BMW Händler Beschwerde!

Dieses Thema im Forum "BMW Händler" wurde erstellt von Charlie87, 16.04.2015.

  1. #1 Charlie87, 16.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2015
    Charlie87

    Charlie87 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2012
    Guten Abend liebe Leute!

    Ich möchte gerne einmal eure Meinung einholen.

    Sachverhalt:
    Ich habe mir vor 6 Monaten bei einem BMW Händler einen BMW:icon_smile: gekauft.(Gebrauchtwagen mit ca. 44.000km und 3Jahre jung)

    Auto ist prima, fährt gut. Alles super!

    Vor zwei Wochen sagt dann plötzlich das Fahrzeug, Service fällig.
    Ich war erstmal etwas iritiert, da ich das Fahrzeug erst vor 6 Monaten gekauft habe und mir gesagt wurde, dass alle Service gemacht worden sind. Ich habe dann im Menü des Fahrzeuges gesehen, dass Motoröl fällig ist.

    Ich habe mir dann gedacht, guck ich mal kurz im Serviceheft nach. Hab ich gemacht und dort war im ersten Intervall(bei ca.25.000km) zwei Kreuze gesetzt(rest leer) und im zweiten Intervall(44.000km) alle kreuze gesetzt bis auf eine leere Position.
    Also im zweiten Intervall, der kurz vor meinem Kauf statt gefunden hat( vor 5.000km), ist alles gemacht worden. Also das war mein gedanke. Dann bin ich kurz zum Händler gefahren und gefragt, warum mein Fahrzeug denn einen Service anzeigt. Ist doch alles schon gemacht worden. Der guckt sich mein Heft an und sagt, "die zwei kreuze im ersten Intervall stehen für gemacht, im zweiten Intervall für nicht gemacht!!!!" Er sagt, "Kreuz steht in diesem Heft grundsätzlich für nicht gemacht und ein Häkchen für gemacht. Sieht man auch an den Symbolen oben in der Ecke."
    Doch das wusste ich doch nicht beim Kauf ob Kreuz oder Hacken dahin muss. Vorallem dann nicht, wenn alles nur angekreuzt ist und der Veräufer, der dort nicht mehr arbeitet, mir beim Kauf sagt, "sehen Sie hier, alles angekreuzt, also alles gemacht. Erste intervall ist immer etwas mager, doch im zweiten Intervall wird immer alles gemacht! Kleine iInspektion, große Inspektion, wechseln immer ab."

    Das bedeutet auch, das ja im ersten Intervall, nichts gemacht wurde, da alle Felder leer sind, bis auf zwei Felder mit einem Kreuz. Wofür steht das dann? Überhaupt nicht gemacht oder schon garnicht gemacht? Also nochmal ausdrücklich? Ist doch alles Käse!

    Ich habe mich schon an BMW in München gewendet und die geben mir recht und sagen, "ein kreuz kann nicht in einem Fall für eine Inspektion stehen und im anderen Fall für keine Inspektion. Wie soll man sowas denn dann lesen?" Also haben mir recht gegeben und haben gesagt, dass sie sich drum kümmern, dass der Händler das wieder in Ordnung bringt.

    Ach ja, dieser angezeigte Service soll 580€ kosten:). Die ich aufbringen soll. Ölwechsel + alle Filter.
    Nach diesem Fall mit dem Serviceheft, sind die so kulant und geben mir einen Nachlass in höhe von ca. 200€. Und dass ich quasi verarscht worden bin, ist so. Soll ich mit leben. hahahahaha echt geil oder? Ich Frage mich wirklich, ob dass bei anderen Kunden zieht? Mal sehen ob ich gezwungen werde zum Anwalt zu gehen oder nicht:)

    Ich werde den Händler sowieso wechseln nach diesem Vorfall, denn vertrauen möchte ich diesem Händler nach dieser Aktion nicht mehr.


    Was sagt Ihr dazu??? Wie würdet Ihr reagieren?

    Ich werde über weitere Ergebnisse natürlich berichten:wink:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dexter Morgan, 16.04.2015
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Wenn Du das Auto mit gemachtem Service gekauft hast, der aber nicht gemacht war, würde ich schriftlich die Minderung des Kaufpreises geltend machen.
     
  4. #3 Matthias91, 16.04.2015
    Matthias91

    Matthias91 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Ich hätte mich wahrscheinlich vor lachen auf den Boden geworfen als ich das mit den Haken / Kreuzchen gehört hätte :mrgreen::icon_surprised: das geht absolut gar nicht. Entweder ist der Typ strohdoof oder will einfach nur so seine Kunden über den Tisch ziehen. Wenn das vor dem Kauf so geregelt war, dass der Service inklusive ist hast du (wie schon gesagt) Anspruch auf Minderung des Kaufpreises.
     
  5. #4 Snake-Force, 16.04.2015
    Snake-Force

    Snake-Force 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Sven
    Bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber ist das Scheckheft mit Wartungsnachweis nicht sowieso mit jeweils 2 Kästchen für Ja / Nein ?
     
  6. #5 Motorsound-Genießer, 16.04.2015
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.654
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Also bei den Symbolerklärungen (ab der seite 6 - in allen möglichen Sprachen erklärt!) steht ganz oben in erster Zeile: links ist in Häckchen aufgemalt, rechts daneben ein Kreuz. Die Erklärung dazu lautet: "Eintragen: geprüft / nicht geprüft". Kreuz steht in also diesem Heft grundsätzlich für nicht gemacht und ein Häkchen für gemacht. Was soll man dazu noch sagen. Man müsse es halt nur lesen… Ich zumindest finde es klar und deutlich ausgedrückt. Weiter im Heft wo der tatsächliche Umfang jeder Inspektionen eingetragen werden soll stehen überall oben die zwei Symbole Häkchen und Kreuz als Muster, und darunter ist dann natürlich nur noch je ein Kästchen zum ausfüllen bei jeder erbrachten oder nicht erbrachten Leistung.

    Gut, klar, in der ganzen Aufregung beim Kauf man vertraut ja erst einmal auf das, was einem der Händler erzählt – aber wenn der Verkäufer das so erzählt hat wie es hier oben steht "sehen Sie hier, alles angekreuzt, also alles gemacht." :rolleyes_blue: dann grenzt das ja entweder IMHO an arglistige Täuschung, oder es war bestenfalls die totale Inkompetenz. Tja, wie heißt es noch so schön: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. :roll:
     
  7. #6 Charlie87, 16.04.2015
    Charlie87

    Charlie87 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2012
    Hallo Leute!

    also danke erstmal für eure Beiträge.

    Ich möchte mich natürlich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen und jemanden eine arglistigeTäuschung vorwerfen, auch wenn ich auch dieses Gefühl im mir trage. Auch stimme ich zu, dass eine Inhaltsprüfung des Checkheftes meinerseits erfolgen musste, was auch passiert ist. Mann muss dazu aber sagen, dass wenn im ersten Intervall insgesamt zwei kreuze gesetzt werden und alles andere frei gelassen wird,gehe ich aus gesundem Menschenverstand + Aussage vom Verkäufer davon aus, dass diese zwei kreuze für eine ausgeführte Leistung steht. Das sieht der Händler ja genau so!
    Doch mein Problem ist ja, die kreuze im zweiten Intervall bedeuten jetzt wohl nicht gemacht, obwohl mir im Verkaufsgespräch gesagt wird, dass genau wie im ersten Intervall das Kreuz für erledigte leitungen stehen.
    Auf gut deutsch, da wo es dem Händler passt sagt er "ja das kreuz heißt gemacht" und da wo es ihm nicht passt, heißt es "nicht gemacht". Und dass geht einfach nicht!

    Das Grundsätzlich eigentlich dort ein häkchen sein muss, akzeptiere ich. Dann soll der Händler bitte ein neues Serviceheft schreiben und aus meinen Kreuzen ein Häkchen machen. Aber überall und nicht nur da wo es Ihm passt. Und wenn er die Leistung nicht erbracht hat, soll er etweder die Leistung erbringen oder mir die Kosten dieser Leistung erstatten.
     
