BMW schlechter Lack??

Diskutiere BMW schlechter Lack?? im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo, ich hab jetzt schon des öfteren hier im Forum gelesen, daß der Lack von BMW nicht der beste sein soll. Ich hab mein QP jetzt 2 Monate...

  1. #1 Audi Umsteiger, 24.05.2009
    Audi Umsteiger

    Audi Umsteiger 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    ich hab jetzt schon des öfteren hier im Forum gelesen, daß der Lack von BMW nicht der beste sein soll.
    Ich hab mein QP jetzt 2 Monate und kann eigentlich nichts negatives über den Lack sagen.
    Wer hat da schon schlechte Erfahrungen gehabt ??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cisi

    cisi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    es gibt bei weitem schlechteres...
    bei meinem alten opel ist der lack abgeplatz wegen steinschlägen.(an verschiedenen stellen auf der front). Nebenbei ging der nicht mehr als 170.

    Bis jetzt war das in 2 jahren bei meinem 1er nicht der fall.(und da fahr ich auch öfters 250). Hatte aber 2 kaputte scheiben wegen den steinschlägen. Die sind eher anfällig. :?
     
  4. #3 daylight06, 24.05.2009
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Die Lackhersteller und BMW werden auch dazu gelernt haben.
     
  5. #4 nici356, 24.05.2009
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    1er Hatch gefahren 2 Jahre in schwarz. Total zerkratzt :P

    135i das erste (!!!!!!) Mal in Waschanlage (extra Textilwäsche). Ganzer Kofferraumdeckel zerkratzt wie mit Sandpapier :brenner:

    Guckst du...

    http://www.1erforum.de/viewtopic.php?t=19133
     
  6. #5 Turbo-Fix, 24.05.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    bei BMW ein Auto mit gutem Lack zu bekommen, ist Glücksache :?
     
  7. gamaR

    gamaR 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    3.542
    Zustimmungen:
    6
    Das Gefühl hab ich inzwischen auch!
    Das ist seitdem die die Lacke auf wasserbasis mischen!
     
  8. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ich kann von meinem LeMans-Blau nur bestes berichten - Top-Lackqualität!
    Kaum Micro-Kratzer - nach gut 3 Jahren
    Sieht aus, wie gerade ausgeliefert.
     
  9. #8 mahatmanich, 24.05.2009
    mahatmanich

    mahatmanich 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Ich denke, dass einfach die Pflege eine Rolle spielt und ein verkratztes Heck in der Waschanlage eher auf die Waschanlage zurückzuführen ist, denn sonst wäre ja das ganze Auto verkratzt.

    Ich hab jedenfalls 0 Probleme festgestellt bei unsere '09 1er und '09 3er.
     
  10. #9 dersteffen77, 24.05.2009
    dersteffen77

    dersteffen77 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburger Heide

    :daumen: :cheer:
     
  11. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    :shock: Also meiner hat nach 30 TKM mit EZ 01/08 eine Front, die von Steinschlägen übelst gezeichnet ist.
    Viele Lackabplatzer, bei denen teilweise recht viel Lack "herausgebrochen" ist. Der Lack scheint sehr weich zu sein, und hält wenig aus.

    Da kann ich auch nix mit Pflege machen, höchstens mit Tempo 100 auf den AB - aber das ist nicht auszuhalten!
     
  12. #11 SkywalkerCH, 25.05.2009
    SkywalkerCH

    SkywalkerCH 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sarstedt (Hannover)
    Vorname:
    Christian
    Mein Karren wird auch extrem gut behandelt und sehr gepflegt aber ich muss RWFG absolut recht geben, der Lack ist extrem weich und vorallem anfällig. Mittlerweile bin ich absolut enttäuscht von dem Lack und mache mir daher auch Gedanken, ob ich noch einmal einen BMW kaufen werde.
    Da haben andere Hersteller eine wesentlich bessere Lackqualität.
     
  13. #12 elsadso, 25.05.2009
    elsadso

    elsadso 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    6300 km, uni schwarz, nur handwäsche, einmal notgedrungen waschstraße = das auto ist von oben bis unten zerkratzt. kaum ein millimeter ohne Kratzer. der uni lack is müll. hab mich leider inzwischen damit abgefunden. inzwischen fahre ich nur noch durch die waschstraße. warum auch nicht. muss ja nur mal einer zu scharf auf mein auto schauen. dann kriegts auch kratzer.
     
  14. #13 pro_evo, 25.05.2009
    pro_evo

    pro_evo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    vlt. gibts auch nen (qualitäts)-unterschied zwischen metallic und non-metallic ?
    scheint fast so ...
     
  15. #14 Turbo-Fix, 25.05.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    nö, nur zwischen Glück und Pech gehabt, mit dem Lackqualität :wink:
    ich habe keinen Uni Lack :wink:
     
  16. cisi

    cisi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Vielleicht ist es auch nur optik... die metallic lacke glitzern ja , dh. mikrokratzer tarnen sich dadurch, dass der lack eh "glitzert".

