BMW F20 - beim Service meine Codierungen gelöscht

Diskutiere BMW F20 - beim Service meine Codierungen gelöscht im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hi, hatte meinen "Kleinen" beim Service beim Freundlichen. Laut Rechnung wurde mir die Software neu installiert(0 Euro lt. Rechnung), aber es...

  1. #1 Asperin+C, 12.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2017
    Asperin+C

    Asperin+C Gesperrt!

    Dabei seit:
    01.04.2017
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    KK
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Hi, hatte meinen "Kleinen" beim Service beim Freundlichen.
    Laut Rechnung wurde mir die Software neu installiert(0 Euro lt. Rechnung), aber es wurden mir dabei alle nachträglichen Codierungen überschrieben.
    Die Codierungen wurden von einer BMW Werkstatt durchgeführt-Rechnung vorhanden !

    Ich habe daher auch nach Wiederherstellung der erstellten Codierungen verlangt, was kostenfrei abgelehnt wurde.
    BMW hat das UPDATE so vorgeschrieben und es muss so durchgeführt werden-Aussage der BMW Werkstatt- Änderungen nur gegen Aufpreis-das ist doch dreist(reimt sich sogar).
    Aber man kann doch nicht meine bezahlten Änderungen einfach überschreiben und dann verweigern ,die Codierungen(absolut nicht System relevant) nicht mehr umsonst wieder herzustellen!
    Die Werkstatt ist uneinsichtig-soll ich München einschalten?
    Ich werde die modifizierten Codierungen auf jeden Fall wieder herstellen lassen!
     
  2. MMario

    MMario capo di griglia

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    4.051
    Ort:
    Waldkirch
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Mario
    Spritmonitor:
    Ich habe meine codierungen zwar selbst mit bimmercode durchgeführt, aber habe es im auftrag (fehler im adaptiven fahrwerk), schriftlich vermerken lassen das auf gar keinen fall software updates oder irgendwas codiert wird. Das werde ich bei der inspektion genau so wieder tun.

    Btw, die werkstatt hat mir aber gesagt das sie von bmw aus sowieso keine codierungen vornehmen dürfen.

    Hilft dir jetzt vermutlich nicht weiter, aber ich würde es einfach wieder selbst codieren und beim nächsten mal halt schriftlich fixieren.
     
  3. 36/7M

    36/7M 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    172
    Hallo,
    mit was willst du denn in München intervenieren? Dass du nicht legitimierte Änderungen vorgenommen hast, die jetzt im Orkus sind??? Die werden dich bestenfalls auslachen, wenn du mit Schadensersatzansprüchen ankommst. Jegliche künftigen Kulanzansprüche kannst du dann auch gleich abhaken. Die Werkstatt macht den Softwareupdate, weil das vermutlich so vorgesehen oder sogar vorgeschrieben ist (ähnlich einer Rückrufaktion). Bei sowas werden im Regelfall alle Manipulationen überschrieben - auch Tuningmaßnahmen (KFO). Wenn man das nicht will, macht man entweder seinen Service selbst oder sucht sich eine freie Werkstatt, die den Softwareupdate nicht macht oder kann oder man verpflichtet den Markenhändler, das zu unterlassen. Es gibt aber Betriebe die dich dann als Kunde ablehnen! Warum hast du denn nicht vorher diesen Punkt beim Händler angesprochen?? Wer Codierungen macht oder machen lässt sollte wissen, dass diese bei Updates überschrieben werden!
    Gruß
    Bernd
     
    BMW2998 und Flo95 gefällt das.
  4. tomDu

    tomDu Guest

    Das deine Codierungen von BMW gemacht wurden, glaube ich nicht weil BMW das gar nicht darf.
    Wenn bestimmte Teile ausgetauscht werden, kommt man an einem Update gar nicht dran vorbei.
     
    JayJay125D gefällt das.
  5. Marci

    Marci 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    327
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2019
    Vorname:
    Marcel
    HA! Und ich hatte am Montag sogar nach dem neusten Update verlangt. Am Dienstag wurde mir gesagt, dass ein Softwareupdate vorhanden wäre. Aber durch den Vor Osterstress keine Zeit gefunden wurde es aufzuspielen. Würde sehr lange dauern, weil direkte Verbindung mit meinem Wagen & München.
    Tjo, Sachen gibt's.

    Aber korrekt ist, dass sie dem Kunden nichts sagen. Das ist ne Ansage aus München & wird durch gezogen sobald möglich. Der Kunde hat da wenig zu Melden. Bzw. man fragte mich, woher ich das weiß das es ein Update gäbe. :D
     
  6. MMario

    MMario capo di griglia

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    4.051
    Ort:
    Waldkirch
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Mario
    Spritmonitor:
    Ist bekannt was das update bewirkt/verbessert?
     
  7. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    2.187
    Weniger Leistung und leiserer Auspuff Sound.
    Beides ernst gemeint.
     
  8. #8 Patrick171, 13.04.2017
    Patrick171

    Patrick171 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.07.2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Vorname:
    Patrick
    Ernst gemeint ? Quatsch...???
    Hast du dazu Einsicht in die Daten bekommen?
     
  9. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    1.583
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Bist Du sicher dass ein BMW-Händler dies nicht darf, auch wenn der Kunde dies wünscht und bezahlt?
    Und warum sollte Aspirin das vorgeben?
     
  10. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    1.583
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    April, April, der Herr Doktor nimmt uns auf den Arm. Leiseren Auspuff würde ich BMW sogar zutrauen, weniger Leistung? Warum?
     
  11. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    2.187
    Nun, Auspuff ist einigen hier so gegangen. Siehe diverse Threads dazu. Weniger Leistung bei einem auch, sogar gemessen. Allerdings in einem Bereich, den ein Normalo nicht merkt. Also, wirklich Ernst gemeint.
    Ich verweigere Updates, never change a running system. Eh sei denn es geht nicht anders.
     
    MMario und cb7777 gefällt das.
  12. #1er

    #1er 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    3.554
    Zustimmungen:
    2.011
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Spritmonitor:
    BMW kann das selber nicht, außer ein Mitarbeiter hat sich entsprechende Software / Carly / einen Codierer organisiert. Die BMW Werkstätten codieren nicht selbst bzw. im Namen von BMW.
     
    tomDu gefällt das.
  13. MMario

    MMario capo di griglia

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    4.051
    Ort:
    Waldkirch
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Mario
    Spritmonitor:
    Und genau aus solchen gründen will ich kein update;)

    Der serviceberater hat mich gleich gefragt ob meiner getuned ist, als ich ausdrücklich ein mögliches update verweigert habe.

    Ist er nicht, wirklich nicht.
     
  14. #14 Johnnie, 13.04.2017
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    1.712
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Doch, sie codieren beim Wechsel des Vfl auf Blacklines die Kaltüberwachung raus, wenn nur Halogen verbaut ist.
     
  15. #15 MTBiker, 13.04.2017
    MTBiker

    MTBiker 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.05.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    3
    Hab damals auch beim Händler stst-memory codieren lassen. Hat mich 100 Euro gekostet, ganz offiziell mit Rechnung. Bei der Fahrzeugannahme hieß es noch "wir schauen Mal, was wir machen können". Hat einwandfrei funktioniert und damals gabs noch kein Carly für die f-modelle. Also entweder gehts doch für die Werkstätten oder mein Händler hat nen fitten codierer zur Hand

    Zur Frage des threads. Rechtlich könnte das ne interessante Kiste werden. Es würde etwas an deinem Eigentum verändert ohne deine Zustimmung. Ein wirklich wichtiges Update kann es nicht sein, da es sonst einen Rückruf über das KBA geben würde (mir ist bewusst, dass da viel Spielraum zwischen wichtig und Rückruf ist). Bin kein Jurist, aber gefühlt hat die Sache ein geschmäckle. Allerdings sind Recht haben und Recht kriegen ja immer 2 sachen

    Gesendet von meinem Nexus 6P mit Tapatalk
     
  16. #16 Asperin+C, 13.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2017
    Asperin+C

    Asperin+C Gesperrt!

    Dabei seit:
    01.04.2017
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    KK
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Nonsens, dass die BMW Werstatt nicht codieren darf!
    Natürlich darf eine BMW Werkstatt codieren.
    Ich habe mir damals u.a. eine "kräftigere" Batterie einbauen lassen, diese muss ins System eingebunden und codiert werden, zudem wurde der Austausch der Heckleuchteneinheit auf LED Blackline (bei BMW bestellt und eingebaut) neu codiert.
    Freundlicherweise wurden mir von der Werkstatt angeboten dann auch Einstellungen zum HiFi System, Sitzheizungseinstellung und zur Lichtanlage auf Wunsch neu zu codieren.
    Diese Änderungen sind wohl damals nicht ins BMW System eingetragen worden-dann hat die Werkatt vom Einbau Mist gemacht, und das Update der anderen Werkstatt wurde entsprechend der VIN gemacht .
    Aber letztendlich, die vormals codierten Einstellungensind nun weg . Das ist ja mein Problem ,deswegen BMW München anschreiben, dass da in der Kommunikation der Werkstätten ein Problem existiert.
    Und ich die alte funktionierende Konfiguation gerne wieder hätte, Die Werstatt vom letzten Service stellt auf Stur und würde die Änderungen nur kostenpflichtig wieder codieren-das ist echt frech, die Codierungen hab ich ja bereits schon bezahlt!.
    Heckleuchten funktionieren zwar, aber ich kann nicht bei Nacht damit weit fahren(dann kommt eine Fehlermeldung, die auch im Speicher abgelegt wird) und mein Batteriezustand wird als niedrig immer gemeldet.

    Es geht hier nicht um Tuning Einstellungen im Steuergerät!!
     
  17. tomDu

    tomDu Guest

    Oh Mann, hier muss man allerdings alles bis in kleinste Detail schreiben.
    Natürlich kann und darf BMW Codieren.
    Schließlich müssen ja diverse Ersatzteile codiert werden, wie zb die erwähnten originalen Rückleuchten.
    Auch hat ein Softwareupdate nicht immer was mit Rückrufe und Verbesserungen zu tun.
    Eine Software wird auch mal neu aufgespielt wenn ein Ersatzteil verbaut wird.
    Was BMW nicht darf sind Codierungen wie Gurtwarner deaktivieren oder US TFL usw.
     
    BMW2998, #1er und JayJay125D gefällt das.
  18. #1er

    #1er 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    3.554
    Zustimmungen:
    2.011
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Spritmonitor:
    Danke :daumen:

    Start Stop ging glaube ich mal per ISTA oder was weis ich, ging auf jeden Fall mit BMW Werkstattsoftware, momentan machen sie das wohl nicht mehr, ist aber auch nen Klacks die Codierung.
    Rücklichter und so ist ja klar, weil BMW ja neue Teile ins Auto einbinden kann, jedoch haben sie nicht die richtige Codiersoftware, zumindest nicht von BMW. Wenn du jetzt Digitaltacho oder M Im Kombi möchtest kann der Händler mit BMW Mitteln auch nicht helfen :weisheit:
     
  19. #19 Asperin+C, 15.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2017
    Asperin+C

    Asperin+C Gesperrt!

    Dabei seit:
    01.04.2017
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    KK
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Ich möchte ja nur , dass meine Heckleuchten wieder problemlos funktionieren und nicht dafür nochmals bezahlen!
    Für einen Fehler, den die Werkstatt bzw. die BMW internene Kommunikation zwischen den Werkstätten, begangen hat.
    Wenn BMW eine Aktuallisierung der VIN nicht erlaubt bzw. die History nicht für die Werstatt abrufbar ist, haben die sogar Schuld.
    Ich habe daher nun doch mal die BMW Zentrale angeschrieben, mit dem unsinnigen Schriftwechsel der Werkstatt. Da steht ja drin , dass in der KFZ spezifischen History nichts über die Änderungen angezeigt wurde.
    Ich habe da den Begriff "Sachbeschädigung" durch die die Werkstatt mal eingebracht, da wegen einem "nicht genehmigten" Update und dann noch, ohne Rücksprache, ein funktionierendes System nun nicht mehr richtig funktioniert!

    Da ja Ostern ist, und die Bayern länger feiern ,erwarte ich mal eine Antwort frühesten Mittwoch.

    Batterie-Problem hat mein Bosch Service inzwischen gelöst(und das ohne Berechnung):eusa_wall:. Die hätten mir auch das Rückleuchten Problem wegcodieren können, aber das Problen lass ich mal Weiss/Blau lösen.
     
  20. tomDu

    tomDu Guest

    Damit wirst Du wohl kein Erfolg haben.
    Kann höchstens sein das deine Werkstatt seitens BMW einen auf den Deckel bekommt.
    Es ist nicht von BMW erwünscht das die BMW Werkstätten Codierungen durch führen.
    Am Ende vom kannst Du dir eine neue Werkstatt suchen,
    deine jetzige werden nicht mehr froh mit Dir sein.
    Soweit ich weiß, wie schon mal erwähnt, muss BMW die Software mal neu überspielen und müssen nicht den Kunden nach Erlaubnis fragen.
     
Thema: BMW F20 - beim Service meine Codierungen gelöscht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Codierungen nach bmw Update

    ,
  2. carly bmw service eintragen

    ,
  3. bmw f21 nach update history gelöscht

Die Seite wird geladen...

BMW F20 - beim Service meine Codierungen gelöscht - Ähnliche Themen

  1. Fußmatten BMW 1er F20 / F21 Velours Auto Matten Bj.2011 Leider Geil Edition Blau

    Fußmatten BMW 1er F20 / F21 Velours Auto Matten Bj.2011 Leider Geil Edition Blau: [IMG] EUR 23,50 End Date: 29. Apr. 21:58 Buy It Now for only: US EUR 23,50 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. BMW 1er 2er F20 NBT 8.8" CID Central Information Display 9385202 Navi Monitor #2

    BMW 1er 2er F20 NBT 8.8" CID Central Information Display 9385202 Navi Monitor #2: [IMG] EUR 380,00 End Date: 29. Apr. 13:57 Buy It Now for only: US EUR 380,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Original BMW 3er F34 GT Untersitz-Lautsprecher Subwoofer 4304 078 61821 0336 1er

    Original BMW 3er F34 GT Untersitz-Lautsprecher Subwoofer 4304 078 61821 0336 1er: [IMG] EUR 39,00 End Date: 23. Apr. 11:30 Buy It Now for only: US EUR 39,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. 1 Satz (4 Stück) BMW Nabendeckel Nabenkappen 68mm BMW 1er 2er 3er 4er 5er X3 X4

    1 Satz (4 Stück) BMW Nabendeckel Nabenkappen 68mm BMW 1er 2er 3er 4er 5er X3 X4: [IMG] EUR 36,00 End Date: 20. Apr. 09:29 Buy It Now for only: US EUR 36,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. EIBACH SPURVERBREITERUNG mit ABE für BMW 30mm inkl. schwarzer Radschrauben

    EIBACH SPURVERBREITERUNG mit ABE für BMW 30mm inkl. schwarzer Radschrauben: [IMG] EUR 70,02 End Date: 09. Apr. 13:26 Buy It Now for only: US EUR 70,02 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden