BMW-Freigabe für E46 Stahlfelgen 17 Zoll

Diskutiere BMW-Freigabe für E46 Stahlfelgen 17 Zoll im Winterreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Tach zusammen, wie schon unter "Vorstellung" gesagt bin ich wieder an Bord. Und wie sollte es anders sein, mich beschäftigt noch immer das...

  1. #1 barchettist, 14.01.2011
    barchettist

    barchettist 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    östl. Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Tach zusammen,

    wie schon unter "Vorstellung" gesagt bin ich wieder an Bord. Und wie sollte es anders sein, mich beschäftigt noch immer das Thema Winterreifen. Da ich 18-Zöller mittlerweile aufgegeben habe, wären für mich die 17-Zoll-Stahlfelgen vom E46 interessant. Mit Nabenkappen und ohne Flugrost sehen die Teile gar nicht so schlecht aus, finde ich.

    Ich weiss, dass schon ein paar Kollegen hier diese Räder im Winter fahren, meine Frage daher ist, ob schon jemand eine Freigabe oder Unbedenklichkeitsbescheinigung von BMW für diese Räder hat. Wäre für eine Kopie dankbar! Von der Größe her passen diese Felgen ja, denn 7 x 17 ET 47 mit 205/50/17 ist ja auch für den 1er bereits zugelassen.

    Es dankt und grüßt der Barchettist
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 munzi70, 14.01.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.856
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Da fährst einfach zum Tüv und lässt sie dir abnehmen. Hab ich bei den PP269 vom E46 auch so gemacht :wink:

    Gibt keine PRobleme, da die Felgen ja passen.
     
  4. #3 BMW-Racer, 14.01.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.120
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Genau. Gutachten von der Kundenbetreuung anfordern (bzw. von jemanden ausm Forum besorgen), und dann vom TÜV abnehmen lassen, ist ne reine Formsache.
     
  5. #4 barchettist, 14.01.2011
    barchettist

    barchettist 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    östl. Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    hab schon die Kundenbetreuung angemailt, mal die Reaktion abwarten. Andererseits glaube ich sowieso nicht, dass die Rennleitung was merken würde. Felgengröße und Reifen passen ja, und wenn man dann noch die orig. BMW-Felgen hat, steht außen ja sogar "BMW" drauf. Trotzdem will ich auf der sicheren Seite sein.
     
  6. #5 zorro, 14.01.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.01.2011
    zorro

    zorro Guest

    Ich hab die 17 Zoll Stahlfelgen von Südrad montiert. Auch 7x17 ET47. Quasi die Zubehörvariante zum Original BMW Rad mit identischen Abmessungen.

    VA noch mit 10mm Distanzen und HA mit 20mm Distanzen pro Seite. Reifen ist ein 205/45 R17. Wurde mir so auch problemlos vom Tüv abgenommen.

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  7. #6 DennHamann, 14.01.2011
    DennHamann

    DennHamann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Dennis
    Richtisch:daumen:
     
  8. #7 barchettist, 22.01.2011
    barchettist

    barchettist 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    östl. Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    habe jetzt Antwort von BMW bekommen. Man hat mir nur die Traglast der Felge (650 kg) bescheinigt, mehr kann (oder will?) man nicht machen. BMW will wohl lieber neue Winterräder verkaufen, als dass die 1er-Fahrer ihre alten E46-Winterräder weiterfahren...

    Egal, ich fahre damit jetzt einfach mal beim TÜV vorbei und sehe dann ja, was die sagen.
     
  9. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    mehr gibt es auch nicht ;)

    würd schon lüppen beim TÜV! (falls nicht... direkt zum nächsten fahren, spezi's gibts immer... :roll:)
     
  10. zorro

    zorro Guest

    warum 1300kg pro Achse = 650kg pro Rad ist doch ok!

    Die 17 Zoll Stahlfelgen gab es nur fürn 330d und 330i!
     
  11. xm 135

    xm 135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wassenberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Das geht problemlos beim TÜV mit dem Traglastgutachten der Felgen !

    Der 1 er hat ein geringeres zulässiges Gesamtgewicht als der E 46 und damit ist alles OK.

