Bremsen 120d

Diskutiere Bremsen 120d im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallöchen BMW-Liebhaber, vielleicht hat ja jemand einen Rat für mich. Ich bin gerade von der Arbeit nach Hause gefahren und Zack leichtet das...

  1. #1 Bmwcoupee82, 05.06.2018
    Bmwcoupee82

    Bmwcoupee82 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.03.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2009
    Hallöchen BMW-Liebhaber,
    vielleicht hat ja jemand einen Rat für mich.
    Ich bin gerade von der Arbeit nach Hause gefahren und Zack leichtet das Ausrufezeichen rot und die Hebebühne erscheint. Die Bremsen sind wohl abgefahren. Jeden falls kann ich alleine mit den Augen nicht viel sehen und auslesen war natürlich auch für die Katz. Da zeigte der nichts an. In 3 Wochen müsste ich sowieso zur Inspektion. Meint ihr wieviel km könnte ich ca noch machen? Ich mache täglich ca 60 km zur Arbeit..

    Vielleicht hat ja jemand mal das gleiche Problem gehabt.

    Lg
     
  2. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.538
    Zustimmungen:
    3.610
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Mach mal ein Foto der Restbelagdicke, wenn möglich.
    Im Normalfall sollte das aber noch gehen, halt bremsschonend fahren, soweit als möglich
     
  3. #3 Bmwcoupee82, 05.06.2018
    Bmwcoupee82

    Bmwcoupee82 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.03.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2009
    Ich hab schon versucht ein Bild zumachen. Leider klappt das nicht. Komme auch kaum mit den Fingern dahin. Bordcomputer Zeit für hinten -10 km an und vorne +1200 km.
    Wieso ich überhaupt hinten mehr runter als vorne geht die Bremskraft nicht mehr nach vorne ?
     
  4. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    23.350
    Zustimmungen:
    2.317
    Ort:
    Middle Franconia
    Vorname:
    Carlo
    liegt am DTC die Bremse wird da immer eingesetzt bei bestimmten Situationen :roll:
     
  5. UPZ

    UPZ 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    Nähe Nürburgring
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Ulli
    Meiner Erfahrung nach geht die Verschleißanzeige schon sehr früh an. Ich denke, dass da locker noch 3-5 Tausend Kilometer möglich sind.
     
  6. J0hnny

    J0hnny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.05.2018
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    4
    Bin noch knapp einen Monat so gefahren mit täglich 60km - Restbelag waren immer noch einige mm.

    Gruß,
     
  7. #7 BlackE87, 05.06.2018
    BlackE87

    BlackE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    5.002
    Zustimmungen:
    1.841
    Ort:
    Ammersee
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Denke auch da gehen noch ein paar Tausend Kilometer mit den Belägen. Wenns wirklich kritisch wird fängt es an zu quietschen, dann sind die Scheiben natürlich aber auch hin falls die nicht ohnehin gewechselt werden müssen. Aber wenn er in 3 Wochen eh zur Inspektion muss würde ich mir da gar keine Gedanken machen.
     
  8. #8 Harinjo, 06.06.2018
    Harinjo

    Harinjo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.01.2017
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    277
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Bei 20-40% Restdicke vom belag kann bei bmw schon die Anzeige angehen. Je nach Fahrweise sind das auch mehr als 20tdkm.
     
  9. DaveED

    DaveED 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.980
    Zustimmungen:
    3.258
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Foto :wink: Einfach Handy zwischen die Speichen halten und abdrücken :wink:

    Wie schon gesagt wurde sind da meist noch einige kilometer drin, wenn der Sensor angeschlagen hat.
    Nur nicht bis auf Eisen fahren, dann sind meist auch neue Scheiben notwendig.
     
    Flo95 gefällt das.
  10. #10 Bmwcoupee82, 06.06.2018
    Bmwcoupee82

    Bmwcoupee82 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.03.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2009
    Besten Dank ich werde die 3 Wochen einfach so weiter fahren und bei der Inspektion einfach alles machen.. mal sehen ob es anfängt zu quietschen, bisher ist nichts.
    Besten Dank
     
  11. #11 Michel87, 08.06.2018
    Michel87

    Michel87 Guest

    Ich konnte noch 18TKM weit fahren, nachdem der Bordcomputer die Bremsbeläge anzeigte.
     
  12. #12 Michel87, 09.06.2018
    Michel87

    Michel87 Guest

    Und wenn ich mich richtig daran Erinnern, zeigt der Bordcomputer die Hebebühne nur beim bevorstehenden Fahrzeug Check an und nicht wenn die Bremsen durch sind, die werden nur in Kilometer angezeigt wenn ich mich nicht täusche
     
  13. #13 Lutze66, 09.06.2018
    Lutze66

    Lutze66 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Tangerhütte
    bei mir kommt die Hebebühne wenn der Sensor durchgeschliffen ist.
     
  14. DaveED

    DaveED 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.980
    Zustimmungen:
    3.258
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    bitte hier nichts durcheinander bringen...
    die fast abgelaufene Restreichwerte der errechneten Bremsbelaglebensdauer hat nichts mit der Realität zu tun!! Da ist es teilweise möglich noch tausende, wenn nicht sogar zehntausende Kilometer zu fahren...je nach Fahrstil etc.!
    ABER...wenn die Hebebühne kommt ist der Sensor angeschliffen und dann ist das nichts errechnetes mehr, sondern wirklich nicht mehr viel drauf. Deswegen fällt die Bremse jetzt auch nicht direkt auseinander, aber man sollte zeitnah tauschen.
     
Thema:

Bremsen 120d

Die Seite wird geladen...

Bremsen 120d - Ähnliche Themen

  1. Empfehlenswerte Rad Reifenkombi F20 120d

    Empfehlenswerte Rad Reifenkombi F20 120d: Hallo, ich fahre schon lange 1er, aktuell den E87 und wollte nun auf einen 120d F20 umsteigen. Leider bin ich etwas aus der Thematik gekommen...
  2. [E87] BMW Performance Bremse von Werk?

    BMW Performance Bremse von Werk?: Hallo zusammen, weiß jemand zu 100% genau und belegbar, ob es damals den E87 oder E81 130i mit der Performance Bremse von Werk aus bestellbar...
  3. 120d Coupe - Display; Lenkrad; Spiegel

    120d Coupe - Display; Lenkrad; Spiegel: Hallo! Mein 120d hat mittlerweile schon ein paar Jahre auf dem Buckel - BJ 2008 - ca. 175k km. Mit am nervigsten ist das Display vom Radio. Bei...
  4. Mahlzeit aus Potsdam (mit E87 120d)

    Mahlzeit aus Potsdam (mit E87 120d): Hallöchen zusammen, ich bin der Kai (33) aus Potsdam. Wir fahren einen E87 120d von 2011 und da ich bei Problemchen und Wehwehchen immer mal...
  5. [F20] Bremsen quietschen

    Bremsen quietschen: Hallo zusammen, es scheint ja ein bekanntes Problem zu sein beim F20 das die Bremsen quietschen. So auch beim 118i meiner Freundin. BJ. 2015...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden