Bremsbeläge m135i xDrive Empfehlung

Diskutiere Bremsbeläge m135i xDrive Empfehlung im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo, ich habe die Brembo Sportbremse verbaut und frage mich jetzt, welche Bremsbeläge tauglich sind. Ich weis nicht was standardmässig bei BMW...

  1. olze

    olze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2014
    Hallo, ich habe die Brembo Sportbremse verbaut und frage mich jetzt, welche Bremsbeläge tauglich sind.
    Ich weis nicht was standardmässig bei BMW verbaut wird, aber finde die Preise dort massiv zu hoch. Deswegen bin ich jetzt am überlegen mir selbst welche zu organisieren und von einem Kollegen einbauen zu lassen.
    Ich fahre nur Strasse (keine Rennstrecke), gern auch mal sportlich aber alles noch im Rahmen.
    Taugen die Brembo-Teile was? https://www.autoteiledirekt.de/auto.../1-f21/58358/10130/bremsbelag.html?brand[]=65
     
  2. #2 gigi107, 15.09.2018
    gigi107

    gigi107 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Holzgerlingen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Andreas
    Endless MX 72 guter Kompromiss zwischen Alltag und etwas sportlicher Gangart
     
    olze gefällt das.
  3. #3 CeterumCenseo, 15.09.2018
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    918
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Nix gegen die Endless Beläge, abgesehen vom völlig überdrehten Preis!

    Brembo wird natürlich taugen, ich hab mich heuer aber für Ferodo DS Performance entschieden und bin mit der Wahl sehr zufrieden, sportliches Fahren im Alltag einwandfrei und auch auf der AB gute Standfestigkeit.
     
    olze gefällt das.
  4. #4 olze, 15.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2018
    olze

    olze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2014
    Alles klar, danke für eure Meinung :)
    Werde mich mal schlau machen bzgl Endless MX 72 und Ferodo DS Performance.
    Ob Allrad oder nicht sollte keine Rolle spielen, nehme ich an. Gibt es noch etwas beim Kaufen zu beachten? Spezielle besonders empfehlenswerte Quellen oderso?

    edit: lese gerade, dass die Ferodo wohl gerne quietschen. die EBC greenstuff wären vielleicht auch noch interessant, hat damit wer Erfahrung? Und in einem anderen Forum bin ich auf Pagid RSL29 gestossen die wohl auch noch interessant sein sollen... schwieriges Thema, aber glaub ich merke zwischen den "Standard-Alltag-Bremsscheiben" eh keinen Unterschied. Höchstens Verschleiss ;)
    Korrektur: https://www.isa-racing.com/fahrzeug...5i-performance-bremse/pagid-bremsbelag-rsl-29
    Ist das für einen(!) Belag*?! Selbst wenn es 2 wären, wäre der Preis schon sehr hoch, oder nicht? :X
    Wie viele davon brauche ich, kann mir das wer sagen? 4 oder 8? Beim Motorrad hab ich vorn 2 Bremssattel und hinten 1, ich weis ehrlich gesagt nicht wie das beim Auto ist, hoffe jetzt aber einfach mal auf 1 :D

    *) mir ist klar dass das fuer den alten und nicht den f20 ist, auf die schnelle aber nix fuer den f20 gefunden und denke mal preislich sind die +- identisch

    edit #2: habe gerade gelesen dass die Pagid wohl keine Zulassung haben. Das ist mir absolut wichtig, das soll alles legal sein. In dem Fall bleibt nur noch Ferodo DS Performance, oder?
     
  5. MMario

    MMario capo di griglia

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    4.026
    Ort:
    Waldkirch
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Mario
    Spritmonitor:
    Die brembos quitschen allerdings auch.
     
  6. #6 CeterumCenseo, 15.09.2018
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    918
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Ich kann bei den Ferodo kein Quietschen feststellen, wird wohl auch von der Gewissenhaftigkeit beim Einbau abhängen, also ob z.B. die Kanten vom Belag gebrochen werden oder nicht, ...

