Bremssattel beschädigt durch falsche Felge?

Diskutiere Bremssattel beschädigt durch falsche Felge? im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Ich hätte heute für meinen 120d 4 Goodyear Ultragrip 8 in 205/55R16 auf "passenden" Stahlfelgen bekommen sollen. Felgen wurden montiert und ich...

  1. #1 surpriser, 08.10.2012
    surpriser

    surpriser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    AT
    Ich hätte heute für meinen 120d 4 Goodyear Ultragrip 8 in 205/55R16 auf "passenden" Stahlfelgen bekommen sollen. Felgen wurden montiert und ich sollte nach ca. 20 Minuten wieder rausfahren aus der Reifenbox, daraus wurde aber leider nichts. Der Wagen ließ sich keinen Millimeter bewegen, ich hab mal gecheckt ob vielleicht die Parksperre ein Problem hat oder die Handbremse ein Problem hat, war nicht so. Die Reifenspezialisten haben mir Reifen mit falscher Einpresstiefe drauf geknallt aber immerhin schön mit dem Drehmomentschlüssel angezogen. Hab dann wieder meine Sommerreifen auf den 378er Felgen bekommen weil ich keine Zeit hatte für irgendwelche Ausflüchte, dass BMW da etwas geändert hätte mit 09/2012 und bin zu einem dringenden Termin gefahren. Seit dem Winterreifenwechselversuch quietschen die Bremsen beim leichten Anbremsen an eine rote Ampel. Bis Ende der Woche sollte ich hoffentlich passende Alufelgen in 7x16 ET40 ohne Aufpreis bekommen, allerdings frage ich mich ob meine Bremssättel durch diese Aktion Schaden genommen haben, was meint ihr dazu?

    Grüsse

    surpriser
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Oh oh,könnte sein das sich da was verzogen hat wenn es auf einmal quitscht,vielleicht weil du versucht hast loszufahren.
    Würde da mal bei gucken lassen,gerade bei den Bremsen.
     
  4. #3 surpriser, 25.10.2012
    surpriser

    surpriser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.06.2012
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    AT
    Die Bremsen wurden überprüft und sind okay, das Quitschen ist sozusagen beim 1er by Design, das wird später mal geklärt und ist auch nicht bei jeder Wetterlage zu hören.

    Hab statt den Stahlfelgen passende Alufelgen ohne Aufpreis bekommen, quasi als Entschädigung für die entstandenen Mühen.
    Ronal R42 ET40 7.0x16 mit 205/55R16 Goodyear Ultragrip 8 sind jetzt montiert und passen perfekt inkl. Gutachten für den F20 120d.

    gruß

    surpriser
     
Thema: Bremssattel beschädigt durch falsche Felge?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. f20 120d bremssattel

Die Seite wird geladen...

Bremssattel beschädigt durch falsche Felge? - Ähnliche Themen

  1. BMW-Felgen Styling 98 / mit 4,5mm WR

    BMW-Felgen Styling 98 / mit 4,5mm WR: Hallo, da ich meinen E87 (130i) verkauft habe, biete ich hier vier 17"-Felgen original BMW Styling 98 in gutem Zustand an. Aufgezogen sind vier...
  2. Felgen, ohne Eintragung

    Felgen, ohne Eintragung: Guten Tag, Ich weiß jetzt nicht ob ich nun richtig bin, hab aber eine kleine Frage zu Reifen/Felgen... 1.Hab 18" im Zulassungsschein stehen, wie...
  3. BMW 1er E87 AEZ 16 Zoll Felgen auf Sommerreifen Continental

    BMW 1er E87 AEZ 16 Zoll Felgen auf Sommerreifen Continental: http://www.ebay.de/itm/172775473941?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649
  4. [Gefunden] Performance 405 Felgen in 19"

    Performance 405 Felgen in 19": Moin Leute, Ich bin auf der Suche nach den PP 405 Felgen in 19 Zoll, wer was hat, bitte mit Bildern und Preisvorstellung melden. Gruß Rob
  5. [E82] Felgen alle tot

    Felgen alle tot: hatte heute nen Unfall 3von 4 Felgen kaputt Will was neues Hatte Styling 199 schwarz (was ziemlich niemand hat und deshalb recht nice) Will...