Bremse laut! Scheiibe neu?

Diskutiere Bremse laut! Scheiibe neu? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi, ich hab seit ein paar Kilometern ein lautes Reiben beim Bremsen und hab es anfangs nicht weiter beachtet da ich kurze Zeit später eh in den...

  1. -asti-

    -asti- 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Sebastian
    Hi,

    ich hab seit ein paar Kilometern ein lautes Reiben beim Bremsen und hab es anfangs nicht weiter beachtet da ich kurze Zeit später eh in den Urlaub bin. Jetzt bin ich gestern mal wieder gefahren und musste folgendes feststellen:

    IMG_0349.JPG

    Das ist die Rückseite der vorderen Scheibe. Der Belag ist komplett fertig, außen sind aber noch gut 5mm drauf. Jetzt ist mir beim Upload des Bilds gerade der Grat auf der Innenseite aufgefallen und bezweifle, dass es mit neuen Belägen getan ist. Was meint ihr?

    Bin über jede Antwort dankbar...

    Gruß
    Sebastian
     
  2. #2 Michel_xi, 20.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2015
    Michel_xi

    Michel_xi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Michel
    Hi,

    allein schon aus Sicherheitsgründen würde ich an deiner Stelle die Beläge und die Scheiben neu machen (lassen).
    Die normalen Bremsscheiben (ATE) bekommst du im Netz schon für ca. 75€ das Paar... Würd ich dann gleich mit machen.

    Gruss,
    Michel
     
  3. -asti-

    -asti- 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Sebastian
    Je länger ich mir das Bild anschaue, desto sicherer werde ich mir, dass es tatsächlich am klügsten wäre, alles zu machen. Hätte versucht, sie abzudrehen...

    Naja, was solls, die Scheiben machen den Monat das Kraut auch nichtmehr fett ;) Hab erst das Flexrohr tauschen lassen, dann ist ein Dämpfer geflogen wurde rundrum durch ein B12 getauscht, dabei fiel auf, dass die Domlager raus müssen, Stabis und Koppelstangen getauscht gehören usw... Da kommt Freude auf!

    Danke dir Private Paula, ich mein Michel ;)
     
  4. #4 Michel_xi, 20.08.2015
    Michel_xi

    Michel_xi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Michel
    Abdrehen könnte man versuchen und danach sehen, ob es reicht.
    Kommt halt drauf an, wie dolle die Scheiben schon eingelaufen sind und wie die Nuten der Power-Discs dann nach dem Abdrehen aussehen.
    Aber auch das Abdrehen kostet ja Geld, wenn man nicht die Möglichkeit hat das selber zu machen.

    Mein Motto ist immer: An den Bremsen gespart, ist am falschen Ende gespart
     
  5. -asti-

    -asti- 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Sebastian
    Ich hätte die Möglichkeit, sie selber abzudrehen. Hab jetzt aber beim Stahlgruber angerufen, die haben die Scheiben noch liegen und ich bekomm noch ein wenig Rabatt über die Arbeit.
     
  6. ronne

    ronne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Mark
    Die kannst du in die Tonne treten. Was willst du da abdrehen, damit sie danach unter Mindestmaß sind??
    Wirst doch beim Tausch sehen ob ein Kolben fest ist.
     
  7. -asti-

    -asti- 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Sebastian
    Kolben geht glücklicherweise einfach zurück, Führungsbolzen sind frisch gefettet usw. Ich werde im Laufe des Wochenendes Scheiben und Klötze tauschen, habe mir gestern alles geholt. Ärgerlich ist halt nur, dass die Scheiben erst knapp über 12 Monate (~40.000km) verbaut sind und die Linke noch aussieht, wie neu.
     
  8. Jaggy

    Jaggy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    Stefan
    Lasst die Finger von den ATE Powerdisc. Die sind Schrott. Entweder voll oder gelocht.
     
  9. #9 CeterumCenseo, 23.08.2015
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Daheim
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Es gibt nichts, was gegen genutete Scheiben und insbesondere die Power Disc spricht. Wenn was problematisch ist, dann sind es eher gelochte Scheiben, wegen der Neigung zur Rißbildung.

    Das hier aufgetretene Problem hat ja auch nichts mit den Scheiben zu tun, da ist wo anders was n.i.O.
     
  10. #10 1 er lifestyle, 23.08.2015
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Das muß definitiv alles Neu !
     
  11. -asti-

    -asti- 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Sebastian
    Hab vergangenes Wochenende alles erneuert, war dann doch die bessere Idee. Die Ursache ist mir trotzdem noch nicht bewusst. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass es die Seite ist, auf der auch der Dämpfer, Domlager, Stabi und Koppelstange defekt war. Der Bremskolben macht, wie oben geschrieben, keine Probleme, er läuft sauber nach hinten, lässt sich sogar per Hand drücken bis auf den letzten, halben Zentimeter. Führungsbolzen wurden erneut gefettet und laufen sauber. Ist alles noch etwas rätselhaft. Auf der Außenseite waren noch gut 4mm Belag.
     
  12. andi

    andi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3.365
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    OBERHAUSEN (RUHRPOTT)
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Andreas
    kommt vor das die unterschiedlich abnutzen
     
Thema:

Bremse laut! Scheiibe neu?

Die Seite wird geladen...

Bremse laut! Scheiibe neu? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Nutzer mit erstem (gebraucht)BMW

    Neuer Nutzer mit erstem (gebraucht)BMW: Hallo Ich bin der Poldi und habe jetzt im stolzen Alter von 38 Jahren meinen ersten BMW vom Gebrauchtwagenhändler erstanden - ein 2011er 118d...
  2. neue Batterie

    neue Batterie: Nun wars doch mal soweit ....... nachdem ich die Batterie 3 mal geladen habe und immer wieder 2-3 Tage später die Meldung kam: "Batterie stark...
  3. [F20] Meine neuen M140i xdrive Winterreifen auf alten Felgen. 379 17“

    Meine neuen M140i xdrive Winterreifen auf alten Felgen. 379 17“: Nach 6 Jahren Sommerdienst werden die Sportline Felgen 379 als Winterböcke benutzt mit neuen Pirelli Sottozero 3 225/45 R17 [IMG] [IMG] Mit dem...
  4. [E88] Neue Navisoftware möglich (Design) ?

    Neue Navisoftware möglich (Design) ?: Hallo, Ich habe einen BMW 120d e88 Bj 05/12. Das Fahrzeug hat den kleineren Display inkl Navi verbaut. Außerdem ist der "neuere" idrive" verbaut...
  5. [E82] N54 Zusatz Ölkühler Neu mit Halter

    N54 Zusatz Ölkühler Neu mit Halter: 650€ Bei fragen einfach Privat mailen.