Bremssättel lackieren

Diskutiere Bremssättel lackieren im Tuning E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Guten Tag miteinander, ich würde gern meine Bremssättel lackieren (die originalen grauen sehen einfach auf einem grauen Auto langweilig aus..),...

  1. apx

    apx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Ulm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Philipp
    Guten Tag miteinander,

    ich würde gern meine Bremssättel lackieren (die originalen grauen sehen einfach auf einem grauen Auto langweilig aus..), nun meine Frage: Farbe soll Orange werden.. ich häng mal ein Bild von der gewünschten Farbe an, kann mir jemand sagen was in etwas das für eine Farbe ist bzw. mir einen Farbcode liefern der, der Farbe sehr ähnlich ist ?

    Andere Frage noch, kann man die Sättel selbst lackieren oder würdet Ihr es machen lassen ?
    Brauch ich beim selbst machen einen Hitzebeständigen Lack + Klarlack oder halten normale Lacke die Temperaturen der Bremse aus ?

    gewünschte Farbe:
    IMG_0682.JPG
     
  2. #2 SilberE87, 14.08.2019
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    3.775
    Zustimmungen:
    1.278
    Ort:
    Norddeutschland
    Denkst Du wirklich, dass Du der erste User bist, der seine Bremssattel lackieren möchte? Schnapp Dir ne Farbtabelle und lies, was im Forum schon geschrieben wurde, oder schau Dir bei YouTube Videos an usw.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  3. #3 102 Octan, 14.08.2019
    102 Octan

    102 Octan Forums-Gollum

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    7.098
    Ort:
    BaWü
    Vorname:
    Thommy
  4. #4 UPZ, 14.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2019
    UPZ

    UPZ 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    1.147
    Zustimmungen:
    397
    Ort:
    Nähe Nürburgring
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Ulli
    In deinem Bild oben wurden auch die Schrauben lackiert.
    Das wird sicher nur Murks, wenn die wieder eingeschraubt werden.

    Man kann das mit dem Bremssattellack selbst machen. Verlangt allerdings etwas Arbeit und Präzision beim Abkleben. Hab meine vom Zettie auf ner Stange aufgehängt, damit man von allen Seiten sprühen kann.
     
  5. apx

    apx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Ulm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Philipp
    Foliatec hab ich schon hinter mir damals bei der 123d Bremse .. Ergebnis war ziemlich bescheiden. Bei der PP Bremse bzw. 135i Bremse hätte ich gern dass es nach was aussieht - deshalb ist Foliatec eher semi dafür geeignet.
     
  6. apx

    apx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Ulm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Philipp
    das mit den Schrauben hab ich auch gesehen, ich denke ich werde die Schrauben davor rausnehmen.
    Hast du nen speziellen Lack benutzt oder einen normalen "Fahrzeug-Lack" ?
     
  7. #7 102 Octan, 14.08.2019
    102 Octan

    102 Octan Forums-Gollum

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    7.098
    Ort:
    BaWü
    Vorname:
    Thommy
    Dann lag es wohl am Anwender. :mrgreen:
     
    Teddybearx25xe und SilberE87 gefällt das.
  8. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    7.593
    Zustimmungen:
    4.018
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Aus meiner Sicht die einzig wirklich gute und dauerhafte Lösung:
    Pulverbeschichtung oder Lackierung beim Experten.
    Der Lack von FoliaTec ist gut.
    Oftmals liegen die Fehler beim Anwender.
     
    Teddybearx25xe und 102 Octan gefällt das.
  9. UPZ

    UPZ 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    1.147
    Zustimmungen:
    397
    Ort:
    Nähe Nürburgring
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Ulli
    Ich hab den 2K Lack von denen genommen, in der Sprühdose.
    Hab zwei benötigt für VA und HA. Zuvor die ollen Dinger gesandstrahlt und auch grundiert.

    Bei der Performance Bremse wird wohl ein anschleifen ausreichen.
     
  10. apx

    apx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Ulm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Philipp
    Ohne dir nahe treten zu wollen aber du würdest die Performance Bremsanlage mit Foliatec "lackieren" ? :lol:
     
  11. #11 SilberE87, 14.08.2019
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    3.775
    Zustimmungen:
    1.278
    Ort:
    Norddeutschland
    Geht problemlos, Anleitung ist auch dabei.
     
    Teddybearx25xe gefällt das.
  12. #12 102 Octan, 14.08.2019
    102 Octan

    102 Octan Forums-Gollum

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    7.098
    Ort:
    BaWü
    Vorname:
    Thommy
    Meine Ansprüche liegen höher. :lol:
     
  13. apx

    apx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Ulm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Philipp
    Meine eben auch .. für "normale" Bremssättel ist Foliatec in Ordnung und erfüllt seinen Zweck. Bei der PP Bremse sieht Foliatec meines Erachtens nach einfach zu billig aus ..
     
  14. #14 gotcha43, 14.08.2019
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    7.356
    Zustimmungen:
    3.255
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Geh zu nem ordentlichen Lackierer und lass die dort lackieren.
    Die gezeigte Farbe ganz oben könnte das Valencia Orange vom 1er M sein.
     
    Roy gefällt das.
  15. apx

    apx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Ulm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Philipp
    Danke dir ! An die Farbe hab ich noch garnicht gedacht .. kommt der Farbe vom 1er M aber sehr nahe
     
Thema:

Bremssättel lackieren

Die Seite wird geladen...

Bremssättel lackieren - Ähnliche Themen

  1. Bremssattel lackieren Farbtipp

    Bremssattel lackieren Farbtipp: Hallo zusammen, ich plane, meine Bremssättel dezent zu lackieren. Dezent heißt für mich am besten in Wagenfarbe Estorilblau. Finde ich auch...
  2. Bremssattel lackieren

    Bremssattel lackieren: Hallo, da mein Thema wohl nirgends zu 100% rein passt, habe ich mich entschieden es hier zu posten. Ich habe ja seit kurzem einen F20 118d....
  3. 118d F20 Bremssättel lackieren

    118d F20 Bremssättel lackieren: Guten Abend liebes Forum, ich überlege daran, meine Bremssattel in einem Blauton lackieren zulassen. Mein 1er ist mit dem M-Paket ausgestattet,...
  4. Bremssättel lackieren! Welche Farbe?

    Bremssättel lackieren! Welche Farbe?: Hallo, möchte gerne meine Bremssättel lackieren und hab mal 3 Beispielbilder an meinem 1er gemacht.Sind nur auf die Schnelle in PS eingefärbt. Da...
  5. [E8x] Einfachste Methode für Bremssättel lackieren

    Einfachste Methode für Bremssättel lackieren: Hallo, was wäre denn die einfachste Methode die Bremssättel vom 135i zu lackieren? Möchte eig. nicht die Bremsen abmontieren und dann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden