Bremsbelagwechsel - Kosten?

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von lalamite, 13.03.2011.

  1. #1 lalamite, 13.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2011
    lalamite

    lalamite 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    darf nächsten Monat zum :icon_smile: um folgende Dinge machen zu lassen:

    - Bremsflüssigkeit wechseln
    - Bremsbeläge vorne und hinten wechseln

    Kann mir da einer kurz sagen welche Kosten auf mich ca. zukommen?

    P.s. wisst ihr auch ob ich den Wechsel zwangsweise in einem BMW-Haus machen lassen muss? Ist ein Leasingfahrzeug welches durch BMW geleast wird.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 13.03.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Bremsbeläge etwa 250€ + Arbeitszeit.
    Bremsflüssigkeit etwa 60€
     
  4. #3 lalamite, 13.03.2011
    lalamite

    lalamite 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    dank Dir für die Info.
    250 Euro für vorne und hinten oder jeweils?
     
  5. #4 BMWlover, 13.03.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ne, VA + HA zusammen.
     
  6. #5 spitzel, 13.03.2011
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Ob es eine andere Werkstatt machen darf hängt in erster Linie von deinem Vertrag ab. Steht dazu nichts drin langt auch eine Werkstatt die nach BMW Vorschrift arbeitet.
    Denke aber nicht, dass BMW soviel Detektiv arbeit investieren wird um herauszufinden wer die Beläge gewechselt hat.
     
  7. #6 BMWlover, 13.03.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ein Blick ins Serviceheft langt ja in der Regel :wink:
     
  8. #7 spitzel, 13.03.2011
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Och ich vergess es öfters ;-)... aber klar wurde gemacht... sehen doch gut aus oder?
     
  9. #8 Lifestyler, 13.03.2011
    Lifestyler

    Lifestyler Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    4.577
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    selber machen?!
     
  10. #9 spitzel, 13.03.2011
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    dann hätte er gefragt welche Materialien er braucht und ob der Stempel wichtig ist:unibrow:
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    BMW kann auf jeden Fall über deren AS-Tool nachvollziehen, ob alle Services bei BMW gemacht wurden.
     
  13. #11 lalamite, 13.03.2011
    lalamite

    lalamite 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Dank Euch allen für die Beteiligung an dem Thread.

    Somit sind alle offenen Fragen beantwortet worden.

    Da der Wagen im Juni wegkommt gehe ich nun zuletzt nicht das Risiko ein das die am Schluss noch rummeckern werden. Also gehts zum BMW-:icon_smile:
     
Thema: Bremsbelagwechsel - Kosten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsbeläge wechseln bmw kosten

    ,
  2. 1er bmw arbeitszeit bremsbeläge vorne

    ,
  3. bmw bremsbeläge kosten

Die Seite wird geladen...

Bremsbelagwechsel - Kosten? - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten

    Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten E8x und hab in dem Zusammenhang mal nach den Kosten für eine Navi-Nachrüstung geschaut, weil...
  2. Kosten 1. Service BMW F20 Leasing Fahrzeug

    Kosten 1. Service BMW F20 Leasing Fahrzeug: Moin zusammen Habe heute morgen meinen 116i Bj. 2014 zum Händler gebracht für den ersten Service, Ölwechsel und Filter Austausch. Jetzt bekomme...
  3. [E87] Kosten des Bremsenservice beim 130i (Sammelthread)

    Kosten des Bremsenservice beim 130i (Sammelthread): Hi zusammen! Habe einige Threads zu diesem Thema gefunden, die alle jedoch relativ alt sind, deswegen habe ich mich entschlossen einfach mal...
  4. Bremsenservice hinten Kosten im Großraum Frankfurt

    Bremsenservice hinten Kosten im Großraum Frankfurt: Hi zusammen! Bei meinem E87 130i stehen die hinteren Bremsen an (Beläge und Scheiben), leider finde ich jedoch im Großraum Frankfurt keine...
  5. Leasingrückgabe Kosten

    Leasingrückgabe Kosten: Hallo zusammen. Muss meinen geleasten M135i bald zum Händler zurückgeben. In dem Monat wird der Tüv fällig und der Bordcomputer zeigt eine...