[E87] Bremsen "durchgerostet"

Diskutiere Bremsen "durchgerostet" im Mängel am 1er BMW Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, trotz einer Restreichweite von 48000 KM laut Boardcomputer müssen bei meinem 1er die Hinteren Bremsen komplett getauscht werden. Angeblich...

  1. #1 guitargod, 02.06.2014
    guitargod

    guitargod 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ö
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Hallo,
    trotz einer Restreichweite von 48000 KM laut Boardcomputer müssen bei meinem 1er die Hinteren Bremsen komplett getauscht werden. Angeblich alles durchgerostet. Kostenpunkt um die 500 Euro.

    Das Auto war 5 Jahre Garagengepflegt, seit gut einem 3/4 Jahr steht es nun leider im Freien - hab leider keine Möglichkeit auf Garagenplatz...

    Nun gut, die Frage ist nun: Woher kommt so etwas und wie kann ich sowas in Zukunft vermeiden?

    Zumal auch schon was angedeuted wurde, dass die Stoßdämpfe vorne auch am rosten sind...

    Kann ich als Straßen-Parker irgendetwas tun - sei es für Bremsen, Karosserie usw...?

    Würde mein Auto schon noch gerne ein Weilchen fahren und Freude damit haben!

    Gruß und Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blackraven, 02.06.2014
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    Wieviel km hast du runter?
    Wieviel km fährst du per Anno?

    Diagnose: Bremsen durchgerostet? oder gehts noch etwas genauer?

    Da gibst sonst leider viele Möglichkeiten mit entsprechenden Ursachen...
    Kannst du Bilder machen?


    Das die Stroßdämpfer Flugrost abbekommen ist nicht wild. Wenn der Schutz der Feder aber beschädigt wurde und es da schon stark blüht, dann sollte die getauscht werden.

    Ansonsten kann ich mir nicht vorstellen, was da nach 5 Jahren schon rosten soll. Meiner stand 4 Jahre draussen und erst seit letztem Jahr eine Garage und da ist nichts durchgerostet.
     
  4. #3 guitargod, 02.06.2014
    guitargod

    guitargod 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ö
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Hallo, hab 135t KM. Die ersten 5 Jahre 20-30t, seit einem dreiviertel Jahr gut 5000.

    Ich und der Vorbesitzer (kenne ich gut) sind eigentlich sehr Brems-Schonend unterwegs.

    Genauere Diagnose hab ich keine bekommen. Wird auch bereits repariert, sodass ich keine Bilder machen kann. Die Info die ich als "einfacher Fahrer" bekommen habe ist, dass die Bremsen komplett "durchgerostet" sind... :-s

    Bzgl. Stoßdämpfer gab es auch nur eine Vorabinfo, dass die eben evtl. nächstes Jahr getauscht werden müssen... :swapeyes_blue:

    Sobald ich das Auto wiederhabe, kann ich aber noch den Prüfbericht zitieren...
     
  5. #4 xinghui, 02.06.2014
    xinghui

    xinghui 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    BaWü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2015
    hattest vorher probleme mit der bremsleistung, oder warum bist du zur werkstatt?
    lass dir die alten teile mal zeigen. durchgerostete bremsen kann ich mir nicht vorstellen..
     
  6. #5 guitargod, 02.06.2014
    guitargod

    guitargod 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ö
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Die österreichische, jährliche Prüfplakette ("Pickerl") und der Ölwechsel laut BC waren fällig. Für die Prüfplakette müssen die Bremsen gewechselt werden (so Stand es im Prüfbericht und so wurde es mir erklärt).

    Hatte hier und da Schleifgeräusche beim Bremsen bzw. auch bei höheren Geschwindigkeiten ein Ruckeln beim Bremsen. Hätte ich aber beides als Normal abgetan...

    Ist eine BMW-Werkstatt, kann doch fast nicht sein, dass die mir dort einfach Bremsen wechseln, obwohl es nicht nötig ist...?
     
  7. nox

    nox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Graz
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Christof
    Du wärst nicht der Erste. Die wollen auch Geld machen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bremsen "durchgerostet"

Die Seite wird geladen...

Bremsen "durchgerostet" - Ähnliche Themen

  1. Fahrzeug beim Bremsen unruhig

    Fahrzeug beim Bremsen unruhig: Hallo, möchte hier mal über was schreiben was ich bei meinem 130i schon länger beobachte: Wenn ich aus höheren Geschwindigkeiten, so 180 bis 220...
  2. Ölwanne fast durchgerostet

    Ölwanne fast durchgerostet: Hallo miteinander. Habe heute meinen kleinen vom Service bei BMW wieder abgeholt und die meinte meine Ölwanne sei fast durchgerostet und es ist...
  3. Ungewöhnlich aussehende Bremsen

    Ungewöhnlich aussehende Bremsen: Hallo zusammen, Zur Zeit bin ich auf der Suche habe einen 1er Cabrio. Heute habe ich mir ein ganz interessantes Auto angesehen, aber die Bremsen...
  4. Bremsen-Upgrade für 120d Coupe

    Bremsen-Upgrade für 120d Coupe: Hi zusammen, ich habe mir in letzter Zeit verschiedene Beiträge zu diesem Thema durchgelesen, allerdings möchte ich ganz sicher gehen, deshalb...
  5. Vibrationen im Lenkrad beim Bremsen bei hohen Geschwindigkeiten - Ursache?

    Vibrationen im Lenkrad beim Bremsen bei hohen Geschwindigkeiten - Ursache?: Hallo zusammen, der Vorbesitzer ist den Wagen immer mit Stahlfelgen gefahren, mit den Felgen hatte ich auch nie Probleme. Nun habe ich Alufelgen...