Bremsenservice nötig? Kosten?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von seventh_son, 06.04.2010.

  1. #1 seventh_son, 06.04.2010
    seventh_son

    seventh_son 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein BMW 1er hat jetzt knapp 112.000 km drauf und laut Reifenhändler ist die Bremse hinten ziemlich runter. Im Serviceheft ist bisher kein Bremsenservice verzeichnet, somit denke ich dass es auch langsam Zeit wird. Allerdings könnte ich laut CBS noch 25.000 km fahren. Kann es sein, dass der Algorithmus nicht immer greift? Ich nehme an, der Sensor unter dem Belag spielt da doch auch rein?

    Der Reifenhändler hat Kosten für 2x Beläge und 2x Scheiben plus Lohn in Höhe von knapp 300 Euro veranschlagt. Ist das in Ordnung?

    Danke schonmal.

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Breisgauer, 06.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2010
    Breisgauer

    Breisgauer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Eike
    "Ziemlich runter ist halt' ein relativer Begriff, zu mal, wenn man damit Umsatz machen kann. Manche Kunden sind aber auch "empört", wenn sie innerhalb eines Inspektionszeitraums nochmals wegen Bremsen in die Werkstatt müssen, weswegen manche Werkstätten lieber zu früh wechseln. Ich würde bis zur Anzeige weiterfahren. Da die Scheiben scheinbar eh' fertig sind, hast du nichts zu verlieren.

    Gruß Eike
     
  4. #3 GrandSlam, 07.04.2010
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    112.000km ohne einen Bremsenservice?? würde vermuten das der vorgänger die beläge mal bei einer freien Werkstatt getauscht hat.

    Soweit ich weiß werden in der "Rest-km-Anzeige" nur die Bremsbeläge berücksichtigt.

    300€ sind schon in Ordnung..
     
  5. #4 pinglong, 07.04.2010
    pinglong

    pinglong 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lippstadt
    Fahrzeugtyp:
    120d
    mein :) will fürs Bremsenservice(2 scheiben und 2 Beläge und einbau) 336,99 der meinte die scheiben müssten gemacht werden, aber die sehen mir noch recht gut aus...also mach ich nur die Beläge alleine...hat wer erfahrungen mit ebc belägen?
     
  6. #5 Bender82, 07.04.2010
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Das würde ich mir überlegen nur die Beläge zu wechseln... evtl. werden die gleich wieder ruiniert durch die abgenutzten Scheiben.
     
  7. #6 KingofRoad, 07.04.2010
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:
    Ich habe meine Beläge jetzt bei 85.000km austauschen lassen. Der Werkstattmeister, der übrigens sehr kompetent ist, riet mir beim Reifenwechsel dazu. Sie seien runter. Anzeige hat noch 15000km o. ä. angezeigt.
     
  8. #7 Bender82, 07.04.2010
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Aber nicht die ersten oder?
     
  9. Traxel

    Traxel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Horneburg
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Christian
    Also 300,00 € für die Teile plus Einbau, halte ich für zuviel.

    Habe gerade 300,00 für Beläge, Scheiben, Sensor vorn und Beläge Scheiben und Sensor hinten bezahlt. Sogar noch den Luftfilter dazu. Gut, sind ATE Teile, aber die Qualität ist sehr gut.

    Für den Einbau habe ich nichts bezahlt, habe das selber gemacht mit Unterstützung meines Bruders, der Mechaniker bei BMW ist. Trotzdem war die Montage wirklich sehr einfach. 30 Minuten pro Achse.
     
  10. #9 sonofnyx, 07.04.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, wie die 300€ vom TE gemeint sind, aber wenn er 300€ für BMW Originalteile bezahlt und du 300€ für Aftermarket Teile, dann ist das doch okay. Wie können bei ihm 300€ dann zu viel sein, wenn du doch auch 300€ bezahlt hast?
     
