Bremsen Schlagen Vibrieren bei Tempo > 80 kmh

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von woddy, 25.04.2010.

  1. woddy

    woddy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo!

    Mein 1er (Neuwagen) wird jetzt bald ein Jahr... Was mir aber von Anfang an aufgefallen ist, ist ein "extremes" vibrieren bei einer Bremsung im Bereich von 150km/h aufwärts. Drunter wars bisher weniger stark. Kommt aber immer häufiger. Heute wars schon beim Verzögern von 80 auf 50 ein brummen, und vibrieren am Lenkrad bzw wackelt das ganze Auto...

    Gibts dafür eine Lösung oder einen Ratschlag? Könnte etwas verbogen oder falsch montiert worden sein? Die Verzögerung ansich ist gut und der Wagen hat erst 16tkm drauf...

    Merci :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reni

    Reni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück/ Hannover
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Renan
    Also je nach größe und breite deines reifens folgt der wagen spurrillen im asphalt jedoch würde er dies bei jedem tompo bzw eher bei langsamer fahrt machen.

    was du beschreibst komm denke ich davon das du die bremsen nicht "richtig" eingefahren hast und sich daher unebenheiten gebildet haben diese werden dann mit der zeit immer schlimmer
    das einzige was dann hilft ist weiterfahren bis man es nicht mehr mit "aushält" dann wechseln lassen und diesmal richtig einfahren :wink:
     
  4. woddy

    woddy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    richtig einfahren? ich bremse eigentlich nicht übermäßig viel, würde sagen "durchschnitt"

    Das Profil schaut eigentlich recht schön aus... Ich mache mir eher sorgen, dass es irgendwo ein spiel bei der radaufhängung/lenkung gibt....
     
  5. #4 sonofnyx, 26.04.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Einmal während der Einbremsphase von Landstraßentempo bis zum Stillstand und deine Scheiben haben einen weg, da musst du auch keine Vollbremsung hingelegt haben. Was sagt denn der :) ?
     
  6. Reni

    Reni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück/ Hannover
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Renan

    genau reicht einmal eine situation auf der landstraße aus dann kann man schon der gelackmeierte sein. das ist eine heikele sache :?

    zu optischen das wirst du mit dem auge nicht sehen
    würde zum :icon_smile: und mal fragen was er dazu sagt
    wenn du glück hast wird er nicht zugeben wollen das man die bremsen einfahren muss und wecshelt sie oder es ist doch was anderes ferndiagnose ist schwierig aber ich vermute sehr stark das es daran liegt :wink:
     
  7. #6 redflash, 26.04.2010
    redflash

    redflash 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkraiburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Vielleicht hast Du auch ein Wuchtgewicht vom Reifen verloren. Vibrieren im Bereich von ca. 80 - 100 km/h kann auf Radunwucht oder verzogene Bremsscheiben deuten!?!:-s
     
  8. woddy

    woddy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ich werde mal bei gelegenheit beim :icon_smile: vorbeischaun... Aber ich hoffe immer noch dass es entweder ne garantie sache ist, oder einfach mit vermehrt bremsen weg ist....

    Ich bin sogar die ersten 10000km gefahren wie ne omi, da war keine schnellere verzögerung dabei...

    Ich habe auch ein bisschen den Flugrost im verdacht, eventuell bremst ein Teil der scheiben nicht mehr so gut, dass das ruckeln daher rührt... Ich fahr im Moment nicht soviel....

    danke für die antworten :)
     
  9. #8 Strichlemohler, 27.04.2010
    Strichlemohler

    Strichlemohler 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Das sind ziemlich sicher die Bremsscheiben !
    Austauschen und Ruhe ist !
    Vermutlich lässt sich kostenmäßig auch was über die Werksgarantie machen....
    Ich hatte das gleiche Problem bei meinem letzten 3er: 20.000km auf der Uhr und die Bremsscheiben waren verzogen, das hat echt keinen Spaß mehr gemacht, wurde aber auf Garantie ausgetauscht, dannach war Ruhe.....
     
