Brauche hilfe

Dieses Thema im Forum "Laberecke" wurde erstellt von shakur88, 17.06.2009.

  1. #1 shakur88, 17.06.2009
    shakur88

    shakur88 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Essen
    Vorname:
    Marco
    Hallo jungs dacht mir ich frag hier mal .

    Also ich hab ein renn Motorrad Honda CBR 2jahre im keller gehabt ! ist so gut wie neu .

    Nur die batterie ist jetzt leer geht nix an , hab heute mein einser im hof geparkt und überkabelt mit den batterien .

    Ging alles an ! hab laufen lassen 2 minuten und dann im hof hin und her damit gefahren, damit sich die batterie auflädt , ja kacke halt ne ..
    die cockpit anzeigen waren alle aus ! Nur der Motor lief.

    Nach einer zeit wenn ich vom gas ging ist der Motor wieder ausgegangen, kann vielleicht liegen am benzin, das so alt ist schadet auch vielleicht den motor! Pump ich die tage mal raus .

    Frage:

    Soll ich auto und motorrad laufen lassen ? beide verkabelt das sich die batterie auflädt?

    oder brauch ich eine neue batterie ?

    Ich mein mal so hab 3.. 4mal versucht anzumachen, ging auch! nur cockpit anzeigen waren aus ! Danach dacht ich mir... hm .."ich lass das ganze mal verkabelt laufen,vielleicht lädt sich die batterie auf"

    danach hab ich die kabel raus genommen ,
    und die instrumente blieben für kurze zeit am cockpit an , leider nur für kurze zeit nach ca 1minute gingen die anzeigen wieder aus .

    Was meint ihr jungs ?
    soll ich mal 10 minuten verkabbelt laufen lassen damit sich die batterie genug auflädt und selber wärend der fahrt sich wieder aufladen kann?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 derBarni, 17.06.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Ich würde mal sagen:

    1. Möglichkeit: Fahren! Und zwar am besten ein paar km am Stück! Nicht einfach im Stand laufen lassen oder nur am Hof rumkreiseln! Nach der langen Standzeit solltest Du schon 100km Minimum fahren, dass es auch was bringt.

    2. Möglichkeit: Du holst Dir aus dem Zubehör/Baumarkt/wo auch immer ein Ladegerät und hängst die Batterie über Nacht dran.

    3. Möglichkeit: Die Batterie wechseln! 2 Jahre rumstehen hat noch keinem Teil wirklich gut getan, vielleicht ist sie einfach platt, kostet ja nicht die Welt...

    4.... Keine Möglichkeit: Den 1er mir der Honda verkabeln und beide Laufen lassen bringt für die Batterieladung gar nichts, denn die Ladung erfolgt in erster Linie über die Lichtmaschine der Honda...
     
  4. #3 Tarsobar, 17.06.2009
    Tarsobar

    Tarsobar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Christian
    Batterie is tiefentladen, wirste wohl oder übel erneuern muessen.

    Und die neue dann immer brav über Winter und bei längeren Standzeiten ausbauen und trocken und warm lagern!! :weisheit:

    Ich pack meine immer in der Kücke unter die Bank, da stört sie nicht, und klemm sie regelmäßig an so ein Ladegerät wie Barni es schon beschrieben hat.
    Damit klappts dann im Frühjar immer einwandfrei!

    Hoffe du hattest wenigstens die Karra mit randvollen Tank damals abgestellt, sonst fangen die an von innen zu rosten und das mag der Benzinfilter mal garned!!
     
  5. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Also ich rate dir die Batterie zu tauschen. Ich weiß zwar nicht wie anfällig die Honda-Spannungsregler sind, aber ich hatte mir mal bei nem Gilera den Spannungsregler durch ne tiefentladene Batterie gegrillt. Für den Preis des selbigen hätte ich drei neue Batterien bekommen ;)!

