BMW M3 E46 als Zweitwagen

Diskutiere BMW M3 E46 als Zweitwagen im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hallo, Momentan überlege ich mir für die Sommermonat, alsomit Saison Kennzeichen, ein Zweitwagen zuzulegen Budget technisch hatte ich mir...

  1. #1 Departed, 20.05.2014
    Departed

    Departed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leer
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Marcel
    Hallo,

    Momentan überlege ich mir für die Sommermonat, alsomit Saison Kennzeichen, ein Zweitwagen zuzulegen
    Budget technisch hatte ich mir 20.000 als absolute Grenze vorgenommen.
    Momentan Spiel ein wenig mit dem.Gedanken mir ein M3 E46 zuzulegen.

    Irgendwelche schwachen, worauf sollte ich achten, sind die Fahrzeuge generell sehr wartungsintensiv.

    Vornehmlich wollte ich das Auto so vll 3000 km die Saison fahren,sodass Sprit natürlich keine Rolle spielt.

    Ist der E46 mittlerweile Wertstabil oder muss ich auch da noch mit einem tiefen Fall rechnen?

    Vielen Dank im Voraus,
    Departed
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. StefZ4

    StefZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mayen
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2008
    Mir wäre für ein gutes Fahrzeug im Bereich e46 M3 das Budget zu klein
     
  4. #3 Diggy*D, 21.05.2014
    Diggy*D

    Diggy*D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Für 20k aufwärts gibts schon ordentliche M346. Bei der Wartung ist ein M generell nicht billig, z.B. muss man regelmäßig die Ventile einstellen (lassen).
    Schau auch lieber mal noch beim Unterhalt, ich weiß ja nicht wie Du finanziell aufgestellt bist, aber bei der Versicherung schlägt das M ordentlich zu buche. Viellleicht ist auch der Z4M-Roadster/Coupe was für dich, die sind in der Versicherung normaler weise etwas günstiger.
     
  5. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Ich hätte auch zum Z4M geraten... einfach weil als Zweitwagen schöner... weiß gar nicht ob es den als Cabrio gibt, aber da würde ich in die Richtung gehen... Bei 20-25t geht auch ein 135i Cabrio
     
  6. #5 Departed, 21.05.2014
    Departed

    Departed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leer
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Marcel
    Versicherung läuft bei der Huk über ein speziellen Zweitwagen Saison Classic Tarif und ist nicht so wahnsinnig.
    Was heißt regelmäßig Ventile einstellen? Der Motor soll aber generell sehr anfällig sein. Da ich kein Schrauber bin,wäre das indem Fall nichts für mich. Und bei max. 3000km die Saison ist es mir auch nicht wert pro Saison mit weiteren Tausende an Euros zu warten.

    Neure Fahrzeuge kommen nicht in Frage,da diese meist Wertverlusttechnisch noch einiges vor sich haben
    haben. Ich wil Spaßwagen der bereits die Talsohle erreicht hat.

    Hat der Z4m denselben Motor wie der E46. Als Alternative seh ich vll noch ein Porsche Boxster S (986).

    20k ist max.
     
  7. #6 Dani_93, 21.05.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.719
    Zustimmungen:
    417
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Vielleicht der Vorgänger, E36 M3 ? Gibt's mit verschiedenen Motoren, einer soll sehr gut sein, zuverlässig und gut im Futter stehen.
    Für wirklich gute kann man durchaus noch 15 TEUR und mehr zahlen.
     
  8. StefZ4

    StefZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mayen
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2008
    Wenn du M mit hochdrehzahl fahren willst ist der Expresszuschlag in der Wartung immer dabei.
    Würde eher in Richtung z4 3.0si als Coupé oder Roadster schauen

    Bei 3tkm pro Jahr wirst du ja nicht nur heizen wollen ...

    Die Motoren sind deutlich robuster , wartungsärmer und in Versicherung etc. sind e85 und e86 Schnapper

    http://m.youtube.com/watch?v=kmjtkvcTF8o
     
  9. #8 $ubZer0, 21.05.2014
    $ubZer0

    $ubZer0 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Für 20 bekommst nur Schrott :)

    Ich kenne mich bei den Modellen bestens aus.

