BMW Felgen schwärzen, oder nicht?

Diskutiere BMW Felgen schwärzen, oder nicht? im Felgen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hallo! Ich wollte mir eigentlich erst neue schwarze Felgen kaufen, aber da mir keine zu 100 % gefällt (ASA GT1 zu schwer, Motec Nitro otpisch zu...

  1. r3llik

    r3llik 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Hallo!

    Ich wollte mir eigentlich erst neue schwarze Felgen kaufen, aber da mir keine zu 100 % gefällt (ASA GT1 zu schwer, Motec Nitro otpisch zu aggresiv)
    hab ich mit dem Gedanken gespielt meine 264er Pulverbeschichten zu lassen.

    Was haltet ihr davon, bzw wie findet er das vom optischen her?

    Ach ja, vll könnt ihr mir noch bei der Entscheidung helfen, ob schwarz matt oder schwarz glänzend... :roll:

    Gruss r3llik

    [​IMG]
     
  2. Viper

    Viper 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2012
    Schwarz glänzend! Bin der Meinung das Schwarz-Matte Felgen einfach "verdreckt" aussehen. Vor allem bei einem weißen Coupe
     
  3. #3 derBarni, 09.02.2010
    derBarni

    derBarni Guest

    Grundsätzlich eine gute und (im Vergleich zu neuen Felgen) günstige Idee :daumen: Ich würde auch für schwarz glänzend plädieren, passt einfach besser, vor allem auch zum Shadow Line ;)
     
  4. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    Felgen pulverbeschichten

    hi

    ..mich tät mal interessieren, was so eine Pulverbeschichtung kostet ?:roll:

    lg
    indo5
     
  5. r3llik

    r3llik 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Danke für eure Meinung.
    Ich denke ich werds auch bei glänzend belassen.

    Also bei meinem "Pulverbeschichter" kosten 18" 350 Euro und 19" 450 Euro.
    Er nutzt sogar schon das neue Verfahren mit nem Chemischen Bad für die Lackentfernung. Wird also nicht mehr Sandbestrahlt.

    Gruss, r3llik
     
  6. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    je nach Vorarbeit, Beschichtungsgüte und zu beschichtende Oberfläche zwischen 50-100 Euro (pro Stück)

    das chemische entlacken soll auch nicht das Beste sein, da es zu einer seltsamen Obrfläche ala Orangenhaut kommen kann... angeblich ist es am besten mit zerbröselter Walnussschale (anstatt Sand) zu beschiessen
     
  7. r3llik

    r3llik 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Walnussschale??? Hab ich ja noch nie gehört...man lernt eben nie aus!

    Na ja, aber wenn die mir mit ner Orangenhaut Felge ankommen, dann können sies glei nochmal machen!
     
  8. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    genau, deswegen ordenlich kontrollieren, dann sollte man auf der sicheren Seite sein,...

    ja das mit der Walnussschale hab ich mal gehört... es gbt aber auch noch andere Varianten mit anderen Mittelchen..
     
  9. r3llik

    r3llik 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Jo aber dieser Herr, ist in der Tuning Szene ziemlich bekannt und macht das Geschäft schon seit langen. Also ich glaub da brauch ich keine Angst haben ;)
     
Thema: BMW Felgen schwärzen, oder nicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw felgen schwärzen

Die Seite wird geladen...

BMW Felgen schwärzen, oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Original BMW Performance Carbon Flaps E81/E87

    Original BMW Performance Carbon Flaps E81/E87: Suche Original BMW Performance Carbon Flaps für meinen E81 dürfen auch schäden aufweisen aber natürlich nicht halb zerstörte anbieten, einfach...
  2. Felgen beim Lagern sichern

    Felgen beim Lagern sichern: Bei uns in der Region räumen sie gerade mal wieder Garagen aus. Vorzugsweise hochwertige Fahrräder und eingelagerte Sommerräder. Sichert ihr eure...
  3. BMW M Performance Parts im Leasing

    BMW M Performance Parts im Leasing: Hallo zusammen, ich weiß nicht inwieweit das Thema für euch relevant ist, möchte es aber trotzdem einmal ansprechen. :) Seit 10/2015 gibt es die...
  4. BMW M Performance Parts im Leasing

    BMW M Performance Parts im Leasing: Hallo zusammen, ich weiß nicht inwieweit das Thema für euch relevant ist, möchte es aber trotzdem einmal ansprechen. :) Seit 10/2015 gibt es die...
  5. BMW M Performance Parts im Leasing

    BMW M Performance Parts im Leasing: Hallo zusammen, ich weiß nicht inwieweit das Thema für euch relevant ist, möchte es aber trotzdem einmal ansprechen. :) Seit 10/2015 gibt es die...