[E87] Bremsbeläge hinten: 285€ ???

Diskutiere Bremsbeläge hinten: 285€ ??? im BMW 118i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Moin moin, wollt mal fragen wie ihr den folgenden Preis der BMW Werkstatt einschätzt: Bremsbeläge wechseln hinten = 285€ ...ich finde es...

  1. #1 sirtobi, 14.02.2012
    sirtobi

    sirtobi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Tobias
    Moin moin,

    wollt mal fragen wie ihr den folgenden Preis der BMW Werkstatt einschätzt:

    Bremsbeläge wechseln hinten = 285€

    ...ich finde es derbe teuer, der Arbeitslohn ist dabei schon 150€.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maulwurfn, 14.02.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    Helgoland
    64,90 Euro bei ATU. ;)
     
  4. zorro

    zorro Guest

    wer zu ATU fährt ist selber Schuld.

    Einfach mal googeln. Wenn man dahinfährt bekommt man noch 10 andere Arbeiten aufgezählt was so alles kaputt ist.

    Lieblingsbeschäftigung ist zu behaupten das die Bremsflüssigkeit veraltet ist und Wasser gezogen hat.

    Sogar selber schon erlebt. Hatte bei dem Auto 14 Tage vorher Bremsflüssigkeit gewechselt und Scheibenwischer neu gemacht. Bei einem ATU Besuch wurden die Sachen bemängelt.

    Dem Mütterchen kann man es ja schon erzählen.

    Weitere Horrorstorries:
    - An einem Audi Q7 das falsche Kühlmittel aufgefüllt. Blau statt himbeerfarben. --> Motorschaden
    - Anstatt Motoröl abzulassen wurde Getriebeöl vom Automatikgetriebe abgelassen und trotzdem Motoröl aufgefüllt.
    - falsch eingebaute Bremsbeläge. Kolbeninnenseite war vorne Links auf der Außenseite montiert! Nach 4 Wochen hat der Kunde mal ins leere getreten beim Bremsen....


    live gesehen weil die Werkstatt in der ich gearbeitet habe den Mist ausbaden durfte!

    Wenn ich Empfehlung für ATU lese bekomm ich Ausschlag. Da würd ich maximal nen Birnchen kaufen das ich dann auch selber einbaue.

    Die Mechaniker bei ATU sind oftmals arme Schweine und keiner arbeitet da gern. Geringer Lohn und Bezahlung auf Provisionsbasis. Da arbeitet kein Mechaniker lange.


    An den Threadstarter für Bremsbelagwechsel bei BMW kommt das mit dem Teilepreis shcon hin. Arbeitslohn wären über 1 1/2 stunden. Da würde ich mal nachfragen. Die Richtzeit dafür ist schon geringer.
     
  5. #4 Maulwurfn, 14.02.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    Helgoland
    Hast du auch gesehen, wohin mein Verweis führt? :roll:
     
  6. zorro

    zorro Guest

    nein wenn ich ATU lese bekomm ich schon Ausschlag.

    aber gerade mal reingeschaut. Bin nicht der einzige mit der Allergie :D
     
  7. #6 Mailstorm, 14.02.2012
    Mailstorm

    Mailstorm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    S-H, NMS
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Also ich würde mal schauen ob du deine Beläge nicht im Internet zu guten Konditionen bekommst und mal in freien Werkstätten nachfragen was die so nehmen würden.

    Habe damals für Bremsbeläge vorne und Bremsflüssigkeit sowie Arbeitslohn (weil es fällig war) in einer freien Werkstatt 169€ bezahlt. Fandden Preis ganz ok, kann natürlich sein das Hinten aufwendiger ist. Höre dich mal um was andere nehmen, ATU direkt würde ich jetzt so auch nicht nehmen.
     
  8. Kaji

    Kaji 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Ich würde auch zu einer freien Werkstatt gehen.
    BMW hat mir fast 400 Euro nur für die Bremsbeläge hinten abgeknüpft (wohlgemerkt für einen 118i) und jetzt quietschen die auch noch wie Sau (das entsteht meistens, wenn die bei der Montage nicht richtig festgezogen wurden)...
    Das hätte ATU für 64,90 auch nicht schlimmer hingekriegt!
     
  9. #8 supersonico, 15.02.2012
    supersonico

    supersonico 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Hab 140€ (inkl. Montage) für ATE Beläge bei ner freien Werkstatt bezahlt.
     
  10. #9 justus.2, 15.02.2012
    justus.2

    justus.2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.08.2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heusenstamm
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Peter
    Meine Bremsbeläge hinten wurden gerade erneuert: 187.- Euro in einer BMW-Niederlassung - wenn ich die Beiträge hier lese anscheinend ein sehr fairer Preis. Ich fahre einen 120d.
     
