[F21] BMW Sternspeiche 383 M - Winterreifen

Diskutiere BMW Sternspeiche 383 M - Winterreifen im Winterreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hallo zusammen, dies ist mein erster Post und ja, ich habe mich noch nicht vorgestellt. Damit will ich absichtlich warten, bis mein 1er von mir...

  1. #1 FredPitt, 21.07.2014
    FredPitt

    FredPitt 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.07.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Frederik
    Hallo zusammen,

    dies ist mein erster Post und ja, ich habe mich noch nicht vorgestellt. Damit will ich absichtlich warten, bis mein 1er von mir abgeholt wurde. Dann aber direkt mit Bildern und allem im "Vorstellungs"-Thread!

    Ich hole meinen 1er Ende Oktober in München ab und wollte mich nun schon mal nach Winterreifen umsehen. Leider sind die ganzen Felgenmaße und Reifengröße böhmische Dörfer für mich. Deshalb, wird mich die Suche sicherlich auch nicht an mein Ziel geführt haben. Was aber ich schuld bin und nicht die Suche ;)

    Ich hätte 2 Frage, vielleicht ist Jemand so lieb und kann sie mir beantworten:

    - Ich hab im Keller, von meinem alten Audi, noch 215/40/R17 Winterreifen in gutem Zustand rumliegen, darf ich die auf dem 1er F21 fahren?

    - Kann ich auf die BMW Sternspeiche 383 M Felgen Winterreifen fahren und wenn ja, welche Größe? Die Felgen haben ja eine Mischbereifung (Vorne: 7,5J x 17 H2 | Hinten 8J x 17 H2 - ET: 43) und ich frage mich, gibt es für die hinteren breiterem Felgen, Winterreifen die für den F21 zugelassen sind? Oder kann ich problemlos, auf allen 4 Felgen - trotz der unterschiedlichen Maße - die selben Reifen fahren? Wenn ja, welche Größe wäre da?

    Mein 1er wird ein F21 116i mit M-Paket sein.

    Danke & Gruß,
    Frederik
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Player

    Player 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    7
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Wenn die Audi-Felgen passen (was ich aber nicht glaube, anderer Lochkreis usw.) müsstest du sie zusätzlich eintragen lassen.

    Du könntest zu den 383er-Felgen passende Winterreifen kaufen (vorne 225/45, hinten 245/40 jeweils R17), dann kannst du die auch problemlos im Winter fahren. Meines Wissens nach wird aber die Auswahl für die Hinterreifen nicht so groß sein
     
    Kollebb77 gefällt das.
  4. #3 Pascal93, 21.07.2014
    Pascal93

    Pascal93 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Mandelbachtal/Saarland
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Pascal
    Das mit den Audi Felgen wird wegen dem Lochkreis nicht passen,gibt zwar Adapter aber damit werden die Felgen dann wohl zu weit raus stehen.

    Du kannst auf ner 7,5" und einer 8" Felge problemlos rundrum 225er fahren, müsste dann halt wieder eingetragen werden.
     
  5. #4 FredPitt, 21.07.2014
    FredPitt

    FredPitt 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.07.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Frederik
    Hey,

    super, danke für eure Antworten.

    Ok, soweit verstanden, wenn ich für die Winterreifen auf der M-Felge eine Mischbereifung fahre, habe ich bei den Hinterreifen (245/40/R17) wahrscheinlich nicht wirklich große Auswahl bei den Herstellern, müßte dann aber nichts eintragen lassen.

    Ohne Probleme, könnte ich auch auf allen 4 Felgen 225er fahren, müßte dann aber wegen der hinteren Felge (8") zum TUV mir das eintragen lassen. Warum muss ich damit zum TUV, was kontrolliert der da? Das der schmalere Reifen nicht von den 8" Felgen rutscht oder was?

    Danke & Gruß,
    Frederik
     
  6. #5 Pascal93, 21.07.2014
    Pascal93

    Pascal93 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Mandelbachtal/Saarland
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Pascal
    Weil das Ganze von BMW nur mit 225 vorne und 245 hinten freigegeben wurde, alles was dann davon abweicht muss eingetragen werden.

    Ist aber nur ne reine Formsache, ein 225er ist auf einer 8" Felge eine Standartgröße, da wird es keine Probleme geben.
     
  7. #6 FredPitt, 25.07.2014
    FredPitt

    FredPitt 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.07.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Frederik
    Top, danke dir/euch!
     
  8. #7 wybielacz, 24.11.2015
    wybielacz

    wybielacz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    13
    Modell:
    Hatch (F21)
    Ich bin zur Zeit auf der Suche nach Winterreifen mit RFT für diese Felgen. Kann mir jemand eine passende Winterreifen Kombination für diese Felgen empfehlen?
     
