[E81] Bremslicht spinnt, schaltet Nebelschlussleuchte an

Dieses Thema im Forum "Mängel am Motor / Elektrik" wurde erstellt von SimonX, 25.07.2014.

  1. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Hallo,


    Ich habe folgendes Problem.

    Mein Bremslicht ging nicht und bin deshalb angehalten worden... also auf der linken Seite hat statt Bremslicht die nebelschlussleuchte geleuchtet, was ich denke eine Sicherheitsfunktion ist.

    so ich also Birnen gekauft und getauscht... Aber Bremslicht geht immer noch nicht und Birne war noch 1a... Also mal links rechts angeschlossen. so jetzt leuchten bremse und Nebel gleichzeitig... Gut liegt wohl daran dass Links gar nichts leuchtet.


    So wieder nach Links .... Dann leuchten dort auch auf einmal beide trotz Anschluss rechts.

    ABER.... Die Bremsleuchte bleibt nur ein paar Sekunden an... Dann abziehen und wieder dran stecken und wieder nur paar Sekunden... Immer parallel NSL und bremse...


    So jetzt bau ich mal die NSL aus und siehe da... Bremse bleibt dauerhaft an.... so momentan fahr ich ohne die NSL Birne rum, damit die Bremse normal funktioniert und ich nicht nochmal angehalten werde....

    Aber woran kann das liegen... Falsche Codierung glaub ich eigentlich nicht.... Auf dem Panel ist auch nichts locker oder korrodiert... Auch ist keine Leitung locker...

    Zusammenspiel mit led Innenbeleuchtung ? Aber warum dann erst jetzt...


    Die Fehlermeldung mit ! Licht ist seit paar Wochen erst da... Die für Abblendlicht hab ich schon länger ...
    Nie was dabei gedacht, weil es bei meinem E46 auch an ist und einfach auf Hitze geschoben... Weil ringe und xenon tadellos funktionieren...


    Jetzt ist die Frage was ist da los... Hat vll jmd was ähnliches gehabt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duesentrieb, 25.07.2014
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Klingt stark danach, als ob das FRM ein Problem hat.
    Richtig ist, dass die NSL die Funktion des Bremslichts übernimmt, wenn dieses ausfällt - so ist es werksseitig codiert.
    Das Ausschalten des Bremslichts könnte ebenfalls für eine Sicherheitsfunktion des FRMs sprechen: Es gibt eine Kurzschlussüberprüfung im Steuergerät. Ist das FRM der Meinung, dass ein Kurzschluss vorliegt, wird die entsprechende Leuchte abgeschaltet. Warum das Bremslicht allerdings ordnungsgemäß funktioniert, wenn die NSL ausgebaut ist, ist mir noch nicht klar. Entweder handelt es sich um einen Defekt im FRM oder aber dein Lampenträger bildet irgendwie/-wo einen Kurzschluss zwischen NSL und Bremslicht.
    Steckt doch mal den rechten Lampenträger links an. Wenn dort alles fehlerfrei funktioniert, ist davon auszugehen, dass der Lampenträger defekt ist. Wenn das gleiche Fehlerbild wie mit dem linken Lampenträger auftritt, liegt es wohl eher am FRM.

    Die Abblendlicht-Fehlermeldung würde ich in dem Zusammenhang auch nicht ignorieren. Fehler aufgrund der Außentemperatur würde ich ausschließen. Was für Xenon hast du denn? Normales oder adaptives mit Abbiegelicht?
    Hast du irgendwelche Glühlampen (bspw. die der Corona-Ringe) getauscht?
    Welches Baujahr ist deiner?
    Hast du die Möglichkeit den Fehlerspeicher auszulesen?

    Grüße Daniel
     
  4. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    BJ2010... normales Xenon.

    Die Meldung mit dem Abblendlicht hab ich aber schon seit letztem Jahr.. da kam und ging sie.... Ich muss mal schauen welche Birnen ich vorne hab... ich glaub aber normale also 35 watt...halt keine gelben.

    Ich hab ja rechts angesteckt.... da waren beide Lampen parallel an... Tauschen muss ich echt nochmal testen...

    Aber die Leiterbahnen sehen wie neu aus.

    Auslesen kann ich momentan leider nicht... will zwar den Wlan Adapter bestellen, aber mal schauen wann ich es schaffe.

    Hatte es aber letztens erst auslesen lassen, da waren keine Meldungen drinne. Da waren auch schon die Warnleuchten an... Nur die Spannungswarnung der Innenbeleuchtung war drinne, aber ich meine sogar zu dem Zeitpunkt nicht.
     
  5. #4 Duesentrieb, 25.07.2014
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Probiere mal die Lampenträger zu tauschen - dann haben wir zumindest schon mal einen Punkt, den wir ausschließen können :)
     
  6. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Also hab getauscht... wird wohl echt der Träger sein... macht die Facksen auch auf der anderen Seite... aber was mir gerade so einfällt... gestern hat er es nicht gemacht, als die andere Leute komplett aus war.

