BMW M3 E46 als Zweitwagen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Departed, 20.05.2014.

  1. #1 Departed, 20.05.2014
    Departed

    Departed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leer
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Marcel
    Hallo,

    Momentan überlege ich mir für die Sommermonat, alsomit Saison Kennzeichen, ein Zweitwagen zuzulegen
    Budget technisch hatte ich mir 20.000 als absolute Grenze vorgenommen.
    Momentan Spiel ein wenig mit dem.Gedanken mir ein M3 E46 zuzulegen.

    Irgendwelche schwachen, worauf sollte ich achten, sind die Fahrzeuge generell sehr wartungsintensiv.

    Vornehmlich wollte ich das Auto so vll 3000 km die Saison fahren,sodass Sprit natürlich keine Rolle spielt.

    Ist der E46 mittlerweile Wertstabil oder muss ich auch da noch mit einem tiefen Fall rechnen?

    Vielen Dank im Voraus,
    Departed
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. StefZ4

    StefZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mayen
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2008
    Mir wäre für ein gutes Fahrzeug im Bereich e46 M3 das Budget zu klein
     
  4. #3 Diggy*D, 21.05.2014
    Diggy*D

    Diggy*D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Für 20k aufwärts gibts schon ordentliche M346. Bei der Wartung ist ein M generell nicht billig, z.B. muss man regelmäßig die Ventile einstellen (lassen).
    Schau auch lieber mal noch beim Unterhalt, ich weiß ja nicht wie Du finanziell aufgestellt bist, aber bei der Versicherung schlägt das M ordentlich zu buche. Viellleicht ist auch der Z4M-Roadster/Coupe was für dich, die sind in der Versicherung normaler weise etwas günstiger.
     
  5. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Ich hätte auch zum Z4M geraten... einfach weil als Zweitwagen schöner... weiß gar nicht ob es den als Cabrio gibt, aber da würde ich in die Richtung gehen... Bei 20-25t geht auch ein 135i Cabrio
     
  6. #5 Departed, 21.05.2014
    Departed

    Departed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leer
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Marcel
    Versicherung läuft bei der Huk über ein speziellen Zweitwagen Saison Classic Tarif und ist nicht so wahnsinnig.
    Was heißt regelmäßig Ventile einstellen? Der Motor soll aber generell sehr anfällig sein. Da ich kein Schrauber bin,wäre das indem Fall nichts für mich. Und bei max. 3000km die Saison ist es mir auch nicht wert pro Saison mit weiteren Tausende an Euros zu warten.

    Neure Fahrzeuge kommen nicht in Frage,da diese meist Wertverlusttechnisch noch einiges vor sich haben
    haben. Ich wil Spaßwagen der bereits die Talsohle erreicht hat.

    Hat der Z4m denselben Motor wie der E46. Als Alternative seh ich vll noch ein Porsche Boxster S (986).

    20k ist max.
     
  7. #6 Dani_93, 21.05.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.685
    Zustimmungen:
    397
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Vielleicht der Vorgänger, E36 M3 ? Gibt's mit verschiedenen Motoren, einer soll sehr gut sein, zuverlässig und gut im Futter stehen.
    Für wirklich gute kann man durchaus noch 15 TEUR und mehr zahlen.
     
  8. StefZ4

    StefZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mayen
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2008
    Wenn du M mit hochdrehzahl fahren willst ist der Expresszuschlag in der Wartung immer dabei.
    Würde eher in Richtung z4 3.0si als Coupé oder Roadster schauen

    Bei 3tkm pro Jahr wirst du ja nicht nur heizen wollen ...

    Die Motoren sind deutlich robuster , wartungsärmer und in Versicherung etc. sind e85 und e86 Schnapper

    http://m.youtube.com/watch?v=kmjtkvcTF8o
     
  9. #8 $ubZer0, 21.05.2014
    $ubZer0

    $ubZer0 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Für 20 bekommst nur Schrott :)

    Ich kenne mich bei den Modellen bestens aus.

    Ein anständiger z4M kostet 25+ bei einer Laufleistung von 60tkm+

    Hinzu kommt das der S54 Motor alle 70-80tkm neue Lagerschalen benötigt, dies verneint BMW selbst...

    Habe bisher genug schalen gewechselt und wechseln lassen, kein Satz unter 80tkm war noch in Takt....

    Teilweise bei 60tkm schon durch.

