Bremsbeläge...

Diskutiere Bremsbeläge... im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; hallo wohne seit ner guten woche in frankreich und muss dank rennstrecke die bremsbeläge öfter mal wechseln. der bmw partner hier in frankreich...

  1. #1 jaskone, 15.01.2009
    jaskone

    jaskone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vidauban-Frankreich
    hallo wohne seit ner guten woche in frankreich und muss dank rennstrecke die bremsbeläge öfter mal wechseln. der bmw partner hier in frankreich möchte mir nur für die bremsbeläge vorne 450 euro berechnen. was kosten die denn in deutschland? hab mir sagen lassen um die 340 euro...lieg ich da richtig?

    gibts schon andere die günstiger sind? also irgendwas vernünftiges...hab selbst leider nichts gefunden.

    in frankreich ist laut werkstatt ferodo originalzulieferer. dachte das sei ate?

    fragen über fragen...danke im vorraus.

    grüße daniel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sushiman, 16.01.2009
    Sushiman

    Sushiman Guest

    wenn du viel auf der rennstrecke bist dann nimm bitte auf jeden fall nix günstiges...das hat sonst keinen sinn. welche sportbremsbeläge man verwendet bleibt dir überlassen, da berichtet auch jeder was anderes. ich zum beispiel war mit den ferodo ds2500 immer sehr zufrieden...
    lg, Sushiman
     
  4. #3 Nürnberger, 16.01.2009
    Nürnberger

    Nürnberger 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nämbärch
    Hi Daniel

    Ich würde Dir die Performance Bremsanlage empfehlen. Die kostet komplett für Vorder- und Hinterachse 1980.-€ (UVP BMW-Händler). Also Scheiben gelocht/geschlitzt, Sättel und Beläge.
    Nur die Performance Scheiben kosten für vorn 380€. Die Scheiben würden sich für dich bestimmt rechnen.
    Was nur die Beläge (normal od. Performance - falls es die gibt) kosten weiß ich jetzt leider nicht. :(
     
  5. #4 jaskone, 19.01.2009
    jaskone

    jaskone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vidauban-Frankreich
    @sushiman...also es ging nicht darum irgendeinen billigen kram einzubauen. fand nur die original bmw ersatzteile sehr teuer. ferodo ds hab ich auch dran gedacht. zufrieden sagst du? dann werd ich das wohl mal ausprobieren.
    thx..

    @nürnberger...das problem ist einfach mein wohnort. hier ist das rankommen an performance teile quasi unmöglich. habe darüber nachgedacht was von ap zu nehmen oder racing dynamics. hast du erfahrung mit der performance anlage? danke im voraus...

    grüße d
     
  6. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Die Originalen Klötze sind von Jurid Typ310, Preis 285€, die Scheiben kosten 260€.
     
  7. #6 Catahecassa, 19.01.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    PP-Anlage taugt ziemlich gut, hatte bisher noch nie Fading auf der BAB, selbst aus hohen Geschwindigkeiten oder in eine BAB-Ausfahrt rein, hier hatte mein ex-E46 immer Probleme gezeigt.
     
  8. #7 Sushiman, 19.01.2009
    Sushiman

    Sushiman Guest

    naja, das wär schon bedenklich wenn eine bremsanlage bei einer einmalbelastung schon fading zeigen würde...wie schaut das dann bei einem trackday aus. *schauder*
    die ferodos ds2500 quitschen allerding etwas, damit muss man leben wenn man die nimmt...
    g, Sushiman
     
  9. #8 Catahecassa, 19.01.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Trackday-Erfahrung mit der PP-Anlage habe ich Ende Mai am Salzburgring, dann auch auf 2-3x unterschiedlichen Semislicks & Fahrwerksabstimmungen im Test 8)
     
  10. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Die PP Anlage hat aber die vollkommen identischen Serienklötze, auch die Jurid Typ 310 drinnen.
    Die Bremsscheibe u. Sattel sind von Brembo.
    Da der Belag den selben Reibwert hat, sich die Größe des Bremsbelag nicht ändert, ist die maximale Bremswirkung nicht wirklich viel besser.
    Das Ansprechverhalten, die Dosierbarkeit mag besser sein, die Bremswirkung u. die Haltbarkeit eher nicht.

    Die PP Bremse ist als mehr Optik u. Show, als eine deutliche Verbesserung.
     
  11. #10 rmpower, 19.01.2009
    rmpower

    rmpower 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Trackday-Erfahrung mit der PP-Anlage habe ich Ende Mai am Salzburgring, dann auch auf 2-3x unterschiedlichen Semislicks & Fahrwerksabstimmungen im Test

    Ich freue mich jetzt schon auf deinen Bericht!
    Was machts Du den für Fahrwerksabstimmungen?? Hast Du das
    PP-Fahrwerk eingebaut?


    Gruss Rocco
     
  12. Mig 35

    Mig 35 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Peine
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Christian
    Ist die PP Bremse Technisch nicht wie 135i Serie?
    Meine Bremssettel sehen sehr gleich aus
    nur die Farbe
     
  13. R-Six

    R-Six 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Hol dir wieder die Orignal Bremsklötze. Wenn du Sportbeläge kaufst die sozusagen härter sind als die Originalen, geht das auch wieder auf kosten der Scheibe. Und was ist im Endeffekt günstiger, die Scheibe oder der Klotz??
     
