[E87] BMW Einser- sporadische Aussetzer beim Beschleunigen

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von Melania, 13.04.2014.

  1. #1 Melania, 13.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2014
    Melania

    Melania 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, liebe BMW Fahrer !

    Mein BMW Einser bereitet mir Probleme.
    Gelegentlich beim Beschleunigen zuckt mein BMW Einser, beim Gas geben. Dies kommt immer öfters vor.
    Auch nimmt er das Gas beim Beschleunigen nicht immer gleichmäßig an ,sondern mit leichten Aussetzern, genauso macht sich dies bemerkbar ,wenn ich das Gas wegnehme.

    In der BMW Vertragswerkstatt wurde vor einem Monat Injektoren Zündspule ,Zündkerze ausgewechselt.
    Das scheint aber nicht das Problem gewesen zu sein,denn mein Fahrzeug zuckt gelegentlich und immer öfters weiter vor sich hin.:cry:

    Wer hatte so ein Problem auch schon mal bei seinem BMW und kann mir einen Tipp geben ,was hier für ein Problem vorliegt ?



    Für alle Antworten Danke.:nod:


    Melania
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Slater, 14.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2014
    Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Nox Sensor würde mir noch einfallen, da alles andere bei dir schon gemacht wurde was diese typischen Probleme verursachen könnte
    Fährst du viel Kurzstrecke ?
     
  4. #3 Melania, 16.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2014
    Melania

    Melania 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Slater,

    Kommt drauf an was du unter Kurzstrecke verstehst. Ich bin vor kurzem extra eine Langstrecke gefahren auf der Autobahn. Keine Änderungen.
    Was ist ein Nox Sensor ,habe ich noch nie etwas davon gehört ?
    Der Serviceberater von BMW hat zu mir letztes mal gesagt ,dass er mir nicht sagen kann, was hier für ein Problem vorliegt.
    Das können viele Ursachen sein. Ich bin jetzt wirklich gespannt, wie oft ich jetzt in die Werkstatt gehen muss ,bis dieses Problem endlich mal behoben wird. Ich verstehe nicht warum ein Mechaniker von BMW in einer Fachwerkstatt mir nicht gleich sagen kann, was hier für ein Mängel vorliegt.
    Wenn ich beschleunige wird das Gas auch des Öfteren ungleichmäßig angenommen. Vielleicht liegt das auch an der Benzinleitung ? Jedenfalls werde ich so lange in die zuständige BMW Vertragswerkstatt gehen ,bis dieses Problem endlich gelöst wird.
     
  5. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Naja du hast neun NoX kat, der funktioniert in etwa so wie ein Russpartikelfilter wie beim Diesel, d.h er muss regelmäßig frei gebrannt werden, wenn du nur Kurzstrecken fährst kann er das natürlich nicht, man muss also volltanken, und mit ca 130 um die 20-30 km konstant fahren.
    Wenn der Sensor dafür kaputt ist (NoX Sensor) bekommt er falsche werde und ruckelt auch bzw hat Aussetzer
    Außerdem können es noch die Magnetventile von der vanos sein, die halt auch durch Kurzstrecken schneller kaputt gehen.
    Meiner macht das selbe im Moment auch, nächste Woche werde ich den NoX Sensor( der bei mir im Fehlerspeicher steht) und die Magnetventile neu machen, nicht grad billig aber der Rest ist schon neu, und da ich das selber mache hält es sich in grenzen
     
  6. #5 H@wk, 16.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2014
    H@wk

    H@wk 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Stefan
    Wer sagt das oder wo steht das?
     
  7. #6 Slater, 16.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2014
    Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Google mal danach oder guck hier im forum
    Das ganze nennt sich Desulfatierungsfahrt, haben wir oft bei BMW gemacht wenn die Probleme damit hatten, vorwiegend halt kurzstrecke
     
  8. H@wk

    H@wk 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Stefan
    Eventuell hatte mich auch das Wort "volltanken" irritiert.:wink:

    Ok, damit der NOX-Kat ordentlich arbeiten kann, brauch er hohe Temperaturen. Und die werden bei Kurzstreckenbetrieb nicht erreicht. Mein 1er fährt extreme Kurzstrecke. Nur so mehrmals 2-3km am Tag.
     
  9. #8 Jettiva, 18.04.2014
    Jettiva

    Jettiva 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Recklinghausen
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Hallo,
    meiner hatte das selbe Problem und es lag am defekten Nockenwellensensor. Fehler wurde auch im Fehlerspeicher ausgelesen.
     
  10. #9 Melania, 11.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2014
    Melania

    Melania 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mein Problem am Fahrzeug konnte leider immer noch nicht beseitigt werden.
    Mein Fahrzeug war In der Werkstatt. Die Zündkerzen waren nicht in Ordnung. Alle Zündkerzen wurden erneuert. Das eigentliche Problem wurde aber nicht behoben.
    Im Gegenteil die ungleichmäßige Gasannahme hat sich jetzt verschlimmert.
    Ich habe versucht mit dem BMW Vertragshändler einen neuen Termin zu vereinbaren, aber der Serviceberater ist nicht mehr erreichbar.
    In den letzten Tagen habe ich mehrmals versucht ihn telefonisch zu erreichen, aber ohne Erfolg.
    Auf E-Mails reagiert er auch nicht mehr. Die Sekretärin lässt ihm meine Nachrichten zukommen ,aber er ruft nicht mehr zurück.

    Meine Euro Plus Garantie besteht noch bis 05.06 2014.

    Folgende Nachricht habe ich an den BMW Vertragspartner geschrieben:


    Ich hatte am 06.05 und 07.05 2014 mein Fahrzeug BMW EINSER, bei Ihnen in der Werkstatt zur Reparatur. Wegen folgenden bestehenden Mangels am Fahrzeug. (Der bestehende Mangel besteht seit Februar, der sich seither etappenweise verschlimmert.)

    BMW EINSER
    1. Mangel

    Sporadische immer wiederkehrende Aussetzer

    (zucken)Beim Gas geben, beim Fahren Beschleunigen, verstärkt im Stadtverkehr
    Gas, wird beim Fahren allgemein überwiegend, nur noch sehr ungleichmäßig, (stockend) angenommen
    Beeinträchtigung beim Fahren.

    Seit dem letzten Werkstattaufenthalt.
    Auftritt des Mangels etappenweise deutlich bemerkbare Verschlimmerung


    Sie haben folgende Maßnahmen ergriffen zur Beseitigung des Mangels am Fahrzeug
    Am 10.02.2014 -12.02.2014

    WERKSTATTAUFTRAG:MOTOR HAT SPORADISCH AUSSETZER

    Injektoren und Zündspulen am Zylinder 2.und 4 erneuert
    Zündkerzen am 2.und 4.Zylinder erneuert.

    Der bestehende Mangel am Fahrzeug BMW Einser konnte durch diese Arbeiten ,die Sie am Fahrzeug durchgeführt hatten, nicht beseitigt werden


    Zweiter Werkstatttermin wegen dieses bestehenden Mangels am 06.05 und .07.05.2014
    Werkstattauftrag: Beanstandung: MOTOR HAT AUSSETZER

    RUCKELIGE GASANNAHMEN PRÜFEN UND INSTANDSETZEN


    Folgende Arbeiten wurden bei Ihnen am Fahrzeug vorgenommen zur Behebung des Mangels
    Aussetzer Erkennung abgearbeitet, dazu Motorverkleidung a+e und Injektoren, Zündkerzen u. Zündspule überprüft.

    Zündkerzen nicht in Ordnung.
    Alle Zündkerzen ersetzt.

    Das Fahrzeug erhält jetzt durch die Erneuerung der Zündkerzen zwar mehr Leistung und Power, aber das bestehende Problem, oben von mir aufgeführter genannte Mangel wurde aber dadurch nicht behoben und beseitigt.
    Der aktuelle Zustand des Fahrzeugs hat sich jetzt verschlimmert.
    Aktuell allgemein beim Fahren, unregelmäßige erheblich ständig immer konstante wiederkehrende Aussetzer beim Gas geben, beim Beschleunigen,verstärkt deutlich bemerkbar im Stadtverkehr.

    Gas, wird beim Fahren überwiegend, nur noch ständig sehr ungleichmäßig, sehr (stockend) angenommen
    Beeinträchtigung beim Fahren.

    FAHRZEUG IM STEHEN. MOTOR LÄUFT SEHR UNRUHIG, MIT AUSSETZERN.

    MOTOR ZITTERT!


    Ich möchte gerne mein Fahrzeug am Montag,12.05.2014 um 12 Uhr bei Ihnen abgeben ,zur Reparatur zur Beseitigung des Mangels.
    Oder am Mittwoch, den 14.05.2014 um 14.Uhr.
    Bitte nennen Sie mir baldmöglichst eine Terminangabe und Rückbestätigung



    Jetzt sind 5 Tage vergangen und ich habe keine Antwort von dem BMW Vertragshändler erhalten.
    Ich habe jetzt ein Schreiben versandt an den BMW Vertragspartner per Einschreiben mit Rückschein.
     
  11. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.200
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Fahr doch direkt hin, vor Ort muss irgendjemand von BMW da sein, der dir zumindest einen Termin machen kann.
     
  12. #11 Melania, 18.05.2014
    Melania

    Melania 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Flo 95,

    ich habe deinen Rat befolgt.:daumen:
    Da der Serviceberater wieder nicht angerufen hatte und wieder nicht zu sprechen war, ging ich ins Autohaus. Der Serviceberater war dann wieder nicht anwesend, sondern gerade außer Haus beim Mittagessen. Bei der Sekretärin hatte er auch keine Nachricht hinterlegt.

    Aber der Geschäftsführer war da .Er hat gesagt er wird das ganze jetzt in die Hand nehmen, damit das bestehende Problem an meinem Fahrzeug gelöst wird.
    Diesen Dienstag habe ich einen Termin. Ich muss dann eine Probefahrt mit dem Serviceberater durchführen und den bestehenden Mangel am Fahrzeug vorzeigen.Ich habe kein Problem damit.

    Was für mich ärgerlich ist, dass jetzt schon circa 100 km nur Probefahrt gefahren wurde, in dem Autohaus, seit dem Kauf des Fahrzeugs. Im Juni besitze ich das Fahrzeug 1 Jahr. Und jetzt kommt die nächste Probefahrt.

    Ich hoffe wirklich ,dass das die letzte war.
    Der zuständig BMW Vertragspartner ist auch nicht bei mir in der Nähe ,sondern 45 Minuten von meinem Ort entfernt.
     
  13. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.200
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Manchmal muss man eben direkt vor Ort sein, damit was läuft.

    Hat es geklappt?
    Heute war ja dein Termin, oder?
     
  14. #13 Melania, 25.05.2014
    Melania

    Melania 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,Flo95
    Danke für deine Nachfrage. Dankeschön noch an die BMW Fahrer, die mir hilfreiche Tipps gegeben haben und versucht haben mir bei diesen Problemen die an meinem Fahrzeug bestehen weiterzuhelfen.

    ich war am Dienstag beim BMW Vertragshändler. Mein BMW Einser wurde wieder an den Computer angeschlossen. Also im Fehlerspeicher konnte nichts gefunden werden. Der Serviceberater hat aber anschließend ein Programm aktiviert um den Nox Katalysator zu regenerieren. Er sah dies als eine einzige Lösungsmöglichkeit.

    Er ist dann 100 km mit dem Fahrzeug auf der Autobahn gefahren. Nach der Autobahn Fahrt hat er mir dann mitgeteilt, jetzt müsste dieses Problem zu 100 % gelöst sein.

    Meine Frage war aber dann an den Serviceberater noch, wie weiter vorgegangen wird, wenn diese Aussetzer und ungleichmäßig Gasannahme immer noch weiter bestehen? Er hatte dann gesagt: Dann müsste ein neuer De Nox Katalysator eingebaut werden. Im Katalysator sind dann solche Ablagerungen vorhanden, dass er diese nicht mehr schafft zu verbrennen.