    Zu beachten wäre noch, daß der Verschleißsensor auch getauscht wird. Ansonsten ist der reine Belagwechsel ein Kinderspiel bei der Bremse.
     
    olze gefällt das.
  7. olze

    olze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2014
    Kannst du mir paar mehr Infos geben wie man das richtig macht? Dann würde ich das dem Kollegen gern mitteilen und darauf achten ;)
     
  8. #8 gigi107, 16.09.2018
    gigi107

    gigi107 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Holzgerlingen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Andreas
    Endless sind schon teuer aber heben auch ewig .Und ich fahr schon zügig ums Eck
     
  9. olze

    olze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2014
    Bin nur ungern Totengräber, aber find das gehört zu einem "Thread Abschluss" dazu.
    Ich habe mir beim PitStop vorn und hinten die Belege erneuern lassen, dort wurde ATE verwendet. Sollen die gleichen sein die vorher auch drauf waren, laut Aussage des Händlers. Die Sensoren wurden auch erneuert.
    Preislich war das sehr fair, von daher hab ich die genommen.
    Quietschen tut nichts. Habe inzwischen um die 1000km gemacht denke ich.
     
    Fabsgedio, aragon, Boscar und einer weiteren Person gefällt das.
  10. test0r

    test0r 1er-Profi

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    1.081
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    So ein Verhalten finde ich sehr löblich und würde ich mir gerne von jedem Forennutzer wünschen! :daumen:
     
    -marcus- und Flo95 gefällt das.
  11. SuckOr

    SuckOr 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2019
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    48
    Was hast du bei Pitstop gezahlt für Beläge mit Einbau?
     
  12. #12 Rotti1975, 21.02.2019
    Rotti1975

    Rotti1975 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2017
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Nähe Erding
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Vorname:
    Michael
    Ich muss in 2 Monaten auch die Beläge wechseln lassen (hab laut Anzeige noch 4000km). Da ich da dann die Inspektion im 3. Jahr mache und jetzt 48000 km drauf habe.
    Was kosten eigentlich die originalen BMW Bremsbeläge und was die oben genannten?
    Müssen eigentlich nach 50k km auch die Scheiben gewechselt werden?
     
  13. olze

    olze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2014
    Gesamt (vorn + hinten) habe ich ca. 340 EUR gezahlt.
    Ich *glaube* der Preis ist ca. 120 EUR hinten, 160 EUR vorn, dann ein Sensor (ca. 20 EUR) und der Rest eben der Einbau.
    Google einfach mal nach ATE - das ist wohl der Erstausrüster.
    Die Bremsscheiben müssen normal nicht bei 50.000 gewechselt werden. Der PitStop Mensch meinte, meist wechselt man die mit dem 2ten Satz Bremsbeläge (also ca. 100.000km). Ausser man bremst absolut falsch :) ... oder rast wie ein Irrer :P
     
    Rotti1975 gefällt das.
  14. #14 CeterumCenseo, 21.02.2019
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    918
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Check lieber die Bremsbeläge, statt dich auf fie Anzeige zu verlassen! Meine Erfahrung ist, das die Anzeige zu früh Alarm schlägt. Bremsscheiben halten normal durchaus 2 Belagsätze, auch da am besten schmecken, also messen, wie stark die Scheiben noch sind. Da gibt es von BMW auch ne Vorgabe zu.
     
    Rotti1975 gefällt das.
  15. olze

    olze 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2014
    Dem kann ich nur zustimmen. Mein Boardcomputer hat bei 45000km gemeckert - im Service bei BMW wurde das dann nachgestellt auf 50.000, weil die Beläge noch 1a waren. Bei 55.000 hab ich sie gewechselt.
     
    Rotti1975 gefällt das.
  16. #16 Rotti1975, 22.02.2019
    Rotti1975

    Rotti1975 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2017
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Nähe Erding
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Vorname:
    Michael
    meine Bremsen quietschen beim Anhalten. Ist das ein Zeichen dass sie bald unten sind? Auch eine starke Bremsung hilft nix. Sie quietschen weiterhin.
     
  17. #17 Catwiesel, 22.02.2019
    Catwiesel

    Catwiesel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2018
    Vorname:
    Peter
    Bremsen quitschen hat nichts damit zu tun ob Beläge am Ende sind, wenn du soweit runter fahrst das schon das Eisen auf der Scheibe kratzt ist dieses Geräusch kein quitschen mehr sondern ein lautes scharren (schwer zu beschreiben aber jeder Mechaniker wird das heraushören).
    Das Quitschen hat andere Ursachen,man könnte die Räder abmontieren und mit einer Druckluftpistole versuchen den Bremsschmutz rauszublasen,ich habe auch schon die Beläge entfernt alles gereinigt Kupferpaste drauf weg war das Geräusch, ist halt aufwendig , wenn aber die Beläge eh nicht mehr so gut sind dann raus damit kosten ja nicht die Welt
    Anmerkung: Ich mache nächste Woche bei mir die Ferodo Racing v+h drauf werde dann mal berichten wie die so funktionieren
     
  18. #18 Sixpack66, 22.02.2019
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    2.221
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Der Verschleiß ist einerseits sehr stark vom persönlichen Fahrverhalten abhängig, andererseits haben auch die verwendeten Bremsbeläge zumindest teilweisen Einfluss.
    Es gibt wohl "aggressivere" Beläge, welche augenscheinlich auf eine optimierte Bremsleistung ausgelegt sind und der Verschleiß von Belag/Scheibe eine eher zweitrangige Rolle spielen.
    Bei der serienmäßig ab Werk verbauten Kombination verhält es sich wohl in aller Regel so, dass auf eine Bremsscheibe zwei Bremsbelagsätze kommen.
    Als Beispiel: bei 50tkm Bremsbelagwechsel und bei 100tkm Bremsbelagwechsel + Bremsscheiben.

    Beim Fahrverhalten sehe ich die größte Variable.
    Wer vorausschauend mit "vernünftigem" Abstand zum Vordermann und eher Langstrecke fährt, dem traue ich durchaus auch über 80tkm bis zum ersten Belagwechsel zu.:shock:

    Wer eher der "digitale" Fahrertyp ist, seinem Vordermann ständig am Ar... hängt und lediglich Vollgas/Vollbremse kennt (Eisdielenmodus), und/oder schon mal die Rennstrecke nutzt, der wird auch schon mal unter 20tkm den Händler seines Vertrauens aufsuchen können.

    Ich gehöre eher zum erstgenannten Typus, daher habe ich seit km-Stand 60tkm im BC als Prognose 5tkm Restkilometer bis zum ersten! Belagwechsel stehen.
    Bin aktuell bei 77tkm und 5tkm Rest stehen immer noch an. Wird sich wohl erst ändern, wenn der zweistufige Sensor auf Mindestmaß ist.

    Gruß
    Ralf
    .
     
  19. #19 Catwiesel, 27.02.2019
    Catwiesel

    Catwiesel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2018
    Vorname:
    Peter
    Hab heute die FerodoPerfomance eingebaut vorn und hinten incl neue Verschleisanzeiger,kein Quitschen bis jetzt aber erst 30 km gefahren,weiss jemand wie ich die Verschleissangabe im BC zurück setzen kann , ein Bekannter hat mir das mal gemacht ka mehr wie das geht.
     
  20. test0r

    test0r 1er-Profi

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    1.081
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    @Catwiesel: Hast du die Beläge ordentlich eingebremst? Das wird ja gerne mal vergessen.

    Was das Zurücksetzen angeht, verweise ich mal lieber auf ein Video:

     
Thema:

Bremsbeläge m135i xDrive Empfehlung

Die Seite wird geladen...

Bremsbeläge m135i xDrive Empfehlung - Ähnliche Themen

  1. Welche Bremsbeläge M140i

    Welche Bremsbeläge M140i: Hallo, Ich suche gerade passende Bremsbeläge für den M140i. Die orig BMW sauen mir leider die Felgen und reifen ziemlich zu mit einem rötlichen...
  2. M135i Euro5 HJS Downpipe mit EG

    M135i Euro5 HJS Downpipe mit EG: Suche eine HJS Downpipe Euro 5 für einen M135i mit EG.
  3. [F20] M135i - H-Schalter, wenige KM, Navi. Prof.

    [F20] M135i - H-Schalter, wenige KM, Navi. Prof.: Hallo zusammen, leider hat das Einbinden eines Bildes nicht funktioniert und mein Post wurde direkt gelöscht. Daher nochmal: Ich biete einen...
  4. [F20] Heckdiffusor M135i

    Heckdiffusor M135i: Biete meinen neuwertigen originalen Heckansatz an. Wurde bei 55Tkm ausgebaut.Keine Beschädigungen an den Haltenasen oder der Lackierung....
  5. [F20] BMW M135i ESD

    BMW M135i ESD: erkaufe hier meinen ESD von BMW der an meinem M135i verbaut gewesen ist. Ich habe diesen gegen einen anderen getauscht, so dass dieser nun übrig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden