Bremsen quietschen

Dieses Thema im Forum "Sonstige Mängel" wurde erstellt von Bertl, 17.02.2008.

  1. Bertl

    Bertl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Motorisierung:
    118i
    Hi!
    Seit 2 Wochen quietschen meine Bremsen.
    Bedenklich oder vergessen?

    180i FL 3T 8000km

    Gruß Bertl
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 118iqm

    118iqm 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis LB
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Hatte ich auch vor einiger Zeit. Bin dann nach ein paar Wochen zum :D , der hat die Bremsbeläge angefast und weg war das Quietschen. Vielleicht ist das auch bei dir das Problem.

    Spätestens wenn es in 2 Wochen nicht weg ist würd ich mal beim :D vorbeischauen.
     
  4. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vergessen.
     
  5. #4 kodijack, 08.03.2008
    kodijack

    kodijack 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    münsterland
    180i :shock:

    Respekt!!!!!!!!
    Wie kriegt man den eingebaut?
    Und wo kann ich mir einen besorgen? :roll:

    Gruss kodijak
     
  6. Bertl

    Bertl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Motorisierung:
    118i
    Herzlichen Dank, dass Du mich auf meinen Schreibfehler aufmerksam gemacht hast. :lol:

    Ich war bei meinem BMW-Mechaniker, weil mir jemand hinten rein gefahren ist (der andere war zerteppert, bei mir war nur ein kleiner Riß in der Schürze). Der Mechaniker hat eine "Bremsfahrt gemacht". Aber das Quietschen ist noch immer da.

    Bertl
     
  7. OWLer

    OWLer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Also ein leichtes Quitschen is unbedenklich.

    Aber wenn du es z.B. immer in der gleichen Fahrsituation (Kurve etc) hast, dann auf jeden Fall checken lassen.

    In meinem alten Auto waren die Bremsen nicht richtig eingebaut, dadurch gabs extreme Abnutzung, einseitig. Da hat mein Auto immer in Linkskurven rechts vorne gequitsch/geschliffen.

    Da war ich schon froh, dass ich beim Händler war, die war nämlich nach 10000 km kaputt :shock:
     
  8. Bertl

    Bertl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Motorisierung:
    118i
    Das Quietschen trittimmer über Nacht auf. Ich vermute, das setzt sich Rost an. Nach mehreren Bremsungen hört es auf.
    Bert
     
  9. #8 Kampf_Frettchen, 09.03.2008
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Mhm vermutlich Flugrost oder so. Möglich wäre auch dass du dir ein Rollsplittkörnchen irgendwie da eingefangen hast, aber da es immer über Nacht kommt fällt die Erklärung wohl weg.

    Ich würd mir nicht zuviele Gedanken machen, wenn du das nächste Mal beim :) bist kannst du ihn ja darauf ansprechen
     
  10. Bull

    Bull 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen, dem Pott dat Herz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Cedi
    Hab ich auch. Ist aber das erste Mal aufgetreten, nachdem ich auf der Rennstrecke war. Ich denk mal, ich zerleg die Gechichte mal, guck mir des Spielchen mal an, mach die Anlage sauber, fette das Gedöns neu und dann schaun wir mal...
     
  11. Bertl

    Bertl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Motorisierung:
    118i
    Bremsen quitschen

    Das Quitschen ist nun weg. Wärmeres Wetter?
    Bertl
     
  12. #11 Airwave72, 22.07.2008
    Airwave72

    Airwave72 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nieder-Olm
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Also bei meinem 118d FL Bj. 12/2007 (zur Zeit ca. 35000km) quietschen die Bremsen seit ca. 5000km. Und es wird immer schlimmer. Da muss auch was schleifen, da es auch auf unebenen Straßen leicht zu hören ist. In der Stadt wird es an Ampeln in letzter Zeit immer peinlich, da meiner kleiner 1er sich beim Anbremsen ziemlich laut bemerkbar macht. Werde wohl mal doch mal zum Freundlichen fahren.
     
  13. #12 Airwave72, 30.07.2008
    Airwave72

    Airwave72 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nieder-Olm
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    So war heute beim Freundlichen. Das Quietschen kam von vorne links. Bremsbeläge wurden auf der VA ausgebaut und man wollte die Kanten entgraten. Da sie aber schon zu dünn waren, wurden neue verbaut (bei 35500km). Bisher ist Ruhe. Hoffentlich bleibt das so.
     
  14. f3rr3t

    f3rr3t 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    ich hatte das gleiche bei unebenen straßen und beim rechts lenken.. händler hat irgendeine "feder" erneuert.. verstanden hab ich das auch net.. nun nach weiteren 3000km ist es nun auf der linken seite wieder warzunehmen.. ich werde mich jetzt gleich aufn weg dort hin machen :)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 koschi1986, 05.08.2008
    koschi1986

    koschi1986 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vlotho
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Marcel
    Bei mir tritt das Quitschen seit etwa 5000 KM auf.
    Habe jetzt 31.000 KM runter und der BC sagt: Mit den Bremen kannst du noch 30TKM fahren.
    Das Quitschen tritt immer beim anbremsen auf. Egal ob trocken, nass, lange fahren, kurz fahren
     
  17. #15 Deckard, 27.08.2008
    Deckard

    Deckard 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also bei meinem 118d quietschen die Bremsen permanent beim fahren!

    Lt. BMW ist dass, weil ein Grat der sich an den Bremscheiben außen bildet irgendwo schleift!? Ist lt. Werkstätte nur durch Tausch der Bremsscheiben zu beheben?

    Kann das sein? Dann mußten ja alle Autos mit Scheibenbremsen irgendwann quietschen, oder? (Laienverstand)

    Ist sicher mein letzter BMW... :twisted:
     
Thema:

Bremsen quietschen

Die Seite wird geladen...

Bremsen quietschen - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen/piepen beim Bremsen?!

    Pfeifen/piepen beim Bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  2. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  3. Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!

    Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!: Hi Leute! Wie die Überschrift schon sagt hab ich mal eine Frage zum Thema Bremsbeläge..... Fahre auf meinem die 18" Performance Bremsanlage mit...
  4. Performance Bremse oder 135i Bremse

    Performance Bremse oder 135i Bremse: Hallo, Wie oben geschrieben suche ich eine Performance Bremse. Es kann die e Performance Bremse sein (338m) bzw die 135i Bremse. Die f...
  5. [E81] Serienstandsverbesserung ( Bremsen )

    Serienstandsverbesserung ( Bremsen ): War am 11.10 beim Forumshändler Marc in Sexau. Da ich mit dem kleinen aufgesetzt war, war ich dort um den Unterboden zu überprüfen. Hierbei wurde...