    Aber ich frag mich was an dem Träger kaputt gehen soll... interessant wäre es von jmd mal einen Träger zu bekommen..mal schauen
     
  7. #6 Duesentrieb, 25.07.2014
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Also du hast jetzt den rechten Träger (der bisher fehlerfrei war) links angeschlossen? Und er macht auf der linken Seite jetzt Probleme?

    Wenn ja, dann liegt es nicht am Lampenträger, sondern am FRM, Verkabelung oder dergleichen.
     
  8. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    ne ich hab rechts links angeschlossen und umgekehrt.

    Da haben dann auch zuerst Bremse und NSL parallel geleuchtet und dann Bremse abgeschaltet... Links hat der rechte Träger normal gearbeitet.

    Was ich mich nur frage ist, warum gestern die Bremse nicht ausgefallen ist
     
  9. #8 treehacker, 26.07.2014
    treehacker

    treehacker 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Gran Canaria
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Also der funktionierende Träger hat auf der nicht funktionierenden Seite auf einmal auch nicht mehr funktioniert?! Dann wird es das FRM zerschossen haben.
    Hatte ich auch vor kurzem.... durch scheinwerfer sauber machen mit einem nicht geeigneten Tuch hat sich der so sehr statisch geladen, dass er das FRM zerschossen hat.
    Das neue FRM3 hat diesen Problem wohl nicht mehr.
    IcCh würde dir vorschlagen, das FRM auszubauen und an Individual Car Consulting zu schicken.. die haben echt Ahnung und können das neu flashen, dann gehts wieder und du sparst dir ein neues FRM.
    Da ich im Ausland lebe, habe ich mir einfach ein neue FRM3 bestellt und alles ging wieder. Bei mir blieb die Blinker Birne dauerhaft an. :-(
     
  10. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Nein... der funktionierende Träger hat 1a auf der linken Seite gearbeitet...

    Sprich nur der spinnende Träger hat auf der rechten sonst normal arbeitenden Seite gesponnen.


    Hab zwischenzeitlich auch mal die Corona getauscht... hat keine Veränderung bzgl. der Fehlermeldung gebracht... Waren aber auch keine neuen Birnen
     
  11. #10 treehacker, 26.07.2014
    treehacker

    treehacker 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Gran Canaria
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    ok... dann ist es entweder der träger oder du hast da irgendwo einen Kabelbruch.
     
  12. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Kabelbruch ist ja auszuschließen, wenn der getauschte Träger 1a funktioniert.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Duesentrieb, 27.07.2014
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    ^^na dann ist der Lampenträger defekt. Scheint ja bei dem Fehlerbild eindeutig zu sein.
     
  15. #13 treehacker, 27.07.2014
    treehacker

    treehacker 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Gran Canaria
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    ups ... stimmt.... hab ich falsch gedacht :-P
     
Thema: Bremslicht spinnt, schaltet Nebelschlussleuchte an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremslichttausch thuleträger

    ,
  2. BMW e81 bremsleuchte

    ,
  3. 1er bmw nebelschlussleuchte

    ,
  4. zündung aus bremsleuchte leuchtet e46,
  5. nebelschlussleuchte bmw 1er e81,
  6. e46 nebelschlussleuchte leuchtet immer,
  7. e46 eine seite dauerbremslicht
Die Seite wird geladen...

Bremslicht spinnt, schaltet Nebelschlussleuchte an - Ähnliche Themen

  1. [E82] Automatik schaltet nicht in M1, normal?

    Automatik schaltet nicht in M1, normal?: Hallo Freunde des 1er BMW, seit Ende September bin ich nun auch Besitzer eines gebrauchten 123dA Coupe. Ich habe mich nun hier registriert, weil...
  2. Hilfe. Lange Liste an Fehlern. 120d bj 2011 spinnt total.

    Hilfe. Lange Liste an Fehlern. 120d bj 2011 spinnt total.: Hallo, Gestern ist mein 120d bj. 2011 erst nach mehrmaligen Starten angegangen. Auf dem Weg zur Arbeit hatte meine Freundin diverse...
  3. ESP spinnt e87 118d

    ESP spinnt e87 118d: Hallo, ich habe mir vor einem Jahr einer 1er BMW e87 118d mit 122 PS gekauft. Er hatte damals ein Problem, dass er beim Fahren geruckelt hat...
  4. Tempomat klemmt/spinnt -> BLITZ

    Tempomat klemmt/spinnt -> BLITZ: Kein guter Auto Monat... Mein Tempomat klemmt/spinnt - Denke es liegt an der Taste im Lenkrad. Vorneweg... ich fahre 75% der Zeit mit Tempomat,...
  5. E87, 116i, Zentralverriegelung, Fernbedienung spinnt.

    E87, 116i, Zentralverriegelung, Fernbedienung spinnt.: Hi. Vor etwa 2 Monaten hatte ich das Problem schon mal für 2 Tage, dann ging es wieder und nun seit einer Woche ist das Problem wieder da. Das...