Bremsen quietschen beim 116i

Diskutiere Bremsen quietschen beim 116i im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo zusammen, so ich hab jetzt meinen 1er seit knapp 3 Wochen. Das Fahrzeug ist 1 Jahr alt und hat momentan 6700km runter. Jetzt fangen...

  1. #1 FireFighter2501, 06.09.2006
    FireFighter2501

    FireFighter2501 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirkel
    Hallo zusammen,

    so ich hab jetzt meinen 1er seit knapp 3 Wochen. Das Fahrzeug ist 1 Jahr alt und hat momentan 6700km runter.
    Jetzt fangen hinten an die Bremsen zu quietschen, hab schon gehört, dass das öfters vorkommt.

    Hat da schon jemand Erfahrung gemacht? Hilft ein Austausch ...sonstiges.

    Bin für alle Tips dankbar
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    Grundregel Nr. 1

    Einge gute Bremse muss quietschen...
     
  4. #3 FireFighter2501, 06.09.2006
    FireFighter2501

    FireFighter2501 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirkel
    meine Autos/Motorrad sind bisher auch immer ohne Quietschen stehgeblieben :!: :o 8)
     
  5. WIILLI

    WIILLI 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    4.429
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    also bei mir quietschen die Bremsen auch ein bissel .... aber das hört man nur von aussen oder bei geöffnetem Fenster :wink:

    Gruß,
    Frank
     
  6. Sparky

    Sparky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MUC
    DITO !! :wink:

    Entweder hilft "Kanten brechen" (Ablscheifen der Beläge an den Kanten); meisst lässt aber der Erfolg hier auf sich warten :wink:
    Oder ein neuer Satz Beläge, dann aber event. mit den Scheiben.

    Gruß
     
  7. #6 Purzzel, 06.09.2006
    Purzzel

    Purzzel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    also meine bremsen (120i) ham bis vor nem halben jahr auf gequietscht,
    bin zu meinem :D und der meinte ja das is bekannt bi 16 TKm werden
    die auf Kulanz ausgetauscht, also auto hin, 2 tage spaeter abgeholt und besser
    wars, allerdings quietschen sie ab und an immernoch bei leichter belastung...


    Gruss Purzzel
     
  8. #7 Elias118md, 06.09.2006
    Elias118md

    Elias118md 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnstein
    Das liegt daran das sich BMW die Bremsanlage für den 1er vom Opel Astra geliehen hat. Bei dem quietschen die Bremsen auch.

    Gruß Elias
     
  9. TobiB

    TobiB 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Bei mir quitscht "nur" die Handbremse.
    Wenn ich die löse und losfahre habe ich ca 30 sek lang ein ziemlich lautes Quitschen. Dann hört das auf.
    Woran liegt das? Hat das sonst noch jemand?

    Schönen Tag noch bei der Sonne 8)
     
  10. #9 Berthold, 07.09.2006
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Kenne ich so nicht! Hast du den Wagen länger mit angezogener Handbremse abgestellt? Tritt das Quietschen auch bei trockener Luft auf?

    Es kann nämlich daran liegen, dass die Bremsfläche feucht ist, wenn du die Handbremse anziehst. Dann bildet sich eine Rostschicht darauf, die natürlich aufträgt. Wenn du wieder losfährst schleift der Bremsklotz bei jeder Umdrehung des Rades diese Schicht wieder ab, bis wieder "Luft" zwischen Klotz und Bremsfläche ist und es zu keiner Berührung zwischen den beiden mehr kommt. Daher könnte das Quietschgeräusch kommen.

    Immer eine rostfreie Bremsfläche

    Berthold
     
  11. Drax

    Drax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Marlon
    Spritmonitor:
    Hi,
    ich hatte dasselbe Problem, die Bremsen meines 116i haben von Anfang an stark gequietscht. Teilweise alle 4 im Kanon und in unterschiedlichen Tonlagen. Da gucken Passanten schonmal komisch. Habe die Bremsen ausgewechselt bekommen und angeblich jetzt Bremsen des 120d drin. Hat dann immernoch gequietscht, wurde aber nach und nach weniger und seit einigen tausend km ist das Problem nicht mehr aufgetreten.

    Gruß Drax
     
  12. Andy

    Andy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    saulheim
    hy,ich hab wieder was gelernt,Danke.
    Ich dachte immer das sind die reifen auf`m asphalt :P bin ich ein dummerle,hab jetzt ein bisschen öl draufgemacht und was soll ich sagen, :?: WEG :!:
    Spass bei seite,mit ein bisserl Kupferpaste geht das heute wie vor 30 jahren genauso weg :!:

    Ps. Auf den kolben machen,nicht auf die scheibe :!: :twisted: chihihihihihihihih

    Gruss ANDY
     
  13. #12 Bluegixxe, 16.09.2006
    Bluegixxe

    Bluegixxe 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Oder du fährst einfach zum freundlichen und lässt dir neue drauf machen, gibt nähmlich neue bremsbeläge die an den seiten abgerundet sind so das sci kein grat bilden kann dann quitscht auch nix mehr!

    Gruss Bluegixxe
     
  14. Andy

    Andy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    saulheim
    stimmt bluegixxe,auch ne möglichkeit und ich klaube auf längere sicht auch die bessere :!:

    Gruss ANDY
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Bluegixxe, 16.09.2006
    Bluegixxe

    Bluegixxe 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Vorallem wird das auf garantie gemacht und das ist kostenlos!

    Gruss Bluegixxe
     
  17. Andy

    Andy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    saulheim
    si :!:

    Gruss ANDY
     
Thema:

Bremsen quietschen beim 116i

Die Seite wird geladen...

Bremsen quietschen beim 116i - Ähnliche Themen

  1. Gebrauchter Schlüssel beim Freundlichen programieren

    Gebrauchter Schlüssel beim Freundlichen programieren: Moin von der Küste, hab meinen Schlüssel verloren. Bei der Bucht gibt es einen Gebrauchten. Kann der Freundliche direkt auf meinen Wagen...
  2. Dinge die man nicht versteht (speziell beim M 135i/M 140i)

    Dinge die man nicht versteht (speziell beim M 135i/M 140i): So, nach nem guten halben Jahr M 135i sind mir doch Dinge aufgefallen, wo ich sage: "wieso geht das nicht anders/besser/ab Werk. Wem noch was...
  3. [E81] Komisches Quietschen/Winseln

    Komisches Quietschen/Winseln: Servus, Mein 1er macht zur Zeit sehr komische Geräusche. Ich häng euch ne Datei an, wo man es hört. Das Geräusch macht er nur, wenn er kalt ist...
  4. [F20] 116i Sportline 136ps auf 210ps ( JP Performance )

    116i Sportline 136ps auf 210ps ( JP Performance ): Hey leute undzwar würde ich meinen 116i Sportline Bj 2k12 mit 136ps hochzüchten auf 210ps zumindest bietet das JP Performance an, was haltet ihr...
  5. [E87] Radio geht beim Motorstop mit aus

    Radio geht beim Motorstop mit aus: Ahoi, seit kurzem hab ich das Phänomen, dass wenn ich den Motor über den Start Stopp Knopf abschalte alles aus geht. Meist mindestens das Radio...