Bremsenverschleiß Anzeige fehlerhaft

Diskutiere Bremsenverschleiß Anzeige fehlerhaft im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Moin, mein 1er (nun 2,5 Jahre alt und 50.000km runter), zeigte mir vor kurzem an, dass die Bremsen vorne fällig wären. Gestern hatte ich dann...

  1. MarcoB

    MarcoB 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg/Seevetal
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Spritmonitor:
    Moin,
    mein 1er (nun 2,5 Jahre alt und 50.000km runter), zeigte mir vor kurzem an, dass die Bremsen vorne fällig wären. Gestern hatte ich dann einen Termin um den Wagen abzugeben. Bei der Annahme hat der :icon_smile: nochmal einen Blick auf die Beläge vorne geworfen und da war noch ca. 1cm Belag drauf...also noch mehr als genug :shock:
    Dann mal hinten geschaut (laut Auto noch für 10.000km gut) und siehe da: Etwa 5mm drauf würde ich schätzen.
    Fazit: Die Verschleißanzeige für die Bremse ist nicht wirklich vertrauenswürdig.

    Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 liquid.d3, 14.05.2013
    liquid.d3

    liquid.d3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2xxxx
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2004
    Mir wurde das von meinem :) so erklärt.

    Beim Einbau der neuen Beläge wird der BC genullt. Dann läuft der eingestellte Wert z.B. 30000km normal runter. Bis der erste Kontakt ausgelöst wird. Dann weiß der BC, vom neuen Belag bis Kontakt ausgelöst wurden 5000km gefahren, der Belag hatte am Start 15mm der Kontakt kommt nach 5mm. Dann wird dir als Wert im BC angezeigt das du nur noch 10000km fahren kannst. Obwohl du laut alter anzeige noch 25000km hättest.

    Naja und der 2 Kontakt bringt dir halt die Meldung wenn die Beläge wirklich durch sind.

    ...Was davon stimmt oder nicht keine Ahnung. So habe ich es mitgeteilt bekommen.

    Zu meinen persönlichen Erfahrungen. Ich habe letztes Jahr im Sommer die Meldung bekommen das die vorderen Beläge in ca. 2500km gewechselt werden sollen bzw. druch sind. Seither bin ich 18000km gefahren und ich hab vorn immer noch ca. 8mm drauf. Also einfach immer mal wieder rauf gucken was wirklich Sache ist.
     
  4. #3 spitzel, 14.05.2013
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Lieber 1-2 mal im Jahr eine Sichtkontrolle durchführen.
    Mir hätte die alte Warnung, welche bei 2mm Belag kam gelangt.


    Sent from Arcas 737
     
  5. #4 Maulwurfn, 14.05.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    Man kann ja beim Räderwechsel immer selbst einmal einen Blick darauf werfen. Zudem kommen Service-Termine oder wie bei mir gerade die HU. Das ist besser als jede Anzeige.
     
  6. Jon3s

    Jon3s 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Jonas
    Bei mir ist es genau umgekehrt. Die Anzeige sagt schon ewig, dass ich noch 14tkm mit den Belägen vorne fahren kann und der TÜV meinte gestern zu mir, dass ich die Beläge vorne spätestens in 5tkm wechseln soll.

    Also wie bereits gesagt: Lieber selber schauen als blind der Technik zu vertrauen.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 CSchnuffi5, 14.05.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
  9. einloi

    einloi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2012
    Die Verschleissanzeige sagt bei mir seitdem ich das Auto habe, dass die Scheiben vorne und hinten 50000km halten sollen. Ich bin jetzt ingesamt ca. 8000km gefahren und die Anzeige hat sich nicht verändert. Ist das normal?:-s
    Edit: Ups, falsches Unterforum. Das sollte eigentlich in den F20-Bereich...
     
Thema:

Bremsenverschleiß Anzeige fehlerhaft

Die Seite wird geladen...

Bremsenverschleiß Anzeige fehlerhaft - Ähnliche Themen

  1. Bremsenservice-Anzeige falsch

    Bremsenservice-Anzeige falsch: Hallo, an meinem 1erle ist die Bremsenservice-Anzeige total falsch. Ich war beim TÜV und er sagte, dass die Beläge an der Verschleißgrenze seien...
  2. "Kennfeldkodierung fehlerhaft" - keine DPF Regeneration?

    "Kennfeldkodierung fehlerhaft" - keine DPF Regeneration?: Hey Leute, ich habe zwar schon ein Thema im Bereich "Mängel am Motor", aber da bekommt man ja immer weniger Antworten, als in den...
  3. [Verkauft] 18" Performance Bremsbelege + Anzeiger NEU

    18" Performance Bremsbelege + Anzeiger NEU: Verkaufe Original BMW Bremsbelege inkl. Verschleißanzeiger für die 18" Performance Bremse VA + HA Neu u. OVP Original Rechnungen werden...
  4. Reset Service-Anzeigen iDrive

    Reset Service-Anzeigen iDrive: Hallo zusammen, habe folgendes Problem und kann leider nirgend etwas zu finden. Habe einen F20 mit Radio Professional und mir wird in der Rubrik...
  5. Falsche Angaben des Verkäufers (Anzeige, Anwalt?!)

    Falsche Angaben des Verkäufers (Anzeige, Anwalt?!): Hallo @All, habe schon länger hier nichts gepostet, bin aber immer wieder als stiller Leser dabei. Habe ein Anliegen und möchte mal eure...