    Ein anständiger z4M kostet 25+ bei einer Laufleistung von 60tkm+

    Hinzu kommt das der S54 Motor alle 70-80tkm neue Lagerschalen benötigt, dies verneint BMW selbst...

    Habe bisher genug schalen gewechselt und wechseln lassen, kein Satz unter 80tkm war noch in Takt....

    Teilweise bei 60tkm schon durch.

    Der s54 ist sowohl als auch im M3 und Z4M verbaut....


    Die sauberen M3 bekommst auch nur sehr schwierig bis 20000 Euro
     
  10. #9 Guiuana, 22.05.2014
    Guiuana

    Guiuana 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Hespe
    Vorname:
    Daniel
    330Ci mt M-Paket vielleicht ne Alternative?

    Mein Cousin wurde auch von den Wartungskosten des M3 abgeschreckt und hat sich dann für so ein Fahrzeug entschieden. Das Ding hat zwar etwa 110 PS weniger, geht aber trotzdem ganz gut vorwärts.

    Was Wartung und Versicherung angeht, ist das natürlich ein richtiger Schnapper, da es ein Standard-Motor ist....
     
  11. #10 Departed, 22.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2014
    Departed

    Departed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leer
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Marcel
    Dann ist der M gestorben.
    Der Z4 3.0si sieht ganz interessant aus, aber 260ps klingen bei dem (Optisch) klobigen Fahrzeug nicht nach viel Power.

    Ich hätte nicht gedacht dass die dicke Motoren noch so gut gehandelt werden. 20k ist ja mal wieder nichts, dabei sind die Fahrzeuge 8 bis 10 Jahre alt.
     
  12. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.938
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Mich würd mal interessieren, was du an Versicherung hättest zahlen müssen.
    Ich hab mir den e46M3 mal als Daily-Driver durchgerechnet und kam bei 2k fürs ganze Jahr raus. Jedoch mit Kasko, in Berlin und eben alles was den Zauber teurer macht.
     
  13. #12 Departed, 22.05.2014
    Departed

    Departed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leer
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Marcel
    480 für April bis August. Vollkasko 1000, Teilkasko 500, SF7, Fahrer unter 25. 3000km Fahrleistung, Zweitwagen, abschließbare Garage.

    Günstig für die Fahrzeugklasse. Wenn ich den M3 aufs Ganze Jahr berechne als daily driver, komm ich gut und gerne auch auf 2k
     
  14. H@wk

    H@wk 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Stefan
    Ich bin auch auf der Suche nach einem Spaßmobil, das auch haltbar ist auf Dauer, wenn man ihn mal öfters rannimmt.
    Da hab ich mich von BMW schon verabschiedet. Hab noch einen E39 530i.
    Die Haltbarkeit der M-Motoren ist schon eine Katastrophe. Auch beim 5er, egal ob E34, E39 oder E60.
    Ich dentiere da jetzt zum Audi S6 C6. Die haben zwar auch ihre Probleme, aber nicht bei den Motoren.
     
  15. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.938
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Alles klar. Das erklärt das. So hätte ich mein Auto nichtmal in der Saison versichert ;)

    Der Preis ist zwar günstig aber da zahlst du ja wirklich jede Frontscheibe selbst :grins:

    Ich hätte mit 600-700€ und niedrigeren SB und eben außerhalb Berlins gerechnet.
     
  16. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.938
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Die Haltbarkeit ist nicht das Problem- ein Hochdrehzahlmotor muss aber gepflegt werden. Wenn nun aber so ein Sparwütiger auf dicke Hose machen will und dafür einen M braucht, dann hat der bei der ersten Durchsicht schon mal ein kleines Loch in der Kasse. Und dann wird auf die nächste Durchsicht verzichtet oder es wird nur so billig wie möglich gepfuscht.

    Wird ein HDZ-Motor anständig gepflegt, geht der auch nur selten kaputt.
     
