Bremse ATE/TEVES und TRW

Diskutiere Bremse ATE/TEVES und TRW im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, ich brauche für meinen E81 (118d) Bj. 2010 Schreiben + Beläge neu. Leider weiß ich nicht, was ich bestellen muss. Im "So wird's...

  1. #1 tigersblue, 14.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2014
    tigersblue

    tigersblue 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2010
    Hallo zusammen,

    ich brauche für meinen E81 (118d) Bj. 2010 Schreiben + Beläge neu.

    Leider weiß ich nicht, was ich bestellen muss. Im "So wird's gemacht" steht drinnen es gibt 2 Systeme: einmal ATE und einmal TRW.

    Die Schreiben sollten gleich sein, aber die Beläge sind es von den Maßen her nicht (laut Internet).

    Könnt Ihr mir sagen, was ich kaufen muss? Passen die Beläge von dem einen System ins andere?

    EDIT:

    Sehe gerade es gibt für die Vorderachse von TRW schon 2 Varianten GDB1611 und GDB1625. Beläge sind maßlich unterschiedlich. Ich bekomme hier die Krise, dass kann doch net so kompliziert sein, für den 1er Bremsen zu kaufen?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 x-domi-x, 15.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2014
    x-domi-x

    x-domi-x 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Spritmonitor:
    Also ich hab es so gemacht, als ich im Frühling die hinteren Bremsbeläge wechseln musste:
    - Hier das passende 1er Modell ausgewählt: BMW Teilekatalog
    - in der Kategorie "Bremsen" die Teilenummern für die Vorderrad bzw. Hinterrad Bremsbeläge gesucht
    - Teilenummer bei KFZ-Ersatzteile günstig online kaufen - KFZ-Teile von Profiteile.de in die Suche eingegeben
    und schon wurden mir alle passenden Bremsbeläge angezeigt :daumen:

    Keine Ahnung, welche Modelle eine Teves und welche eine TRW Bremsanlage haben.
    Aber da mir im online Teilekatalog nur eine Teilenummer für die Bremsbeläge angezeigt wurde, hat sich das bei mir erübrigt ;)

    PS: Ich habe mich damals für die ATE Ceramic Beläge entschieden. Die sind zwar etwas teurer, machen aber deutlich weniger bzw. weniger sichtbaren Bremsstaub als die normalen.

    MfG
    Domi
     
  4. snofru

    snofru 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Das zweite Bild sieht komplett anders aus als meine ATE-Bremse und stimmt auch ziehmlich gut mit dem Bild für TRW in "So wird's gemacht" überein. Ist das die Vorderradbremse? Die sieht im verlinkten Teilekatalog für dein Baujahr als 118d E81 auch genauso aus
     
  5. #4 griffin92, 15.12.2014
    griffin92

    griffin92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Miehlen (zw. Koblenz u. Wiesbaden)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Jens
    Pssst... Immer die bessere Wahl: TRW. Da weiß ich, was drin steckt. ;-)
     
  6. #5 tigersblue, 19.12.2014
    tigersblue

    tigersblue 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2010
    @x-domi-x: Vielen Dank schonmal, habe es jetzt genauso gemacht, wie Du gesagt hast. Teile werden verschickt, hoffe das klappt jetzt so.

    @snofru: das zweite Bild ist vorn, ja. Das ist die TRW. Hinten ist vermutlich ATE/Teves. Im Buch S. 144 sieht die hintere TRW fast genauso aus wie die Vordere, somit sollte ich die ATE hinten haben. Finde ich auch interessant, dass die auf 2 Achsen, zwei verschiedene Bremsenzulieferer haben.

    @griffin: habe jetzt vorn alles von TRW und hinten alles von ATE bestellt. Ich hoffe damit einfach den Originalzustand wieder zu treffen.

    260 € + Schrauben, Kleinkram. Ich poste nochmal ob es jetzt alles gepasst hat.
     
Thema: Bremse ATE/TEVES und TRW
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremssystem ate vs teves

    ,
  2. ate vs trw

    ,
  3. teves oder ate

    ,
  4. teves bremssystem,
  5. ate teves geht 4507,
  6. unterschied ate teves,
  7. ate oder trw,
  8. trw bremse,
  9. trw bremssattel teves unterschied,
  10. teves bremsbeläge,
  11. bremsensystem teves,
  12. teves bremsen,
  13. bmw e 61 bremssystem teves ate?,
  14. ate / teves,
  15. bmw 83 vorum AT bremsen ,
  16. tevez ate bremssystem Unterschied ,
  17. bremssystem ate trw e99,
  18. bmw e87 bremsscheiben hinten ate,
  19. unterschied teves ate
Die Seite wird geladen...

Bremse ATE/TEVES und TRW - Ähnliche Themen

  1. Fahrzeug beim Bremsen unruhig

    Fahrzeug beim Bremsen unruhig: Hallo, möchte hier mal über was schreiben was ich bei meinem 130i schon länger beobachte: Wenn ich aus höheren Geschwindigkeiten, so 180 bis 220...
  2. Ungewöhnlich aussehende Bremsen

    Ungewöhnlich aussehende Bremsen: Hallo zusammen, Zur Zeit bin ich auf der Suche habe einen 1er Cabrio. Heute habe ich mir ein ganz interessantes Auto angesehen, aber die Bremsen...
  3. Bremsen-Upgrade für 120d Coupe

    Bremsen-Upgrade für 120d Coupe: Hi zusammen, ich habe mir in letzter Zeit verschiedene Beiträge zu diesem Thema durchgelesen, allerdings möchte ich ganz sicher gehen, deshalb...
  4. Vibrationen im Lenkrad beim Bremsen bei hohen Geschwindigkeiten - Ursache?

    Vibrationen im Lenkrad beim Bremsen bei hohen Geschwindigkeiten - Ursache?: Hallo zusammen, der Vorbesitzer ist den Wagen immer mit Stahlfelgen gefahren, mit den Felgen hatte ich auch nie Probleme. Nun habe ich Alufelgen...
  5. Bremse rundum neu. Hinten wird sie heiß

    Bremse rundum neu. Hinten wird sie heiß: hallo zusammen. Habe mir heute das Schnäppchen gegönnt und vorne also auch Hinten Scheiben und Beläge wechseln lassen. Bin dann knapp 30 km...