[E88] Bremsenservice Vorne

Dieses Thema im Forum "BMW 123d" wurde erstellt von Donni_Darko, 19.07.2014.

  1. #1 Donni_Darko, 19.07.2014
    Donni_Darko

    Donni_Darko 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2012
    Vorname:
    kevin
    Tag,

    Ich wollte nächste Woche meine Bremsbeläge wechseln lassen, Angebot von einer Werkstatt im Ort belief sich auf 420€ inkl. Bremsflüssigkeitswechsel. [1 Bremsenservice vorne]

    Ate wäre wohl nicht verfügbar sonder nur irgend ne Marke mit V....

    Außerdem benötige ich wohl durch das M-Paket spezielle Beläge *M-Technik* die 100€ mehr kosten als die Normalen Beläge für den 123d stimmt das?

    Bei Mister-Auto kosten die Teile 180€ inkl. Bremsbackensatz [Müssen die überhaupt mit gewechselt werden?]

    Passen die Teile für mein Fahrzeug? Und kann ich diese in einer beliebigen Werkstatt einbauen lassen ?

    Wann sollte man eigentlich die Bremsscheibe mit wechseln? Hinten wurde bei 78tkm nur die Beläge gewechselt laut Bmw.


    Bremscheiben:
    Bremssatz (2 Bremsscheiben) ATE - 24.0124-0200.1 für BMW 1 Cabriolet (E88) 123d (204Ps) zum besten Preis - Bremsen - Scheibenbremsen - Bremsscheibe vorne - Bremssatz (2 Bremsscheiben) - 24.0124-0200.1

    Beläge:
    Bremsbelagsatz, Scheibenbremse ATE - 13.0460-7223.2 für BMW 1 Cabriolet (E88) 123d (204Ps) zum besten Preis - Bremsen - Scheibenbremsen - Bremsbeläge vorne (4er-Satz) - Bremsbelagsatz, Scheibenbremse - 13.0460-7223.2

    Warnkontakt:
    Warnkontakt, Bremsbelagverschleiß ATE - 24.8190-0267.2 für BMW 1 Cabriolet (E88) 123d (204Ps) zum besten Preis - Bremsen - Scheibenbremsen - Warnkontakt, Bremsbelagverschleiß - Warnkontakt, Bremsbelagverschleiß - 24.8190-0267.2

    Bremsbacken:
    Bremsbackensatz ATE - 03.0137-0305.2 für BMW 1 Cabriolet (E88) 123d (204Ps) zum besten Preis - Bremsen - Trommelbremsen - Bremsbackensatz - Bremsbackensatz - 03.0137-0305.2





    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rauchi1966, 19.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2014
    Rauchi1966

    Rauchi1966 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, FFB
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2008
    Spritmonitor:
    Also Bremsbacken hast du mit Sicherheit vorne nicht . \:D/ Die gibt es nur hinten für die Feststellbremse (Handbremse).
    420€ nur für die Bremsbeläge wechseln und Flüssigkeit ist für mich vollkommen unrealistisch. Suche dir dafür eine besseres Angebot.
    Wenn es dir möglich bestellt die Sachen selber und lass sie von jemand einbauen der sich auskennt, ansonsten wird es teuer. :roll:
     
  4. #3 Donni_Darko, 20.07.2014
    Donni_Darko

    Donni_Darko 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2012
    Vorname:
    kevin
    *Bremscheiben 330* + Kleinteile.

    Was darf der Einbau kosten? Und wie sieht es mit den angeblich größeren Belägen für Fahrzeuge mit M-Technik aus?
     
  5. #4 Dr.House, 20.07.2014
    Dr.House

    Dr.House Ausser Konkurrenz

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    10.390
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Kai
    Spritmonitor:
    Kauf dir ATE Powerdisc und ATE Powerpads, kosten bei Daparto knapp 200 Euro und dann fährste damit zu Atu, dafür zahlste dann ca 300-320euro insgesamt denk ich mal. Der Fühler kostet ca 15euro. Das mit M-paket und andere Bremsklötze glaub ich nicht, eigentlich haben die alle die gleiche bremse.
     
  6. #5 Donni_Darko, 20.07.2014
    Donni_Darko

    Donni_Darko 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2012
    Vorname:
    kevin
    Die vom M-Paket wären wohl dicker.

    Zu den Powerdisc steht im Forum ja mehr Negatives als Positives und mit den Standard Bremsen bin ich eigentlich ganz zufrieden.
     
  7. #6 Dr.House, 20.07.2014
    Dr.House

    Dr.House Ausser Konkurrenz

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    10.390
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Kai
    Spritmonitor:
    Dann kauf die normalen, sind sogar noch günstiger. Ich war zufrieden.
    Wegen m-paket erzählen die dir bestimmt Mist, gibt bei den teileHändlern keine Auswahl zwischen m und nicht m.
     
  8. #7 Donni_Darko, 20.07.2014
    Donni_Darko

    Donni_Darko 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2012
    Vorname:
    kevin
    Hmm, welche Kombination hält den länger? (Bei normaler Fahrweise)

    Benötige ich 1 oder 2 Warnkontakte?
     
  9. #8 Dr.House, 20.07.2014
    Dr.House

    Dr.House Ausser Konkurrenz

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    10.390
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Kai
    Spritmonitor:
    1 Kontakt für vorne, halten beide gleich lange. Bestell hier: Warenkorb
    Ist der günstigste Anbieter den ich finden konnte. Machen lassen dann entweder bei atu, pitstop oder in ner freien Werkstatt. Darf nicht mehr als 100 Euro kosten.
     
  10. #9 fireduro919, 20.07.2014
    fireduro919

    fireduro919 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jagsttal - AA
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Reinhold
    Hallo die M Bremsanlage ist größer deshalb passen die Normalen Beläge nicht.
    Gruß Fireduro919
     
  11. #10 CSchnuffi5, 20.07.2014
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Alles falsch.

    Es gibt und gab beim E8x keine M-Bremsanlage (der 1M mal ausgenommen).
    Es gab beim 123d nur ein einzige Bremsscheibengröße vorne und auch die Beläge sind gleich.

    Diese Einträge in manchen Teilekatalogen sind einfach falsch.

    Einzig was es noch gibt wäre die Performance Bremse. Hat aber mit M nichts zu tun und ja hier brauch man komplett andere Komponenten.
    Die Bremse gabs beim 123d aber nie ab Werk.

    Dann zu den Komponenten.
    1. die hier Empfohlenen ATE PowerPads gibts schon lange net mehr und gleich gar net fürn 123d.
    2. ATE PowerDisc sind so gesehen geschlitze Serienscheiben. Vorteil hier ist einfach das man deutlich schneller Wasser von der Scheiben weg transportiert bekommt was beim BMW doch sehr sehr wichtig ist.
    3. Beläge je nachdem was man will. Günstig = ATE Serienbeläge; Staubfrei und Seriennah = ATE Ceramic; Bessere Performance und Staubfrei = Ferodo DS Performance
     
  12. #11 Dr.House, 20.07.2014
    Dr.House

    Dr.House Ausser Konkurrenz

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    10.390
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Kai
    Spritmonitor:
    ATE Powerpads=Ceramic
     
  13. #12 CSchnuffi5, 20.07.2014
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Wo haste denn das her?

    ATE Powerpad waren sportliche Beläge die für die PowerDisc gedacht waren.
    Wurde aber mangels nachfrage eingestampft.

    Die ATE Ceramic sind Beläge die an die sich an die Serienbeläge orientieren und da teilweise sogar etwas schlechter sind.

    Also alles andere als Sportliche Beläge und weit entfernt von den PowerPads.
     
  14. #13 Dr.House, 20.07.2014
    Dr.House

    Dr.House Ausser Konkurrenz

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    10.390
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Kai
    Spritmonitor:
    Hab beim teileHändler angerufen und nachgefragt.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 CSchnuffi5, 20.07.2014
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Dann sollteste dir besser nen anderen Teilehändler suchen;)
     
  17. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    Meine Empfehlung geht, wenn man sich jeglichen ärger ersparen will, auf original BMW Scheiben und Beläge. Das ist einfach die beste Kombi.

    Dann gibts eben die Möglichkeit: ATE Ceramic + Normale ATE Scheiben oder Normale ATE Beläge + Normale ATE Scheibe oder Normale ATE Beläge + ATE Powerdisc Scheiben. Nicht empfehlen würde ich Ceramic + Powerdisc.

    Folgende Teile brauchst du i.d.R.

    Vorderachse: 1 Satz Scheiben, 1 Satz Beläge, 1 Warnkontakt VA
    Hinterachse: 1 Satz Scheiben, 1 Satz Beläge, 1 Warnkontakt HA (nicht gleich mit VA)

    Die Backeneinsätze für die Handbremse muss du mit ziemlicher Sicherheit nicht erneuern lassen. Also wenn du keine BMW original Teile verwenden willst, geh zu einer freien Werkstatt und gut. Von ATU und anderen Werkstattketten rate ich ab. Lass dir auch von der Freien Werkstatt ein Angebot inkl. alles machen und frag nach, was für Teile sie verwenden. Beim Bosch Service kriegst du fast unschlagbare angebote, allerdings mit Bosch Belägen, wie die sind, keine Ahnung, aber Bosch wird wohl nicht das schlechteste sein. Wenn du die Teile selber kaufen willst, schau mal bei Ebay, da gibts von diversen Anbietern Komplett Sets für Vorne und/oder Hinten für gute Preise.
     
Thema: Bremsenservice Vorne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsenverschleiß linke seite 1er cabrio

    ,
  2. ate bremsen bmw 1er

    ,
  3. bremsbeläge und scheiben 1er bmw

    ,
  4. scheiben bremsbeläge für 1er bmw bei bosch,
  5. original bremsen bmw e88,
  6. Bremsenservice X5 vorne,
  7. bmw original bremsbeläge e88 ,
  8. bosch car Service bremsbacken 1er bmw,
  9. 1er bmw ate bremsen von bmw verbauen lassen,
  10. bremsenservice kosten
Die Seite wird geladen...

Bremsenservice Vorne - Ähnliche Themen

  1. PDC vorne nachrüsten, alle nötigen Bauteile

    PDC vorne nachrüsten, alle nötigen Bauteile: Hallo ich möchte bei meinem FL E87 BJ 06/07 PDC vorne nachrüsten. Was brauche ich dafür und gibt es eine Anleitung? Bitte alle benötigten Teile...
  2. [E8x] Wiechers Alu Domstrebe Racingline vorne

    Wiechers Alu Domstrebe Racingline vorne: Verkaufe hier meine Wiechers Domstrebe Racing für 1er BMW E8x Serie. Die Domstrebe hat gebrauchsspuren (Kratzer/Dreck), und den Aufkleber habe...
  3. F2x PDC-Sensor vorne kaputt - wie demontieren?

    F2x PDC-Sensor vorne kaputt - wie demontieren?: Servus :) bei mir ist der PDC-Sensor vorne außen defekt, es liegt auch schon das Ersatzteil hier, ich würde den nur gerne selbst austauschen....
  4. Vorne aufgesetzt

    Vorne aufgesetzt: Hallo Leute, Bin vorhin ohne Vorahnung kurz zur Sparkasse bei uns auf dem Marktplatz. Dort sind auch zwei kleine Parkplätze auf denen ich abends...
  5. [F21] 135i erster Bremsenservice desaster!

    135i erster Bremsenservice desaster!: Aloha an alle, ich schreibe heute mal einen Erfahrungsbericht in Auftrag meines Bruders der seit 9/2013 einen F21 M135i besitzt. Den Einser hat...