BMW Niederlassung Essen

Dieses Thema im Forum "BMW Händler" wurde erstellt von waltrock, 31.03.2009.

  1. #1 waltrock, 31.03.2009
    waltrock

    waltrock 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Seit nunmehr 2 Jahren und 3 Monaten bin ich Fiat-Punto-Fahrer. Nachdem ich Ende letzten Jahres AU/HU sowie Keil- und Zahnriemen-Tausch vorgenommen habe und dann plötzlich die Alarmanlage anfing rumzuspinnen, ich neue Sommerreifen etc. brauchte, habe ich mich für den Kauf eines neuen (gebrauchten) Wagens entschieden.

    Nachdem ich so ziemlich alles Probe gefahren habe was so in meinen Vorstellungen lag (Seat Leon, Golf V, Mazda 3), wurde ich plötzlich vom 1er BMW erschlagen. Günstig im gebrauchten Ankauf sowie in der Versicherung.

    Also im Internet nach einem gebrauchten BMW 116i recherchiert. Zwar die kleinste Version, aber ich habe einfach mal Luft auf ein Auto, wo die Heckklappe nicht den Namen vom klappern hat.

    Gestoßen bin ich dann auf einen Gebrauchtwagen von 8/2006. 116i. Inklusive Navigationssystem (Becker Indianapolis), Leichtmetallräder, Advantage Paket, Nebelscheinwerfer - eine so genannte "Phantom der Oper"-Version. Also die etwas bessere Standardausstattung.

    Also rief ich in der Niederlassung an zwecks einer Probefahrt. Leider können die Mitarbeiter den Wagen immer nur einen Tag im vorraus reservieren, sodass ich mich am besten noch mal einen Tag vor der geplanten Probefahrt melden sollte. Wenn man sich so viele Wagen wie ich anschauen möchte, kann das mitunter ganz schön stressig sein ;) .

    Am Tag vor der Probefahrt rief ich also an, Termin vereinbart. Es konnte also los gehen. Leider empfing mich nicht der :) mit dem ich telefoniert hatte, da er sich einen Tag frei nehmen musste. Habe ich Verständnis für, musste ich die Tage auch öfters. Nach einem kurzen Gespräch über die Versicherung, Autos Gott und die Welt ging es dann zum Wagen. Entgegen aller anderen Autohäuser wurde mir der Wagen im Detail vorgeführt, denn ich sollte ja "Fahren und nicht Rätseln". Fand ich mal erfrischend, dass einem alle Funktionen auch mal gezeigt wurden.

    Probefahrt bekam ich eine Stunde Zeit, 50 Kilometer waren inklusive. Für mich also vollkommen ausreichend. Wenn ich gefragt hätte, hätte ich bestimmt auch mehr bekommen. Nach einer stau-lastigen Probefahrt hatte ich noch ein paar Fragen zum Serviceintervall, Runflats und Preisen. Zum Serviceintervall wurde gesagt, dass sich BMW da etwas zurück hält. Alle 2 Jahre mal das Öl wechseln und sonst die Kilometerangaben im Bordcomputer. Ich habe das ganze mal geglaubt. Mein Glück, dass alles bis auf die Bremsen neu gemacht wird, welche in 50tkm dran sind. Runflats werden natürlich empfohlen, von dem etwas anderen Fahrverhalten wie hier im Forum beschrieben wurde nichts gesagt. Wundert mich aber auch nicht.

    Zu den Preisen wollte der "Ersatzverkäufer" nichts sagen, da er nicht in die Geschäfte des anderen reinreden will. Der Kollege meldet sich dann morgen telefonisch. Als ich dann keine Fragen mehr hatte, bin ich nach Hause und hab die Fahrerlebnisse verarbeitet. Welche natürlich sehr positiv waren ;) .

    Am Tag darauf rief also der Kollege an. Meine Fragen bezogen sich daher hauptsächlich auf den Preis. Auf den ausgezeichneten Preis gab es dann insgesamt noch mal 11,8% Rabatt - inklusive Zulassung. Für meine Begriffe ein sehr guter Preis. Da mir ein schöner Mazda3 in Marl noch im Hinterkopf schwebte, wollte ich noch etwas Bedenkzeit. Er warnte mich allerdings, dass der Wagen ja sehr günstig sei und er ihn leider nicht mehr reservieren könnte. Die Gefahr nahm ich hin, weil dann wäre mir die Entscheidung zumindest leichter gefallen ;).

    So wollte ich also kurz darauf an einem Freitag mir erst noch den Mazda anschauen und dann den BMW. Leider fuhr mir dann einer ins Auto, sodass ich das ganze um einen Tag verschieben musste. Also zuerst zu Mazda in Marl. Da konnte ich ihn mir noch mal anschauen, einsteigen, fühlen. Super Ausstattung im Wagen...gleicher Preis wie der BMW aber ein Jahr älter. Auf Nachfrage, ob man das Navi mit neuem Kartenmaterial (auch Selbstkosten) ausstatten konnte nur ein Achselzucken und eh konnte man meinen ihm war es egal, ob der Wagen, der seit 3 Monaten oder länger auf dem Hof steht überhaupt verkauft wird.
    Ich vertröstete den Händler also um ein paar Stunden, ich wollte mir erst noch den BMW anschauen.

    Also weiter nach Essen. Dort angekommen war mein :) noch mit anderen Kunden beschäftigt, man bot uns also nen Kaffee an. Man sollte meinen das gehört sich heutzutage so, ist aber nicht mehr in jedem Autohaus zu finden (ich weiß, wovon ich spreche). Nach einem leckeren Kaffee kam dann auch mein :) und meinte, dass er gar nicht wüsste, wo der Wagen jetzt stünde. Also kurz da geschaut, wo ich ihn abgestellt hatte, da war er nicht mehr. Er schickte uns also wieder rein, da es auch anfing zu regnen und kam dann 10 Minuten später mit dem Wagen in die Ausstellung gefahren.

    So konnte ich mir den Wagen noch in Ruhe im Trockenen anschauen, Probesitzen und die selbe Frage zum Navi stellen. Er meinte, dass es auf jeden Fall aktuelle CDs dafür gibt, er bei der aber nur Garantie für Deutschland geben kann, da es sich um ein Spezialmodell handelt.
    Da ich maximal ein mal pro Jahr in die NL oder sonstwo fahre, für mich kein Problem. Nachdem auch meine bessere Hälfte meinte, dass der BMW bequemer und schicker als der Mazda sei, unterschrieb ich den Kaufvertrag.

    Freitag kann ich ihn abholen. Da bin ich mal gespannt, ob die kleinen Kratzer an der Hintertür ein wenig auspoliert wurden. Die sind mir allerdings bei der Probefahrt nicht aufgefallen, erst beim Licht im Ausstellungsbereich.

    Zulassung lasse ich übers Autohaus machen, daher musste ich gestern noch die EVB-Nummer sowie meinen Personalausweis abgeben. Letzteren hätte ich auch schon da lassen können, wenn ich nicht auch noch mein altes Auto hätte abmelden müssen, sodass ich mir den Weg mit besserer Planung auch hätte sparen können.

    Also, bisher alles 1A in der Niederlassung Essen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 graucho_01, 31.03.2009
    graucho_01

    graucho_01 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Na das ist doch super! Bin bisher auch immer super dort bedient worden, grad im Service.

    Viel Spaß beim abholen am Freitag! :)
     
  4. #3 waltrock, 06.04.2009
    waltrock

    waltrock 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    sodele, Auto abgeholt und zufrieden mit.

    Noch mal eine vernünftige Einweisung bekommen. Dokumente lückenlos vorhanden. Premium Selection Zertifikat erhalten.

    Das einzige ist, sie haben vergessen die Zündkerzen zu tauschen. Wird aber nachgeholt.

    Also, nichts negatives zu berichten - sehr zufrieden! Kann die Niederlassung bisher nur weiter empfehlen!
     
  5. #4 graucho_01, 06.04.2009
    graucho_01

    graucho_01 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Na dann viel Spaß mit deinem 1er, vl. fährt man sich ja in Essen mal über den Weg ;-)
     
  6. drseb

    drseb 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Wollte auch mal meine Erfahrungen zur Niederlassung in Essen aufschreiben.

    Komme aus Bottrop und war zuersteinmal beim Händler in Oberhausen um mir einen 118d anzugucken. Die Beratung war relativ ok und zwei Probefahrten mit dem 120d und 118d habe ich auch bekommen. Bin noch in den frühen 20er Jahren meines Lebens also fand ich das schonmal sehr gut.
    Leider gab es dann kein Rückruf mehr bezüglich eines Angebots.

    Also ab nach Essen!
    Durch meine Probefahrten war mir klar, dass ich einen 118d kaufen werde.
    Die Angebote waren so schon sehr atraktiv, hinzu kam dann nochmal der Preisnachlass am Ende! Habe bis jetzt schon einige Dinge erledigt.
    Ein Riss in der Naht der Rückbank -> komplett neue Rückbank bekommen und für den Tag des Einbaus einen Mini als Ersatzwagen mit 100km incl.
    Lasse die Tage einen Tempomat aufrüsten und kann immer wieder nur sagen, dass ich super bedient werde!
     
  7. Cjris

    Cjris Guest

    bei der technik sind die beiden essener händler (frankenstr. // bammlerstr.)
    aber anscheinend nicht immer ganz auf dem laufenden.

    ich wollte mir das alpineset vom händler einbauen lassen und hab mich bei beiden über das set informiert.
    meine frage war die bzgl. zwei unterschiedlicher varianten abhängig vom BJ.
    Von unserem Forumsändler wusste ich, dass ich die neuere brauchte.
    (im übrigen von anderen händler später bestätigt)
    die beiden essener NL wussten aber nichts von unterschiedlichen varianten und hätten mir trotz mehrmaliger hinweise meinerseits mir die alte variante eingebaut...
    all das müsste eig im ETK stehen.

    btw: habe mir auch nen navi nachträglich einbauen lassen (frankenstrasse).....scheint wohl auch nicht ganz einwandfeei zu funktionieren
    das radio stellt sich nicht automatisch beim telen und beim mp3-player ab.

    naja....das ist so mein eindruck von den beiden NL
    soll nicht heißen, dass sie keinen guten gesamteindruck machen

    gruß
     
  8. Sasa

    Sasa Guest

    jaaa, das habe ich 1:1 auch erlebt:icon_surprised: hatte allerdings nur mit dem service in der bamlerstraße telefoniert.

    hatte mir überhaupt die ohren heißtelefoniert wegen der alpine geschichte und so ziemlich alle händler im ruhrgebiet dazu befragt. vor allem hatte ich es erstmal darauf ankommen lassen und nix vom hintergrundwissen hier aus dem forum preisgegeben. lediglich götze und gellermann in mülheim waren kompetent. der servicemann hat das anliegen notiert, geforscht, zurückgerufen und mitgeteilt, daß er in münchen nachfragen müßte. nächsten tag hat er wieder zurückgerufen und dann auch den korrekten sachstand mitgeteilt, daß system für mein modell erst ab 8. kw wieder lieferbar ist. auch der einbaupreis ist okay.

    also ich weiß nicht, ob ich den service in der nl in essen machen lassen würde. nett sind'se da (waren eigentlich alle), keine frage, aber das hatte keinen guten eindruck auf mich gemacht.
     
  9. Cjris

    Cjris Guest

    ich kann nur positiv über procar in velbert berichten.....der wusste sofort was los war un hat sofort mit münchen telefoniert
     
  10. Sasa

    Sasa Guest

    gut zu wissen. weil gerade bei der technik die heutzutage in so einem wägelchen verbaut ist, sollte der service m. e. auf dem aktuellen stand sein oder zumindest bemüht sein, auf den aktuellen stand zu kommen, wenn solche anfragen gestellt werden.
     
  11. Roter

    Roter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Oliver
    Spritmonitor:
    Die Niederlassung in Essen, Zweigstelle E-Rellinghausen, kann ich mit
    gutem Wissen weiterempfehlen. Nach meinem 1er habe ich dort auch
    meinen neuen Sommerradsatz gekauft und bin dabei bestens beraten
    und am Tag der Abholung und Montage des Radsatzes zuvorkommend
    behandelt und bewirtet worden.
    Ich werde auch zukünftige Anschaffungen oder Veränderungen am Auto
    dort durchführen.
    Ein großes Lob an das Team der Niederlassung E-Süd!

    Gruß, Oliver
     
  12. #11 Lars711, 14.04.2011
    Lars711

    Lars711 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2011
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Ich habe meinen 1er bei der NL Essen gekauft. Der Weg nach Essen war für mich weiter, aber der Verkäufer in der NL Dortmund wollte mir anscheinend kein Auto verkaufen.

    Ich bin froh, dass ich mein Auto dort gekauft habe. Ich wurde dort sehr freundlich behandelt, Rückrufvereinbarungen, Termine, etc. wurden eingehalten.

    Ich kann die NL Essen absolut empfehlen. *TOP* Hoffentlich sage ich das nach dem Service auch noch.
     
  13. #12 Iceman80, 18.04.2011
    Iceman80

    Iceman80 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    Ich muss demnächst eine neue Scheibe bekommen und der Ölwechsel ist fällig. Jetzt würde ich gerne wissen, ob mir jemand einen speziellen Ansprechpartner im Service in der NL Essen nennen kann, an den ich mich dann wenden kann?

    Ich habe dazu etwas zu besprechen und hätte gerne einen kompetenten bzw. auch aufgeschlossenen Ansprechpartner.

    Danke vorab.
     
  14. #13 Marcelo87, 18.04.2011
    Marcelo87

    Marcelo87 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Coesfeld | Herne
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Marcelo
    könnte ich dir morgen sagen. meine zettel liegen alle im Auto...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Iceman80, 19.04.2011
    Iceman80

    Iceman80 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    Das wäre Klasse. Danke.
     
  17. #15 George1979, 23.04.2011
    George1979

    George1979 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.04.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21244 Buchholz/Nordheide
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Vorname:
    Lars
    Empfehlungen sind wie immer generell mit einer gewissen normalen natürlichen Distanz zu genießen, es steigt und fällt immer mit den Leuten dort an den Standorten.
    Generell sollte man schon vom positiven ausgehen können, es liegt aber in der Natur der Sache das sich Niederlassungen und Händler geringfügig unterscheiden, und das ist auch gut so.

    Entscheidend ist wie immer der erste Eindruck...
    Außerdem muß man miteinander warm werden hinsichtlich der Beziehungsqualität... ich selber kann aufgrund jahrelanger Erfahrung als BMW Verkäufer nur sagen, das der Anspruch generell schon ziemlich hoch geworden ist, und leider auch mal tagesformabhängig sein kann.
    Der Mensch ist zum Glück keine Maschine, und BMW ist generell daran interessant Wellness im Vertriebsbereich zu schaffen.

    Schöne Ostern noch Euch allen
     
Thema: BMW Niederlassung Essen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw essen herr backes

    ,
  2. Erfahrungen BMW essen

Die Seite wird geladen...

BMW Niederlassung Essen - Ähnliche Themen

  1. BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...

    BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...: Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken meinen M135i abzugeben da ich eventuell neue Pläne habe. Viele von euch werden das Auto...
  2. [Verkauft] Original BMW Performance LLK

    Original BMW Performance LLK: Verkaufe meinen Performance Ladeluftkühler aus meinem 123d da ich auf Wagner LLK umsteige. LLK ist 2 Jahre alt und hat ca. 12 Tkm runter. Mein...
  3. BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz)

    BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz): Moin Moin! Seit ca. einem Monat bin ich ganz stolzer Besitzer eines BMW 116d in schwarz. Habe lange nach dem passenden Auto zu einem maximal...
  4. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  5. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...