Bremsbelaege Cabrio 118i ?

Diskutiere Bremsbelaege Cabrio 118i ? im BMW 1er Cabrio Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; hallo - bei mir ist demnächst Jahresservice fällig...:wink: Öl hab ich schon bestellt - jetzt brauch ich noch Bremsbeläge..:lol: - kann...

  1. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    hallo - bei mir ist demnächst Jahresservice fällig...:wink:

    Öl hab ich schon bestellt - jetzt brauch ich noch Bremsbeläge..:lol:

    - kann man das Wechseln der Bremsbeläge HINTEN leicht selber machen ?
    - baucht man da auch diesen Sensor neu
    - was wird noch benötigt ?
    - wo am besten die Belege kaufen ?

    Hoffe auf Eure Unterstützung....:nod:

    achja hab 118i N43 und so 44000 km drauf...



    lg
    indo5
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dela_m

    dela_m 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61440 Oberursel
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Ich weiß nicht, ob es so klever ist selbst die Bremsen zu machen, es sei denn du oder jemanden den du kennst hat den Beruf des Kfz-Mechanikers gelernt?! Was die Sensoren angeht, weiß ich noch von meinem alten 7er, dass danach neue rein mussten. Wie das heute aussieht...?
     
  4. #3 Schwarzgriller, 12.07.2013
    Schwarzgriller

    Schwarzgriller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    nach 44.000 km sind die Bremsbeläge hinten runter?
     
  5. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    ..genau war auch mein erster gedanke - ich muss mal sichergehen, ob die nicht eh ok sind..

    lg
    indo5
     
  6. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    ich hab eine bussi-mechaniker,uebergenau und penibel - so einen kann man sich nur wünschen - hat bei Mercedes gelernt und ist dann bei OPEL gelandet..macht sich alles selber - ist wirklich vom Feinsten der Mann :daumen::daumen:

    lg
    indo5
     
  7. #6 Schwarzgriller, 12.07.2013
    Schwarzgriller

    Schwarzgriller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    eben, außer du fährst viel und schnell rückwärts:mrgreen:
     
  8. #7 astrokerl, 12.07.2013
    astrokerl

    astrokerl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2010
    Hallo Trixi,

    ich hab bei meinem auch ca. 45 tsd und ich meine auch, das die hinteren
    Beläge viel weiter runter sind wie die vorderen. Ein Blick drauf beim Reifen
    wechseln hat das auch bestätigt.

    Also Serienbeläge drauf - ich glaub von Textar - und gut is.

    lg
    alex
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 astrokerl, 12.07.2013
    astrokerl

    astrokerl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2010
    ... auch heute müssen neue Sensoren rein und die muß man auch neu anlernen/oder rückstellen .....
     
  11. #9 Tom 180973, 14.07.2013
    Tom 180973

    Tom 180973 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mayen,am Rand der schönen Eifel und in der Nähe de
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Thomas
    Meine Verschleissanzeige machte sich auch schon nach 38.000 bemerkbar!Beläge sahen aber noch gut aus!Beim ausbau hat meine Werkstatt festgestellt,das noch Belag für mindestens 10.000 Kilometer vorhanden sind!Jetzt hätte ich mit leuchtender Anzeige weiter fahren können oder Beläge tauschen!Hab mich für zweiteres entschieden!
     
Thema:

Bremsbelaege Cabrio 118i ?

Die Seite wird geladen...

Bremsbelaege Cabrio 118i ? - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Bremssattel in Blau 118i?

    Bremssattel in Blau 118i?: Servus miteinander, ich bin am überlegen meine Bremssättel in Blau (Richtung M-Sportbremse) zu lackieren. Leider kann ich es mir bei der...
  2. Hallo vom Neuen (135i Cabrio)

    Hallo vom Neuen (135i Cabrio): Hallo zusammen, ich bin seit vergangenem Donnerstag Besitzer eines wunderschönen 135i Cabrio der letzten Produktionsreihe. Ich habe mich bei der...
  3. 135i Cabrio weiß DKG Harman Navi Prof zu verkaufen

    135i Cabrio weiß DKG Harman Navi Prof zu verkaufen: Hallo zusammen, Verkaufe mein wunderschönes 135i Cabrio mit DKG. Er ist von 09/2010, hat jetzt 110000km gelaufen. Wurde von mir nur selten...
  4. Kaufberatung gesucht 118i 170PS

    Kaufberatung gesucht 118i 170PS: Hallo Jungs und Mädels, habe mich gerade mal hier angemeldet um von euch vielleicht Tipps oder Erfahrungen zu bekommen bezüglich folgendem 1er:...
  5. 116i / 118i Kaufberatung

    116i / 118i Kaufberatung: Guten Abend, ich bin auf der Suche nach einem 1er BMW im Preissegment bis 6900 Euro. Ich muss dazu sagen, dass ich zuvor noch keine Erfahrungen...