[E87] Bremsen Service: Lohnt Umbau auf PP Bremse?

Diskutiere Bremsen Service: Lohnt Umbau auf PP Bremse? im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Forum, da im nächsten halben Jahr bei mir der Bremsen Service anfällt, und dann jeweils vorne/hinten Scheiben & Klötze gewechselt werden...

  1. #1 daniel1615, 02.12.2011
    daniel1615

    daniel1615 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Daníel
    Hallo Forum,

    da im nächsten halben Jahr bei mir der Bremsen Service anfällt, und dann jeweils vorne/hinten Scheiben & Klötze gewechselt werden müssten (denke ich zumindest). Überlege ich seit langen daran einfach dann die PP Bremse zu kaufen.

    Bei der PP Bremse rechne ich mit Material/Einbau kosten von ca. 2000 €.
    Mit welchen Material/Einbau Wert muss ich bei der normalen 123d Bremse rechnen?

    Freue mich auf Antworten
    Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 the bruce, 02.12.2011
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke die Gelegenheit ist gerade in deinem Fall vglw. "günstig".
    Ich kann für die 123d/130i-Bremse nun ins Blaue raten, aber ich würde
    mal bei BMW für Scheiben und Beläge auf 750,-- bis 850,-- € tippen.
    Bei den kleineren Modellen sind es eher 6XX,-- €.
     
  4. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.021
    Zustimmungen:
    126
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Also die PP-Bremse kostet 1600 € beim Forumshändler.
    Dazu kommt dann der Einbau.
    Laut BMW-eba sind es 3 Stunden Zeit. Je nach BMW-Händler kostet der Einbau zwischen 550 und 750€.

    Ich hab mir die Bremse privat einbauen lassen für runde 60 € da es sehr leicht von statten geht und um die 2 Stunden dauert.
    Dazu kommt noch rund 100-120€ fürs Codieren und dann noch die Eintragung.
     
  5. #4 daniel1615, 03.12.2011
    daniel1615

    daniel1615 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Daníel
    meinst du das dann nur die VA PP-Bremse 1600,- kostet oder VA + HA zusammen?
    (hab gesehen das es die offiziell nur noch für die VA gibt, aber es noch händler gibt die restbestände der VA + HA haben)

    Muss wirklich eine Original BMW PP-Bremse eingetragen werden?
     
  6. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.021
    Zustimmungen:
    126
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    VA und HA zusammen.

    Ich hatte sie im alten Coupe eingetragen, im neuen noch nicht.
    Es ist halt eine bauliche Veränderung am Fahrzeug und die muss eingetragen werden.
     
  7. schaki

    schaki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Nico
    Hi Oli,

    würdest du denn sagen, dass die 2000 EUR gut investiert sind? Ich meine
    ist der Bremsunterschied spürbar? Ich bin derzeit am Überlegen ob ich nicht
    vllt auf Stahlflex umrüsten lasse. Lt. einigen Foren soll das auch schon ein
    besseres Ansprechen bringen und kostet nicht soooo viel.

    Gruß Nico
     
  8. zorro

    zorro Guest

    Die 123d Bremse ist schon sehr gut. Laut einigen Nürburgringspezis sogar standhafter als die Performance Bremse.

    Optisch schaut die Performance Bremse natürlich schicker aus!

    Stahlflexleitungen sind brauchbar und gut. Bremsverhalten wird merklich besser.
     
  9. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.021
    Zustimmungen:
    126
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Ich hab sie jetzt zum zweiten Mal gekauft und bin sehr zufrieden. Hat mir auch schon im Alltag mal den einen oder anderen cm gespart oder gerettet als ich mal unaufmerksam war.
     
  10. #9 R1-Rider, 03.12.2011
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Ich finde die PP-Bremse auf jeden Fall bissiger, als die Serienbremse. Einziger Nachteil: Sie staubt ziemlich viel...

    Gruß
    Olli
     
  11. #10 daniel1615, 04.12.2011
    daniel1615

    daniel1615 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Daníel
    Okay, danke schon mal für Eure Antworten.
     
  12. #11 daniel1615, 11.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2012
    daniel1615

    daniel1615 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Daníel
    Hallo nochmal,

    ich wollte Euch nochmal folgende Information zukommen lassen:
    Da ich irritiert war, welche PP Bremse VA oder VA + HA freigegeben ist für meinen 123d, habe ich mich an die Kundenbetreuung von BMW mit folgender Mail gewandt:
    Ich möchte mir die Performance Bremse für meinen 123d zulegen. Im aktuellen PP Katalog gibt es die PP Bremse für mein Modell nur noch für die VA. Vereinzelt stoße ich aber im Internet auf eine passende PP Bremse für mein Modell für die VA & HA.
    Kann ich diese auch montieren oder ist diese nicht passend?

    Außerdem hätte ich gerne gewusst, ob mit einer neuen PP Bremse für 2012 zu rechnen ist. Da ich auf einer Motorshow den neuen F20 im PP-Kit mit der neuen PP Bremsanlage gesehen habe. Wäre denn überhaupt die Bremsanlage vom F20 kompatibel zum E87?

    Nach nun 3 Wochen Wartezeit (normale Wartezeit bei der Kundenbetreuung) habe ich heute einen netten Anruf eines kompetenten Mitarbeiters der BMW Group erhalten. Er teilte mir Folgendes mit:
    Die PP Bremse VA + HA wurde von BMW aus dem Programm genommen (Freigabe zurückgezogen), da es an der HA (Starrachse) bei bestimmten Felgen/Reifen Größen zum Schleifen am Bremssattel kommen kann. Es kann wohl vorkommen, dass sich ein Stein zwischen dem Bremssattel & Felge setzt, und diese beschädigen kann.
    Deswegen bietet BMW die PP Bremse nur noch für die VA beim 123d an.