  9. #8 IIndianrags, 24.09.2016
    IIndianrags

    IIndianrags 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.09.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen zuammen,

    gibt es auch die Möglichkeit für o.g. Felgenkombination 7,5 x 17 und 8x17
    die Reifen 205/50/17 und 225/45/17 zu fahren ,
    wenn ja , hat jmd vllt eine reifenfreigabe verfügbar ??? zum Bsp von Dunlop Winter 4D

    Wäre schön wenn jmd eine Antwort parat hätte, da ja bald der Winter vor der Türe steht ...

    beste grüsse
     
  10. #9 Kenny Jay, 15.12.2016
    Kenny Jay

    Kenny Jay 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.12.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    ich habe die gleiche Felge mit Mischgröße. Ich habe vor, rundum 225er Winterreifen zu fahren. Auch auf der 8 Zoll Felge hinten. Gibt es hier im Forum jemanden der eine Freigabe/Unbedenklichkeitserklärung oder sonstiges für diese Kombination hat?

    Falls nicht, wäre die Frage, was der TüV für die Einzelabnahme verlangt. Weiß das jemand?

    Danke schon mal!
     
  11. #10 Der Pero, 30.12.2016
    Der Pero

    Der Pero 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.10.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Hinfahren und nachfragen. Hängt vom Prüfer und Aufwand ab.
    Sollte mindestens 80€ kosten. Plus neuer Fahrzeugschein beim Verkehrsamt.
     
  12. #11 Kenny Jay, 04.01.2017
    Kenny Jay

    Kenny Jay 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.12.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen. Habe nun die Eintragung ohne Probleme für 75 Euro bekommen.

    PS: Hi Pero.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Kollebb77, 05.03.2017
    Kollebb77

    Kollebb77 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.12.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Jens
    Servus ..
    So musste ich es machen. Wollte den 1er abholen beim Händler, dieser stand aber auf 383m felge mit Sommer- mischbereifung 225/245er .. das es Januar war, entschied ich mich 225er Winterreifen zu kaufen. Als diese beim Händler ankam wies man mich auf die nötige mischbereifung hin..:( musste also für hinten 245er ordern.
    Zugegeben hatte ich einige Bauchschmerzen, doch fahren tun sich die breiten Winter Pneus recht gut! Einmal schon festgefahren in Winterberg auf einen Parkplatz im Tiefschnee..:(
    Suche nun 386m Felgen/ kompletträder für den Sommer.
     
  15. Player

    Player 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    7
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Ich habe meinen im März bekommen, leider waren bei uns noch winterliche Fahrverhältnisse und ich hab mir 16' V-Speiche 411 Winterräder für die 1,5 Monate aufschwatzen lassen. Wenn ichs mir nochmal aussuchen könnte würde ich die 383er-Felgen auf Winterreifen liefern lassen (war zumindest damals ohne Aufpreis) und mir für den Sommer z.B. die M-Performance 405 nehmen
     
Thema: BMW Sternspeiche 383 M - Winterreifen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw sternspeiche 383 m

    ,
  2. bmw felge 383 m

    ,
  3. bmw m 383 winterreifen

    ,
  4. bmw sternspeiche 383 mauf 116i ?
Die Seite wird geladen...

BMW Sternspeiche 383 M - Winterreifen - Ähnliche Themen

  1. [F20] BMW M135i Aut.

    BMW M135i Aut.: Hallo, bieten meinen M135i zum Verkauf an. Bj 09/2013 Laufleistung 56.000km Unfallfrei HK Navi Prof Performance ESD Rieger Diffusor VMR oder...
  2. Warum bietet BMW beim M140 keine Sonderfarben an?

    Warum bietet BMW beim M140 keine Sonderfarben an?: Für jeden GTI kann ich aus einer Menge Sonderfarben, natürlich mit saftigem Aufpreis, ganz nette Lackierungen bestellen. Warum geht das beim M140...
  3. Brodit BMW E87 Passivhalter für Iphone 5 5s 4 4s se

    Brodit BMW E87 Passivhalter für Iphone 5 5s 4 4s se: Ich verkaufe wegen Fahrzeugwechsel ein Brodit Passivhalter für BMW und Iphone. Der Halter ist der Brodit 853523 ProClip- BMW 1-er Serie für E87....
  4. BMW M Performance Schlüsseletui

    BMW M Performance Schlüsseletui: Hallo zusammen, biete hier ein neues und originales BMW M Performance Schlüsseletui zum Verkauf. Das Etui habe ich zum Erwerb meines M2 bekommen,...
  5. BMW M140i (AT) oder MINI JCW F56 (AT)

    BMW M140i (AT) oder MINI JCW F56 (AT): Hallo zusammen, wie oben der Tread schon verrät, bin ich auf der Suche nach Meinungen --> Pro's und Contra's VG