    Wenns beim uni lack schimmert, ists ein kratzer.
    Uni glänzen schön einheitlich.
     
  17. troy®

    troy® Guest

    Wie ich vom Lackierer gelernt habe, ist aber grade ein weicher Lack weniger kratzeranfällig. Ich habe ihn gefragt wg. Motorrad, weil da so schnell am Knieschluss und generell Tank verkratzt war. Da hat er mir gesagt, wenn er das weiß, würde er den Lack weicher machen (Stoßfängermischung) = elastischer, dadurch würde es auch weniger Kratzer geben ... braucht aber länger zum aushärten = teurer. Härterer Lack = spröder, platzt eher ab und lässt sich leichter zerkratzen ... ist aber schneller ausgehärtet.

    Passt auch zur Industrie ... die Karosserielackierung soll schnell trocken und ausgehärtet sein. Die Zubehörteile (Schürzen, Spiegelkappen, Aerodynamikteile) werden separat gefertigt und lackiert angeliefert.

    Zudem verwenden viele Hersteller heute Pulverlacke um Blechteile noch preisbewußter "einfärben" zu können. Die Teile werden unter Spannung gesetzt und dann bestäubt. Das herunterfallende Lackpuder wird abgesaugt und wiederverwendet. Garantiert eine gleichmäßige Farbdicke und spart Farbstoff. (Sprühnebel wäre einfach verloren.) Danach wird das Lackpulver eingebrannt. Vergleichbar mit einem Laserdrucker.

    Mein AH hat mir aber versichert, BMW würde konventionell lackieren. (???)

    Gruß, troy®
     
  18. #17 KarlPeter, 26.05.2009
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Nun ja, dein HA kommt vielleicht noch aus dem "Tal der Unwissenden" - mein HA hat mir das Gegenteil bestätigt, was viele hier bereits wissen - der Wasserlack ist Schei$$e. :shit:

    Das war bei meinem saphirschwarzen metallic E87 so und ist beim E60 gleicher Farbe genau so. :shock:

    Da hilft nur noch viel wachsen um überhaupt einen Schutz gegen Kratzer zu haben und sehr wenig waschen. :hinweisen:

    In einer Waschanlage war ich das letzte mal vor ca. 15 Jahren, da war der Lack noch gut.
    Heute nur noch Handwäsche mit sauteuren Mittelchen und trotzdem :shit: Kratzer. :twisted:

    Marder und Katzen sind die gefährlichsten Verursacher der Kratzer. :groll:

    Ich gebe den Vorschreibern Recht - der Lack zerkratzt schon vom Hingucken!!!

    :gute_nacht:


    P.S. Aber ich denke, daß ist nicht nur ein BMW Problem - wenn ich so auf meinen Parkplatz manchmal runter schau'.
     
  19. #18 Paranoia_135i, 26.05.2009
    Paranoia_135i

    Paranoia_135i 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel - Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    neeee bmw lackiert genau mit diesem pulversystem (mit lacken auf wasserbasis)... deswegen haben auch alle 1er die so genannte orangenhaut ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 project_chaos, 26.05.2009
    project_chaos

    project_chaos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    was ist eine orangenhaut bei autos?
     
  22. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Das ist, wenn bei deinem Wagen die Lackierung in der Oberflächenstruktur unsauber ist (sogenannte Orangenhaut).
    Das hatte ich mal vor Ur-Zeiten an einem Audi nach einer Teillackierung. Die Oberfläche sah halt so aus, als ob da Streifen drin wären.
     
Thema:

BMW schlechter Lack??

Die Seite wird geladen...

BMW schlechter Lack?? - Ähnliche Themen

  1. BMW M436 18 Zoll Kompletträder TOP

    BMW M436 18 Zoll Kompletträder TOP: Guten Tag, ich biete hier meine originalen BMW M436 18 Zoll Sommerräder in ferricgrey an. Die Profiltiefe beträgt überall ca. 6,0mm ,RDCi-Module...
  2. BMW M2 Vorvertrag

    BMW M2 Vorvertrag: Hallo, ich biete hier einen Vorvertrag für ein BMW M2 Coupé an. Gewünschtes Produktionsdatum ist Juli 2017, eine Fahrzeugübernahme ist ab Januar...
  3. BMW Performance Sitze

    BMW Performance Sitze: Guten Tag Community, Ich bin auf der Suche nach Performance-Sitzen klappbar. Wer seine verkaufen will bitte per PN melden :-) Danke, liebe Grüsse
  4. BMW 116 Auspuff

    BMW 116 Auspuff: Hallo Zusammen, ich habe vor, mir einen Bmw 116 anzuschaffen, dies wird mein erstes Auto. Nun wollte ich euch fragen, ob sich ein Bmw 116...
  5. H&R Spurplatten Trak+ 4 x 20mm für BMW

    H&R Spurplatten Trak+ 4 x 20mm für BMW: Hallo, zum Verkauf stehen 4 gebrauchte H&R Spurplatten (Art.-Nr. 40757252) mit je 20mm Breite. Sie laufen rund und haben keinerlei Macken oder...