BMW online im Ausland nutzen?

Diskutiere BMW online im Ausland nutzen? im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er BMW der F2x-Reihe; Hallo zusammen, ich fahre demnächst ins EU-Ausland. Meine Frage: ist BMW-Online im Ausland ohne Mehrkosten nutzbar? Gruß mao Sent from my...

  1. #1 maotsetoung, 23.05.2012
    maotsetoung

    maotsetoung 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hallo zusammen,

    ich fahre demnächst ins EU-Ausland. Meine Frage: ist BMW-Online im Ausland ohne Mehrkosten nutzbar?

    Gruß
    mao


    Sent from my iPad using Tapatalk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ftc84

    ftc84 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    korrigiert mich bitte, läuft doch über das g3/umts signal des handys? also kostets extra
     
  4. #3 Mr.Bong, 23.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2012
    Mr.Bong

    Mr.Bong 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Dort wo der Dienst angeboten wird entstehen keine Mehrkosten.
     
  5. br403

    br403 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Vorname:
    Axel
    ftc84: Du meinst BMW Live, bei Online Assist wird ja die interne SIM verwendet, da entstehen keine Kosten.
     
  6. ftc84

    ftc84 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    ah ok danke ;)
     
  7. #6 maotsetoung, 24.05.2012
    maotsetoung

    maotsetoung 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Danke für die Antworten. :)


    Sent from my iPad using Tapatalk
     
  8. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.939
    Zustimmungen:
    32
    So isses, habs in Italien auch schon für Wetter, Nachrichten etc. verwendet. Kostet nix extra.
     
  9. #8 HIS E82, 24.05.2012
    HIS E82

    HIS E82 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Man kann auch beim Assist-Auskunftsdienst anrufen, ebenfalls ohne Gebühren. Ist manchmal ganz praktisch, wenn man z.B. eine Fahrplanauskunft der Bahn benötigt.
     
  10. #9 JayJay125D, 24.05.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Mal ne Frage zwischendurch, kann ich den Assist-Auskunftsdienst beliebig oft nutzen oder sagen die mir irgendwann, dass ich mal jemand anders auf die Nerven gehen soll? Gibt es da ne Begrenzung oder Flatrate?
     
  11. #10 HIS E82, 24.05.2012
    HIS E82

    HIS E82 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Nachdem man ab dem 6. Monat (Navi Business) bzw. dem 3. Jahr (Navi Professional) auch Gebühren zahlt, derzeit 250€ im Jahr, gibt es meines Wissens keine Beschränkung.
    Wobei ich persönlich den Auskunftsdienst sehr selten nutze, gerade für Tischreservierungen in Restaurants könnte man das öfter mal machen...
     
  12. #11 andiiis, 26.05.2012
    andiiis

    andiiis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Vorname:
    Andreas
    Darf man das sogar für Tischreservierungen nutzen?? ^^
     
  13. #12 JayJay125D, 26.05.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Parkplatzreservierungen in der Innensatdt fänd ich besser
     
  14. #13 Telekraft, 26.05.2012
    Telekraft

    Telekraft 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Hm, also wenn die einem die tägliche Organisation abnehmen, lohnen sich die 250€
    Können die noch mehr für einen machen? Die Steuererklärung, Behördengänge etc.? :mrgreen:
     
  15. #14 Avdohol, 26.05.2012
    Avdohol

    Avdohol 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    Also ich nutze den Auskunftsdienst wenn ich wissen will wo was ist und ich die daten für mein Navi benötige, wann welcher Film im Kino läuft usw... Das ist wie ein Concierge und ist ne tolle Sache... Auch überall in der EU nutzbar in der eigenen Sprache...
     
  16. #15 csag3356, 28.05.2012
    csag3356

    csag3356 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Tirol, Österreich
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:


    Das betrifft aber NUR die Servicegebühr.
    Die SIM-Karten pauschale (Daten-Flatrate) in Höhe von 150€ p.a. zahlt man aber immer oder?
     
