BMW - EuroPlus Garantie

Diskutiere BMW - EuroPlus Garantie im Finanzielles & Absicherung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Ich habe eine Frage zur BMW Euro Plus Garantie. Ich habe einen BMW Einser 116i letztes Jahr gekauft mit einer jährigen Euro PlusGarantie....

  1. #1 Melania, 04.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2014
    Melania

    Melania 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine Frage zur BMW Euro Plus Garantie. Ich habe einen BMW Einser 116i letztes Jahr gekauft mit einer jährigen Euro PlusGarantie.

    Mehrere Reparaturen sind in dieser Garantiezeit angefallen und durchgeführt worden, über die EuroGarantie Versicherung hat dieser zuständige BMW Vertragspartner abgerechnet.Ein Zweimassenschwungrad und ein Katalysator, Injektoren wurden ausgewechselt und laut mündliche Aussage des Serviceberater wurden neue Ersatzteile eingebaut. Nur mit Mühe habe ich eine Bescheinigung erhalten von dieser Werkstatt über den Einbau der Ersatzteile und Reparaturarbeiten in meinen eigenen BMW EINSER, den ich bezahlt habe. Über den Einbau von neuen Ersatzteilen wurde nichts geschrieben.
    Eine Rechnungskopie für meine Unterlagen über den Nachweis der 2 Jährigen Garantie dieser Ersatzteile, dies hat er BMW Vertragshändler enorm verweigert herauszugeben und darzulegen.Meine Fragen an euch Sind diese Vorgehensweisen von diesem BMW Vetragspartner korrekt?
    Ich würde auch gerne künftig mal in ein anderes BMW Autohaus gehen, aber das kann ich jetzt gar nicht mehr, weil ich an diesen BMW Vertragspartner richtig fest gebunden bin.

    Ich habe versucht über die Euro Garantieversicherung die Rechnungskopien zu erhalten, der Ansprechpartner wiederum hat mich wegen den Unterlagen wieder an den zuständigen BMW Vertragspartner verwiesen. Dieser schweigt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dr.schuh, 04.06.2014
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
  4. #3 Melania, 06.06.2014
    Melania

    Melania 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ich musste nichts bezahlen für die neuen Ersatzteile, die in meinen BMW Einser eingebaut wurden, weil dies die Euro Garantie Versicherung bezahlt und übernommen hat.
    Dennoch besteht auf jedes neue Ersatzteil 2 Jahre Garantie. Was ich nicht korrekt finde ,dass mein BMW Vertragspartner plötzlich schweigt und die Euro Garantie Versicherung ,die ich angeschrieben habe, hat hier auf den BMW Partner verwiesen und sich auch stillschweigend jetzt zurückgezogen.Ich sitze hier ganz alleine und meine Anfrage bleibt unbeantwortet jetzt im Raum stehen. Solche Vorgehensweisen finde ich unfair und nicht korrekt.
     
  5. #4 alpinweisser_120d, 06.06.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.665
    Zustimmungen:
    305
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Dann hau doch mal aufn Tisch, durch ruhig aufm dem Arsch hocken wird sich nichts ändern. Vor Ort mal reinhauen oder beim BMW Kundenservice das Händlerverhalten mahnen.
     
  6. #5 Melania, 06.06.2014
    Melania

    Melania 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Wie du ja ständig siehst sitze ich nicht nur da ,sondern ich schreibe und bemühe mich hier ständig.
    Die BMW AG München fühlt sich auch nicht zuständig und hat auf den BMW Vertragspartner verwiesen.
    Die BMW Händler sind eigenständige Partner.
     
  7. #6 alpinweisser_120d, 06.06.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.665
    Zustimmungen:
    305
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ich meine nicht nur hier sondern direkt vor ort. vielleicht mal den geschäftsleiter zu rate ziehen.
     
  8. flix14

    flix14 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.07.2013
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweinfurt
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Felix
    Würde da auch versuchen mal mit dem Chef dort zu reden, das kanns ja nicht sein oder warum stellen die sich so quer..
     
  9. BabyD

    BabyD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hagen
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Daniel
    mir wurde bei procar auch gesagt, das die keine bescheinigungen rausgeben dürfen, wenn etwas komplett kostenfrei (auf garantie) ersetzt wird. hatte nämlich eine quittung über den spannertausch gesucht und nicht gefunden, weil ich damals keine bekommen hatte. nachgefragt und obige antwort erhalten.
     
  10. #9 Melania, 08.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2014
    Melania

    Melania 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0

    Zwei Serviceberater haben mir hier bei meinem zuständigen BMW Vertragspartner gesagt, dass ich keine Rechnungskopie erhalten werde. Schon die Werkstattbescheinigung musste ich mir hart erkämpfen. Der Geschäftsführer hat über diese Vorgehensweisen bescheid gewusst.
    Der Werkstattauftrag wurde mir anfangs auch nicht freiwillig herausgegeben, diesen ich unterschrieben hatte, obwohl dieser mir zusteht.
    Ich werde jetzt den Geschäftsführer persönlich anschreiben über E-Mail und eine schriftliche Stellungnahme zu meinem Anliegen von ihm verlangen.


    Ich hatte einen Hagelschaden an meinem BMW Einser ,von diesem Lackierbetrieb, der diesen Hagelschaden beseitigt hatte wurde ohne Probleme die Rechnungskopie ausgehändigt, obwohl diese Reparatur auch über Versicherung abgerechnet wurde.
     
  11. #10 alpinweisser_120d, 09.06.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.665
    Zustimmungen:
    305
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    hast ne rechtschutz?
     
  12. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Wofür brauchst du denn diese Rechnungsunterlagen?

    Es ist ein Unterschied ob du die Werkstatt zu einer bestimmten Tätigkeit beauftragst, die Werkstatt diese Tätigkeit durchführt und du diesen Vorgang bezahlst *oder* ob du an deinem Auto einen Mangel aufzeigst der behoben wird. Grundsätzlich ist es Ziel dieses zweiten Falles, den Mangel abzustellen. *Wie* das gemacht wird, spielt grundsätzlich erst einmal keine Rolle solange der Mangel hinterher nicht mehr besteht.

    Der Hagelschaden ist daher auch was völlig anderes: Eine klassische Reparatur und nicht Beseitigung eines Mangels im Rahmen der Garantie/Gewährleistung.

    Wenn du mit dem Autohaus sprichst solltest du auch sehr genau wissen wovon du sprichst: Es gibt keinen gesetzlichen Anspruch auf Garantie...Garantie ist immer eine freiwillige Leistung, die an beliebige Bedingungen geknüpft werden kann.

    Grüße
    Sven
     
  13. #12 dr.schuh, 12.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2014
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Wieso bist du dir so sicher, dass du volle zwei Jahre Gewährleistung (Sachmängelhaftung, nicht Garantie) auf die Ersatzteile hast? Das Stichwort hier ist "Kettengewährleistung". Die Gesetzeslage ist anscheinend eindeutig (Sachmängelhaftung beginnt durch Reparatur erneut), allerdings:

    "In der Literatur wird die Frage daher trotz der eindeutigen Gesetzessituation kontrovers diskutiert. Die hier zu diesem Thema vertretenen Ausführungen kommen daher zu völlig unterschiedlichen Ergebnissen. Die Entscheidung eines Gericht scheint bisher noch nicht zur Klärung der Frage beigetragen zu haben."
    Kettengewährleistung und Nutzungsentschädigung - Offene Fragen rund um den Nacherfüllungsanspruch des Käufers

    ADAC:
    "Werden im Rahmen der Sachmängelhaftung neue Teile eingebaut, entsteht keine neue Haftung. Auch für diese Teile gilt die Haftungsverjährung des Fahrzeuges."
    ADAC Infos zu Neuwagenkauf: Mängel am Neufahrzeug

    Kommentar/Urteile:
    Gewährleistung / Mängelhaftung

    Für eine gerichtliche Klärung dieser uneindeutigen Lage wären wir dir natürlich alle dankbar. ;)
     
  14. #13 _SR_, 12.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2014
    _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Ich sehe das mit meinem laienhaften Verständnis so:

    Die Gewährleistung oder zusätzliche Garantie bezieht sich auf die Mängelfreiheit der Sache an sich, in dem Falle also des Fahrzeugs. Tritt ein Mangel auf, wird dieser kostenfrei behoben. Die dafür verwendeten Maßnahmen und Neuteile sind in dieser Situation nicht isoliert zu betrachten, d.h. es wird z.B. eine neue Kupplung verbaut, da diese aber nicht durch den Besitzer des Autos bezahlt wird kommt auch kein Kaufvertrag und damit keine davon abhängige Sachmängelhaftung zustande. Ich habe also keine neue Kupplung inkl. der dazugehörigen Gewährleistung gekauft, sondern habe die Mängelfreiheit meiner Sache, also des Fahrzeugs erwirkt...im Endeffekt das gleiche, rechtlich aber zwei verschiedene Vorgänge.

    Anders bei einem klassischen Werkstattauftrag, wo zwischen mir und der Werkstatt ein Vertrag zustande kommt: Reparatur, d.h. Material + Arbeit, gegen Bezahlung. Es kommt ein Vertrag zustande, die Sachmangelhaftung wirkt.

    Vielleicht liege ich mit meiner Einschätzung falsch, aber bisher habe ich es immer so erlebt.

    EDIT: Die Rechtssprechung scheint übrigens in der Tat eindeutig zu sein, bei Gewährleistung zählt die Zeit neu für das jeweilige getauschte Bauteil:

    http://weeplay.de/?p=330

    Aber eben *nur* für die Gewährleistung, *nicht* für die Garantie.

    Grüße
    Sven
     
  15. #14 Melania, 17.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2014
    Melania

    Melania 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Der Geschäftsführer von dem zuständigen BMW Vertragspartner befindet sich zwei Wochen im Urlaub.
    Ich muss jetzt warten, bis der Geschäftsführer vom zweiwöchigen Urlaub zurückkommt,erst dann kann ich hier näheres mitteilen.
    Ich habe einen anderen BMW Vertragspartner gefragt ob diese Vorgangsweisen so üblich sind wie in dem von mir geschilderten Fall ,erst sagt nein, das sind keine üblichen Vorgangsweisen.
    Er hat gesagt ,wenn ich die Rechnungskopie der Ersatzteile vorzeigen kann ,kann ich auch die Garantie bei einem anderen BMW Vertragshändler in Anspruch nehmen.
    Ich finde es nicht korrekt ,das hier alles so undurchsichtig gehandhabt wird. Nicht mal der zuständige Ansprechpartner von der Euro Plus Garantie Versicherung hat mir eine genaue Auskunft gegeben. Die Vertrauensbasis ist hier nicht mehr vorhanden. Ich bin wirklich sehr enttäuscht. In diesem Autohaus BMW Vertragshändler, werde ich kein Fahrzeug mehr kaufen.
    Eine private Rechtsschutzversicherung besitze ich ,diese ich noch nie in Anspruch genommen habe. Wenn keine Lösung gefunden wird ,werde ich sie in Anspruch nehmen müssen.
     
  16. #15 Melania, 24.06.2014
    Melania

    Melania 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt folgende Antwort von dem Geschäftsführer des zuständigen BMW Vertragspartner erhalten.

    Im Rahmen der Werkstattaufenthalte Ihres Fahrzeuges, bei denen Ersatzteile eingebaut wurden, wurden immer Original BMW Neuteile bzw. Original BMW AT-Teile eingebaut.
    Eine Garantie von 2 Jahren für diese Ersatzteile erhalten Sie nur, wenn Sie diese auch bezahlt haben. Sie haben ein Gebrauchtfahrzeug mit einer Garantiepolice von 12 Monaten Erworben. Dies beinhaltet keine Garantieverlängerung für die darin für Sie Kostenneutralen Ersatzteile. Selbstverständlich gibt es für die Ersatzteile immer eine Kulanzlösung jedoch ist der Anspruch immer bei dem der die Rechnung auch bezahlt.
    Alle Reparaturen sind im internen BMW Netz für jeden BMW Vertragspartner ersichtlich. Aus Gründen des Datenschutzes dürfen an Sie nur die Daten weitergegeben, welche Rechnung auch an Sie gestellt wurden.
    Diese Handhabung ist gesetzlich so geregelt und gilt im übrigen gleich, wie bei einer Neuwagengarantie.
     
  17. #16 illuminati, 24.06.2014
    illuminati

    illuminati 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2009
    Und damit hat er garnicht so unrecht... Thema Datenschutz ist Punkt 1 weil die Rechnung nicht von dir sondern von der Versicherung bezahlt wurde und zum anderen hätte auch nur die Versicherung die Garantieanspruch gegenüber BMW und nicht du.. Du bist einfach der Nutznießer aus der Situation, der seine defekten Teile ersetzt bekommt..

    Bei der Reperatur meiner Steuerkette habe ich damals auch keine Rechnung bekommen, denn da war die Argumentation ähnlich.. Jedoch habe ich dann auf weitere Nachfrage eine komplett geschwärzte Rechnung (ohne Anschrift und Preise) mit Teilenummern erhalten um zu sehen, was getauscht wurde.. Evtl. wäre das ja ein Lösungsweg ?! Aber daraus wirst du keinen erneuten Anspruch ableiten können..
     
  18. #17 collin_120, 23.11.2014
    collin_120

    collin_120 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Ich hätte mal eine Frage zu der EuroPlus Garantie von BMW..

    Hab mir vor ein paar Monaten einen gebrauchten 1er gekauft und hab dazu 1 Jahr eine EuroPlus Garantie bekommen. Jetzt würde ich mir gerne in nächster Zeit noch den Tempomat nachrüsten lassen. Erlischt die EuroPlus Garantie bzw. verliere ich den Anspruch auf meine Garantie wenn ich den Tempomat bei einer freie Fachwerkstatt (spezialisiert auf BMW) einbauen lasse und nicht direkt bei einer BMW Vertragswerkstatt?
    Mir wurde gesagt das man Reperaturen, Kundendienste etc. bei einer BMW Vertragswerkstatt machen lassen muß um anspruch auf die Garantie zu bekommen!
     
  19. infla

    infla 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    10/2016
    Spritmonitor:
    Ja musst du bei Bmw machen lassen, ansonsten ist die Plus Garantie weg!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 collin_120, 23.11.2014
    collin_120

    collin_120 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Okay mist:? Vielen Dank!
     
  22. #20 Matthias91, 24.11.2014
    Matthias91

    Matthias91 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    "Theoretisch" ja.. Aber mal ehrlich, glaube kaum dass der Werkstatt es auffällt wenn du mal einen EuroPlus Fall hast. Als ob die da wissen was beim Kauf alles verbaut war und was nicht :wink:
     
Thema: BMW - EuroPlus Garantie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. euro plus garantie von bmw

    ,
  2. bmw garantie ersatzteile

    ,
  3. bmw europlus garantie

    ,
  4. europlus
Die Seite wird geladen...

BMW - EuroPlus Garantie - Ähnliche Themen

  1. BMW M2 Vorvertrag

    BMW M2 Vorvertrag: Hallo, ich biete hier einen Vorvertrag für ein BMW M2 Coupé an. Gewünschtes Produktionsdatum ist Juli 2017, eine Fahrzeugübernahme ist ab Januar...
  2. BMW Performance Sitze

    BMW Performance Sitze: Guten Tag Community, Ich bin auf der Suche nach Performance-Sitzen klappbar. Wer seine verkaufen will bitte per PN melden :-) Danke, liebe Grüsse
  3. BMW 116 Auspuff

    BMW 116 Auspuff: Hallo Zusammen, ich habe vor, mir einen Bmw 116 anzuschaffen, dies wird mein erstes Auto. Nun wollte ich euch fragen, ob sich ein Bmw 116...
  4. H&R Spurplatten Trak+ 4 x 20mm für BMW

    H&R Spurplatten Trak+ 4 x 20mm für BMW: Hallo, zum Verkauf stehen 4 gebrauchte H&R Spurplatten (Art.-Nr. 40757252) mit je 20mm Breite. Sie laufen rund und haben keinerlei Macken oder...
  5. [E87] BMW e87 vFL 07 "Erhöhte Emissionen" 120d

    BMW e87 vFL 07 "Erhöhte Emissionen" 120d: Moin! Lange habe ich überlegt, ob ich hier nach Hilfe anfrage oder nicht. Letzten Endes habe ich alle möglichen Foren und Google Einträge durch...