  10. #9 spitzel, 27.04.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.847
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    würde nicht zu lange warten damit. denn vibrationen schaden der aufhängung und dem dämpfungssystem.

    ab zum freundlichen. sind oftmals die bremsscheiben. wenn der fehler so früh kam tippe ich auf eine unsaubere oberfläche zwischen bremsscheibe und radnabe.
    seitenschlag kann man auch mit einer messuhr messen.
     
  11. Modo

    Modo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Grüß Dich,

    riecht schwer nach verzogenen Bremsscheiben. Diesel sind ja schwerer und die Bremsen haben mehr Masse zu verzögern. Hatte ich bei nem TDI 2 Mal und bei einem D3 1 Mal.
    Oft sind gerade Automatikwagen davon betroffen.
    Dabei der Klassiker: Lange Autobahnfahrt, viel Bremsen und dann runter von der BAB und unten an der Ausfahrt ne Ampel. Fuss schön auf der heißen Bremse lassen und Du bekommst eine thermische Verformung der Scheibe im Bereich der Beläge, da die Hitze nicht weg kann.
    Gibt dann auch manchmal Effekte, dass beim Runterbremsen z.B. auf der BAB ein Rütteln und Rubbeln durch den ganzen Wagen geht.
    Bekommt man auch mit Schaltwagen hin.
    Natürlich kann man nun die Scheiben abdrehen lassen, aber ich würde gleich neue dauf machen. Nur neue Scheiben = neue Beläge.
    Natürlich nur vorne und nicht undherum.
    Bei dem Alter würde ich das mal frundlich beim Freundlichen ansprechen.
    Sollte im Bereich Kulanz liegen.

    Du kannst damit fahren musst aber bedenken, dass leichtes Anbremsen dann etwas mehr Gefühl braucht da der Schlupf etwas größer ist...
    LG
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. woddy

    woddy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    hmm was mich ein bisschen irritiert ist dass, es damals nur bei bremsungen von rund 180kmh spürbar war, und jetzt nach einer 2 wochigen fahrpause, tritt es bei 80kmh auf...

    Ist das nicht ein bisschen plötzlich? Dazwischen liegt auch keine Vollbremsung oder so...

    ich hoffe ich komm bald dazu zum :icon_smile: zu fahrn... *sigh*

    Danke für alle Antworten,
     
  14. #12 spitzel, 29.04.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.847
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Ohne die Bremse auf Schlag die Räder auf Unwucht und die Lager auf Spiel zu prüfen wirst du zu keinem Ergebnis kommen
     
Thema: Bremsen Schlagen Vibrieren bei Tempo > 80 kmh
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsenschlagen geht weg?

Die Seite wird geladen...

Bremsen Schlagen Vibrieren bei Tempo > 80 kmh - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  2. Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!

    Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!: Hi Leute! Wie die Überschrift schon sagt hab ich mal eine Frage zum Thema Bremsbeläge..... Fahre auf meinem die 18" Performance Bremsanlage mit...
  3. Performance Bremse oder 135i Bremse

    Performance Bremse oder 135i Bremse: Hallo, Wie oben geschrieben suche ich eine Performance Bremse. Es kann die e Performance Bremse sein (338m) bzw die 135i Bremse. Die f...
  4. [E81] Serienstandsverbesserung ( Bremsen )

    Serienstandsverbesserung ( Bremsen ): War am 11.10 beim Forumshändler Marc in Sexau. Da ich mit dem kleinen aufgesetzt war, war ich dort um den Unterboden zu überprüfen. Hierbei wurde...
  5. Neues Bremsen Kit - E87, 118d

    Neues Bremsen Kit - E87, 118d: Hallo zusammen, fahre zurzeit einen E87 118d, Bj. 2008. Meine Bremsen rundum sind ziemlich unten und da der Tüv ansteht sollten diese erneuert...