[E88] BMW N47 120d sporadisch keine Leistung MKL DPF Regeneration

Diskutiere BMW N47 120d sporadisch keine Leistung MKL DPF Regeneration im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, ich habe einen BMW N47 120d aus 09/2008 mit jetzt 220000KM. Seit längerem gibt es folgendes Problem. Wenn man etwas stärker beschleunigt...

  1. #1 BMWenthusiast, 30.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2017
    BMWenthusiast

    BMWenthusiast 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.06.2017
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,

    ich habe einen BMW N47 120d aus 09/2008 mit jetzt 220000KM.

    Seit längerem gibt es folgendes Problem.

    Wenn man etwas stärker beschleunigt (aufs Gas tritt) kommt plötzlich in der Check Control die MKL (nicht die kleine MKL im Kombi selber) und habe keine Leistung mehr. Ich nehme an das der Turbolader "Abgeschaltet" wird.
    Am schnellsten bekomme ich dann während der Fahrt meine Leistung wieder wenn ich ihn im Leerlauf laufen lasse, das er merkt es passt wieder alles.
    Wenn ich dann mit Gefühl beschleunige kommt garnichts.

    Das geht jetzt schon eine Weile. Im Fehlerspeicher kamen auch diverse Fehler.

    Abgasgegedruck zu hoch
    Abgasgegendruck minimalwert unterschritten
    DPF zu stark beladen
    DPF Laufzeit erreicht (200000km)
    Ladeluftschlauch leck entdeckt
    Ladelufttemperatursensor Signal.
    Glühsteuergerät kein Signal
    etc.

    Also 2 Flaschen von diesen Reinigern in den DPF über das Lamdasondenloch eingesprüht.
    Und mit Software den DPF zurückgesetzt, jetzt sagt er Restlaufzeit 240000KM.

    - Keine Besserung.

    Der Fehler taucht immer mal sporadisch auf, meist frühestens nach 50-100Km Fahrt.
    Bedeutet Vollast bis dahin kein Problem.

    Bin mittlerweile 1000KM Hin und 1000KM zurück nach Slowenien. Wie gesagt, beschleunigen mit Gefühl ,kein Thema. Vollast meistens auch kein Problem, kommt einmal der Fehler, heißt es wieder fahren mit Gefühl.

    Abgasdrucksensor der vor DPF misst gewechselt.

    - Keine Besserung

    Jetzt hatte meine Freundin das Auto für ca. 100KM.
    Wir sind dann gestern nach Stuttgart und Zurück (Gesamt 550Km) gefahren.

    Keine Check Control Meldung.
    Vollast kein Thema. Spitze 230Km/h. Ging richtig gut.

    Heute morgen Fehlerspeicher gelöscht.
    Habe jetzt mit Software den Abgasgegendruck mit alten und neuem Sensor gemessen.

    Im Leerlauf zwischen -6 und 12mbar
    2000U/min im Stand 35mbar
    4000U/min im Stand zwischen 75 und 100mbar

    Misst man die Werte während der Fahrt oder im Stand??

    Letzte Regeneration vor 690KM.

    Habe dann eben die Regeneration gestartet.
    Sofort kam wieder die MKL im Check Control. :eusa_clap:

    Solange diese dann an war kam auch in der Software" Regeneration nicht aktiv" ging sie weg war die "Regeneration aktiv"

    Also scheint es etwas mit dem DPF bzw der Regeneration zu sein. Abgasgegendruck scheint aber ok zu sein?

    Im Fehlerspeicher stand jetzt nur

    Ladelufttemperatursensor Signal fehlt.
    Glühsteuergerät
    etc.

    Aber nichts was jetzt direkt etwas mit dem Abgassystem zutun hat.

    Woran könnte es denn liegen?
    Wollte morgen früh den DPF wechseln, eine schnelle Antwort wäre super, bevor ich den teuren DPF wechsel und es daran evtl garnicht liegt wollte ich mal die Experten fragen.:daumen:
     
  2. r0b89

    r0b89 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.07.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Überprüfe mal deine Unterdruckschläuche genau...
     
  3. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.233
    Zustimmungen:
    4.312
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    DPF einfach zu mMn
     
  4. #4 saibot003, 15.09.2017
    saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    171
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Der Abgasgegendruck ist aber in Ordnung also kann der Dpf nicht die Ursache sein.
     
  5. #5 BMWenthusiast, 21.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2017
    BMWenthusiast

    BMWenthusiast 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.06.2017
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    11
    Er zeigt mir gerne an

    Ladeluftschlauch abgefallen - Leck entdeckt.

    Habe jetzt die 2 Dichtungen am Ladeluftschlauch zum Tubolader und zum Ladeluftkühler gewechselt, da die ölig waren. Keine Besserung
    Wo finde ich die Unterdruckschläuche?
     
  6. 120d91

    120d91 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Ich habe im mom das gleiche Problem.:(
    Was war damals die Ursache bei dir ?

    Lg
     
  7. #7 BMWenthusiast, 16.07.2020
    BMWenthusiast

    BMWenthusiast 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.06.2017
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    11
    Ach Wahnsinn, ich habe garnicht geschrieben was es war. Normalerweise gebe ich immer eine Rückmeldung.

    Kurz und Knapp: Drallklappen!
    Bevor ich den Post oben geschrieben hatte lief das Auto nur auf 3 Zylindern. In der BMW Werkstatt wurde dann erst Injektor getauscht und dann ein Motorschaden durch fehlende Kompression am 3. Zylinder festgestellt.