  11. #10 sirtobi, 16.02.2012
    sirtobi

    sirtobi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Tobias
    habe jetzt einen Termin bei einer freien Werkstatt: 145€

    ...die Arbeitskosten bei BMW sind einfach der Hohn :)
     
  12. #11 118i mit M Power, 16.02.2012
    118i mit M Power

    118i mit M Power 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    der Dave ;)
    :roll:Ach du Sch.... was kostet dann der Spaß mit Scheibenwechsel?. Voll Macke-Peng die Leute!!!!:angry:
     
  13. #12 Driver92, 16.02.2012
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.827
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Hab bei meinem mit Scheiben Hinten glaub um die 300€ gezahlt :(
     
  14. Drchem

    Drchem 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    schreibt den Forumshändler an, dann bekommt Ihr gute Preise für Original-Teile. Dann den örtlichen Händler fragen, ob Ihr die Teile mitbringen dürft.

    Beispiel 116d :
    110 EUR : Satz Bremsscheiben vorne
    068 EUR : Satz Bremsbeläge vorne
    016 EUR : Sensor

    074 EUR : Satz Bremsscheiben hinten
    059 EUR : Satz Bremsbeläge hinten
    016 EUR : Sensor


    Unser örtlicher Händler nimmt etwa 80 EUR brutto pro Achse (Scheiben und Beläge), macht für vorne komplett ca. 274 EUR, hinten ca. 229 EUR... für den Preis brauch ich bei uns in keine Freie zu gehen, die sind teurer...
     
  15. #14 supersonico, 17.02.2012
    supersonico

    supersonico 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Die genannten Preise sind doch jetzt relativ normal, soviel nimmt die Werkstatt auch!
    Kommt da dann noch Rabatt drauf?
     
  16. Drchem

    Drchem 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Sei mir nicht böse, aber ich glaube, Du träumst. Geh mal zum BMW-Händler und frag mal, was die Teile kosten. Meine genannten Preise beinhalten bereits 35% Rabatt auf die UVP. Wir reden hier von Original-Teilen.

    Und wenn ich im ersten Posting hier lese "285 EUR für Bremsbeläge und da sind 150 EUR Lohn drin", dann bedeutet das, dass sirtobi 135 EUR für die Beläge zahlen soll... und bei Marc kosten sie 59 EUR...
     
  17. #16 Barry1983, 17.02.2012
    Barry1983

    Barry1983 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Büchel
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Sven
    wenn ich die Bremsen in einer freien Werkstatt machen lasse, können die dann auch den Bordcomputer einstellen? Also die "Reichweite" der Bremsen?
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 sirtobi, 17.02.2012
    sirtobi

    sirtobi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Tobias
    Also die Teilepreise sind bei freier Werkstatt und BMW fast gleich:

    Bremsbeläge ~90€
    Abnutzungs-Fühler ~20€
    + div. Kleinkram.

    Nur die Arbeitskosten bei BMW sind 120€ höher als in einer freien Werkstatt.

    Das mit dem Bordcomputer habe ich auch erfragt. Der Werkstatt-Meister macht es jetzt so: Er fährt mit dem Wagen zu BMW (er kennt dort jemanden) und die zeigen ihm, wie's geht. Kostet mich nix extra und er weiß es dann auch für die nächsten Kunden, was zu tun ist...
     
  20. #18 Drchem, 17.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2012
    Drchem

    Drchem 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Also wenn ich in ner Feien 90 EUR für die Beläge zahle, dann bin ich bei BMW also billiger... und hab Originalteile (was nicht bedeutet, dass Aftermarket-Teile schlechter sein müssen). BMW nimmt bei uns am 320d E90 9 AW à 7,50 EUR netto (= ca. 80 EUR brutto) pro Achse. Wenn man nur die Beläge machen will -> 7 AW à 7,50 EUR netto (= ca. 63 EUR). Ich hab bei uns keine Freie gesehen, die billiger wäre, wenn man Teile und Lohn addiert. Und dann stellt ich für mich die Frage nach der Freien nicht mehr, denn dann fahr ich zu BMW.


    EDIT : Kannst Du mal detailliert schreiben, wie BMW auf 285 EUR kommt? Also den Kostenvoranschlag? Das würde mich mal interessieren.
     
Thema: Bremsbeläge hinten: 285€ ???
Die Seite wird geladen...

Bremsbeläge hinten: 285€ ??? - Ähnliche Themen

  1. Abdeckung Abschleppöse hinten

    Abdeckung Abschleppöse hinten: Hallo zusammen, gestern muss mir während der Fahrt die hintere Abdekcung der Abschleppöse verloren gegangen sein. Nun benötige ich eine neue....
  2. [E8x] Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278)

    Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278): Biete neuen Kabelsatz wie auf dem Bild Ersichtlich Preis inkl. Versand 99,- € Paypal kein Thema [ATTACH]...
  3. F20 PDC hinten reingefallen

    F20 PDC hinten reingefallen: Hallo zusammen, Mir ist heute aufgefallen, das einer meiner pdc Sensoren hinten in die Schürze gefallen ist. Ich hab gesehen, dass ich von...
  4. Lackschutz Türeinstieg hinten

    Lackschutz Türeinstieg hinten: Hi, der F20 hat (leider) beim hinteren Türeinstieg auf dem Boden einen großen lackierten Bereich, den unser Kind mangels ausreichender...
  5. Lautes Wuppern von hinten

    Lautes Wuppern von hinten: Hallo, ich habe auf einmal ein lautes wuppern von hinten. denke dass kommt von hinten Fahrerseite am Reifen. Ab 100kmh ist das Geräusch jedoch...