    Der s54 ist sowohl als auch im M3 und Z4M verbaut....


    Die sauberen M3 bekommst auch nur sehr schwierig bis 20000 Euro
     
  10. #9 Guiuana, 22.05.2014
    Guiuana

    Guiuana 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hespe
    Vorname:
    Daniel
    330Ci mt M-Paket vielleicht ne Alternative?

    Mein Cousin wurde auch von den Wartungskosten des M3 abgeschreckt und hat sich dann für so ein Fahrzeug entschieden. Das Ding hat zwar etwa 110 PS weniger, geht aber trotzdem ganz gut vorwärts.

    Was Wartung und Versicherung angeht, ist das natürlich ein richtiger Schnapper, da es ein Standard-Motor ist....
     
  11. #10 Departed, 22.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2014
    Departed

    Departed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leer
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Marcel
    Dann ist der M gestorben.
    Der Z4 3.0si sieht ganz interessant aus, aber 260ps klingen bei dem (Optisch) klobigen Fahrzeug nicht nach viel Power.

    Ich hätte nicht gedacht dass die dicke Motoren noch so gut gehandelt werden. 20k ist ja mal wieder nichts, dabei sind die Fahrzeuge 8 bis 10 Jahre alt.
     
  12. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Mich würd mal interessieren, was du an Versicherung hättest zahlen müssen.
    Ich hab mir den e46M3 mal als Daily-Driver durchgerechnet und kam bei 2k fürs ganze Jahr raus. Jedoch mit Kasko, in Berlin und eben alles was den Zauber teurer macht.
     
  13. #12 Departed, 22.05.2014
    Departed

    Departed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leer
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Marcel
    480 für April bis August. Vollkasko 1000, Teilkasko 500, SF7, Fahrer unter 25. 3000km Fahrleistung, Zweitwagen, abschließbare Garage.

    Günstig für die Fahrzeugklasse. Wenn ich den M3 aufs Ganze Jahr berechne als daily driver, komm ich gut und gerne auch auf 2k
     
  14. H@wk

    H@wk 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Stefan
    Ich bin auch auf der Suche nach einem Spaßmobil, das auch haltbar ist auf Dauer, wenn man ihn mal öfters rannimmt.
    Da hab ich mich von BMW schon verabschiedet. Hab noch einen E39 530i.
    Die Haltbarkeit der M-Motoren ist schon eine Katastrophe. Auch beim 5er, egal ob E34, E39 oder E60.
    Ich dentiere da jetzt zum Audi S6 C6. Die haben zwar auch ihre Probleme, aber nicht bei den Motoren.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Alles klar. Das erklärt das. So hätte ich mein Auto nichtmal in der Saison versichert ;)

    Der Preis ist zwar günstig aber da zahlst du ja wirklich jede Frontscheibe selbst :grins:

    Ich hätte mit 600-700€ und niedrigeren SB und eben außerhalb Berlins gerechnet.
     
  17. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Die Haltbarkeit ist nicht das Problem- ein Hochdrehzahlmotor muss aber gepflegt werden. Wenn nun aber so ein Sparwütiger auf dicke Hose machen will und dafür einen M braucht, dann hat der bei der ersten Durchsicht schon mal ein kleines Loch in der Kasse. Und dann wird auf die nächste Durchsicht verzichtet oder es wird nur so billig wie möglich gepfuscht.

    Wird ein HDZ-Motor anständig gepflegt, geht der auch nur selten kaputt.
     
Thema: BMW M3 E46 als Zweitwagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zweitauto e46

    ,
  2. bmw e46 coupe als zweitwagen

Die Seite wird geladen...

BMW M3 E46 als Zweitwagen - Ähnliche Themen

  1. BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...

    BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...: Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken meinen M135i abzugeben da ich eventuell neue Pläne habe. Viele von euch werden das Auto...
  2. [Verkauft] Original BMW Performance LLK

    Original BMW Performance LLK: Verkaufe meinen Performance Ladeluftkühler aus meinem 123d da ich auf Wagner LLK umsteige. LLK ist 2 Jahre alt und hat ca. 12 Tkm runter. Mein...
  3. BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz)

    BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz): Moin Moin! Seit ca. einem Monat bin ich ganz stolzer Besitzer eines BMW 116d in schwarz. Habe lange nach dem passenden Auto zu einem maximal...
  4. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  5. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...