    Ich fahre die Alufelgen meines ex E46 jetzt im Winter auf meinem 135i ,mit der Rad Reifenkombi ,die Du auch fahren willst.

    Ich war beim TÜV Rheinland hier in Heinsberg und der hat mir das so erklärt ,bzw darauf hingewiesen,daß die Traglast ausreicht !

    MfG,
    Stefan
     
  12. #11 BMW-Fan, 26.01.2011
    BMW-Fan

    BMW-Fan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    M240i Cabrio
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    08/2016
    Auch ich fahre die silberfarbigen 17"-Stahlfelgen mit Nabenkappen auf meinem sedonaroten 135i Coupé. Sieht gut aus. Hab die Räder schon seit 2005, allerdings habe ich im letzten Herbst neue Contis TS 830 montieren lassen.
     
  13. #12 barchettist, 27.01.2011
    barchettist

    barchettist 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    östl. Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    und so sieht das dann aus:

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    also mal ehrlich, sieht doch besser aus als so manche Alufelge in 16 oder 17 Zoll von BMW für den 1er, zumindest mit den Nabenkappen. Mir gefällt's, und nicht nur, weil's dazu auch noch günstiger ist. Wichtig ist die Verwendung der original BMW-Stahlräder, da die optisch identischen Felgen vom freien Handel gerne rosten.

    Beim TÜV war ich bis jetzt übrigens noch nicht, überlege noch, ob ich mir die Eintragung spare. Merkt ja doch keiner, und technisch ist es auch kein Risiko.
     
  14. #13 xm 135, 27.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2011
    xm 135

    xm 135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wassenberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Ich finde meine Alu`s schön (für Winter TOP !!):mrgreen::daumen:

    guckst Du:


    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Stefan
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 barchettist, 21.04.2011
    barchettist

    barchettist 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    östl. Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    ich auch, sind aber auch Felgen vom E46.
     
  17. #15 Robbie2701, 23.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2012
    Robbie2701

    Robbie2701 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Hilden/NRW
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2015
    Vorname:
    Rob
    Sind das die "normalen" Nabenkappen, die auch bei Alus draufkommen oder bekommt man die irgendwo extra her?
    Hast die inzwischen eintragen lassen? Wenn nicht, hat schonmal jemand von den "Grünen" bzw ja jetzt "Blauen" was dazu gesagt bei "Allgemeiner Verkehrskontrolle" etc.?

    Rob
     
Thema: BMW-Freigabe für E46 Stahlfelgen 17 Zoll
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 17 zoll stahlfelge e46

    ,
  2. x1 stahlfelgen 17zoll e46

Die Seite wird geladen...

BMW-Freigabe für E46 Stahlfelgen 17 Zoll - Ähnliche Themen

  1. [E87] BMW 120i 5trg. Monacoblau in sehr gepflegten Zustand

    BMW 120i 5trg. Monacoblau in sehr gepflegten Zustand: Hallo Forumler, ich werde jetzt meinen 120i verkaufen um mir einen 130i zu kaufen. Eigentlich ganz einfach. Nur vorher muss der kleine weg....
  2. Rückruf BMW Diesel Euro 5 - 350.000 Fahrzeuge?!

    Rückruf BMW Diesel Euro 5 - 350.000 Fahrzeuge?!: Guten Morgen Jungs, hat einer von euch davon schon was gehört oder sogar mehr Informationen die noch nicht so gestreut sind?! Geht um einen...
  3. [F20] BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW)

    BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW): [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe neuwertige Performance Nieren in Schwarz Passend für BMW 1er F20 oder F21 Teilenummern 51712240773 und...
  4. [F2x] Verkaufe BMW M2 US-Tacho

    Verkaufe BMW M2 US-Tacho: Verkaufe gebrauchten BMW M2 Tacho, er stammt aus einem US-Modell und ist mit erweiterten Umfängen. Preis VB 249€ Versand ist kein Problem Bei...
  5. Ölstand BMW 188i F21

    Ölstand BMW 188i F21: Hallo zusammen, wie schon genannt fahre ich aktuell einen BMW F21 BJ 2016. Letztens hat mir mein Display angezeigt, dass mein Ölstand unter 1Liter...