[E82] Bremsen rubbeln

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von jani, 02.02.2012.

  1. jani

    jani 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    mitten in SH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2011
    Moin an Alle

    habe folgendes Problem.Mein Auto stand 2 Wochen unbewegt draussen
    bei meiner Firma.Heute bin ich wieder damit gefahren und habe gleich gemerkt,
    wenn ich von etwas höheren Geschwindigkeiten(100Km/h)runterbremse,das
    die Bremsen stark rubbeln und dröhnen.:angry:Mein 135i ist erst 10 Monate alt und hat 12000km runter.Vorher war alles in Ordnung.Kann das von den tiefen Temperaturen(-10Grad)kommen?Haben sich die Scheiben verzogen?Das Dröhnen kommt von der VA und beiden Seiten.Hat das einer von Euch auch schon mal gehabt.

    gruss aus dem Norden
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Loch_im_Tank, 02.02.2012
    Loch_im_Tank

    Loch_im_Tank 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    bei mir auch nach längererer standzeit , paarmal gebremst und weg isses
     
  4. jani

    jani 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    mitten in SH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2011
    Mit paar mal bremsen ist es leider nicht getan.
    Bin über 50 km gefahren und habe immer wieder mal
    abgebremst.Leider kein Erfolg.Mal stärker,mal leichter....
     
  5. #4 alpinweisser_120d, 02.02.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    garantie? ab zum händler! sie sollten wissen wie man es behebt!

    va wenn es mit bremsen allein nicht weggeht!
     
  6. #5 Loch_im_Tank, 02.02.2012
    Loch_im_Tank

    Loch_im_Tank 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Dann schwerer , massiver Standschaden. Viel Glück beim Freundlichen
     
  7. TylerD

    TylerD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hatte das selbe Prob bei meinem 130i, hatte das Problem über eine Strecke von mehr als 200 km bei starken Bremsungen inzwischen ist es wieder weg... gehe von etwas tiefer gehenden Rostflecken aus die sich eben jetzt wieder "weggebremst" haben.

    @Loch im Tank: Wie sollen denn die Bremsen außer durch Rost wirklich Schaden nehmen?
     
  8. jani

    jani 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    mitten in SH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2011
    Habe meinen Wagen gestern Nacht in die Garage abgestellt.Heute Morgen bin ich wieder zu Arbeit und auf einmal alles wieder in Ordnung.Kein Gedröhne und kein Rubbeln.Bin nach der Arbeit gleich zum Freundlichen,aber die waren auch ratlos.Gleich auf die Bühne genommen und nichts gefunden.:eusa_doh:
    Ich werde mir das mal in der nächsten Zeit weiter anschauen!!!!!
     
  9. #8 alpinweisser_120d, 03.02.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    hm scheinbar glück ;) vll war n marder in der felge ;)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Loch_im_Tank, 05.02.2012
    Loch_im_Tank

    Loch_im_Tank 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    14tage mit Salzlösung stehen lassen, gibt schönen Rost auf der BS.
    Wenn Pech, dann lässt er sich nicht mehr wegrubbeln, der Ts hat da nochmal Glück gehabt.
     
  12. #10 the bruce, 05.02.2012
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0

    Klar wissen die das. Und zwar durch neue Scheiben.

    Aber selbstverständlich auf eigene Kosten. :daumen:
     
Thema: Bremsen rubbeln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e87 bremsen rubbeln

    ,
  2. bremsen rubbeln

    ,
  3. bremsen rubbeln bmw 2er

Die Seite wird geladen...

Bremsen rubbeln - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  2. Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!

    Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!: Hi Leute! Wie die Überschrift schon sagt hab ich mal eine Frage zum Thema Bremsbeläge..... Fahre auf meinem die 18" Performance Bremsanlage mit...
  3. Performance Bremse oder 135i Bremse

    Performance Bremse oder 135i Bremse: Hallo, Wie oben geschrieben suche ich eine Performance Bremse. Es kann die e Performance Bremse sein (338m) bzw die 135i Bremse. Die f...
  4. [E81] Serienstandsverbesserung ( Bremsen )

    Serienstandsverbesserung ( Bremsen ): War am 11.10 beim Forumshändler Marc in Sexau. Da ich mit dem kleinen aufgesetzt war, war ich dort um den Unterboden zu überprüfen. Hierbei wurde...
  5. Neues Bremsen Kit - E87, 118d

    Neues Bremsen Kit - E87, 118d: Hallo zusammen, fahre zurzeit einen E87 118d, Bj. 2008. Meine Bremsen rundum sind ziemlich unten und da der Tüv ansteht sollten diese erneuert...