    Eine neue PP Bremse wird es für den E87 nicht mehr geben.
    Beim neuen F20 ist es wohl demnächst so, das man sich ab Werk eine PP Bremse nach Bremsanlagengröße 17 Zoll / 18 Zoll etc. in den Farben Rot, Blau, Gelb bestellen kann.

    Die F20 Bremse ist nicht kompatibel zum E87.

    Heißt für mich PP Bremse VA + HA im Hatch auf eigene Gefahr.


    Daniel
     
  13. #12 LevCoupe, 12.04.2012
    LevCoupe

    LevCoupe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2011
    Vorname:
    Lukas
    Mein Auto ist gerade beim Händler und kriegt die PP-Bremse ;)
    Vorne und Hinten !
    Kann mein Auto gleich abholen :)
    Meinen Händler scheinen die Freigaben nicht so zu interessieren :D
     
  14. #13 snowwhite, 12.04.2012
    snowwhite

    snowwhite 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Jan
    Spritmonitor:
    Postest du dann mal nen kleinen Erfahrungsbericht? z. B. Ansprechverhalten; Bissigkeit; Nassbremsen etc. Da du ja dann quasi nen direkten Vergleich zur originalen 123d Bremse hast - würde nicht nur mich brennend interessieren denke ich :wink:
     
  15. #14 BMWlover, 12.04.2012
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Klar, du bist auch derjenige der für die nicht freigegeben Bremse gradestehen muss, wenn was passiert:wink:
     
  16. #15 oVerboost, 12.04.2012
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.974
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Starrachse? :lach_flash:

    Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk
     
  17. #16 atzenhainer, 12.04.2012
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander

    Wenn er die Bremse da auch gekauft hat halte ich das für ein Gerücht. Wenn ich bei einem Fachbetrieb etwas kaufe und einbauen lasse dann gehe ich doch davon aus dass es zulässig ist.

    Oder wer ist verantwortlich dafür dass beispielsweise die Stromleitungen im Haus fachgerecht verlegt sind? Der Hausbesitzer oder der Handwerksmeister welcher sie verlegt hat?
     
  18. #17 BMWlover, 12.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2012
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ob etwas zulässig ist oder nicht entscheidet der TÜV, den die Bremse muss eingetragen werden! Und wenn BMW keine Freigabe erteilt, gibts auch keine (legale) Eintragung, aber du hast nen blauäugigen TÜV´ler. Und mit nicht eingetragenen Teilen rumzufahren gibt nunmal ein Bußgeld und einen Punkt :wink:
    Im Falle eines Unfalls ist also der Fahrer der Doofe, den er muss dafür sorgen, das das Fahrzeug in einem rechtmäßigen Zustand ist.

    Ich finde es eher schwach, das ein "Fachbetrieb" wie du es nennst, sowas überhaupt einbaut, wenn BMW selber keine Freigabe dafür gibt (d.h. dürfte ja schwarz auf weiß sein, wenn die Kundenbetreuung das so mitteil)
     
  19. #18 LevCoupe, 12.04.2012
    LevCoupe

    LevCoupe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2011
    Vorname:
    Lukas
    So Habe meine Auto wieder und erstmal kann man sagen dass die Bremse extrem geil aussieht :D

    Erfahrungsbericht kann ich noch nicht geben weil ich noch nicht wirklich viel gefahren bin ;)
    Werde ich aber demnächst schreiben.

    Eingetragen ist sie noch nicht weil der TüV-Prüfer nicht gekommen ist, ich aber mein Auto unbedingt in den nächsten Tage brauche...
    Also wird nächste Woche alles eingetragen ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 R1-Rider, 12.04.2012
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Ihr verwechselt hier etwas! Die PP- Bremse vorne und hinten gibt es nur für den Hatch nicht mehr, für das Coupé gibt es sie nach wie vor ganz legal!

    Gruß
    Olli
     
  22. #20 LevCoupe, 12.04.2012
    LevCoupe

    LevCoupe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2011
    Vorname:
    Lukas
    Danke das beruhigt mich :D
    Dann hätte sich das ja schonmal geklärt :P
     
Thema: Bremsen Service: Lohnt Umbau auf PP Bremse?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e87 pp bremse

    ,
  2. Bremse PP e82

Die Seite wird geladen...

Bremsen Service: Lohnt Umbau auf PP Bremse? - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu PP DKS

    Fragen zu PP DKS: Hi Leute, würde gern meinem E87 den DKS nachrüsten und hab daraufhin beim Freundlichen nach Preisen gefragt. 218 Euro für den Spoiler grundiert,...
  2. Service ausversehen zurück gesetzt

    Service ausversehen zurück gesetzt: Servus, mir ist ein sau dummer Fehler passiert. Ich wollte nach der HU eigentlich nur den HU und AU Termin resetten, hab aber mit der Carly App...
  3. 18" Performance Bremse, welche Felge passt?

    18" Performance Bremse, welche Felge passt?: Hallo, nach vielen Jahren des Mitlesens hier im Forum möchte ich jetzt selbst mal eine Frage stellen: Ich habe mein 135i Coupé vor ein paar...
  4. [F20] Frühzeitiges Service?!

    Frühzeitiges Service?!: Guten Morgen! Ich werde morgen meinen "neuen" 116d EZ 11/2015 abholen und habe noch 1-2 Fragen dazu. (Produktionsdatum war 09/2015) Beim Stöbern...
  5. Service-Anzeige zurücksetzen

    Service-Anzeige zurücksetzen: Hallo Gemeinde, wie kann ich bei meinem E87/130i VFL die Service-Anzeige zurücksetzen? Auf YouTube gibt es viele Videos zum 1er-Servicemenü, aber...