Brauche (auch hier) Kaufberatung :)

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von Mark.N, 21.12.2010.

  1. Mark.N

    Mark.N 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Auch hier mal eben eine Umfrage nach eure Meinung :)
    Zweifele noch zwischen den 118d und den 120d, tendiere mittlerweile aber zum 120d. Stimmt's dass der 118d (122ps) und den 120d (163ps) eigentlich derselbe Motor haben, und die beiden ein andere qua Standfestigkeit nicht weit entlaufen? Oder liege ich da falsch?

    Habe ein sehr schöner 120D gefunden und möchte gerne mal eure Meinung dazu hören:

    BMW 120d

    Hat n gute Ausstattung, sieht von innen und von außen noch sehr gut aus und ist von einem Rentner gefahren (70Jahre alt.)
    Der 1er bekommt eine Dekra/TÜV Qualitäts Siegel, aber wie es jetzt aussieht keine Garantie. Wie schlimm ist sowas für euch, keine Garantie? Und wie wichtig ist es bei ein 1er (ich meine, wie groß ist die Chance, dass ich wirklich Garantie brauche?) Fahre immer sehr schönend (schön warm und wieder kalt fahren etc..), und so ist der Wagen bis jetzt auch gefahren..

    Vielen Dank! :)

    Grüße, Mark
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Euraka

    Euraka 1er-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Peter
    Lediglich der Motorblock selbst ist der gleiche. Die beiden Unterscheiden sich aber sowohl in Anbauteilen, als auch in der Software.

    Zum Thema Garantie:
    Der ist doch ein Händler, oder? Dann muss er dir doch mindestens 1 Jahr geben!!!
     
  4. Aniac

    Aniac 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    Vielleicht "im Kundenauftrag". Die Anzeige erinnert mich irgendwie an "Die Autohändler" auf RTL. Da sind die Wagen auch immer Garagenwagen, Scheckheftgepflegt und von ner alten Oma gefahren worden...
     
  5. shay

    shay 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Also ich finde den nicht gerade günstig!

    Ist von 2004 und, dass der vom Opa gefahren wurde kann dir echt - wie Aniac schon sagte - jeder erzählen... ich frage mich wieso er dir denn keine Garantie geben will wenns doch so ein "top" Auto ist? Gesetzlich ist er prinzipiell ja dazu verpflichtet.

    Allerdings habe ich auch mal einen E36 von nem Kiesplatz-Händler ohne Garantie gekauft (nach eingehender Untersuchung) und das Fahrzeug war in einem sehr guten Zustand - hat sich BMW auf Wunsch des Käufers angeschaut als ich ihn verkauft habe..

    Check das Auto ordentlich und versuch am besten Kontakt mit dem Vorbesitzer aufzunehmen, ach und drück den Preis! ;)
     
  6. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Sorry, mich würde es schon direkt abschrecken wenn mir ein Händler sagt ohne Garantie...
    Verkauft er ist im Kundenauftrag würde ich mich auch nochmal genaustens informieren, wobei dir der Fahrer der das Teil gefahren hat auch die Geschichte der 7 Zwerge erzählen...

    Und immer dieser typische Spruch... Rentnerfahrzeug, das muss zwangsläufig nicht wahr sein und wenn dann muss es auch nicht zwangsläufig gut sein... hab auch schon Renter in meinem Beruf kennen gelernt, die sehen das ausschließlich als Fortbewegungsmittel, unabhängig von Pflege und allem.. also nicht blenden lassen
     
  7. #6 Mark.N, 21.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2010
    Mark.N

    Mark.N 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi! :)

    Vielen Dank für eure schnelle Antworten! :) Ja, das von "durch ein Rentner gefahren" ist natürlich n schwierige Sache, kann jeder erzählen, ist auch wahr.
    Aber dass das Fahrzeug von innen und außen noch ziemlich gut aussieht (Leder ist z.B. echt noch wie neu) hatte ich es (vorher) auf jedenfalls nicht für unmöglich gehalten, auch wegen der ziemlich geringen Laufleistung..

    Vielleicht habe ich mir wegen den Garantie falsch ausgedrückt, habe es den Händler noch nicht gefragt, aber da es auch nicht im Text steht (die meisten schreiben es extra dabei).. Na, mal schauen, vielleicht ist doch noch irgendwelche Garantie möglich. Aber ein Dekra Siegel soll doch auch etwas über die Qualität sagen, oder? Oder kann ich nicht einfach auf ein Dekra Siegel vertrauen?

    Und wegen der Preis, das ist leider doch der Preis die ich hier in die Nähe bezahle.. Einer aus 03/2005 mit 105.000km ist auch dieser Preis und danach geht's ziemlich schnell Richtung €14.500 - €15000.. Und da ich unbedingt eine Tempomat und eigentlich auch Sitzheizung will ist die Wahl leider nicht so groß wie ich gehofft hatte..

    Aber wie gesagt, höre sehr gerne eure Meinung, Auto's kaufen in Deutschland ist für mich sowieso ziemlich neu (bin ein Holländer und wohne noch nicht so lange in Deutschland). Also nochmal vielen Dank für eure Hilfe!

    Grüße, Mark
     
  8. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Sollte es kein Verkauf im Kundenauftrag sein sondern ein Händlerverkauf ist er rechtlich dazu verpflichtet dir ein Jahr Garantie zu geben, alles andere wäre son Hinterhofverhalten...

    Was den Preis anbelangt, wenn er damit schon nicht runter gehen will aber an dem Fahrzeug alles passt, dann versuche es mit anderen Sachen wie Winterreifen, vollgetankt bei Übergabe, evtl. sogar noch die erste Inspektion kostenlos oder sonstiges.

    Da kommen die einem eigtl. immer ganz gut entgegen, davor musste natürlich versuchen den Preis zu drücken, damit du dann mehr Verhandlungsspielraum hast
     
  9. taco

    taco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Spritmonitor:
    Ich finde den chic und günstig.

    Kann man evtl. bei einer Probefahrt den Schlüssel beim BMW Händler für ein paar € auslesen lassen um zu sehen, welche Vorgeschichte der Wagen hat?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 MeisenMann, 21.12.2010
    MeisenMann

    MeisenMann 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.12.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Mario
    Das ist auf jeden Fall meine ein chices Fahrzeug.

    Mich persönlich würde das mit der Garantier doch sehr stören. Mit Garantie hat Du den Vorteil, dass Du dir im ersten Jahr keine Gedanken machen musst - bei der Kilometerzahl z.B. um den Turbo! Ausserdem ist es meistens so dass die Fehler im ersten Jahr auffallen und die sind dann ja über die Garantie gedeckt!

    Wie meine Vorredner schon sagten: Wenns nen Händler ist dann muss er dir die Garantie geben es sei denn er verkauft im Kundenauftrag. Vielleicht hast Du die Möglichkeit doch noch über ihn eine Garantie abzuschließen - kosten für den Händler hierbei liegen idR. bei ca 500€ - die würd ich gerne für ein besseres Gefühl draufpacken.

    Grüssels
    Meise
     
  12. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    händler im internet auf seriösität checken.
    hin und 'ne probefahrt machen, nimm jemanden mit und nicht nur 10km fahren...

    wenn das fzg. nicht im kundenauftrag verkauft wird, ist 'ne garantie wie gesagt pflicht. beim gespräch den brief zeigen lassen, ob der rentner auch so drin steht.

    (ich pers. empfinde rentnerfahrzeuge mittlerweile schlimmer als von jemanden im jungen/mittleren alter-der dem fahrzeug auch mal gibt was es braucht, aber das ist ansichtssache ;))

    meine persönliche meinung: fahrzeug macht von der ausstattung einen sehr guten eindruck! (das größte schmankerl wäre wohl noch xenon)
    wenn der winterreifen drauf hat und das fahrzeug den versprochenen zustand hat, dann passt der preis - handeln trotzdem versuchen. ;)
    ohne winterreifen muss er 1 tausender runter.

    sry aber: schwachsinn
     
Thema:

Brauche (auch hier) Kaufberatung :)

Die Seite wird geladen...

Brauche (auch hier) Kaufberatung :) - Ähnliche Themen

  1. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  2. [E8x] [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel

    [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel: Hallo, ich suche jetzt schon seit einigen Wochen in gängigen Internetportalen nach meinem Traum-1er-Diesel und muss mich nun zwischen einigen...
  3. [E88] Neue Felgen - Brauche Inspiration

    Neue Felgen - Brauche Inspiration: Hallo zusammen, ich möchte mir für die neue Sommersaison neue Felgen (18 Zoll) + Reifen (225/40) gönnen. Allerdings bin ich noch unentschlossen,...
  4. Was brauche ich alles für den Reifenwechsel...außer Reifen!

    Was brauche ich alles für den Reifenwechsel...außer Reifen!: Hallo zusammen Ich möchte ab jetzt die Reifenwechsel an meinem E87 aus dem Jahr 2009 selber vollziehen, bin aber etwas verwirrt. Habe im Netz...
  5. [E82] Ich brauch eure Hilfe, Radio Professional,

    Ich brauch eure Hilfe, Radio Professional,: Hallo zusammen, als ich heute nach der Arbeit in mein Auto stieg, ging plötzlich mein Radio nicht mehr, Bildschrim ging anfangs noch, sobald ich...