    Gruß

    3lli0t
     
  6. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Öhmöh... ich hoffe für dich der Honda hat 12V, und nicht 6V! (würde die nicht (mehr) funktionierenden cockpit anzeigen erklären)
     
  7. #6 derBarni, 18.06.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Ich gehe mal davon aus, dass die CBR auch eine 12V Batt hat, wie meine ehemaligen Suzukis... ;)

    Ansonsten: In der Tat. Husten wir haben ein Broplem! :lol:
     
  8. #7 Holk1ng, 18.06.2009
    Holk1ng

    Holk1ng 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Nicht mehr zeitgemäß...War bei den Stahltanks ein Thema, ich gehe davon aus, dass er einen Alu/Kunststofftank hat?
     
  9. #8 shakur88, 18.06.2009
    shakur88

    shakur88 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Essen
    Vorname:
    Marco
    Rosten glaub ich nicht, das motorrad ist wie gesagt wie neu! 8.000 km gefahren .
    stand ja nicht draussen hab unten ein schönen großen keller, wo das motorrad auch stand .

    Nur blöd ist ja halt das ich das motorrad noch nicht gemeldet hab ,deswegen bin ich ja nur am hof gefahren später erst raus .

    weiß nicht , ich bin ja gefahren und die instrumente waren aus! nur halt das der motor lief packt sich die batterie ans herz und ladet sie nach ner zeit ?

    Wohn in einfamilienhaus umgebung und ruhige straßen gibt es hier genug, bin die straßen auch hier kreuz und quer gefahren! dumm war dann nur, das am ende der welt, beim stehen mir plötzlich der motor mir aus ging ! da stand ich blöd :lachlach: musste das ganze stück zurück rollen :? :?


    ja hat 12 V , hab gestern kleinen spannung abbekommen indem ich ein schraubenschlüssel in der hand hatte :roll:

    kauf mir wohlmöglich eine neue batterie! oder vielleicht guck ich mal heute im baumarkt wie derBarni schon sagte nach ein ladegerät, weiste wie teurer sowas ist ?
     
  10. #9 derBarni, 18.06.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Wenn Du überhaupt einen Stahltank hast...: Es geht beim Thema Rosten darum, dass sich bei längerer Standzeit im Tank Kondenswasser bilden kann, wodurch im schlimmsten Fall die Benzinleitungen verstopft werden können, wenn sich Partikel davon ablösen. Wenn er randvoll ist, ist natürlich nur noch sehr wenig bis gar keine Möglichkeit mehr da, dass da etwas kondensieren kann. Das ist gemeint ;)

    Ich schätze mal, höchstens 50 €, hab grad mal bei ATU im www geschaut. Ggf. gibts zB im Baumarkt oder so auch noch günstigere...
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. SoL81

    SoL81 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Also eine möglichkeit gibts noch.

    Wenn das keine Wartungsfreie Batterie ist kannst du die aufschrauben und schauen ob genug Wasser drin ist ansonnsten etwas Deastiliertes wasser nachschütten.

    Kenn mich mit Motoradbatterien aber nit so aus.
     
  13. #11 shakur88, 18.06.2009
    shakur88

    shakur88 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Essen
    Vorname:
    Marco
    hab heute geguckt eine ladebatterie kostet 22,95 euro
    das geht noch überleg grade ob ich mir die morgen holen soll .

    Tank ist nicht von innen gerostet tantinhalt ist 1 viertel drinne hab reingeschaut sieht gut von innen aus .

    Trotzdem glaub ich das das benzin so alt ist das es nicht an wert von inhalten hat .
     
Thema:

Brauche hilfe

Die Seite wird geladen...

Brauche hilfe - Ähnliche Themen

  1. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  2. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  3. Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben

    Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben: Hallo zusammen Mir ist auf dem Beifahrersitz ne Flasche Wasser im Rucksack ausgelaufen. Sie war knapp 3/4 voll. Kacke. Ein Teil hat sich im...
  4. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...
  5. [F21] BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte

    BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte: Hallo, das Thema beinhaltet mehrere Fragen. Ich schildere erst mal den Ablauf: Ich wollte Winterreifen ohne Runflat und zudem haben mir die...