  11. Traxel

    Traxel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Horneburg
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Christian
    Weil ich 300,00 € habe für:

    Luftfilter
    Beläge und Scheiben vorn inkl. Sensor
    Beläge und Scheiben hinten inkl. Sensor

    Wie der TE das genau gemeint hat, weiß ich nicht. Ich Interpretiere das so,
    das er 300,00 für die Teile bezahlt hat und der Lohn dazu kommt.

    Die Scheibe hinten ist auch keine innenbelüftete, daher günstiger als die Scheiben vorne.
    Sowie auch die Beläge, die kleiner sind.

    Auch wenn das Teile eines anderes Herstellers (die sogenannte "Erstausrüster.-Qualität :-) ) sind, wie kommt dann so ein großer Unterschied zustande? Ist ja enorm.
     
  12. #11 sonofnyx, 07.04.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Beläge dürfen nicht ohne neue Sensoren verbaut werden, also hat er auch die Sensoren dabei. Der einzige Unterschied ist also, dass du einen ATE Luftfilter in deinem 300€ Paket hattest. Der macht den Braten jetzt wirklich fett.
     
  13. David

    David 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Habe letzte Woche auch vorne und hinten Scheiben und Belege erneuern müssen.
    500€ bei der NL. Ich such mir jetzt dann auch ne andere Werkstatt.
     
  14. #13 TomZ, 10.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2010
    TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    sehe ich anders, der TE spricht ja nur von HA, Traxel aber von VA und HA

    normal werden ja die vorne vorher fällig, deswegen denk ich, dass die sicherlich mal schon gemacht worden sind vom Vorgänger...

    @Traxel: hast du dann die Bremse entlüftet? Ist das so einfach?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 sonofnyx, 10.04.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Ups, da hab ich mich dann verlesen. :eusa_shifty:
     
  17. mocCar

    mocCar 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    wer ist denn Dein Reifenhändler? Ich habe bei meinem ersten Fahrzeug (noch kein BMW) sehr schlechte Erfahrung mit einer dieser Ketten (nicht ATU) gemacht, die mir auch so eine wachsweiche Diagnose erstellten. Skeptisch geworden durch eine solche Aussage war ich dann bei einer seriösen freien Werkstatt gewesen, die mir sagte, ich könne damit noch problemlos 20.000 km fahren und so wars dann auch.

    Ich will jetzt nicht sagen, dass Du noch 20.000 km fahren kannst :shock:, sondern, dass man bei unspezifischen Diagnosen fragwürdiger Quellen durchaus kritisch sein kann.
     
Thema: Bremsenservice nötig? Kosten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsenservice BMW 118d

    ,
  2. bremsenservice BMW 1er

Die Seite wird geladen...

Bremsenservice nötig? Kosten? - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten

    Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten E8x und hab in dem Zusammenhang mal nach den Kosten für eine Navi-Nachrüstung geschaut, weil...
  2. PDC vorne nachrüsten, alle nötigen Bauteile

    PDC vorne nachrüsten, alle nötigen Bauteile: Hallo ich möchte bei meinem FL E87 BJ 06/07 PDC vorne nachrüsten. Was brauche ich dafür und gibt es eine Anleitung? Bitte alle benötigten Teile...
  3. [F21] 135i erster Bremsenservice desaster!

    135i erster Bremsenservice desaster!: Aloha an alle, ich schreibe heute mal einen Erfahrungsbericht in Auftrag meines Bruders der seit 9/2013 einen F21 M135i besitzt. Den Einser hat...
  4. Kosten 1. Service BMW F20 Leasing Fahrzeug

    Kosten 1. Service BMW F20 Leasing Fahrzeug: Moin zusammen Habe heute morgen meinen 116i Bj. 2014 zum Händler gebracht für den ersten Service, Ölwechsel und Filter Austausch. Jetzt bekomme...
  5. [E87] Kosten des Bremsenservice beim 130i (Sammelthread)

    Kosten des Bremsenservice beim 130i (Sammelthread): Hi zusammen! Habe einige Threads zu diesem Thema gefunden, die alle jedoch relativ alt sind, deswegen habe ich mich entschlossen einfach mal...