Bremsbelag gerissen !!!

Diskutiere Bremsbelag gerissen !!! im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, spannendes Thema - glaube ich zumindest: Lt. meinem Händler ist an meinem 135 vorne rechts ein Bremsbelag gerissen!! Ja gerissen...

  1. Andy.

    Andy. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hallo,

    spannendes Thema - glaube ich zumindest:

    Lt. meinem Händler ist an meinem 135 vorne rechts ein Bremsbelag gerissen!! Ja gerissen :shock:

    Ernsthaft, kann das passieren?

    Gruß
    Andy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ITRocket, 11.08.2009
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Ja, scheint doch so passiert zu sein. Glaube mich zu erinnern. Ich meine das war...... das warst du. ;) :P

    Materialfehler gibt es immer wieder. Solange es der Belag und nicht die Scheibe war ist das nicht das Problem. tauschen lassen und gut. Muss eigentlich Kulanz sein, dann das ist kein Verschleiss im eigentlichem Sinne.
     
  4. Andy.

    Andy. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    :lol: ja, also es könnte ja sein - ohne etwas unterstellen zu wollen - dass hier auch mal gerne etwas verdient wird!!! Zumal der Wagen auch erst 11000 km auf der Uhr hat.

    Klar, Materialfehler können immer mal vorkommen. Aber schließen wir diesen mal aus, was muss passieren, dass ein Belag reißt?
     
  5. #4 BMWlover, 11.08.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Materialfehler... wurde ja schon erwähnt...
     
  6. Andy.

    Andy. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    ja, das denke ich auch.

    Händler meinte aufgrund thermischer Belastung. Ist klar, 306 PS und eine Bremse die im Alltag die Belastungen nicht aushält.
     
  7. #6 Catahecassa, 11.08.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Hm, wenn ich mir hier die Jungs anschaue, die Ihre 135i auch auf dem Track bewegen & nicht gerade schonen (inkl. mir) und wesentlich mehr KM damit abspulen (bei mir sind bisher knapp 35tkm mit dem ersten Satz), kann es ein Materialfehler sein. Oder ein Montagefehler, zu wenig Fett etc. etc. Nimm es als Kulanzregelung hin, Arbeitsaufwand ggf. noch zahlen & fertig. Wobei ich ja deinen Fahrstil nicht kenne 8)
    Vielleicht hättest du doch nicht die Rallye-Piste nehmen sollen? :D
     
  8. #7 Forums Plugin, 11.08.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Ich hoffe, die haben nicht nur den einen gerissenen Belag getauscht :lol:
     
  9. Andy.

    Andy. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    :wink:

    Also ich schätze auch, dass es sich nur um einen Materialfehler handeln kann. Ansonsten müsste BMW doch in arge Argumentationsnöte geraten, wenn die Bremse beim 135 keine ausreichenden thermischen Belastungen verträgt (im normalen Strassenverkehr).
     
  10. #9 ITRocket, 11.08.2009
    ITRocket

    ITRocket 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AR (CH)
    Spritmonitor:
    Wurde denn nun die bremsscheibe und der Bremssattel auch genau kontrolliert? Lieber auf Nummer sicher gehen das nichts in Mitleidenschaft gezogen wurde.

    Die Bremsen sind doch nicht allzu unwichtig. ;)
     
  11. #10 Catahecassa, 11.08.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    ach watt ... Peanuts ... hauptsache der Reifen hält :lol:
     
  12. #11 chris-s7, 11.08.2009
    chris-s7

    chris-s7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Würde auch mal auf Materialfehler tippen, oder die haben mal irgendwan nen schlag abbekommen.



    Aufjedenfall müssen dan alle an einer Achse sich befindenen Bremsbeläge gewexhselt werden
     
  13. Andy.

    Andy. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Selbstverständlich nur Achsweise!!!
     
  14. #13 jaskone, 12.08.2009
    jaskone

    jaskone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vidauban-Frankreich
    es reicht schon wenn die bremse sehr heiß war und du durch ne pfütze gefahren bist oder das auto gewaschen hast...vielleicht erinnerst du dich an irgendwas in der art. natürlich kommt auch materialfehler in frage...

    gehe mal davon aus das du originalscheibe/-belag gefahren bist??

    grüße
     
  15. #14 Catahecassa, 13.08.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    wobei ich da eher eine verzogene Scheibe bzw. Risse in der Scheibe vermuten würde ... ein gerissener Belag hat eigentlich meistens mechanische Spannung bei Fehlmontage als Ursache oder eben Materialfehler ... :wink:
     
  16. #15 jaskone, 13.08.2009
    jaskone

    jaskone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vidauban-Frankreich
    radnabe nicht richtig geputzt :lol:
     
  17. #16 chris-s7, 13.08.2009
    chris-s7

    chris-s7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Ich würde auch mal sagen das es ein Materialfehler ist. Da es sich bei Bremsbelägen um gesinterte Materialien handelt sind diese auch enorm empfindlich auf schläge und Stösse. Der muss nur mal bei der Montage runtergefallen sein und schon kann er einen leichten Schaden haben der noch ner Zeit zum bruch führt
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Andy.

    Andy. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Nur Originalteile ab Werk!
     
  20. #18 jaskone, 13.08.2009
    jaskone

    jaskone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vidauban-Frankreich
    das was chris geschrieben hat mit dem runtergefallen kommt natürlich auch noch in frage...da hat der azubi die schnell wieder aufgehoben. hat ja keiner gesehn :lol:
     
Thema: Bremsbelag gerissen !!!
Die Seite wird geladen...

Bremsbelag gerissen !!! - Ähnliche Themen

  1. Bremsbeläge schräg?

    Bremsbeläge schräg?: Hallo zusammen, habe heute bei meinem F20 LCI die Sommerräder draufgemacht. Dabei ist mir aufgefallen, dass die vorderen Bremsbeläge ganz normal...
  2. Bremsbeläge Vorne + Hinten wechseln

    Bremsbeläge Vorne + Hinten wechseln: Hallo zusammen, möchte bei meinem F20 116i die Bremsbeläge vorne sowie hinten selbst wechseln. Habe das bisher bei keinen BMW gemacht. Nun meine...
  3. Servicebedarf-Anzeige Bremsbeläge

    Servicebedarf-Anzeige Bremsbeläge: Hallo, ich habe vor wenigen Tagen die Meldung bekommen, dass meine Bremsbeläge hinten jetzt gewechselt werden müssen - verbunden mit...
  4. M2 Bremsbeläge im M135i

    M2 Bremsbeläge im M135i: kann mir jemand sagen ob es Sinn macht die M2 Bremsbeläge beim M135i zu verbauen? Bin heute den M2 vom Kumpel gefahren und die Bremse fühlt sich...
  5. M135i gute Bremsbeläge

    M135i gute Bremsbeläge: Hi, da bald meine Bremsscheiben gewechselt werden müssen, habe ich mir für vorne /hinten die Tarox Zero bestellt. Doe Originalen waren schon nach...