    Die hatten mir sogar schon einen Austauschmotor rausgesucht.

    Mitgenommen und nach 2 Wochen musste ich wegen der Müllabfuhr das Auto umstellen, und siehe da, er lief wieder als wäre nichts gewesen.

    Bin dann auch nach Slowenien wie ich es geschrieben habe, alles kein Thema, jedoch immer den Fehler das er plötzlich keine Leistung hat.

    Habe dann selber einiges geprüft und festgestellt das unter der Ansaugbrücke an der Motorstirnseite Ruß ist. Also Ansaugbrücke runter und siehe da,

    2 Drallklappen waren in die Ansaugung gefallen und lagen vor den Ventilen. Die Ansaugbrücke war am 3. Zylinder verschmort, aber zum Glück noch Dicht. Lag daran das wohl die defekten Drallklappen die Ventile im 3. Zylinder blockiert haben und somit die teilweise Heiße Verbrennung die Ansaugbrücke angeschmolzen hat.

    Die Drallklappen waren so voller Ruß das diese mechanisch sich nicht mehr drehen konnten, sie wurden blockiert. Dabei musste der elektrische Stellmotor ständig ankämpfen und die Drallklappen brachen. Dabei ist die Führung und Dichtung vom Stellmotor vorne an der Ansaugbrücke kaputt/undicht gegangen und es trat Ruß aus der Ansaugbrücke aus und somit hatte der Motor seinen Ansaugdruck je nach Drallklappenstellung sporadisch durch den Turbolader verloren!

    Ich habe glaube auch noch ein Video von der Ansaugbrücke.

    Also Drallklappen raus und für 20 Euro einen Stopfen bestellt., das ist jetzt 80TKM her

    ich habe inzwischen einen N57 Motor aus 2009, ebenfalls bei 170TKM komplett verrußt, Drallklappen waren schon locker.
    Meine Vater hat einen N57 xDrive aus 2011 (neue Bauart) ebenfalls schon zweimal komplett verrußt. (Beim ersten mal hatte er Löcher in der Ansaugbrücke)

    Meiner Meinung nach sollte man alle 150TKM die Ansaugbrücke beim Diesel abmachen und reinigen. Geht selber, ansonsten könnte man schwerwiegende Probleme bekommen.

    Meine Mutter hat einen 330d xDrive aus 2015, mittlerweile 155TKM, ich bin gespannt
     
    Jazzy76, spitzel, mehrfreudeamfahren und 4 anderen gefällt das.
  8. 790FX

    790FX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Martin
    Super Bericht. :daumen:
    Das bekräftigt meine Meinung die Ansaubrücke alle 50.000 km oder noch besser einmal im Jahr abzunehmen und gründlich zu reinigen.
    Das ist zwar jedes Mal eine riesen Schweinerei, beugt aber Schäden vor und der Motor läuft besser.
     
  9. #9 BMWenthusiast, 16.07.2020
    BMWenthusiast

    BMWenthusiast 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.06.2017
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    11
     
  10. #10 mehrfreudeamfahren, 16.07.2020
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    334
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Ist das dein f2x oder der f3x?
     
Thema: BMW N47 120d sporadisch keine Leistung MKL DPF Regeneration
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. BMW DPF leistung

    ,
  2. Abgasdrucksensor vor turbine bmw 120

    ,
  3. n47 d20c dpf

    ,
  4. bmw 120d leistingsabfall abgasgegendrucksensoe,
  5. n47 57 welche funktion hat unterdruckschlauch rot
Die Seite wird geladen...

BMW N47 120d sporadisch keine Leistung MKL DPF Regeneration - Ähnliche Themen

  1. [E87] BMW Performance Schalldämpfer-System 1er E81 E87 116d 118d 120d (N47 / M47)

    BMW Performance Schalldämpfer-System 1er E81 E87 116d 118d 120d (N47 / M47): Hallo zusammen, mein 1er wandern im Zuge der Umweltprämie in die Presse ;( Momentan ist noch der Performance Auspuff montiert den ich gerne auf...
  2. Bmw 120d N47 Kühlwasser verlust

    Bmw 120d N47 Kühlwasser verlust: Hallo... habe seit 2000km kühlwasserverlust... am anfang habe ich mir dabei nichts gedacht... aber jetzt mache ich mir sorgen... habe zum ersten...
  3. Bmw 120d N47 Kühlwasserverlust

    Bmw 120d N47 Kühlwasserverlust: Hallo... habe seit 2000km kühlwasserverlust... am anfang habe ich mir dabei nichts gedacht... aber jetzt mache ich mir sorgen... habe zum ersten...
  4. [E88] BMW 120d N47 Kühlmittel und Motor Temperatur falscher Wert

    BMW 120d N47 Kühlmittel und Motor Temperatur falscher Wert: Hallo, habe einen BMW 120d N47. Mir ist vor kurzem aufgefallen das der Lüfter andauernd an ist und habe daraufhin mal die Motor und...
  5. [Verkauft] Bmw Motorsteuergerät n47, 120d DDE, e81, e87

    Bmw Motorsteuergerät n47, 120d DDE, e81, e87: Biete hier ein Motorsteuergerät aus einen BMW 120d mit N47 Motor mit 177 PS an. Wurde wegen Umbau auf Performance Power Kit aus einem E81 mit EZ...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden