Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!!

Diskutiere Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!! im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hi Freunde! Ich brauche die Hilfe von jemandem, der sich wirklich gut auskennt: Ich hatte mir mal eine KFO machen lassen. Diese wurde durch ein...

  1. #1 Kayancee, 26.04.2017
    Kayancee

    Kayancee 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    354
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Kayancee
    Hi Freunde!

    Ich brauche die Hilfe von jemandem, der sich wirklich gut auskennt:
    Ich hatte mir mal eine KFO machen lassen. Diese wurde durch ein Softwareupdate bei BMW gelöscht.
    Also habe ich nach ein paar Wochen die KFO wieder draufmachen lassen. Von der selben Firma.

    Messen lassen habe ich auf einem Allradprüfstand von Mustang. Nun zum besorgniserregenden Teil:
    Nach der ersten KFO sah mein Diagramm komplett anders aus. Nun habe ich von einigen gehört "hey das passt" und von anderen wieder "das sieht furchtbar und ungesund aus". Das verunsichert mich saumäßig. Und wo wenn nicht hier hat jemand oder einige von Euch eine Antwort parat und kann das Diagramm für mich deuten und erleutern warum schlecht oder gut. Blau ist immer Drehmoment und rot PS.

    Ich habe das originale Diagramm angefügt, also Serie 325PS und 450NM und dann das getunte Diagramm mit 385PS und 556NM. Die Power war bei der ersten KFO vor der löschung genauso. Nur der Verlauf des Diagramms ist total anders. Beim getunten Diagramm wurde auch die Air Fuel Ratio also das Kraftstoff Luft Verhältnis gemessen, das ist die schwarz markierte, rote Linie, die oben links beginnt. Lasst Euch durch diese bitte nicht irritieren. Aber wenn Ihr auch zu der was sagen könnt, umso besser!
    Und auf dem dritten Bild sieht man die zwei KFOs´ im Vergleich übereinander.

    Würde mich sehr über einige fachkundige Meinungen freuen, denn irgendwie bin ich jetzt sehr unsicher
    Der Wagen an sich fährt sehr gut, keine Kraftlöcher und der Durchzug ist vor allem über 100 schon merkbar besser. 100-200 hat sich um gut 2 Sekunden verbessert. erste KFO Messung wurde wohl gemerkt mit Sommer Non Run Flats gemessen, die zwiete Messung war mit Winter Runflats... Falls das was ändert..

    Vielen Dank schon mal!!!!

    Chris Stock.jpg Tune 2.jpg 001.jpg
     
  2. #2 Kaltverformt, 26.04.2017
    Kaltverformt

    Kaltverformt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1.066
    Also was mir sofort auffällt, ist dass einmal bei 1500upm und einmal bei rund 2000. Das beeinflußt den Drehmomentverlauf ja schon etwas.
    Du hattest das Steuergerät ja eingeschickt und programmieren lassen. Beim zweiten Mal auch wieder? Und wurde wenn exakt die gleiche Map aufgespielt?
    Leider bin ich auch alles andere als ein Fachmann...
     
  3. #3 BMWPeter, 26.04.2017
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    1.638
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Bei der zweiten Messung wurde vermutlich früher abgebrochen. Im mittleren Bereich liegt dafür mehr Leistung an, im unteren weniger. Das kann teilweise auch an den Messbedingungen (Temperatur, Luftdruck, Reifen usw.) gelegen haben. Ich finde jetzt beide Kurven o.k.

    Hast du das Gefühl, dass sich die Leistungsentfaltung anders anfühlt?
     
  4. #4 Sixpack66, 26.04.2017
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    2.221
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Wann setzt eigentlich für gewöhnlich der Drehzahlbegrenzer ein?
    Fast 7.300 1/min ist schon ...........

    Ich habe irgendwie den Eindruck, die Skalierung passt nicht ganz.
    Beim ersten Diagramm geht die Drehzahl bis 7.042 1/min
    Das zweite bis 6.860 1/min
    Wenn beide übereinander gelegt werden plötzlich bis 7.263 1/min ?

    Wenn man die Startpunkte der Kurven übereinander schiebt, sind die Kurven gar nicht mehr sooooo unterschiedlich.
     
  5. #5 BMWPeter, 26.04.2017
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    1.638
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Das erste ist ohne KFO, das dritte beide Messungen mit, offenbar mit Erhöhung der max. Drehzahl.
     
  6. #6 Kaltverformt, 26.04.2017
    Kaltverformt

    Kaltverformt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1.066
    7200 schafft ein N55, zumindest lt. Dzm, auch Serie.
     
  7. #7 Kayancee, 26.04.2017
    Kayancee

    Kayancee 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    354
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Kayancee
    Ich glaube auch, dass er früher abgebrochen hat. Also die Leistungsentfaltung ist nicht anders.. er geht mit Launch in knapp oder leicht unter 16 Sekunden von 0 auf 200. Also eigentlich sehr gut vor allem für einen xdrive. Nur sorgt man sich dann doch wenn manche Sachen "ungesundes Diagramm"..
     
  8. #8 BMWPeter, 26.04.2017
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    1.638
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    O.k. hab ich nicht gewusst
     
  9. #9 Kayancee, 26.04.2017
    Kayancee

    Kayancee 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    354
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Kayancee
    Ja genau so war's :-) woher weißt du das? Auch beim zweiten Mal habe ich es eingeschickt weil die eigens auf das Auto geschriebene Kennfeldoptimierungen haben. Und die haben genau das selbe Programm geschrieben.. Also total unverständlich. Einzige Erklärung ist, dass das Softwareupdate ne andere Basis bot. Denn 325ps ist sehr exakt Serie und ich glaube die machen mit den Updates "Ent-Tuning" wegen Verbrauch usw. Schließlich ist der Kaltstart nun auch viiiiel kürzer geworden...
     
  10. #10 Kayancee, 26.04.2017
    Kayancee

    Kayancee 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    354
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Kayancee
    Ja genau! Die max. Drehzahl wurde mit der KFO auch erhöht und Vmax rausgenommen. Laut GPS Anzeige aus dem Geheimmenü hab ich mal 292km/h geschafft. Nur aus Neugier - nur 1x probiert.
     
  11. #11 Kaltverformt, 26.04.2017
    Kaltverformt

    Kaltverformt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1.066
    Du hattest das mit dem losschicken mal an anderer Stelle geschrieben. Die Geschichte mit der anderen Basis durch Softwareupdate ging mir auch schon durch den Kopf, mhhh.
    Aber wieso hebt man die maximaldrehzahl an? Bringt beim Turbomotor eigentlich im Serienzustand nichts.
    Im manuellen Modus kommt man aber auch Serie schon über 7k.
     
  12. #12 Kayancee, 26.04.2017
    Kayancee

    Kayancee 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    354
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Kayancee
    Wobei die Serienkurve jetzt auch ähnlich aussieht nur halt weiter unten durch weniger Leistung. Der Tuner meinte, die Basis wäre egal. Egal wie der Motor hoch streut oder runter - das Ergebnis der KFO wird immer mehr oder weniger das gleiche sein.. Und das mit der Drehzahl hat der Prüfstand Kerl so gesagt
     
  13. #13 BMWPeter, 26.04.2017
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    1.638
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Je nach dem, vorallem in den unteren Gängen, schon. Es liegt dann im nächsten Gang schon mehr Leistung an.
     
  14. #14 Kaltverformt, 26.04.2017
    Kaltverformt

    Kaltverformt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1.066
    Die Drehzahl müsste auf unter 5000 fallen. Aber is ja egal, es geht unserem Kollegen ja in diesem Fall um was anderes als die maximale Drehzahl (:
     
  15. #15 BMWPeter, 26.04.2017
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    1.638
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Tut sie ja beim Wechsel in den 2. und 3. Gang, aber du hast Recht, viel bringt das höhere Ausdrehen wohl kaum.
     
  16. #16 Mysterikum, 26.04.2017
    Mysterikum

    Mysterikum 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2010
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Nahe Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Denny
    Serie war die Kurve viel besser. Der Knick bei 5500U/min heißt für mich das die Stopfgrenze des Laders erreicht ist und das MSG zurückregelt. Bin da aber kein Profi.

    Gut fahren und eine gute Kurve haben sind auch wieder zwei Welten.

    @BMWUA @alpinweisser_120d können da bestimmt etwas fundierteres dazu sagen :).
     
  17. #17 alpinweisser_120d, 27.04.2017
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.221
    Zustimmungen:
    1.938
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Welches Tune das von mir gepostete Diagrmm auch immer ist von den beiden(Tune vorher, tune nachher).
    Das gefällt mir viel besser. Allerdings ist der Knick bei 5300 ist sehr unschön.
    AFR also Lambda würde mich interessieren, aber da fehlt die Skala im Diagramm.
    [​IMG]
     
  18. #18 Kayancee, 27.04.2017
    Kayancee

    Kayancee 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    354
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Kayancee
    Das ist das Diagramm vom 2ten, also jetztigen Tune. Kann der Knick bei 5500 daher kommen, dass er vielleicht da vom Gas gegangen ist? Daheim schaue ich nach, ob ich ein Diagramm von ihm habe wo die AFR Skala zu sehen ist..
     
  19. #19 Kayancee, 27.04.2017
    Kayancee

    Kayancee 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    354
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Kayancee
    Ach - mir fällt grad auf: Unten stehen die AFR Werte: Min 11.6 und MAx 14.6. Was sagst du dazu?
     
  20. #20 00riddler, 27.04.2017
    00riddler

    00riddler 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.09.2016
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bei HD
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2017
    AFR würde ich mal so interpretieren, dass es bis 3500 U/min ca. 14,6 sind und ab 4500 U/min bis max dann ca. 11,8.
     
Thema:

Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!!

Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!! - Ähnliche Themen

  1. M140i Knacken beim Vorwärts/ Rückwärts fahren einmalig

    M140i Knacken beim Vorwärts/ Rückwärts fahren einmalig: Hallo, ich habe mir einen M140 Schalter mit Heckantrieb zugelegt. Der Wagen befindet sich im Topzustand und ist 17tkm gelaufen. Mir ist jetzt...
  2. Bluetooth beim F20 Baujahr 10/2013

    Bluetooth beim F20 Baujahr 10/2013: Hallo, ich hab mir vor kurzem den 1er BMW gekauft. Natürlich mit Bluetooth, wovon man ja beim Baujahr 2013 ausgeht. Ich kann mich ganz normal mit...
  3. Rauch wegen Flüssigkeitaustritt beim Kat

    Rauch wegen Flüssigkeitaustritt beim Kat: Hallo Bei meinem M135i (2012, 120'000 km) stieg vor ein paar Tagen plötzlich ein wenig Rauch aus den Radkästen auf, wenn der Wagen nach einer...
  4. Motor macht komische Geräusche beim anfahren

    Motor macht komische Geräusche beim anfahren: Servus, Nach langer Standzeit bin ich endlich wieder dazu gekommen, ein paar Runden mit dem schönen N52K30 Motor zudrehen. Doch direkt beim...
  5. Sporadisch blauer Qualm beim Kaltstart

    Sporadisch blauer Qualm beim Kaltstart: Hallo zusammen, bei dem 116i meiner Frau (B38 Motor mit 109PS) mit knapp 80.000km, kommt beim Kaltstart des öfteren mal blauer Qualm aus dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden