BMW Niederlassung in Dresden und Umgebung

Dieses Thema im Forum "BMW Händler" wurde erstellt von zrmysli, 25.04.2010.

  1. #1 zrmysli, 25.04.2010
    zrmysli

    zrmysli 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallöchen erstmal !

    Ich lese schon seit 5 Monaten fleißig hier im Forum mit, da ich mir im Januar einen 118d gekauft habe.

    Ich hatte bis dahin einen Focus ST mit ein paar Änderungen und ca. 270 PS.
    Nachdem mir so ein Dussel in die Seite gefahren ist und mein Auto auf die Richtbank musste, habe ich mich entschieden etwas neues muss her.
    Also ging ich auf die Suche.

    Ich wollte diesmal ein sparsames und zugleich sportliches Auto, also einen 1er BMW Diesel 118d oder 120d.
    Also bin ich zu BMW Niederlassung Dresden gegangen und habe mich ein wenig umgeschaut. Da ich meine Autos generall bar bezahle habe ich nach einem Jahreswagen bis 20K€ gesucht. Ich habe mir einen Verkäufer gesucht und ihn mein Anliegen geschildert. Der verkäufer kam mir sehr unentspannt und genervt vor und hat nur widerwillig mein Anliegen aufgenommen und gesagt, wenn ein Fahrzeug hereinkommt das meinem Wunsch entspricht, wird er mich informieren. Darauf warte ich heute noch. Fast ein ähnliches Szenario spielte sich bei BMW Melkus ab und seit mehr als 3 Monaten trotz mehrmaligen Nachfragen warte ich auf ein entsprechendes Angebot. Mittlerweile standen aber mehr als 30 einser auf dem Hof der Niederlassung Dresden herum und trotzdem wurde mir kein Angebot unterbreitet. Irgendwie scheint bei BMW generell niemand so recht interesse am Autoverkauf zu haben.
    Natürlich habe ich mich dann anderweitig umgesehen und schließlich bei Auto und Co. zugeschlagen. Übrigens ein sehr netter Verkäufer der Herr Noak, der Preis war und ist immer noch unschlagbar und für mein wieder hergerichtetes Fahrzeug hat er mir trotzdem annähernd den Schwackewert gezahlt.
    Es ist dann ein 118d geworden mit richtig guter Ausstattung, 1 Jahr alt, 14500 km für unschlagbare 15990 €. Vorbesitzer war die BMW Niederlassung München und das Fahrzeug war nur 5 Monate Zugelassen.

    Ich frage mich immer warum die arroganten Säcke in den BMW Vertragswerkstätten kein Interesse zeigen. Denen geht es einfach noch viel zu gut. Die werden erst munter wenn sie aufs Arbeitsamt stempeln gehen müssen.

    Im Oktober muss ich zur 1. Inspektion und ich weiß noch nicht wohin. Eins ist aber klar, die Niederlassungen mit ihren astronomischen Apothekenpreisen fürs Öl sehen mich nicht. Auf Kulanz von denen kann ich auch gern verzichten.
    Vielleicht kennt jemand von euch eine gute Werkstatt die verlässlich und Kompetent arbeitet in meiner Umgebung.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    willkommen im forum!

    was sagt denn das bc, was ca. im oktober gecheckt werden soll?

    bzgl. dem öl kann ich dir nur oelshop24.de empfehlen!

    mfg
     
  4. #3 zrmysli, 25.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2010
    zrmysli

    zrmysli 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ich sehe nur nächste Inspektion in 14000 km.
    Wo kann ich denn sehen was alles getauscht werden soll ?

    Ich habe bis jetzt immer beim Oelscheich bestellt. Das gute 0-W40 Mobil 1 Super syn oder damals für meinen MG und Focus ST das 5W50. Kostet dort beides zwischen 7 und 9 € je Liter. Hat auch noch nie Probleme an meinen Autos. Liegt vielleicht auch daran weil ich öfters mal eine Abwechslung brauch und aller 2-3 Jahre was neues kaufe. Damit bin ich immer ganz gut gefahren und musste nie viel drauflegen. Ist günster als jedes Leasing. Musste beim letzten Kauf inklusive neuen Winterreifen auf Alufelge nur 3490€ drauflegen. Das sind rund 115 € pro Monat Wertverlust auf 2,5 jahre Haltedauer. Solche Konditionen bietet keine Leasinggesellschaft der Welt. Leasing ist nur für Geschäftsleute oder solche die sich so ein Auto eigentlich nicht leisten können und hinterher kommt das große Erwachen bei der Rückabwicklung :-)

    Vielleicht hast du ja noch einen Tipp für eine gute Werkstatt in meiner Umgebung.
     
  5. #4 Thomas Crown, 09.05.2010
    Thomas Crown

    Thomas Crown 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein-Paris, Dunkeldeutschland
    Wieso diese Falschbehauptung? Apothekerpreise sind nicht so teuer, wie sie insgemein gelten.
    Wenn man das kosnequent umsetzen würde, ginge es einem so gut, wie es BMW geht....:motz:
     
  6. OlliDD

    OlliDD 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rabenau
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Hi. Ich kann deine Erfahrungen mit der Niederlassung nur bestätigen. Als Käufer eines Gebrauchtwagens kommt man sich echt mies behandelt vor bei denen... Ich kann von der Werkstatt her nur das Autohaus in Riesa empfehlen. Ich habe meinen 3. BMW und war mit denen bisher immer mehr als zufrieden. Die sind zwar auch vom Verkauf her nich die Besten, aber die Werkstatt is supi. Und vom Verkauf her ist Kühne in Döbeln nicht schlecht (gewesen?). Hab da 2002 nen E36 Coupe gekauft. Das war vom Service her klasse, aber als ich nen Unfallschaden bei denen reparieren lassen hab, hat sich die miese Werkstatt gezeigt...
    Also zum Service werde ich wieder zu Pulz nach Riesa fahren, trotz der Entfernung...
     
  7. #6 murmeltier008, 25.06.2010
    murmeltier008

    murmeltier008 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Coswig
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Jörg
    Spritmonitor:
    ich kann euch riller und schnauck in meißen empfehlen , top service und moderate preise..Sind Meine Erfarungen.
    Aber eure Erfahrungen aus der Niederlassung kann ich nur zu stimmen..
     
  8. FooFan

    FooFan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deggendorf
    Vorname:
    Stephan
    Ich bin in der Regel bei Melkus - Bautzener LAndstraße. Bin da sehr zufrieden!!
     
  9. #8 Frank_DC, 27.06.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Melkus hatte letztes Jahr im Werkstättentest der "auto motor und sport" katastrophal schlecht abgeschnitten - das Ergebnis deckt sich leider auch mit meiner eigenen Erfahrung.

    Aus besagter eigener Erfahrung würde ich folgende Schulnoten vergeben:

    - Verkauf Gebrauchtwagen: Note 4
    - Werkstattleistung: Note 3-4
     
  10. Gecko1

    Gecko1 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Koblenz
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2006
    Vorname:
    Manuel
    Nun muss ich aber mal die BMW NL in Dresden retten.
    habe meinen 1er vor ca. 4 Wochen dort gefunden und es hat alles super geklappt. Nettund Hilfsbereit wie halt so ein Verkäufer sein sollte:nod:.
    Also ich kann die NL in dresden ohne Bedenken weiterempfehlen.
    Allerdings kann ich nur vom Gebrauchtwagen kauf sprechen und nicht vom Servcie o.ä..
    Gruß
     
  11. kalum

    kalum 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Erfahrungen NL Dresden ua.

    Also in DD selbst gibt es ja leider nicht so viele BMW Händler.
    Eben nur Melkus und die NL, im Umland dann Mießen, Bischofswerda, Riesa, Döbeln und naja die anderen sind dann schon fast wieder zu weit weg, aber sollten wir demnächst unsere private "Flotte" wieder einmal tauschen, so werden wir uns wohl oder übel bei mehr als nur der NL und Melkus ein Angebot einholen.

    Also zu Melkus kann ich nur sagen, wir hatten eine Anfrage für unsere 1er dort gemacht, Verkäufer war ok, hat unsere Ausstattung aufgenommen und uns auch ein Angebot gemacht. Tja das war zu den Zeiten wo LF um die 1 in Ordnung waren, tja der grinst uns ins Gesicht und macht eines für 1,45.
    Frage nach Winterreifen wurde auch gleich abgeschmettert, könne nicht mehr geben, ist ja auch die tolle Versicherung für 20 Euro mit dabei. Ach ja so kommt man sich verarscht vor, tut mir Leid wenn ich das so sage. Ist aber auch meiner Einschätzung nach nichts neues. Egal ob BMW, AUDI oder Mercedes, bei meinen alten Herrschaften oder bei mir, überall bietet sich hier im Osten das gleiche Bild, meist viel zu hohe Angebote und dann dieses Lächeln und immer wieder sagen, ja es geht nicht besser. Gibt da natürlich auch einige Ausnahmen, aber am schlimmsten sind meist die NL (Mercedes bietet einem gleich mal eine C Klasee mit 1,6 LF an und sagt es wäre super und nichts zu machen, Audi auch gleich).

    Nun gut Melkus wurde es nicht, da hilft auch kein Nachverhandeln und auch wenn der Verkäufer mal abends mit dem 1er vorbei kommen wollte zu uns und wir damit mal um den Block fahren, nein Danke, also was denken sich manche Verkäufer, hatte letztens für einen Freund einen Seat gesucht, Ibiza 1.4 Maschine (also nicht zum Rasen oder so), tja Probefahrt bei dem einen Händler nur mit ihm möglich, super.

    Also auf in die NL Dresden, Namen nenne ich hier nicht, aber der Verkäufer war jung und kompetent, aber nciht so abgehoben wie andere Verkäufer und auch ein ganz netter Typ.

    Hat jetzt nicht das super Angebot gemacht, war am Ende ein LF von 1,1 mit Winterrädern, aber es waren mehrere Probefahrten möglich, unterschiedliche Motoren, auch übers Wochenende, eigentlich genau so, wie man es sich vorstellen würde von einem Premiumhersteller, auch wenn sie zu der Zeit sehr viele 1er verkauft haben.

    Kann man nicht meckern und die Abholung in der BMW Welt war auch en tolles Erlebniss.

    Und auch jetzt begrüßt uns der Verkäufer, wenn wir ihn denn sehen, in der NL mit Namen und freundlich und alles, mal schauen was er dann für Angebote macht.

    Verkauf soweit in Ordnung, Abteilung Neuwagen unser Verkäufer.

    Gebrauchtwagen, eher mäßig.
    Habe für einen Freund diesmal einen gebrauchten 5er gesucht, die Autos die da waren, nicht so sein Fall, also auch mit einem Verkäufer geredet und ja wir nehmen es auf und melden uns wieder, er wollte noch einmal suchen... tja nix getan, aber ok, jetzt fährt er halt Audi.

    Und der Service ist ja auch regelrecht grottig, mal abgesehen für die 75 Euro für die Reifeneinlagerung dort, da gehe ich lieber zu einem externen und habe sie für 2 Saisons weg, aber lassen wir das.
    Ich frage mich manchmal wozu ich einen Termin vorher ausmache, 15 uhr Termin, wer ist pünktlich da...genau ich...wann komme ich dran, weil noch geplaudert wird... 15 30... kann ja einmal vor kommen, aber wenn das bei 4 von 5 Besuchen die wir hatten bisher so war, dann ist das nicht mehr in Ordnung. Wenigstens hatte das mit dem Ersatzwagen immer geklappt, wenn wir einen bestellt hatten, aber ja nicht den Schein für den Wagen vergessen, einmal wollten sie mir sogar versuchen für einen Garantiefall (der über 2 Stunden gehen sollte) so eine Karte abzujagen...nein nein...so nicht...

