Bremsen quietschen...

Diskutiere Bremsen quietschen... im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Servus Leute, mein 1er hat jetzt ca. 36k km runter und jetzt fangen die Bremsen an zu quietschen. Ich habe aber gelesen das ein Wechsel der...

  1. Timo86

    Timo86 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Timo
    Servus Leute,

    mein 1er hat jetzt ca. 36k km runter und jetzt fangen die Bremsen an zu quietschen. Ich habe aber gelesen das ein Wechsel der Scheiben bzw. Beläge erst bei einer großen Inspektion bei 60 k gemacht wird!

    Muss ganz blöd fragen weil ich keine Ahnung habe....muss ich meine jetzt schon wechseln oder kann es auch irgendwas anderes sein?

    Danke im vorraus und freundliche Grüße
    Timo :winkewinke:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schranzbird, 11.06.2010
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Was sagt denn die Wartungsanzeige im BC? Bremsenservice und große Inspektion hat miteinander nichts zu tun.


    Gruß
    schranzbird
     
  4. Timo86

    Timo86 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Timo
    Keine Ahnung....wenn ich ihn starte steht da irgendwas von noch 18k km!! Meinst du das??
     
  5. AlexT

    AlexT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen / Bergisch Gladbach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Alex
    Quietschende Bremsen müssen ja nun auch nicht unbedingt ein Zeichen für verschlissene Scheiben oder Beläge sein; schonmal mit Bremsenreiniger probiert? Alternativ kannst du ja auch einfach zum :) gehn, falls du noch garantie hast, meine quietschten vor kurzem auch erbärmlich, obwohl der Wagen gerade 8000 km runter hat, haben sie dann beim Reifenwechsel direkt beseitigt, was genau gemacht wurde kann ich dir leider auch nicht sagen ... viel Erfolg ;)
     
  6. #5 Nerothan, 11.06.2010
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Moin Leute!

    Hatte das Problem auch schon! Bremsenreiniger wird dir da nicht weiterhelfen...

    Das Quitschen wird durch einem entstandenen Grat am Bremsklotz erzeugt.
    Man muss die Klötze rausnehmen reinigen und die Kanten anfasen. Am besten mit einer Feile. Klötze wieder einbauen und fertig. Dann ist beim bremsen wieder ruhe und es hört sich nicht mehr nach Straßenbahn an.

    Schöne Grüße aus Nordhessen!:winkewinke:
     
  7. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Nur ein Tipp der bei mir am 2. Wagen geholfen hat (Fremdmarke).
    Mach mal aus 60-80 kmh so ne richtige "Vollbremsung" das,daß ABS kommt (natürlich nicht im fließenden Verkehr) und wiederhol das 2-3mal. Da war alles weggeschliffen .Hat geholfen gegen quietschen:nod: Obs beim 1er hielft:roll:?
    Gruß Bernd.
     
  8. Timo86

    Timo86 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Timo
    Erstmal danke für eure Tipps!!!

    Ich werde mal den Tipp von Bernd ausprobieren wenn ich es übers Herz bringe...:D

    Und wenn das nicht hilft mal zum Freundlichen und Nerothan`s Tipp durchführen lassen!

    DANKE nochmal und freundliche Grüße
    Timo
     
  9. #8 Nerothan, 12.06.2010
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Also damit musst du nicht unbedingt zum freundlichen... Der will für das Reinigen so um die 150€ haben weil die das als Bremsenwechsel berechnen.

    Such dir am besten eine freie Werkstatt oder noch besser du hast nen bekannten der KFZ Schrauber ist.

    Meine Bremsklötze wurden für eine Flasche Jägermeister entgratet:lol:
     
  10. #9 SuperflyHOF, 12.06.2010
    SuperflyHOF

    SuperflyHOF 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Quietschende Bremsen sind beim 1er BMW auch häufig die Bremsenverschleißanzeiger, die quietschen besonders gerne mal wenn man in eine Kurve fährt. Einfach ausbauen und einen neuen rein, oder eben ganz weglassen, braucht eh kein Mensch.....
     
  11. #10 Nerothan, 13.06.2010
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Naja also das die Verschleißanzeiger quitschen habe ich noch nie gehört...

    Ich würde die Dinger dennoch drin lassen. Es gibt Leute die achten nicht so auf ihre Bremsanlage und denen ist das meist egal...

    Einfach die Klötze anfasen und fertig ist.
     
  12. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Fulda
    Ein paar Vollbremsungen sollten ausreichen - und 50 reicht auch locker, müssen keine 80 km/h sein. Wie sagte mein ADAC Instruktor beim Fahrsicherheitstraining?... "Voll drauf aufs Pedal 'DU A RSCHLOCH!!' und dann nachfassen, egal wie sehr das ABS regelt. Ihr müsst das Pedal abbrechen wollen!"

    Keine Angst, das Pedal brichst du nicht ab und sonst tuts dem Auto auch nix auch wenns natürlich gewaltig ruckt.
     
  13. #12 einssechzehn, 15.06.2010
    einssechzehn

    einssechzehn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73095 Albershausen
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    ...die verschleissanzeiger können kaum ein geräusch verursachen, wenn man bedenkt, dass sie erst aktiv werden können, wenn der belag fast ganz unten ist.
    @TE: würde dir dringend raten, das auto und die bremsen mal artgerecht zu nutzen. also, nicht zaudern: landstrasse, 100km/h, rücken frei und REINSTEIGEN! sakra, lernt man das heutzutage nicht mehr? die armen bremsen....und zum thema ausbrechen: wenn er das tut, gib den wagen zurück. sollte die spur gut halten.
    bremsen sind zum bremsen da, nicht zum ausrollen:roll:. zumindest einmal die woche.
    ciao
     
  14. #13 Blaumann, 16.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2010
    Blaumann

    Blaumann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Oliver
    Ich hab das gleiche Problem bei 28.000 km und mein Kollege hat mir das gleiche geraten wie du es empfohlen hast. Merkwürdigerweise quietscht es aber nur, wenns draußen gut warm ist:icon_neutral:
     
  15. #14 spitzel, 16.06.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Die verschleißanzeiger können trotzdem schwingen auch wenn diese keinen Kontakt zur Bremsscheibe haben. So locker wie die da drin sitzen.
    Was man sonst probieren kann, wurde ja schon geschrieben.
     
  16. #15 einssechzehn, 16.06.2010
    einssechzehn

    einssechzehn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73095 Albershausen
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    die verschleissanzeigen, die ich kenne, bestehen aus einer simplen litze, die in den bremsbelag vergossen/eingebacken ist. hinten kommt dann ein anschlusskabel raus, welches geclipst wird. wo sitzt der also locker?
    die schwingungen, die das quietschen hervorrufen, kommen von der bewegung des bremsbackens in der aufnahme. manche schmieren in den sitz kupferpaste, manche schwören aufs anfasen...bin gespannt, welchen weg du gehst.
    ciao
     
  17. #16 spitzel, 16.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    also ich hab heute die zwei verschleissanzeiger in der hand gehabt. und diese werden in den belag einfach nur eingeklippst. damit das ganze hält hilft nur eine kleine blechfeder. der sensor an sich ist gegossen oder gepresst wie auch immer. damit schwingt der sensor in seiner halterung.
    allerdings liegt der sensor auch direkt am kolben an und kann somit die schwingung von der anlage direkt übernehmen.

    bei einem arbeitskollegen, der einen 5er fährt wurde dieser sensor probeweise festgeklebt! es war für kurze zeit ruhe, bis sich der senor wieder gelöst hat. daraufhin wurde ein neuer sensor verbaut. laut etk wurde die teilenummer schon 3 mal ersetzt und der sensor leicht verändert. laut deren werkstatt ein problem bei vielen bmw modellen.

    außerdem sind diese neuen sensoren mächtig groß geworden. beim e36 war es noch ein kleines bauteil. und da hat es auch getan bis die anzeige einen gewarnt hat.

    nun gut probiert es aus.
    meine beläge sind vom werk aus in bezug auf die laufrichtung der scheibe angefast. kann mir grad nicht vorstellen was man da noch abfeilen möchte.
    und meine bremsen quietschen auch ab und zu.
    ob es nach dem reinigen nun weg ist, werde ich sehn.
    bzw. mich stört es nicht großartig, da ich eh wenig bremse.

    mennooo mag doch nur helfen:crybaby::crybaby::crybaby:

    also nach kurzer probefahrt mit gereinigter bremsanlage kein quietschen:-s
     
  18. #17 einssechzehn, 16.06.2010
    einssechzehn

    einssechzehn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73095 Albershausen
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    ok, dann hab ich wieder was gelernt. wenn das allerdings mit den schwingenden sensoren ein thema bei BMW ist, sollte doch die werke ne idee dazu haben, oder? die blechfeder evtl. nachbiegen?
     
