BMW Ahk material???

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von mojee, 09.05.2011.

  1. mojee

    mojee 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Hallo 1er-gemeinde,

    Ich hab seit heute ein neues Auto --> einen 118d... :mrgreen:
    Dieser hat auch eine abnehmbare Anhängerkupplung, orginal von BMW.

    Jetzt hab ich in der Bedienungsanleitung von meinem neuen Thule Fahrradträger gelesen, dass die Kupplung nich aus Alu sein darf. Trotz Google und forensuche komm ich auf kein Ergebnis. Der BMW-Händler hatte kein Plan.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen... Wuerd ungern meine Downhiller auf der Straße liegen sehen...

    Hier alle Nummern, welche auf der Kupplung stehen:
    BMW 6763349 und GS 87 ORS 0102.0900 - 03 WV

    Vielen Dank!!!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 1ercruiser, 09.05.2011
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    Also wenn es eine Original BMW AHK ist kannst du getrost den Gepäckträger dranhängen, wenn sie Wohnwagen aushält, dann den Fahrradträger 10x (meine hält ihn bereits seit 2 Jahren ;))
     
  4. #3 Einserle, 09.05.2011
    Einserle

    Einserle Gesperrt!

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2006
    Das Ding schonmal in der Hand gehabt?:mrgreen:

    Sonst wüsstest du, nämlich dass die AHK aus Stahl ist:wink:
     
    Knüppel74 gefällt das.
  5. mojee

    mojee 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Sauschwer das Ding.. Aber der Kopf schaut so nach Alu aus.....
     
  6. VanReu

    VanReu 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Frederic
    Hallo,
    ich bin ebenfalls auf der Suche nach dem Material des Kugelkopfes, zwecks eines Fahrradträgers.
    Die Teilenummer der AHK ist: 71 60 0 405 198

    Der Kugelkopf darf ja nicht aus GGG-40 bestehen, sondern nur aus: mind. St 52-3, S355, GJS 520

    Könnt Ihr mir da Weiterhelfen?

    Besten Dank.
     
  7. #6 Lumpi187, 09.08.2016
    Lumpi187

    Lumpi187 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2005
    Moin Moin,
    BMW baut die Kupplungen ja nicht selber... Meist ALKO, Westfalia etc. Hersteller sind verpflichtet das Material der Kupplung bzw. des Kugelkopfes kenntlich zu machen. Diese Kennung befindet sich unterhalb der Kugel in der Verjungung oder im Bogen seitlich eingeschlagen. Hier steht z.B. GGG-40 GGG-52 usw. Ist dort kein Material aufgeführt wurde ein unlegierter beruhigter Stahl (St 52-3) verwendet. Alle anderen Materialien sind dort aufgeführt. Stand selber mal vor dieser Frage.
    Bei Westfalia wird mit wenigen Ausnahmen. BMW bildet keine dieser Ausnahmen schon seit Anfang der 90er kein GGG-40 mehr verwendet.
    Hoffe das hilft weiter :christmas_3:
     
    VanReu gefällt das.
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. VanReu

    VanReu 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Frederic
    Tach Lumpi187,
    bei dem Kugelkopf steht leider von dem Material nichts drauf.
    Habe die Woche mal bei Oris nachgefragt, und denen Bilder vom Kugelkopf zugesendet.
    Diese haben auch schnell darauf geantwortet:

    "Dieser Kugelkopf ist aus Stahl mit der Mindestgüte ST 52-3 gefertigt."

    Auf jedenfall auch ein Danke an Dich Lumpi187:daumen:
     
    Lumpi187 gefällt das.
  10. #8 Lumpi187, 13.08.2016
    Lumpi187

    Lumpi187 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2005
    Immer wieder gerne...
     
Thema:

BMW Ahk material???

Die Seite wird geladen...

BMW Ahk material??? - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Original BMW Performance LLK

    Original BMW Performance LLK: Verkaufe meinen Performance Ladeluftkühler aus meinem 123d da ich auf Wagner LLK umsteige. LLK ist 2 Jahre alt und hat ca. 12 Tkm runter. Mein...
  2. BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz)

    BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz): Moin Moin! Seit ca. einem Monat bin ich ganz stolzer Besitzer eines BMW 116d in schwarz. Habe lange nach dem passenden Auto zu einem maximal...
  3. BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System

    BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System: Hallo Ich verkaufe Hifi-Lautsprecher im Top Zustand: Hifi-Lautsprecher Viel Spaß beim bieten! Grüße
  4. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  5. Aus welchem Material ist die Stoßstange im M Paket ?

    Aus welchem Material ist die Stoßstange im M Paket ?: moinsen, Aus welchem Material ist die Stoßstange ? Ich bin heute beim Parken über so nen scheiss hohen begrenzungsbordstein geschrabt. Wie weit...