    Das ich jetzt schon mehrmals mit meinem Auto in der Werkstatt war, unplanmäßig, kann die NL nix dafür, geht halt auf BMW generell und sammelt somit Minuspunkte.

    Aber das sie mich dann vergessen und mein Auto nicht machen und ich es früh abgebe und eigentlich zu Mittag einen Anruf bekommen sollte, nichts... und ich dann gegen Nachmittag dann anrufe wie es denn aussieht, keiner Bescheid weis und nach 10min zurück gerufen wurde und mir dargelegt wird, dass sie mich "übersehen" haben, dass geht nun gar nicht.
    Aber wenn sie schnell sind, dann können sie auf einmal, konnte es eine Stunde später abholen, obwohl es 3 dauern sollte, Sachen gibt es.

    Also Serviceberater Schmidt und Geisler sind sau unfreundlich immer gewesen, Mix total inkompetent (der der mich versemmelt hat und dann Nachmittags zu Hause war), einzge der nett war Schymik.

    Service und Werkstatt (Probleme wurden ewig nicht gefunden) ist sehr schlecht in der NL Dresden.

    Und Melkus soll ja auch nicht der Hammer sein, habe ich mir sagen lassen.

    Und da ich demnächst wieder etwas zu machen habe, kennt jemand eine andere gute BMW Werkstatt in Dresden (will jetzt nicht ewig erst fahren) ?
     
  12. Less

    Less 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    1.835
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zwönitz (Erzgebirge)/ Dresden
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Christian
    also ich hatte letztens meinen 1er zum ölwechsel und die nl dd geschafft und hab im endeffekt für den ölwechseln + bremsflüssigkeit 142,50 bezahlt. dabei hab ich aber mein öl selbst mitgebracht, sonst kannst du nochmal 120 drauf rechnen -.-
    war im großen und ganzen super zufrieden und ich wurde auch dort so behandel wie ich es von einem bmw autohaus erwarte. nächsten monat ist bei mir auch die inspektion dran und ich werden den kleinen höchstwahrscheinlich wieder hinschaffen...
     
  13. #12 ShadowDancer, 12.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2011
    ShadowDancer

    ShadowDancer 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ostbevern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Also wir haben das 1er Cabrio für meine Mutter in der NL DD gekauft.
    Wir sind mal Samstags spontan in die NL gefahren um erst mal zu schauen. 1er Standen da "wie Sand am Meer". Allerdings keine Cabrios, da diese zu dem Zeitpunkt noch zu jung waren. Ich habe dann einfach mal den Verkäufer gefragt, dieser gab uns den Tipp das wir mal bei den Neuwagen schauen und nachfragen sollten, es seien gerade ein paar Vorführer da. Also rüber zu den Neuwagen. Muttern sich dann erst mal live das 1er Cabrio im Schauraum angeschaut. "Den will ich haben ..."
    Also Verkäufer gesucht. Dieser gab uns den Hinweis das derzeit 2 Vorführwagen unterwegs sind. Er fing dann auch gleich an zu Erzählen, 123d schwarz, Leder schwarz, M-Paket, Navi Pro, Bluetooth, HiFi Pro, Lichtpaket, ... eigentlich alles drin bis auf Kurvenlicht und Komfortzugang. EZ 11/2008, 2tKm gelaufen. Meine Mutter hat dann ihr Daten hinterlassen mit der Bitte um Rückruf sobald das Auto wieder da ist. Montag morgen kam dann der Anruf, das Auto sei da und man würde meiner Mutter das Auto 2 Tage zur Probefahrt anbieten.
    Meine Mutter ist den "Kleinen" dann probe gefahren. Dabei stellten sich zwei Dellen im Lack und ein Brandfleck (!) im Fahrersitz raus. Trotzdem hat meine Mutter zugeschlagen. Die Mängel wurden anstandslos beseitigt und meine Mutter hat das Cabrio dann 04/2009 für 35t EUR mitgenommen. Auch im Nachhinein sind wir soweit ganz zufrieden mit der NL. Könnte aber auch daran liegen das wir damals mit nem C63 vorgefahren sind ...

    Riller und Schnauck in Meißen sollen, im Gegensatz zu Thomas vorher, auch recht gut sein.
     
  14. kalum

    kalum 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Also mit den Verkäufern ist das immer reine Glückssache...einige sind wirklich nett und freundlich und alles... aber andere halt wieder nicht...

    Ich glaube das 1er cabrio kenn ich auch noch, bin ich auch mal zur Probe gefahren, aber 123d ist doch bissel zu viel, weil nur Stadt gewesen... und da wir nicht Bar zahlen wollten, aber trotzdem schönes Auto
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 chicklinda, 13.07.2010
    chicklinda

    chicklinda 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Glückwunsch zum 1er...

    Schade, dass du so negative Erfahrung mit der NL in Dresden hattest. Es gibt halt hier un dort solche Verkäufer, die es nicht nötig haben, Fahrzeuge zu verkaufen... Die kann man immer erwischen und es ist natürlich schade für den Kunden...

    PS: Kannst sicher sein, dass dein 1er vorher in der BMW Niederlassung Chemnitz zum Verkauf stand :)
     
  17. kalum

    kalum 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Also der Verkäufer in DD NL den wir haben ist ja super nett und alles, da gibt es nichts zu meckern, klar gibt es dort auch ein paar nicht so tolle, aber unserer ist super nett, daran gibt es nix zu meckern... nur der Servive und der Rest, wofür der Verkäufer ja nur wenig kann, ist einfach mies... aber da es in DD ja nicht viel besser woanders aussieht, kann man leider nicht viel machen... oder hat jmd in DD noch was anderes gutes außer die NL oder Melkus ?

    Also zwischen DD, L und C kommt das öfters vor, gehören ja alle zusammen..
     
Thema: BMW Niederlassung in Dresden und Umgebung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Dresdner Reifeneinlagerung

    ,
  2. bmw 123d in Dresden

    ,
  3. reifeneinlagerung bmw kassel

    ,
  4. bmw melkus dresden meinungen,
  5. bmw dresden umgebung
Die Seite wird geladen...

BMW Niederlassung in Dresden und Umgebung - Ähnliche Themen

  1. PDC einbauen 1er BMW E87

    PDC einbauen 1er BMW E87: Hallo ich würde gerne an meinem BMW 1er E87 dieses Teilchen aus Amazon einbauen lassen.: von vega - Kann leider nocg keine links nutzen . haT...
  2. BMW 1er Cabrio Rückleuchten kaputt?

    BMW 1er Cabrio Rückleuchten kaputt?: Hallo Leute, ich habe mir kürzlich ein BMW 1er Cabriolet, Baujahr 2012 zugelegt. Nun ist mir aufgefallen, dass die Rückleuchten warscheinlich...
  3. Alufelgen Dezent RE mit Winterreifen Bridgestone Blizzak, BMW 1er

    Alufelgen Dezent RE mit Winterreifen Bridgestone Blizzak, BMW 1er: Verkauft werden vier sehr gut erhaltene, drei Jahre alte Winterkompletträder. Die Alufelgen sind von der Firma Dezent, Typ RE in Silber mit den...
  4. BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...

    BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...: Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken meinen M135i abzugeben da ich eventuell neue Pläne habe. Viele von euch werden das Auto...
  5. [Verkauft] Original BMW Performance LLK

    Original BMW Performance LLK: Verkaufe meinen Performance Ladeluftkühler aus meinem 123d da ich auf Wagner LLK umsteige. LLK ist 2 Jahre alt und hat ca. 12 Tkm runter. Mein...