BMW verkürzt Ölwechselintervalle?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Bender82, 29.07.2013.

  1. #1 Bender82, 29.07.2013
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dani_93, 30.07.2013
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.669
    Zustimmungen:
    394
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Die Gründe hierfür wären auch noch interessant..

    Hat man mit den längeren Ölwechselintervallen, wie wir sie hier alle haben, schlechte Erfahrungen gemacht oder hat das einfach nur monetäre Gründe?
     
  4. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Nur für USA.. Hängt dort u.a. An der schlechten Kraftstoffqualität..
     
  5. #4 bmdoubleyou, 03.08.2013
    bmdoubleyou

    bmdoubleyou 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Beim V8 Motor scheint es als höchst wahrscheinlich, daß die Motorölwechselintervalle für´s 10W60 (TWS) von 25.000 Kilometer viiieeel zu lang sind. Es gibt so einige V8 Motoren die Probleme mit verschlissenen oder teilweise verschlissenen Pleuellagern haben. Ist ein viel diskutierter Thread im M-forum, mit teilweise erschreckenden Bildern :shock:.
    Beim Reihensechser o. 4 Zylinder habe ich noch von keinem wirklichen Problem gehört. Schaden tut es aber nicht früher zu wechseln.
    Ich hab´die Intervalle vom einser nicht mehr im Kopf, würde hier aber auch 15.000 km oder 1 Jahr annehmen. Beim V 8 noch früher will ich meinen so zwischen 10k bis maximal 15k.

    Gruß
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: BMW verkürzt Ölwechselintervalle?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Olwechselinter-valle bmw

Die Seite wird geladen...

BMW verkürzt Ölwechselintervalle? - Ähnliche Themen

  1. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  2. [E8x] Original BMW Seitenblinker - fast neu

    Original BMW Seitenblinker - fast neu: Hallo, verkaufe hier einen Satz originaler BMW Seitenblinker, da ich auf Schwarz umgestiegen bin. TN: 63 13 7 253 326 (rechts) TN: 63 13 7 253...
  3. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  4. [F21] BMW Professional-Sounderlebnis

    BMW Professional-Sounderlebnis: Hallo, Als zukünftiger F21 Fahrer habe ich mir bei meiner BMW Niederlassung den Klang des BMW Professional mit normalen Lautsprechern angehört....
  5. [E8x] BMW Performance Luftfiltereinsatz für N52 / N53

    BMW Performance Luftfiltereinsatz für N52 / N53: Habe hier noch ein original Performance Luftfilter Element für den 1er und 3er aus dem BMW Performance Lufteinlass-System. Es handelt sich also um...