BMW Schutzbrief

Diskutiere BMW Schutzbrief im Finanzielles & Absicherung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, mein 1er wird im Juli 5 Jahre alt. Dann gibts m.W. keine BMW Care mehr inkl. Außerdem habe ich meinen ADAC-Plus-Vertrag gekündigt, weil ich...

  1. #1 alberich, 11.05.2021
    alberich

    alberich 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Hallo, mein 1er wird im Juli 5 Jahre alt. Dann gibts m.W. keine BMW Care mehr inkl. Außerdem habe ich meinen ADAC-Plus-Vertrag gekündigt, weil ich nur noch wenig fahre. Ganz ohne Pannenschutz will ich aber nicht unterwegs sein. Was haltet ihr vom BMW Schutzbrief? Würdet ihr eher den nehmen oder den eurer KfZ-Versicherung? Warum?
     
  2. #2 mehrfreudeamfahren, 11.05.2021
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    614
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Du musst dich zwischen BMW und nicht-BMW entscheiden, denn sonst ist es eh immer der ADAC der kommt ;-)

    Beim M135i bin ich liegen geblieben und im Rahmen der Mobilitätsgarantie hat BMW eigene Mitarbeiter und Flotte, die das macht. Super gut ausgebildete Leute! Aber am Ende landet man oft in der Werkstatt, weil halt doch net alles an Ersatzteilen in einen X5 passt ;)

    Daher würde mir den billigsten Anbieter aussuchen. Habs bei der HUK24 für 10 Euro einfach genommen:
     
  3. #3 alberich, 12.05.2021
    alberich

    alberich 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    In der Regel wird man den Schutzbrief, wenn nicht bei BMW, bei seinem Autoversicherer abschließen müssen, da nur wenige das losgelöst von der Haftpflicht anbieten. Mein Versicherer will 18 Euro für den Schutzbrief. Das ist natürlich immer noch günstig, allerdings stehen in den Bedingungen sehr viele Obergrenzen wie 100 Euro max für Pannenhilfe, 200 Euro inkl. Abschleppen. Rücktransport aus dem Ausland bis 500 Euro. Das ist ziemlich eng bemessen, finde ich. Ich war mit alten und neuen Autos 25 Jahre beim ADAC und letztlich wurde ich fast immer zur Werkstatt geschleppt, wenn was war. 1-2-mal wurde vor Ort geholfen wie Starthilfe bei platter Batterie.
     
Thema:

BMW Schutzbrief

Die Seite wird geladen...

BMW Schutzbrief - Ähnliche Themen

  1. BMW Styling 256 17 Zoll für E87 + Bridgestone 4/7mm

    BMW Styling 256 17 Zoll für E87 + Bridgestone 4/7mm: Biete hier wegen Umstieg auf 18 Zoll von meinem 1er die Sommer Kompletträder in 7x17 an. Die Felgen haben keinerlei Beschädigungen, weder Kratzer...
  2. Problem mit Gurtverlängerung BMW X1

    Problem mit Gurtverlängerung BMW X1: Hallo zusammen, ich habe einen X1 und drei kleine Kinder, jetzt habe ich drei Gurtverlänegrungen bestellt (weil drei auf der Rückbank echt...
  3. [F2x] BMW Styling 708

    BMW Styling 708: Gibt es erste Hand Erfahrungen mit einer BMW 19" Styling 708 Felge auf einem F2x M240i? Original wurde die Felge auf dem F30 ausgeliefert.
  4. Schutzbrief - BMW (Roland) vs. HUK24

    Schutzbrief - BMW (Roland) vs. HUK24: Hi! Hat schonmal jemand die Bedingungen der Schutzbriefe von BWM (Roland) und HUK24 verglichen bzw. Erfahrungen mit den Leistungen? Danke,...
  5. BMW Schutzbrief Karte

    BMW Schutzbrief Karte: Ich habe eine Karte vor ein Paar Wochen vom Händler erhalten, anscheinend ist das der Schutzbrief(-Karte) von BMW direkt. Allerdings läuft diese...