  17. br403

    br403 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Vorname:
    Axel
    Die 150 € sind NUR für das Internet browsen und müssen immer bezahlt werden wenn man will. Imho aber eh Käse wenn man ein Smartphone hat.
     
  18. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.939
    Zustimmungen:
    32
    So isses. Die 150 EUR betreffen nur das Internet. Ich zahle bisher nix und habe bis inkl. 4. Jahr die ganzen Services dabei.
     
  19. #18 McAllstar, 28.05.2012
    McAllstar

    McAllstar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Wann und wo muss man 150€ bezahlen? Nach 3 jahren mit Navi Pro? Kann das gerade nicht nachvollziehen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Avdohol, 28.05.2012
    Avdohol

    Avdohol 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    Also wenn du eines der Navigationssysteme drinne hat (Business od Professional) dann hast du die BMW ConnectedDrove Dienste beim Business für 6 Monate inklusive und beim Professional 36 Monate ab Anmeldung bei ConnectedDrive.
    Wer on top noch möchte, dass man im Auto ins WWW kann, der muss sofort 150€ extra bezahlen. Dann wird die interne SIM Karte auch für das Surfen im freien Internet freigeschaltet und die Nutzung ist dann wie alle anderen ConnectedDrive Dienste in ganz Europa kostenlos nutzbar.
    Wenn bei den Navis die 6 bzw. 36 Monate vorbei sind, dann bekommt man von BMW eine Rechnung i.H.v. 250€ für ConnectedDrive. Dann darf man dieses jährlich bezahlen, wenn man will. Will man noch zusätzlich das Internet haben, dann sind es insgesamt €400 pro Jahr.

    Gruß
     
  22. br403

    br403 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Vorname:
    Axel
    Es gibt zwei Funktionen:
    1. BMW Online mit Assist, also News, Google, Wetter, usw. Ist beim Navi Pro die ersten drei Jahre kostenlos. Darum geht es auch in diesem Thread. Das kostet ab dem 4. Jahr 250€ im Jahr.
    2. Internet über MMI: Also freies surfen im Internet im MMI Bildschirm. Das kostet immer 150€ im Jahr, das ist nicht die drei Jahre kostenlos. Das braucht man aber eigentlich gar nicht, funktioniert eh nicht so toll.
     
Thema: BMW online im Ausland nutzen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw connecteddrive im ausland

    ,
  2. bmw internet ausland

Die Seite wird geladen...

BMW online im Ausland nutzen? - Ähnliche Themen

  1. BMW M436 18 Zoll Kompletträder TOP

    BMW M436 18 Zoll Kompletträder TOP: Guten Tag, ich biete hier meine originalen BMW M436 18 Zoll Sommerräder in ferricgrey an. Die Profiltiefe beträgt überall ca. 6,0mm ,RDCi-Module...
  2. BMW M2 Vorvertrag

    BMW M2 Vorvertrag: Hallo, ich biete hier einen Vorvertrag für ein BMW M2 Coupé an. Gewünschtes Produktionsdatum ist Juli 2017, eine Fahrzeugübernahme ist ab Januar...
  3. BMW Performance Sitze

    BMW Performance Sitze: Guten Tag Community, Ich bin auf der Suche nach Performance-Sitzen klappbar. Wer seine verkaufen will bitte per PN melden :-) Danke, liebe Grüsse
  4. BMW 116 Auspuff

    BMW 116 Auspuff: Hallo Zusammen, ich habe vor, mir einen Bmw 116 anzuschaffen, dies wird mein erstes Auto. Nun wollte ich euch fragen, ob sich ein Bmw 116...
  5. H&R Spurplatten Trak+ 4 x 20mm für BMW

    H&R Spurplatten Trak+ 4 x 20mm für BMW: Hallo, zum Verkauf stehen 4 gebrauchte H&R Spurplatten (Art.-Nr. 40757252) mit je 20mm Breite. Sie laufen rund und haben keinerlei Macken oder...