  14. #13 Stuntdriver, 20.01.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ist zwar ein bisschen OT, aber mich würde mal interessieren, ob die PP-Bremse im Gegensatz zur Serienbremse Geräusche o.ä. macht.
    Meine ATE z.B. hört man und man fühlt sie auch im Lenkrad.
     
  15. #14 Equilibrium, 20.01.2009
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    nope. keine geräusche.
     
  16. #15 Catahecassa, 20.01.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    @Ombre: Wie sicher bist du dir da? Ich hatte andere Teilenummer bei meinen Belägen auf dem Lieferschein als bei der Serienbremse & es wurde mir gesagt, dass die Beläge einen höheren Kohlenstoffanteil als die Serienbeläge hätten, damit die Löcher nicht zuschmieren können bei einer starken Erhitzung?

    @Mig35: Mir wurden da andere Infos von BMW gegeben, z.B. thermisch belastbarere Kolben & Bremszylinder. Der Sattel ist baugleich, das Innenleben nicht.
     
  17. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Ich bin mir sicher.
    Schreib mal die Teilenummer von der Rechnung ab u. stelle sie hier rein, oder schick sie mir per PN, dann überprüfe ich das.
     
  18. #17 Catahecassa, 20.01.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Hatte nur den Lieferschein in der Hand, auf der RE stand da nur "Performance Parts Erstausrüstung lt. Liefervereinbarung" :lol: Ich werde bei meinem Dealer nachfragen, ob die ggf. noch Infos zu meinem Wagen haben. Tnx! Gilt dann doch wieder: DTA, don't trust anybody ... 8)
     
  19. #18 jaskone, 20.01.2009
    jaskone

    jaskone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vidauban-Frankreich
    danke für die info ombre...ich bin da einer dummen sache aufgelaufen. hab die pp anlage drauf nur der sattel war umlackiert :P dumm ich weiß...und die scheiben waren halt nich gelocht/geschlitzt...

    hatte das problem das bei den originalbelägen die oberfläche regelrecht verglast ist aufgrund der kurzen rundstrecke...bremse gas bremse gas...aber mehr bremse...muss alle 5 runden 2 cooldown fahren...

    hatte an die ds performance gedacht 2000 glaub ich...muss ich nochmal schauen. aber erstmal tuns die originalen auch. mir ist aufgefallen das original immer noch am beständigsten ist. wenn auch nich am besten.

    danke vielmals für alle infos...

    grüße daniel
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mig 35

    Mig 35 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Peine
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Christian
    Hy ich versuche alle Tests über den 135i zu lesen und zu sammeln.
    Sport Auto: 135i pp gegen AC 135 oder 135i gegen Porsche
    laut Testfahrer Faiding Probleme bei PP und Orginal
    PP in Hockenheim 0,5 Sek langsamer wie Orginal
    mit besserer Bremse :? sehr merkwürdig
    Habe selber beim 325i E36 alle 5000 KM im Straßenverker Scheiben und
    Belege gebraucht egal welche Scheiben Gelocht Geschlitzt
    Belege auch egal
    Heute bremse ich einfach 5m früher,macht auch Spaß
    Material hält und spart Geld :)
    Wenn Rennstrecke voll dann Bremsanlage Groß
    380 Scheiben 32 oder 34 Dick
    Bremssattel 8 Kolben möglichst mit Wasserkülung
    Kostet ca.8000 € mit Carbonscheiben
    Halten des ganze Jahr bei regelmäsigen Nordschleifen besuchen
    ich habe keinen mittel Weg gefunden
     
  22. #20 Sushiman, 20.01.2009
    Sushiman

    Sushiman Guest

    alle 5tkm im strassenverkehr neue scheiben und beläge?
    was bist denn du für ein mörder? ;-)
    g, Sushiman
     
Thema: Bremsbeläge...
Die Seite wird geladen...

Bremsbeläge... - Ähnliche Themen

  1. Bremsbeläge schräg?

    Bremsbeläge schräg?: Hallo zusammen, habe heute bei meinem F20 LCI die Sommerräder draufgemacht. Dabei ist mir aufgefallen, dass die vorderen Bremsbeläge ganz normal...
  2. Bremsbeläge Vorne + Hinten wechseln

    Bremsbeläge Vorne + Hinten wechseln: Hallo zusammen, möchte bei meinem F20 116i die Bremsbeläge vorne sowie hinten selbst wechseln. Habe das bisher bei keinen BMW gemacht. Nun meine...
  3. Servicebedarf-Anzeige Bremsbeläge

    Servicebedarf-Anzeige Bremsbeläge: Hallo, ich habe vor wenigen Tagen die Meldung bekommen, dass meine Bremsbeläge hinten jetzt gewechselt werden müssen - verbunden mit...
  4. M2 Bremsbeläge im M135i

    M2 Bremsbeläge im M135i: kann mir jemand sagen ob es Sinn macht die M2 Bremsbeläge beim M135i zu verbauen? Bin heute den M2 vom Kumpel gefahren und die Bremse fühlt sich...
  5. M135i gute Bremsbeläge

    M135i gute Bremsbeläge: Hi, da bald meine Bremsscheiben gewechselt werden müssen, habe ich mir für vorne /hinten die Tarox Zero bestellt. Doe Originalen waren schon nach...