  19. #18 spitzel, 16.06.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    denke mal, dass genau das probiert wird, man versucht die eigenresonanz des körpers zu verändern. das einfachste wäre eben diesen sensorenkram gänzlich wegzulassen.
    da der sensor beim aus- und einclipsen beschädigt werden kann empfiehlt es sich diesen nicht einfach mal so abzumachen.
    schade hab vom sensor leider kein bild gemacht um es mal zu veranschaulichen
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 einssechzehn, 16.06.2010
    einssechzehn

    einssechzehn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73095 Albershausen
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    ist der sensor nur links? gibt ja modelle, wo aus kosten- und sinngründen nur einer VL verbaut wird...
     
  22. #20 spitzel, 16.06.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    ja ist vl und hr verbaut also zwei stück.
    der 1er hat ja auch keine normalen sensoren die alarm schreien sobald die schleife durch ist. sondern schleifen sich langsam ab und berechnet am abschliff die restliche belagstärke. scheint kompliziert zu sein das system.
     
Thema: Bremsen quietschen...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er quietschende bremsen

    ,
  2. bmw e87 bremse vorn quietscht

    ,
  3. 1er bmw bremsen quietschen

    ,
  4. bmw bremsen quietschen,
  5. bmw e87 bremsen quitschen,
  6. bmw 1er bremsen quietschen,
  7. bremsen quietschen,
  8. quietschende bremsen bmw 1er,
  9. bmw 1 er von 2016 bremsen quietschen,
  10. Bmw 118i quietsch,
  11. 1er bremsen quietschen,
  12. was tun gegen ein quietschen beim 1er BMW,
  13. quietschen beim bremsen,
  14. e87 bremssattel quietscht,
  15. bmw 1er dauerhaft quietschende bremse,
  16. bmw e87 bremsen quietschen,
  17. bmw 116i quietschen beim bremsen,
  18. bmw e87 quietschen,
  19. bmw e87 Bremse quietscht,
  20. dauerhaftes quietschen beim.bremsen.1 er bmw,
  21. bremsen quietschen 1er bmw,
  22. bmw e 87 bremse vorne quietscht,
  23. neue bremsen quietschen,
  24. bmw forum quietschende bremsen,
  25. bmw 1er bremsen
Die Seite wird geladen...

Bremsen quietschen... - Ähnliche Themen

  1. Fahrzeug beim Bremsen unruhig

    Fahrzeug beim Bremsen unruhig: Hallo, möchte hier mal über was schreiben was ich bei meinem 130i schon länger beobachte: Wenn ich aus höheren Geschwindigkeiten, so 180 bis 220...
  2. leises Quietschen bei langsamer Fahrt

    leises Quietschen bei langsamer Fahrt: Moin! Seit mein 116d (EZ 12/2014) bei der 50.000er Inspektion war, tritt bei langsamer Fahrt ein leises Quietschgeräusch auf, das ich aber nicht...
  3. Ungewöhnlich aussehende Bremsen

    Ungewöhnlich aussehende Bremsen: Hallo zusammen, Zur Zeit bin ich auf der Suche habe einen 1er Cabrio. Heute habe ich mir ein ganz interessantes Auto angesehen, aber die Bremsen...
  4. Bremsen-Upgrade für 120d Coupe

    Bremsen-Upgrade für 120d Coupe: Hi zusammen, ich habe mir in letzter Zeit verschiedene Beiträge zu diesem Thema durchgelesen, allerdings möchte ich ganz sicher gehen, deshalb...
  5. Vibrationen im Lenkrad beim Bremsen bei hohen Geschwindigkeiten - Ursache?

    Vibrationen im Lenkrad beim Bremsen bei hohen Geschwindigkeiten - Ursache?: Hallo zusammen, der Vorbesitzer ist den Wagen immer mit Stahlfelgen gefahren, mit den Felgen hatte ich auch nie Probleme. Nun habe ich Alufelgen...