  8. RS187i

    RS187i 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Rafi
    Spritmonitor:
    Klar, in Sachen Heftführung gibt's eine 6! Mal unabhängig davon, ob er bescheissen will oder nicht...
    Eventuell war mit "allen Services" eben all das gemeint, was das CBS zu dem Zeitpunkt anzeigt, also z.B. Bremsflüssigkeit. Öl wollte er kein neues, da das ja wahrscheinlich bei 25.000km gewechselt wurde. Gibt ja keine wirklichen Intervalle mehr in dem Sinne.
    Wäre jetzt nur eine Idee...
    Was wurde denn genau neben den Checks bei beiden Services erledigt?
     
  9. #8 Charlie87, 16.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2015
    Charlie87

    Charlie87 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2012
    Das ist die Frage.... Ich weiß es nicht mehr. BMW sagt was anderes, Serviceheft steht was anderes und Bordcomputer sagt auch was anderes..... Was ist jetzt richtig???? :kratz:

    Ach ja, ich habe jetzt auch mal alles zusammengefasst und dem Geschäftsführer geschrieben. Vielleicht passiert ja jetzt was.... Auf jeden Fall bleibt es spannend :)

    Ich habe den Fall auch mal einem Anwalt gezeigt, für Ihn war es ganz klar. Rechtlich gesehen bin ich vollkommen auf der sicheren Seite. Trotzdem möchte ich erstmal abwarten und weiter versuchen es im Dialog zu lösen. Wenn alles nicht klappt, kann ich ja immernoch den Anwalt einschalten....
     
  10. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.191
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Ich meine es ist so bei mir.
    Also müsste das doch alles ganz klar ersichtlich sein?
     
  11. #10 Snake-Force, 17.04.2015
    Snake-Force

    Snake-Force 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Sven
    Hi Flo, dachte ich auch erst, wenn ich jedoch Georg sein Posting lese, klingt es eher so als ob es bei den neueren Baujahren mal ein anderes Serviceheft gegeben hat.
     
  12. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.191
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Dann ist neu in diesem Fall nicht besser :narr:

    Aber komisch, finde das alte System deutlich angenehmer...
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Wenn es hart auf hart kommt ist nur das schriftliche relevant. Wurde im Kaufvertrag festgehalten, das die Inspektion neu gemacht wird bzw. erst wenige Wochen/Tage alt ist zum Kaufzeitpunkt? Wenn ja, alles gut. Wenn nein, schade.

    Grüße
    Sven
     
  15. #13 Sickel-Pete, 17.04.2015
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Und war es ein Premium Selection Fahrzeug ist das auch sehr klar geregelt in der zugehörigen Beschreibung und alles zusätzliche bedarf der Schriftform.
     
Thema: BMW Händler Beschwerde!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw beschwerde anwalt

Die Seite wird geladen...

BMW Händler Beschwerde! - Ähnliche Themen

  1. BMW E87 116i tacho

    BMW E87 116i tacho: Hallo Zusammen, kann mir wer sagen ob ich diesen Tacho theoretisch bei meinem bmw 116i nutzen kann und ob er ins Amaturenbrett passen würde?...
  2. Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i

    Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i: Hallo zusammen, ich verkaufe hier meinen Gebrauchten Endtopf für den BMW E87. Dieser ist original von BMW und für den 116i. Preis ist...
  3. Biete: 1er BMW Business Radio E87

    Biete: 1er BMW Business Radio E87: Hallo Zusammen, ich biete ihnen hier mein Radio Business aus dem E87 an. Das Radio ist in einem sehr guten Zustand und voll funktionsfähig. Bei...
  4. Suche: Sportsitze für den BMW E87

    Suche: Sportsitze für den BMW E87: Hallo Zusammen, suche Volleder Sportsitze mit Sitzheizung für meinen 1er E87. Wenn ihr eure verkaufen wollt bitte melden.
  5. BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi

    BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi: Diesmal mit Bild.... Ich biete hiermit meine BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi zum Verkauf an....