  17. #16 $ubZer0, 22.05.2014
    $ubZer0

    $ubZer0 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)

    Naja das sind M's die haben nen guten Werterhalt ;)

    Such mal was mit unter 60tkm.... Unverbastelt.....

    Da kratzt schon eher an die 30'000 Euro
     
  18. H@wk

    H@wk 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Stefan
    Das ist schon richtig. Die Pflege setze ich mal vorraus.
    Nur will man ja nicht immer durch die Gegend tingeln. Daher gehört ein Satz Pleuellagerschalen ins Handschuhfach, für den Notfall.:wink:
    Stegbrände, auch sehr häufig.
     
  19. #18 Dani_93, 22.05.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.719
    Zustimmungen:
    417
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    So sehe ich das auch.
    Die M's werden oft leider auch sehr unschonend bewegt und für einen Hochdrehzahlmotor sind hohe Drehzahlen, wenn das Öl noch nicht auf Temperatur ist, Gift. Würde mir so eine Kiste immer nur komplett neu holen...

    Wie schon von mir gesagt, ich denke der einzige M, der ins Budget passt und sehr zuverlässig ist, wäre der E36 M3.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Estoril-F21, 22.05.2014
    Estoril-F21

    Estoril-F21 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Wuppertal
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Nils
    Beim E46 kann man auch Glück haben, mein ehemaliger Nachbar hatte auch so einen.
    Der hatte allerdings schon ziemlich viel runter wo er ihn gekauft hat (mein so um die 160.000km) allerdings war der Motor wohl revidiert worden, sowie viele andere Teile.

    Laut seiner Aussage wohl ziemlich günstig gewesen, wie viel genau weiß ich aber nicht.

    Das war jetzt glaub ich so 2 Jahre her, sehe ihn damit immer noch rumfahren und er bewegt ihn auch nicht grade unsportlich.

    Aber wie Daniel schon sagte, ich würde mir auch niemals so ein Auto gebraucht kaufen, wenn dann noch am ehesten den E36 M3 weil er recht überschaubar ist von den Kosten her...
     
  22. #20 Departed, 22.05.2014
    Departed

    Departed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leer
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Marcel
    Für neu bin ich ein zu armer Schlucker ;-)
    Der e36 finde ich hässlich. Vielleicht mal den Z4 3.0si
     
Thema: BMW M3 E46 als Zweitwagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zweitauto e46

    ,
  2. bmw e46 coupe als zweitwagen

Die Seite wird geladen...

BMW M3 E46 als Zweitwagen - Ähnliche Themen

  1. Original BMW M Performance Pedalauflagen Edelstahl

    Original BMW M Performance Pedalauflagen Edelstahl: Biete euch einen Satz für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe, da ich mich auf dem Vorwege "verkauft" hatte. Ich dachte der M2 hat auch das breite...
  2. [E87] Fächerkrümmer am BMW E87 118i (N46B20)

    Fächerkrümmer am BMW E87 118i (N46B20): Guten Tag Leute, mal eine Frage und zwar was haltet ihr von Fächerkrümmer am e87 118i? MfG Luis118i
  3. BMW Styling 377 16'' Felge gepulvert mit Winterreifen

    BMW Styling 377 16'' Felge gepulvert mit Winterreifen: Hallo, verkaufe hier folgenden Radsatz: Felge: BMW Bridgestone Blizzak LM-32 205/55 R16 91H Reifen: Bridgestone Blizzak LM-32 205/55 R16 91H Die...
  4. BMW F20, F21, F30, F31, F32, M-PAKET Sportlenkrad

    BMW F20, F21, F30, F31, F32, M-PAKET Sportlenkrad: Hallo Leute, ich verkaufe das Original BMW M-Paket Sportlenkrad aus meinem F21 M135i. Das Lenkrad wurde bei einer Laufleistung von 46tkm...
  5. BMW E82 - INNENAUSSTATTUNG LEDER M-Paket

    BMW E82 - INNENAUSSTATTUNG LEDER M-Paket: Suche komplette Innenausstattung, bitte einfach alles anbieten :) Liebe Grüße Gesendet von iPhone mit Tapatalk