BMW Navigationssystem Portable - Einbau / Meinung

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Cornelius, 17.12.2007.

  1. #1 Cornelius, 17.12.2007
    Cornelius

    Cornelius 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Müssen beim Einbau des obigen Systems Eingriffe am Fahrzeug vorgenommen werden, die nicht mehr rückgängig zu machen sind (z.B. Bohrungen im Armaturenbrett etc.)?

    Was haltet Ihr generell von obigen System?

    Danke sagt der Cornelius
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KUS-MG28, 17.01.2008
    KUS-MG28

    KUS-MG28 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RP
    Hallo im Gegensatz zum Einbau bei E90-3er, wo man 5 (!) Löcher im Sichtbereich bohren muss, ist beim 1er nur ein kleiner Einschnitt an der Instrumentenabdeckung erforderlich. Diese Abdeckung kann man - wenn man will - gegen ein Ersatzteil tauschen und sieht vom Einbau nichts mehr.
    Der Halter wird unter der Instrumentenabdeckung mit 2 Schrauben fixiert...

    Die Nachrüstung wird bei BMW mit 0,75-1 Arbeitsstunde veranschlagt...

    Codiert muss natürlich nichts werden.

    Meines Erachtens die bislang beste Navi-Lösung (Optik, Sicherheit, PREIS)

    - wenn es mehr um die Navi als um die Show und das Spielen mit idrive geht, das man natürlich nicht hat...
     
  4. #3 pitcher33, 17.01.2008
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ok, Optik kann man streiten, aber Sicherheit??
    Über den Preis brauchen wie auch nicht sprechen, da gibt es für weniger Kohle sicher PNAs die min. genau das können was das Teil von BMW kann.
     
  5. #4 KingofRoad, 17.01.2008
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:
    Ein KO-Kriterium für mich ist, dass das Ding kein TMC kann.
    Gerade das macht meine Navi (Medion GoPAL P4410) so genial! :!:
     
  6. #5 Alpinweiss, 17.01.2008
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Wenn schon aktuell ein neues transportabeles Navi, dann kommt für mich nur das tomtom Go720T mit tmc, BT-Freisprechanlage, optionaler Fernbedienung, zusätzlichem SD-Slot und Radioanbindung via Radiofrequenz in Frage. Einziger Nachteil, dass entweder ein ipod angeschlossen oder tmc genutzt werden kann ein Kombistecker wäre für mich aktuell die eierlegende Wollmilchsau in Sachen PNA Navi.
     
  7. #6 KUS-MG28, 19.01.2008
    KUS-MG28

    KUS-MG28 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RP
    Mit Sicherheit meine ich, dass

    :arrow: ein Saugnapf-Tomtom auch mal als Geschoss durch die Gegend fliegen kann...
    :arrow: Die Position der Befestigung am Besten einsehbar ist für den Fahrer. Die Saugnapfgeräte sind zu weit vorne oder zu hoch ...


    Alles meine subjektive Meinung.
     
  8. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:

    Mein Navigon 7110 ist einmal abgefallen und das war, weil ich es schlampig festgemacht hatte.

    [​IMG]

    An sich sehe ich aber auch kein Risiko im "Geschoss", weil wenn es was zu schießen gibt, dann beim Unfall und dann soll das Ding halt nach vorne an die Scheibe knallen, mir doch egal. :wink:

    Und der Arm ist so lang, das Ding ist richtig schön nah und kann ganz tief befestigt werden (so tief, dass das Ablagenfach nicht mehr aufgeht). Ist 1a das Teil.

    Das ist meine Meinung, und die ist auch subjektiv, so wie alle Meinungen das sind :D :wink:
     
  9. #8 KUS-MG28, 21.01.2008
    KUS-MG28

    KUS-MG28 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RP
    Bei einem Aufprall von Hinten auf dein Fahrzeug geht es nach vorne... wenn man - was man vermeiden sollte selbst - auffährt sollte, gemäß der Trägheit der Maße das Teil im Ungünstigsten Fall an der Stelle bleiben während man sich mit dem Rest des Fahrzeugs weiterbewegt: Defacto Bewegung nach hinten mit einigen zig km/h...

    ... klingt für mich nach wie vor ungesund. (Meine Meinung! Das will ich gerne mal öfter betonen, da zu oft in Foren Absolutansprüche gestellt werden :wink: )
     
  10. #9 striker118, 22.01.2008
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Na, das mit der Trägheit üben wir aber nochmal.

    Ich fahr jemand drauf -> Auto bremst, Navi will weiter geradeaus -> Navi drückt auf den Halter und knallt höchstens an die Windschutzscheibe.

    Mir fährt jemand drauf -> Auto wird beschleunigt, Navi will stehenbleiben (bzw. langsamer weiter) -> Navi zieht am Halter, reißt ihn dümmstenfalls ab und fliegt dann nach hinten.
     
  11. #10 pitcher33, 22.01.2008
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Eben... daher hab ich mein Navi ja auch nicht per Saugnapf angebracht und die Position ist damit auch weiter vorne... für die halbe Kohle... hast Du Dir meine Lösung mal angesehen?? In DIESEM Thread!
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Ist physikalisch natürlich völlig richtig, was Du sagst; wenn Du also auf der Autbahn parkst und einer hämmert Dir mit 70-100 km/h ins Heck, dann könnte das Navi durchaus durch die Heckscheibe gehen (die dann allerdings auch ca. 10cm hinter den Vordersitzen sein wird ^^).

    Diese "Gefährdung" trifft aber dann nur den Passagier hinten in der Mitte und wenn dem ein Navi durch den Kopf geht, wird der ja eher "von seinen Leiden erlöst" :wink: :wink: - ok, etwas makaber :P
     
  14. #12 KUS-MG28, 23.01.2008
    KUS-MG28

    KUS-MG28 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RP
    ... hast nicht ganz unrecht..!

    Trotz allem sind viele doch recht leichtsinnig wenn es um lose Gegenstände (oder nur leicht fixierte wie Navis) geht...

    Da helfen die Kindergarten-Crash-Tests mit 40 km/h nicht wirklich.

    Wobei ich euch Recht gebe: Ein Regenschirm auf der Heckablage ist deutlich effektiver :wink:
     
Thema:

BMW Navigationssystem Portable - Einbau / Meinung

Die Seite wird geladen...

BMW Navigationssystem Portable - Einbau / Meinung - Ähnliche Themen

  1. [F20] BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf

    BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf: Hallo, ich fahre gerade übers Wochenende einen F20 116i 5türer. Mein bestellter 120i M Sport kommt zwar erst im März 2017, aber eine Frage habe...
  2. BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts

    BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts: Hallo, ich bin auf der Suche nach den Zentralbässen vom HiFi-Lautsprechersystem unter den Sitzen. Aktuelle Teilenummern (laut ETK) für den 1er...
  3. SUCHE BMW E87 Anthrazit Dachhimmel

    SUCHE BMW E87 Anthrazit Dachhimmel: Guten Abend, ich suche einen BMW M Dachhimmel e87 (anthrazit) für 5-Türer mit Schiebedachöffnung. Gruß Luis
  4. [E87] Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87

    Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87: Aufgrund eines Fehlkaufs biete ich folgendes an. Verkaufe Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge. Zustand. NEU. Einmal ausgepackt, erkannt das...
  5. Such defektes BMW CID Flap-Display

    Such defektes BMW CID Flap-Display: Hallo, suche hier eine günstiges defektes BMW CID Flap-Display, zweck's Eigenbau Navi für meinen 1er Cabrio. Klappmeschanik (Motor) sollte noch...