[E87] Bremsen wechsel hinten

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von luckytt, 06.12.2014.

  1. #1 luckytt, 06.12.2014
    luckytt

    luckytt 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Fahrzeug 116i Bj 5/2009 schreit nach neuen Bremsklötzen.
    Ich will die Teile selber mit in die Werkstatt bringen.
    Hab das TRW System.
    Welchen Scheiben Ø benötige ich nun? 280; 296; oder 300?
    Bosch schlägt mir die 300er vor und ATE die 280er.

    ich würde folgende Kombi nehmen.
    ATE 24.0110-0314.1 Bremsscheibe
    ATE 13.0460-2713.2 Bremsbelagsatz
    Muss der Fühler auch getauscht werden?
    Welchen Fühler kann ich für die ATE verwenden?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 luckytt, 06.12.2014
    luckytt

    luckytt 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich den TRW GIC207 mit den ATE Belägen kombinieren?
    Finde nichts von ATE.
     
  4. #3 Rauchi1966, 07.12.2014
    Rauchi1966

    Rauchi1966 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, FFB
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2008
    Spritmonitor:
    Am besten schnell mal das Rad runter geschraubt und wenn man hat mit einem Messzirkel oder ähnlichen den Scheibendurchmesser nach messen. :nod: Rätselraten bringt meist nichts und führt nur noch mehr zu Verwirrung. Am besten den Fühler mit bestellen kostet nur ein paar Euro, denn meist geht er kaputt beim Ausbau und wenn man dann keinen hat, fängt man Tage später wieder an.

    Gruß
     
  5. #4 luckytt, 07.12.2014
    luckytt

    luckytt 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    hab mal gemessen. Ø 280.
    Hab mir jetzt die ATE Teile bestellt.
    Hab jetzt mal zwei verschiedene Fühler bestellt. Einer wird schon passen.
    NK 280131.127 und einen von Textar.
     
  6. #5 jogi1965, 08.12.2014
    jogi1965

    jogi1965 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    63110 rodgau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    joachim
    Hallo,
    Habe einen 116i, Bj.11/06, 82000 km. Laut freie Werkstatt sind einmal rundum neue Bremsen fällig, d.h. Beläge plus Scheiben. Vorne innenbelüftet, hinten nicht.
    Bin Wenigfahrer, deswegen gammeln die hinteren Bremsen so vor sich hin.
    Jetzt habe ich versch. Angebote, von 350euro über 500euro, irgendwann kommt dann
    BMW... Alle Preise inklusive Einbau, alle sagen die Teile haben Erstausrüsterqualität...
    Ich will mir ja auch keinen Schrott einbauen lassen, gibts denn bei Teilen so viele Unterschiede, auf wenn oder was kann ich mich da verlassen?

    Danke

    Joachim
     
  7. #6 luckytt, 14.12.2014
    luckytt

    luckytt 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    350€ für hinten und vorne ist schon mal richtig günstig. Da kriegst kaum die Teile. Meine frei Werkstatt macht mir die hinteren Beläge+Scheiben für 416€.
    Gehe zur freien Werkstatt deines vertrauens und frag einfach welche Marke verbaut wird. Mit ATE, Textar, Bosch kannst eigentlich nichts falsch machen.
     
  8. #7 luckytt, 16.12.2014
    luckytt

    luckytt 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    ATE Bremsen wurden nun von meinem befreundeten KFZ Meckaniker verbaut.
    Von der Mechanik alles bestens.
    Es wurden gewechstelt.
    Scheiben+Belag+Fühler
    Nun wird allerdings eine Fehlermeldung vom BC ausgegeben. Mein befreundeter KFZ Mechaniker hat auf die Fehlermeldung leider keine Lösung.

    https://www.youtube.com/watch?v=FfgPuU5MlW0&feature=youtu.be

    Hat vermutlich nichts mit dem Fühler zu tun. Oder?
    Laut Bordbuch:
    -Steuerung des Bremslichts ausgefallen
    -Zufuhr des Kraftstoffs gestört
    -Elektrik der Anhängerkupplung ausgefallen.

    Nach dem Fühlerwechsel wurde die Baterie ab und wieder angeklemmt.
    Was kann ich hier machen?


    Danke schon mal

    Gruß
     
  9. RS187i

    RS187i 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Rafi
    Spritmonitor:
    Wurde auch der Bremsen-Service im BC resettet?
     
  10. #9 luckytt, 17.12.2014
    luckytt

    luckytt 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ja. Service im BC wurde erfolgreich ressetet.
     
  11. #10 Ploschi, 17.12.2014
    Ploschi

    Ploschi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.10.2014
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Ploschi
    Wenn gar nichts mehr hilft, einfach das Kabel zum Sensor abschneiden und zusammen verbinden (bei mir ist das mit diesem Gummi gemacht worden, das sich bei Hitze zusammen zieht... Mein Dad ist Mechaniker und man lernt viel :) Da das nur Massestrom ist, kann da auch nichts Elektronikmäßig passieren.

    Nachteil: Man muss den Verschleiß selbst überwachen.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 luckytt, 17.12.2014
    luckytt

    luckytt 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auch eine Lösung. Aber ich fang jetzt nicht an kabel abzuzwicken. ☺
     
  14. #12 luckytt, 17.12.2014
    luckytt

    luckytt 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fehlermeldung so eben wieder von selbst verschwunden. Komisch, diese bmw's. ☺.
    Löscht sich der Fehlerspeicher nach einer gewissen Zeit selbst?
     
Thema:

Bremsen wechsel hinten

Die Seite wird geladen...

Bremsen wechsel hinten - Ähnliche Themen

  1. Wechsel des Motor Hauben Schloss - Anleitung

    Wechsel des Motor Hauben Schloss - Anleitung: Hat jemand schonmal das Haubenschloss beim E87 gewechselt? Über dem Schloss befindet sich ein Träger. Sichtbar sind 6 Schrauben. Müssen alle 6...
  2. [E87] Nach Dämpfer Wechsel Fahrwerkshöhe

    Nach Dämpfer Wechsel Fahrwerkshöhe: hallo zusammen :) ich weiß mein erster Beitrag und direkt so viele Fragen sorry ;) ich fahre einen e87 mit komplett MFW. Die original Stoßdämpfer...
  3. Fußheizung hinten defekt

    Fußheizung hinten defekt: Hallo Leute! Habt ihr eine Idee wo die Ursache liegen kann, wenn die hintere Fußheizung der Fahrerseite nicht anspringt? Iwo ein Kabel raus? Habe...
  4. Pfeifen/piepen beim Bremsen?!

    Pfeifen/piepen beim Bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  5. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...