Brauche Hilfe -Rückgaberecht Gebrauchtwagen

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Fuchsis 118d vFL, 29.08.2011.

  1. #1 Fuchsis 118d vFL, 29.08.2011
    Fuchsis 118d vFL

    Fuchsis 118d vFL 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt an der Aisch
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Jonathan
    Spritmonitor:
    Hallo Liebe Community,

    ich habe folgendes Problem.

    Im März habe ich meinen 118d gekauft (135.000Km, 1.Hand, Scheckheftgepflegt, EZ 6/2006 etc.). Preis : 13.000 (finanziert)

    So nun zu meinem Anliegen:
    Das Auto macht ständig nur Probleme (Kühlwasserverlust [lt. Händler: Nichts am Motor, der hält Dicht], Klimaanlage zum 4. Mal defekt, Spur war verstellt, Sturz war verstellt, Navigation Business Regler (Idrive) war defekt...)
    So, als das Auto das letzte mal jetzt 5 Wochen (!!!!) wegen eines Wildschadens und der besagten Klimananlage sowie der Spur und dem Navi in der Werkstatt war und ich ihn wieder bekam, war ich zunächst happy, da ich glaubte es sei alles behoben...:roll:
    Nach 2 Tagen (ich schaltete die Klimanalage ein) brüllend heiße Luft obwohl ich auf volle Kälte gestellt habe...:icon_mad:
    So mein Händler nimmt die Karre jetzt zurück, nachdem das Auto mind. 35% der Zeit, in der das Auto in meinem Besitz steht, in der Werkstatt stand.
    ABER: Nachdem das Auto ca. 14.000Km in der Zeit in der er mal lief bekommen hat, will mein Händler jetzt 2.000€ wegen der Laufleistung von mir haben!:shock: Hat er das Recht dazu?:haue:
    Darf er das?

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!


    Viele Grüße aus Mittelfranken,


    Jonathan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kurvensau, 29.08.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    So easy ist das ganze nicht zu brechnen, besonders da noch eine Finazierung mit reinspielt. Schonmal dran gedacht, einen Anwalt einzuschalten?
     
  4. #3 supersonico, 29.08.2011
    supersonico

    supersonico 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Oh... verzwicktes Problem!
    Als privater Käufer kannst du zwischen Mangelbeseitigung oder Ersatzlieferung entscheiden. Das heißt, du kannst das Fahrzeug reparieren lassen oder gegen ein fehlerfreies Kfz tauschen. Eine Ersatzlieferung muss jedoch angemessen sein - also ähnlich dem ursprünglichen Vertragsgegenstand.
    Grundsätzlich hat der Verkäufer zunächst das Recht zur Nachbesserung (nicht mehr als zwei Versuche). Das ist ja offenbar bei dir nicht die Lösung der Ursache gewesen.
    Dann gilt: Kann der Mangel durch die Nachbesserung nicht beseitigt werden und kommt auch eine Ersatzlieferung nicht in Frage, kannst du vom Vertrag zurücktreten und dein Geld zurück verlangen.

    Da du jetzt allerdings finanziert hast, kann man tatsächlich nicht ausschließen, dass der Verkäufer einen Betrag für Nutzung verlangen kann...
    Am Besten wird es sein, wenn du einen Anwalt konsultierst - möglicherweise kann man sich so einigen! ;)
     
  5. #4 Fuchsis 118d vFL, 29.08.2011
    Fuchsis 118d vFL

    Fuchsis 118d vFL 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt an der Aisch
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Jonathan
    Spritmonitor:
    Hmmm...Danke für die Antworten..
    Genauso habe ich mir das gedacht..
    Ich würde ja ein anderes Fahrzeug in erwägung ziehen....
    Nur verbockt der das laufend...
    Hatte nen 118d vFl mit M-Paket gewählt...sogar nen tausender günstiger als der 118d den ich bis Dato habe...
    "Den habe ich dir gesichert...!", so seine Aussage..
    8 Tage später (von ihm kam keinerlei meldung) ruft mcih das autohaus an, aus dem der ersatzeinser stammen sollte, dass wir dochmal telefoniert haben und das der einser soeben verkauft wurde...
    Da muss ich mich allenernstes fragen: Will der mich verarschen?????

    Der gibt sich null mühe..Auch jetzt, nachdem ich einen a3 (i am sorry) gewählt hätte, das gleiche Spiel!
    Der will mich verarschen oder???

    Viele Grüße,


    Jonathan
     
  6. #5 schranzbird, 29.08.2011
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    ich hoffe du kannst alles belegen, dann sollte es kein problem sein den rücktritt rechtlich durchzusetzen. allerdings würde ich mich darauf einstellen dass du nicht ganz ohne was zu zahlen aus der sache rauskommst. wenn du bei dem händler wieder ein fahrzeug kaufst werdet ihr euch sicher einig.
     
  7. #6 der_haNnes, 29.08.2011
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    0
    ...einfach mal ins BGB §433 ff schauen, dafür brauch's keinen anwalt.
     
  8. #7 Kurvensau, 29.08.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Wo findest du da was zur Berechung? :roll:
     
  9. #8 lessthanmore, 29.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2011
    lessthanmore

    lessthanmore 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Michael
  10. #9 Fuchsis 118d vFL, 29.08.2011
    Fuchsis 118d vFL

    Fuchsis 118d vFL 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt an der Aisch
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Jonathan
    Spritmonitor:

    :daumen: Danke, das ist sicherlich eine große Hilfe wenn ich ihm erstmal das Ding um die Ohren haue...:haue:

    Danke an Euch, für die vielen Beiträge..
    Ich versuch die Sache morgen durchzudrücken...
    Bin mal gespannt ob er sich da auch so locker gibt wie er sonst immer drauf ist...
    Ich glaube der ahnt nicht, was da langsam auf ihm zukommt...:unibrow:

    Eigentlich ist die Sache ja garnicht zum Lachen, aber langsam kann ich nicht mehr anders als drüber zu lachen, sonst wäre ich ja jeden Tag auf 180...Oder eben den ganzen Tag :narr::narr::narr::narr::narr::narr:!!!!!!

    Vielen Dank auch an "lessthanmore" - Das hilft sehr!

    Was kann mir im Worstcase passieren?
     
  11. #10 Kurvensau, 29.08.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Dass er sich quer stellt und nichts macht. :wink:
     
  12. #11 lessthanmore, 29.08.2011
    lessthanmore

    lessthanmore 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Worstcase: Prozesse über Prozesse ohne Einigung. Heißt also, du hast kein Auto und auch kein Geld, da sich alles unnötig verzögert. (Voraussetzung hierfür sind natürlich erstmal rechtliche Schritte deinerseits)

    Deswegen, definitiv Anwalt einschalten.

    Am besten wäre es natürlich er würde die Karre einfach zurück nehmen und dir das Geld zurückgeben abzgl. den Kosten auf der von mir verlinkten Webseite.
     
  13. #12 Fuchsis 118d vFL, 29.08.2011
    Fuchsis 118d vFL

    Fuchsis 118d vFL 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt an der Aisch
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Jonathan
    Spritmonitor:

    :nod:Da wirst Du recht haben...
    Ich hoffe ienfach ihm leuchtet die ganze Sache etwas ein...
    Im Notfall nehme ich halt die ganze Rockerbande mit uns schlage den Laden kurz und klein :haue: VORISCHT! IRONIE!

    Doch, manchmal ist mir danach...!:twisted:
     
  14. #13 lessthanmore, 29.08.2011
    lessthanmore

    lessthanmore 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Achja, wenn du wirklich zum A3 wechselst dann gibt es hier keine Hilfe mehr :grins: :baehhh:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Fuchsis 118d vFL, 29.08.2011
    Fuchsis 118d vFL

    Fuchsis 118d vFL 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt an der Aisch
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Jonathan
    Spritmonitor:
    Komm, komm, komm! :unibrow:
    Ich weiß dass das hier als Fahnenflucht gilt!:nod:
    Und es wäre ja ein wunderschöner 118d vFL M-Paket in LeMans Blau mit 18" Alus geworden, WENN DAS MEIN HÄNDLER NICHT VERKACKT HÄTTE!:haue::haue::haue:

    Ich denke es wird freilich wieder ein BMW, vll ein 3er Touring...
    Vll ein 120d...
    Ich weiß nicht wirklich...
    Was darf den ein vernünftiger 318d - 320d kosten?
    Ihr seid auch hier sicher Profis, oder?
     
  17. #15 lessthanmore, 29.08.2011
    lessthanmore

    lessthanmore 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Der Preis ist erstmal egal. Wichtig ist, dass du den Händler wechseln solltest ;)
     
Thema:

Brauche Hilfe -Rückgaberecht Gebrauchtwagen

Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe -Rückgaberecht Gebrauchtwagen - Ähnliche Themen

  1. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  2. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  3. Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf

    Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf: Hi Leute Nachdem mein E46 (325i Touring Handschalter) nun über 270000KM runter hat, überlege ich seit einigen Monaten, ein neues...
  4. Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben

    Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben: Hallo zusammen Mir ist auf dem Beifahrersitz ne Flasche Wasser im Rucksack ausgelaufen. Sie war knapp 3/4 voll. Kacke. Ein Teil hat sich im...
  5. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...