    Bei der langen Rückfahrt mit meinem BMW Einser musste ich dann leider feststellen, dass dieses bestehende Problem überhaupt nicht gelöst war. Im Gegenteil. Diese sporadischen Motor Aussetzer am Fahrzeug hatten sich teilweise so verschlimmert, dass ich den Eindruck hatte, ich bleibe jeden Moment auf der Strasse stehen.:motz:


    Ich habe morgen einen Werkstatttermin um 10 Uhr. Ich erhalte jetzt einen neuen De Nox Katalysator.1 Stunde dauert das auswechseln und der Einbau,
    dann kann ich endlich meinen BMW Einser wieder mit Nach Hause nehmen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Macklemore, 25.05.2014
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Da da lohnt sich die Euro+ Garantie wenigstens richtig. Hoffe das morgen wieder alles läuft.

    Unruhiger Motor im Stand? Wurde die Steuerkette auch nebenbei mal überprüft?


    Gruß
     
  17. #15 Melania, 25.05.2014
    Melania

    Melania 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Slater,

    mein Serviceberater beim BMW Händler hat mir jetzt gesagt, ich solle alle drei Wochen auf der Schnellstrasse 10 Minuten fahren, über 110 km/h damit der Nox Katalysator freigebrannt wird. Was sagst du dazu ?

    Ich habe den BMW Einser letztes Jahr gekauft mit wenig Kilometer.4 Jahre alt. Der Vorbesitzer war ein Herr, der den BMW Einser nur zum Einkaufen benutzt hat und in den Urlaub ab und zu mal zum fahren. Wahrscheinlich hat der Vorbesitzer den BMW Einser nie regelmäßig ausgefahren, so das sich der Katalysator regenerieren konnte.
     
Thema: BMW Einser- sporadische Aussetzer beim Beschleunigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1 bmw aussetzer

    ,
  2. bmw e87 ruckelt beim beschleunigen

    ,
  3. bmw aussetzer beim beschleunigen

    ,
  4. bmw 116i aral ultimate102,
  5. bmw e87 118d zündaussetzer,
  6. bmw 1er Diesel blockiert beim beschleunigen ,
  7. zündaussetzer beim beschleunigen bmw,
  8. 1er bmw motoraussetzer,
  9. sporadische gasaussetzer,
  10. bmw - 1er-reihe diesel e87 stottert beim gasgeben,
  11. bmw 1er aussetzer,
  12. 1er bmw ruckelt beim beschleunigen www.1erforum.de,
  13. e87 aussetzer beim beschleunigen,
  14. bmw e87 116i sporadisch Aussetzer ,
  15. 1er bmw reagiert nicht auf gas
Die Seite wird geladen...

BMW Einser- sporadische Aussetzer beim Beschleunigen - Ähnliche Themen

  1. Xenon Probleme/sporadischer Ausfall

    Xenon Probleme/sporadischer Ausfall: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem linken Xenon-Scheinwerfer. Ich mache heute das Auto an und bekomme die Meldung "Abblendlicht...
  2. BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...

    BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...: Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken meinen M135i abzugeben da ich eventuell neue Pläne habe. Viele von euch werden das Auto...
  3. [Verkauft] Original BMW Performance LLK

    Original BMW Performance LLK: Verkaufe meinen Performance Ladeluftkühler aus meinem 123d da ich auf Wagner LLK umsteige. LLK ist 2 Jahre alt und hat ca. 12 Tkm runter. Mein...
  4. BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz)

    BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz): Moin Moin! Seit ca. einem Monat bin ich ganz stolzer Besitzer eines BMW 116d in schwarz. Habe lange nach dem passenden Auto zu einem maximal...
  5. Geräusch beim Motorstart

    Geräusch beim Motorstart: Hallo Leute. Habe seitdem ich das Auto gekauft habe so komische Geräusche beim Motorstart. Downpipes gewechselt, war immer noch da. Was kann es...