BMW und Schnee (Anfahren am Berg)

Diskutiere BMW und Schnee (Anfahren am Berg) im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo, durch Google bin ich auf diese Seite gestossen:icon_smile: seit letzter Woche bin ich stolze (wird sich noch zeigen) Besitzerin...

  1. #1 Bratente, 21.12.2009
    Bratente

    Bratente 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freising und Hof
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Andrea
    Hallo,

    durch Google bin ich auf diese Seite gestossen:icon_smile:

    seit letzter Woche bin ich stolze (wird sich noch zeigen) Besitzerin eines 118d (war ein Spontankauf).

    bei meiner zweiten Fahrt überhaupt bin ich gestern in ein absolutes Schneechaos auf der A9 gekommen. Es war weder geräumt noch gestreut.

    Dann am Hienberg (weiß nicht, wer den kennt) wars aus. LKWs standen quer und ich wollte vorbei, das ging noch, aber danach ging nix mehr.
    Während die andren Autos problemlos am steilen Berg anfahren konnten, bin ich mit meinem einfach nimmer vorwärts gekommen, dafür hat er sich fleißig gedreht und einen auf Schneewalzer gemacht:twisted::shock::shock:

    Egal im ersten oder zweiten Gang, kaum bin ich a bisserl aufs Gas, ist das Heck ausgebrochen ( ich bin eigentlich Heckantrieb durch mein früheres Auto MG-TF gewohnt), und er hat sich quergestellt.

    Ist das bei diesem Auto NORMAL (ich mein, ich hoffe nicht, weil das ist ja lebensgefährlich) oder hab ich was net beachtet?

    Wäre nett, wenn jemand einen Tipp für mich hätte,

    DANKE, andrea
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stuntdriver, 21.12.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Es gibt schon einige Threads zu dem Thema. ;) Es gibt Situationen, da geht natürlich nichts mehr, ggf. Gewicht in den Kofferraum packen und sonst hilft nur mit dem Wagen tanzen und dabei das Führen nicht vergessen. Zweiter Gang kaum Gas und wenig Lenken, dann müßte viel gehen. Profil hast du genug auf den Reifen?

    Du kannst in deinem Profil noch das richtige Modell eintragen, noch steht da 116i ;)

    Viel Freude am Fahren und hier im Forum.
     
  4. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Normal ist das nicht! Hast du Sommerreifen oder Winterreifen drauf? Die Frage nur weil du die Kiste grade gekauft hast, viele stehen mit Sommerschlappen beim Händler aufm Hof! Ich fahre mit meinem 118d wunderbar durchn Winter, auch an relativ steilen Bergen kein Problem mit Traktion gehabt bis jetzt :)

    Ach so, und natürlich willkommen im Forum ;)
     
  5. #4 Bratente, 21.12.2009
    Bratente

    Bratente 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freising und Hof
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Andrea
    es ist halt blöd gewicht in den kofferraum zu packen, wenn der schon bis oben hin voll ist :wink: (hatte meinen halben Hausstand dabei)

    ich versteh das net, der MG, den ich vorher hatte ist wie ein Schneepflug durch solche Massen den Berg rauf und der hatte auch Heckantrieb...

    ok, werd mir mal die Rubrik Profil angucken und akutalisieren:lol:

    aber so ein gezicke am Berg kann ich echt net brauchen...
     
  6. #5 Bratente, 21.12.2009
    Bratente

    Bratente 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freising und Hof
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Andrea
    ach, ja, winterreifen habe ich schon drauf, die sind auch neu (naja, jetzt 450km gefahren). allerdings hatte ich in dem Moment eher das gefühl ich hätte slicks drauf
     
  7. #6 Stuntdriver, 21.12.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Wenn der Kofferraum voll ist, ist es ja genug Gewicht. Dann muß es entweder vereist gewesen sein, oder es stimmt etwas mit den Reifen nicht. Welches Modell fährst du denn in welchem Format? Stimmt der Luftdruck? DSC an oder aus? DTC an oder aus?
    Ist halt aus der Ferne immer schwer zu beurteilen. Es gibt definitiv Situationen da ist ein Heckantrieb überfordert, aber eigentlich ist das Wetter so schlimm noch nicht gewesen (zumindest nicht dort wo ich war).
     
  8. M4ck

    M4ck 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77933 Lahr
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Moin,

    hatte gestern eine ähnliche Begegnung mit dem Schnee.
    Allerdings komme ich ohne Probleme selbst bei schön glatten Strecken vorwärts.

    Gewöhne dich einfach an das Fahrzeug.
    Da du jetzt nen Diesel fährst liegt schon bei niedrigeren Drehzahlen mächtig Power an und musst dich deshalb etwas umstellen.

    Auch könnte es ein bisschen mit dem Gewicht zusammenhängen da der MG um einiges leichter ist.

    Aber like I said, ist denke ich mal reine Gewöhnungssache.
    Für mich war es auch komisch von nem Quattro auf nen Hecktriebler umzusteigen. Aber es macht Spass =)


    mfg
    Edi
     
  9. #8 Bratente, 21.12.2009
    Bratente

    Bratente 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freising und Hof
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Andrea

    Also ich hab den 118d

    Luftdruck:hm, hab den ja erst letzte Woche eingekauft, denk mal, dass die werkstatt das schon richtig gemacht hat (da vertrau ich mal drauf)

    DSC: ??? (weiß jetzt net wirklich was das ist)

    DTC: ah, den Knopf hab ich gesehen, aber nix damit gemacht, also denk ich mal wars dann an.

    Mist, wenn ich wenigstens die Bedienungsanleitung dabei hätte, aber die liegt an meiner andren Wohnung 300km weit weg. ( ich bin halt bei blauen Sonnenscheinhimmel losgefahren, und dachte net, dass 120km später die welt halb untergeht)
     
  10. #9 Stuntdriver, 21.12.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ok :D
    1. Bist du dir sicher daß du Winterreifen drauf hast?
    2. Werkstatt und richtiger Luftdruck, zu 75% eher nicht. Speziell nicht wenn der Wagen eh als Gebrauchter eine Weile auf dem Hof rumstand.
    3. DSC=ESP (Also eine elektronische Antischleuderkontrolle). Die kann gut sein um das Ausbrechen zu verhindern, allerdings wenn du den "DTC"-Knopf einmal kurz drückst, leuchtet in deinem Display(zwischen Tacho und Drehzahlmesser) ein gelbes "DTC-Symbol. Das ist am Hang etwas besser. Es läßt mehr Schlupf zu als DSC, das ist aber am Berg nicht von Nachteil.
    4. Bedienungsanleitung gibt's auch hier im Forum als PDF zum Download. Achte bitte ein wenig noch auf das Baujahr deines Autos, da gibt es mitunter kleine Unterschiede. Aber im Bezug auf DSC nicht.
    5. Die Drehzahl beim Diesel ist wirklich wichtig. Die haben ja schon knapp unterhalb 2000U/min richtig Dampf, also lieber ganz niedertourig zur Not auch mal im Dritten Gang.
    6. Wenn du den DTC-Knopf nicht nur kurz drückst, sondern 3 Sekunden draufbleibst ist auch DTC ausgeschaltet, dann fängt außer dir niemand mehr das Heck deines Autos auf. Also Vorsicht.
    7. Such dir einen großen leeren Parkplatz und teste mal das Fahrverhalten deines Eimers.

    Also fütter uns mal mit Infos, ggf. können wir helfen.
     
  11. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.940
    Zustimmungen:
    33
    Denk dir nix, mir gehts gerade genauso.

    Ich geb bei meinem 120d nun auf Schnee beim Anfahren gar kein Gas mehr, sondern lass nur noch die Kupplung kommen, dann gehts meistens vorwärts und nicht seitwärts. :eusa_shifty:
     
  12. #11 Bratente, 21.12.2009
    Bratente

    Bratente 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freising und Hof
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Andrea
    Vielen herzlichen Dank für die Hilfen, wenns mich freut, werd ich morgen das auto mal ausgraben und einen Berg/Platz zum testen suchen...
     
  13. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Grade erst 450km auf den Winterschlappen kann auch das Problem sein, ich weiß das hier einige mit den Continental TS830P Probleme hatten weil die sich die ersten 1-2000km richtig schwammig anfühlten...
     
  14. Roter

    Roter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Oliver
    Spritmonitor:
    Hallo,

    hatte gestern ein ähnliches Problem mit meinem 116d. Er hat am Berg gezickt und wollte einfach ohne Zuladung nicht weiter.
    Weder DTC, noch 2.Gang und andere Tricks haben geholfen, erst die Zuladung von zwei Säcken Katzenstreu:icon_smile:.
    Mit meinem alten 318i und einem Polo mit Sommerreifen war es problem-
    loser.

    Gruß, Roter
     
  15. #14 Stuntdriver, 21.12.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Hey Cat, schau mal! Du bist nicht alleine! Noch jemand mit Catsan! :jumper: :lach_flash:
     
  16. Achim

    Achim 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Also ich war gestern auf frisch zugeschneiten Straßen unterwegs. Das Fahren hat Spaß gemacht. Auf meinem Weg liegt ein recht steiles Stück, das natürlich auch zugeschneit war. Wie steil das Stück ist kann ich natürlich schlecht sagen, aber ich würde mal behaupten, dass ein Gelegenheits-Fahrradfahrer das Stück schieben müsste (Also im Sommer meine ich). Dazu kommt noch, dass unten am Berg eine Abbiegung ist, um die man nur im 2. Gang fahren kann. Bei diesen Schneeverhältnissen musste ich sogar fast anhalten. Ich hatte schon schwer damit gerechnet, dass ich da nicht hoch komme. Aber alles kein Problem. Oranges Lämpchen hat zwar heftig geblinkt und man hat auch das Schwänzeln des Hecks gespürt, aber das ging problemlos. Das wäre wohl mit meinem früheren Golf 4 nicht viel besser gegangen.
    Wobei es natürlich sicher Situationen gibt, wo halt nichts mehr geht. Das ist schon klar.
     
  17. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.940
    Zustimmungen:
    33
    Naja, ich denke da spielen viele Faktoren rein. Wenn der Schnee nass und pappig ist, wird das besser gehen als bei bestem Pulverschnee, der nun so gar keinen Grip bietet.

    Ich werd weiter testen, evtl. mal nen verlassenen Parkplatz zum austesten der Systeme aufsuchen und dann zum Ende des Winters ein Urteil abgeben. :nod:
     
  18. #17 HavannaClub3.0, 21.12.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.903
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    abgewandert!
    das siehst du falsch. den besten Grip liefert so richtig kalter Schnee, das ist der der knirscht wenn man durchfährt... :weisheit:

    Nässe rutscht... sollte eigentlich bekannt sein. :mrgreen:
     
  19. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Grip ist überbewertet :mrgreen:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Breisgauer, 21.12.2009
    Breisgauer

    Breisgauer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Eike
    Ich gebe auf den Heckantrieb auch nicht viel und habe mir gleich Ketten besorgt. Frontmotor mit Heckantrieb ist nun mal ein Konzept, daß im Winter am Berg gewisse Nachteile in sich birgt.

    Gruß Eike
     
  22. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.940
    Zustimmungen:
    33
    Wenn das so ist, kann ich meinen 1er ab morgen komplett vergessen und fahr unseren Ibiza... :lach_flash:

    Ich seh das aber anders. Wenn ich in Pappschnee laufe (nicht Matsch), dann "klebt" das richtiggehend. In ganz feinem Pulverschnee dagegen gibts kein Halten. Wird im Auto nicht groß anders sein.
    Nicht umsonst fährt man Ski auch lieber in Pulver- als in Pappschnee.
     
Thema: BMW und Schnee (Anfahren am Berg)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw m235i nimmt gas auf schnee nicht an

    ,
  2. bmw 1er diesel berg anfahren

    ,
  3. 2er BMW Coupe Berg anfahren

    ,
  4. welche einstellung bei schnee im bmw f20,
  5. bmw 130i fahren im schnee,
  6. bmw 3er neu wie anfahren,
  7. tiguan ruckeln beim anfahren eingeschlagener Lenkung,
  8. 1 er bmw bei schnee fahren,
  9. winter berg anfahren heckantrieb,
  10. bmw e46 anfahren schnee,
  11. Winter bmw anfahren ,
  12. fahrtrichtungsgebunden hinterradantrieb
Die Seite wird geladen...

BMW und Schnee (Anfahren am Berg) - Ähnliche Themen

  1. Bmw E88 Fahrwerk bzw Federn

    Bmw E88 Fahrwerk bzw Federn: Hallo liebes Forum, Ich fahre einen 1er Cabrio 120d aus dem Jahre 2009 habe das M-Fahrwerk verbaut und würde jetzt noch gerne Tieferlegungsfedern...
  2. Versteigere diverse BMW Teile

    Versteigere diverse BMW Teile: Hallo Versteigere diverse BMW Teile:...
  3. [Verkauft] Original BMW M Performance Pedalauflagen Edelstahl

    Original BMW M Performance Pedalauflagen Edelstahl: Biete euch einen Satz für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe, da ich mich auf dem Vorwege "verkauft" hatte. Ich dachte der M2 hat auch das breite...
  4. [E87] Fächerkrümmer am BMW E87 118i (N46B20)

    Fächerkrümmer am BMW E87 118i (N46B20): Guten Tag Leute, mal eine Frage und zwar was haltet ihr von Fächerkrümmer am e87 118i? MfG Luis118i
  5. BMW Styling 377 16'' Felge gepulvert mit Winterreifen

    BMW Styling 377 16'' Felge gepulvert mit Winterreifen: Hallo, verkaufe hier folgenden Radsatz: Felge: BMW Bridgestone Blizzak LM-32 205/55 R16 91H Reifen: Bridgestone Blizzak LM-32 205/55 R16 91H Die...