Bremsanlge austauschen gegen die vom M3 CRT

Dieses Thema im Forum "BMW 1er M Coupé" wurde erstellt von Porsche-///M, 23.04.2012.

  1. #1 Porsche-///M, 23.04.2012
    Porsche-///M

    Porsche-///M 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    1er M
    Baujahr:
    03/2012
    Hi,


    ich besitze einen 1M und will die normale jetzige Bremsanlage gegen die vom M3 CRT austauschen. Wollte mal nachfrage ob das geht? Denn der 1M und der normale M3 habe ja die gleiche Bremsanlage, dann sollte doch theoretisch die vom M3 CRT auch an dem 1M montierbar sein, oder?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 therealsimon, 23.04.2012
    therealsimon

    therealsimon 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    bei München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Simon
    Abend!
    Solange das Schwenklager/Achsschenkel gleich ist sollte es gehen.

    Die andere spannende Frage wäre: Wie kommst du an die CRT Bremse?! Bezug nur über M GmbH möglich, nur mit originaler VIN und nur mit schriftlicher Bestätigung des Fzg Halters, dass die Ersatzteile bestellt werden dürfen.. Achso: Alte Teile zurück an M GmbH (vgl M3 GTS Teilebeschaffung)..
    Ganz zu schweigen vom Preis. Ich denke du kommst einfacher und günsteiger Weg, wenn du eine AP, PFC, MovItoder wie sie alle heissen verbaust. Zu diesen Anlagen können andere aber mehr sagen (Mike, dieselspeed, fuchsföhre usw.)

    Gruß
    Simon
     
  4. #3 Mike@wtcc, 23.04.2012
    Mike@wtcc

    Mike@wtcc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Wie wäre es denn mit einer schwarzen 6 Kolben, Familie M Sattel, Brembo Anlage ? Die liegt bei ca. 4 - 4,5t. euro und Du bekommst alle Teile auf dem Aftermarket. Dazu gibt es eine schöne schwimmende Lagerung und gelochte bzw. geschlitzte Scheiben. Ich schätze mal 365 o. 380mm x 34mm.

    Farben: gelb, rot, schwarz. Das M Logo gibt es auch als Decal, vgl. Hier im Forum:wink:

    Könnte dann so aussehen:wink:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. #4 therealsimon, 23.04.2012
    therealsimon

    therealsimon 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    bei München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Simon
    Sag ja der Mann kennt sich aus..:daumen:
     
  6. advevo

    advevo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    6
    GTS und CRT bremse da passen nicht viele 18 inch rader.

    Wann mann andere bremse mochte kauf dann AP oder Brembo stoptech.
     
  7. #6 kampfschachtel, 24.04.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    aber wieso andere Bremse? Der 1M ist 150kg leichter als ein M3 und schon da hat die Bremse top gehalten, im 1M gibt es da null Probleme auch bei Leistungsgesteigerten. Auch der Sportbildtest zeigt dass alle mit Tuningbremsanlage im Maximum gleich gut waren, die meisten sogar schlechter. Und wenn unbedingt standfester dann hau die Langstreckenbeläge von Endless rein und Ruhe is mit Null Problemo.
     
  8. BK135

    BK135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    auf der Autobahn
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Ich würde auch ein anderes Öl für die Serienanlage empfehlen. In Verbindung mit anderen Belägen, hält die Bremse dann auch mehr als 3 Runden NOS aus :-)
     
  9. #8 Catahecassa, 24.04.2012
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    ersetze Öl durch Bremsflüssigkeit ... und Zauberwort "Stahlflexleitung" in Verbindung mit "Sportbremsbelägen" nicht vergessen. Wer es dann noch schafft, die 1///M Bremse in die Knie zu zwingen, kann ja auch mal an sich statt an den Bremsen modifizieren ;)
     
  10. Bimma

    Bimma 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Warum werden Stahlflexleitungen eigentlich nicht ab Werk bei "Sportwagen" verbaut? Hat es in irgend einer Hinsicht Nachteile? Und mag mir mal jemand erzählen wo genau der Vorteil liegt? :mrgreen:
    Danke :daumen:
     
  11. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Nachteile?
    Ja, Kosten im Einkauf vermutlich 1-2E mehr das Stück...
     
