Bremsenkunde

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW im Rennsport" wurde erstellt von robbin, 14.09.2011.

  1. robbin

    robbin 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfahlen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Robin
    Ich brauche neue Bremsen, da ich auch weiterhin auf der NOS fahren möchte solls auch etwas widerstandsfähiger sein. Nur höre ich hier ständig Horrormeldungen über die EBC`s "Könige des Fadings" usw.

    Hat einer von euch nen Tipp, am besten sollte er die Kombo mal unter Vollast ausprobiert haben !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    warum nicht Performance? Ist für das Geld sehr gut.
     
  4. #3 robbin, 14.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2011
    robbin

    robbin 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfahlen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Robin
    Erst einmal ist mir das etwas 7u teuer. Außerdem wohl nicht gedacht für einen 18i, ich kann auch nicht mehr als 300mm fahren !

    Sind die Yellow Stuff Beläge eigentlich TÜV Frei ?
     
  5. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    was, es gibt keine PP-bremse für den 118i? Ich dachte die kleine PP-Bremsanlage ist für alles unter dem 123d.

    Und wegen zu teuer: ohne Krümel keine Kekse. Wenn ich regelmäßig auf der Nos wäre, wäre eine bessere Bremsanlage eine der ersten Investitionen.
     
  6. robbin

    robbin 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfahlen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Robin
    Also die PP Bremse wird nur vorn gefahren ? wie viel durchmesser hat denn die "kleine"
     
  7. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    338mm und 6-Kolben-bremssättel von Brembo die schon mächtig zupacken...
    die Kleine ist vorn wie die Große, der Unterschied liegt hinten, da gibts nichts beim Kleinen, dafür ist die erheblich billiger als die große.
     
  8. robbin

    robbin 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfahlen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Robin
    Mist 338 ist 7u groß für mich !
     
  9. #8 Kurvensau, 14.09.2011
  10. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Die Bremszangen sind erste Klasse, was man von den Bremsbelägen leider garnicht sagen kann. Mehr kann man in der 135er Rubrik nachlesen.
    Die Jurid 310 halten keine Temperaturen aus und verglasen schnell. :(

    Allerdings gibt es nichtstrassenzugelassene Beläge, mit denen die Bremse dann auch auf dem Ring richtig Spass macht.
     
  11. robbin

    robbin 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfahlen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Robin
    Ich hab gehört die neuesten Sparco Beläge sollen sehr gut sein ! Nur wieder alles ohne Gutachten unglaublich !!
     
  12. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Was kostet denn die PP nur vorne? Und warum passt die bei dir nicht?
     
  13. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.482
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    die bremse ist wohl einfach "zu groß" für seinen geldbeutel:baehhh:
     
  14. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Wiegesagt, ohne Krümel keine Kekse ;)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 nightperson, 15.09.2011
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Habe auf der Rundstrecke gute Erfahrungen mit Ferodo DS 3000 Belägen gemacht. Einige YT-Kollegen schwören auf Carbone Lorraine Beläge. Bzgl. der Scheiben fahre ich die wärmebehandelten, geschlitzten und gelochten Typ S von Sandtler. Haben zumindest für den e30 eine ABE und können mit den 4-Kolben Anlagen der "Kollegen" ganz gut mithalten ...
     
  17. robbin

    robbin 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfahlen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Robin
    Beim Forumshändler 1000 €

    Im Winter bin ich momentan noch auf 16" unterwegs, somit würde die Scheibe nicht passen !
     
Thema:

Bremsenkunde