[E82] Bremsbelagwechsel

Dieses Thema im Forum "BMW 125i" wurde erstellt von Veilside, 24.07.2014.

  1. #1 Veilside, 24.07.2014
    Veilside

    Veilside 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Hallo zusammen,

    der erste Belagswechsel steht bei meinem 1er QP an. :icon_cool:

    Gibt es fürs Material billigere Quellen, als einfach zum BMW-Händler zu gehen und die orig. Beläge zu kaufen?

    Falls ja welche Marke und wo zu kaufen.
    Kriege beim TROST Prozente, haben die was im Angebot was gut ist...


    Und zweitens,
    gibt es da beim wechsel irgendwas spezielles zu beachten(spezi. Werkzeug..usw)?!?
    Würde die Beläge selber tauschen, wie ich es schon bei all meine Kisten (320D e46/Nissan 200SX,...) getan habe.

    Die beiden Sensoren dann auch mittauschen, oder?


    Danke schon mal im Vorraus für euere Antworten. :daumen:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Timy

    Timy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    1
    Forumsuche?

    Kurz gesagt:
    ATE Ceramic Belägen
    Sensoren erneuern

    kfzteile24.de

    Fertig!
     
  4. snofru

    snofru 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Ich fahr die normalen Scheiben und Beläge von ATE (ist u.a. Erstausrüster bei BMW).
    Pro Achse brauchst du einen neuen Verschleiß-Sensor. Aufpassen das du den richtigen erwischst. Die haben je nach Baujahr verschieden lange Anschlüsse.

    Keine Ahnung wie es beim 125i ist, bei meinem brauchte ich einen 7mm Inbus um die Bremse zu öffnen (gibts meist nicht im Baumarkt, nur im Metallwarenladen)

    Wirklich günstig ist es (zumindest für den 123d) hier: KFZ-Ersatzteile günstig online kaufen - KFZ-Teile von Profiteile.de
     
  5. #4 griffin92, 26.07.2014
    griffin92

    griffin92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Miehlen (zw. Koblenz u. Wiesbaden)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Jens
    Kleiner Tipp: Nimm Material von TRW...

    ;-)
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bremsbelagwechsel

Die Seite wird geladen...

Bremsbelagwechsel - Ähnliche Themen

  1. Bremsbelagwechsel - jetzt schon?

    Bremsbelagwechsel - jetzt schon?: hallo Leute, ich fahre einen m135i mit ~42.000km runter. Laut BC müssen in 6000Km (Bremsbelag hinten) und 9000KM (Bremsbelag vorne) gewechselt...
  2. [E87] Bremsbelagwechsel 120d 2011

    Bremsbelagwechsel 120d 2011: Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und fahren einen 2011er 120d. Nach etwas über 50tkm steht nun laut Boardcomputer ein Bremsbelagwechsel...
  3. Bremsbelagwechsel bei 9000 KM - Bremsen-Service zurücksetzen?

    Bremsbelagwechsel bei 9000 KM - Bremsen-Service zurücksetzen?: Hallo zusammen... Ich möchte meinem 1er die ATE Ceramic Beläge vorne und hinten verpassen. Da das Fahrzeug gerade erst 9000 Km...
  4. Bremsbelagwechsel vorne

    Bremsbelagwechsel vorne: Wann stand bei euch der erste Bremsbelagwechsel vorne an ? Nicht was Serviceintervallanzeige sagt !! Habt ihr Bremsscheiben mit tauschen lassen ?
  5. [E82] Bei Bremsbelagwechsel vo/hi KEINE Bremsbelagfühler eingebaut

    Bei Bremsbelagwechsel vo/hi KEINE Bremsbelagfühler eingebaut: Servus zusammen! Ich war im Sommer beim Service um vo Scheiben und Beläge, hi nur die die Beläge tauschen zu lassen. Wo ist erst mal egal....