  12. #11 kampfschachtel, 24.04.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    :eusa_clap: exakt, das grösste Tuningpotential sitzt zu 99,9% immer hinterm Lenkrad.
    Wer sich "nur" die Performancebeläge von BMW oder Pagids oder Ferrodo holt und eine andere Bremsflüssigkeit braucht keine Stahlflex und die Bremse hält trotzdem auch mehr als 3 Runden. Die Stahlflex geben einen bischen besseres Pedalgefühl aber an der Bremsleistung an sich haben die Null Einfluss.
    Das Max was man in diese Bremse steckt und nochmal deutlich was aus der Bremse holt sind Serienscheiben von Nitrac mit Endless Rundstreckenbelägen, Stahlflex und eine DOT5 Bremsflüssigkeit. Alles andere ist rausgeschmissenes Geld. Für 99% von uns reicht aber Sportbremsbeläge von BMW oder Pagids oder Ferrodo und andere Bremsflüssigkeit.
     
  13. Fülli

    Fülli 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Steven
    Bei Bremsanlagen könnte ich helfen.....
    Fahre selber ne 380mm.... Porsche...
     
  14. #13 Jim Clark, 29.04.2012
    Jim Clark

    Jim Clark 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Änderung Bremse

    So, Wagen ist eingefahren. Gestern (2 x NS & Sprint) und heute 2 x NS, letzte Woche 2 x NS & Sprint = Bremscheiben vibrieren wie Sau.

    Sportbeläge heizen die Scheibe noch mehr auf. Mein Fazit: Wagen ist top,
    M5 Ringtaxi überholt Dich nicht. Größere Bremse hätte ich gerne aus dem Hause BMW. Die Nachrüstanlagen sehen immer wie ein Fremdkörper aus. Schwarze AP Racing geht eventuell noch. Mal sehen was ich mache.....bin ziemlich glücklich mit dem 1M. Danach kommt für mich nur noch Gt3. Und das alles für schlanke € 55.000.-- Danke BMW :daumen:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. BK135

    BK135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    auf der Autobahn
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    das Ringtaxi kann dich nicht überholen?! lass dich bitte mal kneifen, damit du wach wirst
     
  17. #15 Mike@wtcc, 29.04.2012
    Mike@wtcc

    Mike@wtcc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Mache mal bitte ein Foto von den Bremsscheiben und stelle die ein, muss mir mal ein Bild machen.
     
Thema:

Bremsanlge austauschen gegen die vom M3 CRT

Die Seite wird geladen...

Bremsanlge austauschen gegen die vom M3 CRT - Ähnliche Themen

  1. 1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen

    1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen: Hallo Zusammen! Ich würde gerne bei meinem 1er F20 LCI die Nebelscheinwerfer austauschen. Im Moment sind die Standard von BMW eingebaut...
  2. Austausch M-Fahrwerk

    Austausch M-Fahrwerk: Guten Abend liebe 130i-Freunde, ich war hier schon länger nicht mehr aktiv, aber hoffe trotzdem auf eure Ratschläge und Erfahrungen zum Thema...
  3. [E87] Heckleuchte Rückleuchte rechts austauschen ersetzen defekt

    Heckleuchte Rückleuchte rechts austauschen ersetzen defekt: Hallo liebe Community, bei meinem 1er 120d E87 funktioniert die rechte Rückleuchte (Heckleuchte) nicht mehr. Im Servicemenü wird kein Entrag...
  4. [E8x] BMW E8x M3 Lenkradblende - Neu -

    BMW E8x M3 Lenkradblende - Neu -: Biete hier eine nagelneu original BMW E8x M3 Lenkradspange/blende an. Diese passt in alle BMW E8x Lenkräder. Original verpackt und wie gesagt...
  5. E46 M3 Cabrio Fahrersitz Rückwand

    E46 M3 Cabrio Fahrersitz Rückwand: Biete hier eine schwarze Rückwand für den Fahrersitz vom E46 M3 Cabrio, noch originalverpackt....