Bremsentest Autobild Sportscars

Dieses Thema im Forum "BMW 1er M Coupé" wurde erstellt von ulmi, 23.01.2015.

  1. #1 ulmi, 23.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2015
    ulmi

    ulmi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Servus Zusammen,

    Hab gerade auf der Facebook Page von Stoptech den Testbericht gelesen.

    https://www.facebook.com/StopTech/posts/922046991153512

    Video
    https://www.facebook.com/video.php?v=890428987647521

    Zur Serienbremse im M3
    "Unter starker Belastung wird das Pedalgefühl jedoch zunehmend weicher, die gelochten Scheiben fallen mit Geräuschentwicklung auf. Auf dem Handlingkurs stellte sich zudem leichtes Bremsenschlagen nach einigen Runden ein."


    War von der Bremboanlage echt enttäuscht. Teilweise sogar schlechter als die Serie.

    Gruß
    Ulmi
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neotek

    neotek 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kt. St. Gallen CH
    Motorisierung:
    1er M
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Oli
    Ich hab den Text nicht durchgelesen, mir dafür die Tabelle genauer angeschaut.
    Da ist alles wild durcheinander gewürfelt dargestellt und ein Wert gibt es so gar nicht.

    Beim Test 100-0km/h
    Bei AP ist der Wert der 10. Bremsung (30.2m) im Diagramm dargestellt, bei Brembo die erste Bremsung (31.5m), Bei K-Sport existiert der Wert (31m) überhaupt nicht, bei PFC die 10.Bremsung (30.6m), die Serienbreme 20. Bremsung (31.5m) und bei Stoptech die 10. Bremsung (30.6m)

    Das selbe Trauerspiel beim Test 200-0km/h mit dem Unterschied, dass dort wenigstens alle Werte irgendwo in der Tabelle des jeweiligen Hersteller vorhanden sind.

    Ich hab eine Tabelle eingefügt die das bildlich darstellt, ich hoffe sie ist halbwegs verständlich :roll:

    Oli
     

    Anhänge:

  4. nogl88

    nogl88 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Mein erster Gedanke: jeweils der beste Wert um sie in einer Ansicht miteinander zu vergleichen?

    Bei manchen ist dies zufällig genau ein Wert wie in der Tabelle, bei manchen eben nicht.
    Wäre für mich zumindest eine logische Erklärung...
     
  5. neotek

    neotek 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kt. St. Gallen CH
    Motorisierung:
    1er M
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Oli
    Du hast recht, steht sogar auf der rechten Seite vertikal oben in der Grafik drin.
    Ist meiner bescheidenen Meinung nach aber auch nicht wirklich seriös. Müsste da nicht Duchschnittswert gebildet werden, damit Ausreisser welche durch externe Einflüsse entstehen, entschärft werden?
     
  6. nogl88

    nogl88 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Weiter oben sind ja nochmal die erste, 10te und 20te Messung aufgeführt.
    Dann kann jeder schauen ob der beste nur ein Aureißer war oder nach 20 Versuchen immer noch sein versprechen hält.

    Durchschnitt würde die Werte ja auch verstecken!
     
  7. #6 CarbonFreak-HH, 23.01.2015
    CarbonFreak-HH

    CarbonFreak-HH 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    5
    Verstehe nicht was an den Werten unverständlich ist.
    Man sieht schön wie gut die Bremse "kalt" ist und wie gut noch nach mehrfachen Bremsungen.

    Mich hätte nur interessiert ob bei K-Sport eventuell ein Produktionsfehler der Grund war, den sonst wäre es mit die beste Bremse gewesen.
     
  8. Gunna

    Gunna 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78224 Singen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Gunna
    Ist dir aber schon bekannt, das die M3 Bremse, bzw auch die des 1M, weil baugleich, nur wegen den Belägen scheixxe ist ?
    Die Bremsscheibe an sich ist gar nicht mal so schlecht, ich würde sie ohne Bedenken nochmal montieren.
    Schwimmsattelproblematik ergibt sich durch die Gummiführungen. Messingführungen verbauen und ordentliche Beläge drauf, wie zb Endless MX, oder PFC 08, dann ergibt das ein komplett anderes Bild.
    Gepaart mit einer Bremsenkühlung ist das auf einem Track ziemlich Standfest.

    Ich krieg jedenfalls mal den BH auf beim Bremsen. :mrgreen:
    Was ihr daraus macht, bleibt euch überlassen. :wink:
     
  9. #8 therealsimon, 25.01.2015
    therealsimon

    therealsimon 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    bei München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Simon
    Es gibt hier irgendwo einen Thread bei dem ich schonmal recht ausführlich persönliche Erfahrungen/ Meinungen zur Bremse geäußert habe. Auch in Hinblick auf Eintragungsmöglichkeit etc..

    Kurzfassung: Serie mit Belägen etc für sportliches Fahren und gelegentlichen Trackbesuch ok.
    Für ein Fahrzeug mit hauptsächlich sportlichem Einsatzgebiet habe ich eine schicke, eintragungsfähige Lösung mit einem Brembo 8-Kolben Sattel und 365x34mm Scheibe. Passt unter 18":mrgreen: und ist über jeden Zweifel erhaben. Auch mit unerschiedlichen Belägen auf persönliche Vorlieben anpassbar..
     
  10. #9 BB-Driver, 26.01.2015
    BB-Driver

    BB-Driver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2011
    Vorname:
    Oliver
    Ich bin mit meiner AP Racing Bremse zufrieden würde aber auch gerne eine Bremsenkühlunbg montieren, laptime hat ja was im Angebot
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 therealsimon, 27.01.2015
    therealsimon

    therealsimon 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    bei München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Simon
    In kürze gibt's da nochmal ne High-End Variante mit Carbon-Kühlluftführungen statt dem Blech ;)
     
  13. #11 BB-Driver, 27.01.2015
    BB-Driver

    BB-Driver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2011
    Vorname:
    Oliver
    günstiger als die von revozport?
     
Thema:

Bremsentest Autobild Sportscars

Die Seite wird geladen...

Bremsentest Autobild Sportscars - Ähnliche Themen

  1. M235i Test in der Autobild Sportscars

    M235i Test in der Autobild Sportscars: Guten Morgen an Alle. Hier mal zur Info das Fazit aus dem Test in der Autobild Sportscars. Glückwunsch an Versus :daumen: [IMG] [IMG]...
  2. Marken-Studie bei der AutoBild: Die besten Marken aller Klassen

    Marken-Studie bei der AutoBild: Die besten Marken aller Klassen: Wollte hier mal eine Diskussion anregen bezüglich der Ergebnisse der großen Marken-Studie bei der AutoBild: Die besten Marken aller Klassen:...
  3. Reifengrößen xDrive/sDrive in Autobild Sportscars

    Reifengrößen xDrive/sDrive in Autobild Sportscars: Habe eben mal wieder die Autobild Sportscars gelesen und war etwas verwundert über die Reifengrößen im Allrad vs. Heck Test. Beim sDrive ist für...
  4. Autobild madness

    Autobild madness: Können die nicht messen oder liegts am Pressesetup? 0–200 km/h 17,8 s quelle 0–200 km/h 16,8 s quelle
  5. Auto Bild Sportscar

    Auto Bild Sportscar: Guten morgen zusammen, denkt dran ab heute is die Auto Bild Sportscar im Handel! Großer M135i Tuner test =) also ab an kiosk ;) Gruß...