BMW 740i F01 vs 530D F10 Erfahrung & Unterhalt

Diskutiere BMW 740i F01 vs 530D F10 Erfahrung & Unterhalt im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hallo, Also bin seit langem am überlegen ob ein 530D oder 740i. Ich Fahre viel kurzstrecke etwar 20km am Tag, und weiß jetzt erhlich nicht was...

  1. Emty

    Emty 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Hallo,

    Also bin seit langem am überlegen ob ein 530D oder 740i.
    Ich Fahre viel kurzstrecke etwar 20km am Tag, und weiß jetzt erhlich nicht was mir zusagt.
    Der 740i denn ich kaufen will hat 49tkm runter Bj2010 und soll sehr viel langstecke gefahren sein so vom Verkäufer

    Der 530D 67tkm M-Paket bj2011 Lohnt sich ein Disel?

    P.s der 740i hat 20 Zoll Felgen drauf was widerrum zu mehrverbrauch führt

    Was meint ihr...:-k
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Departed, 11.12.2014
    Departed

    Departed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leer
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Marcel
    Da wo du mehr drauf steil gehst. Geld kosten beide. Der 7er kostet halt mehr in allen Bereichen.
    Die Kurzstrecke ist wiederum schlecht für den 530D.
     
  4. #3 marcel-bonn31, 11.12.2014
    marcel-bonn31

    marcel-bonn31 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Marcel
    wenn du geld hast was quasi nen 7er ermöglicht, dann würde ich auch den 7er kaufen. ( spreche nicht nur von kaufpreis, sondern auch unterhalt, sprit und folgekosten)

    zumal kurzstrecke nicht gut für den diesel ist.

    und wenn du eh sagst "lohnt sich denn ein diesel" dann spricht es ja dafür, dass du eh nicht so viel fährst.


    greif also zum 7er:daumen:
     
  5. #4 flyfan, 12.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2014
    flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom
    Bei der Wahl zwischen 740i und 53od die 20" Felgen wegen Mehrverbrauch anzudiskutieren ist irgendwie interessant ;)

    Der 40i wird immer mehr brauchen, ob er jetzt 0,1-,2l mehr wegen der Felgen braucht...das macht den Braten echt nicht mehr fett. Wir reden immerhin von 9,9l S+ vs 6,3l Diesel lt Normverbrauch.
     
  6. #5 Silly-Vanilly, 12.12.2014
    Silly-Vanilly

    Silly-Vanilly 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    Bei der geringen Fahrstrecke würde ich mir einen 3er oder 1er holen, und mit dem gesparrten Geld mir was anderes gönnen. Die Autobahn-Schlitten 5er und 7er sind doch fast zu schade für die 15 Minuten Fahrt am Tag. Ich weiß das willst du nicht hören :-)
     
  7. Emty

    Emty 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i
    grundsätzlich ist mir der unterhalt egal bei so einem auto 740i , bloß habe ich bedanken was die kruzstrecke angeht und der verbrauch auf immer kruzstrecke?!

    Ein Diesel ist im Unterhalt teuer als ein 740i habe grade mal ausgerechnet!
    versicherung bei SF5 komme ich mal auf 80€ im Monat Teilkasko 150 SB
    die Steuern sind im jahr c.a 270€ für mein 1er zahle ich 140€ im Jahr...


    (Ich Fahre ein e87 120i) der kleine wird jetzt Verkauft.
    Brauche schon was GROßES :driver:
     
  8. #7 Dani_93, 12.12.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    501
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Wie jetzt? ;)
    So ein 740i auf Kurzstrecke wird sich bestimmt seine 12-15 Liter nehmen. Außerdem weiß ich nicht, wozu man dafür einen 5er oder 7er BMW braucht. Das sind Autos für Langstreckenfahrer mit extrem hohen Reisekomfort und nichts für kurze Strecken mit ggf. vielen engen Städten und häufiger Parkerei.

    Würde ebenfalls beim 1er oder 3er bleiben.
     
  9. LED

    LED 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Tübingen
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2013
    Mein Vater fuhr bis vor kurzem einen F01 740i. Hatte am Ende ca. 90.000 km drauf. Probleme gab es keine gravierenden, zumal der Motor deutlich weniger anfällig ist als der V8 VFL. Probleme kann es zum Teil mit der Integral-Aktivlenkung geben. Wenn du dich genauer über die Macken des F01 informieren willst, würde ich mir mal das 7-Forum anschauen, dort steht sehr viel wissenswertes drin.

    Bei viel Kurzstrecke wirst du dich auf einen Verbrauch von 12-15l einstellen müssen. Wir hatten über alles einen Verbrach von 12,4l. Ich habe es aber auch schon bei einer Strecke von 700 km unter die Werksangabe (gemittelter Verbrauch) geschafft, alles eine Frage des Gasfuß.

    Leistung hat der Motor auch genug für den 7er, wenn auch ein 1er oder 3er deutlich besser mit dem Motor geht. Trotzdem wirst du deutlich schneller sein als mit dem 530d, wenn du willst.

    Die Unterhaltskosten werden sich bis auf den Sprit zwischen 7er und 5er kaum unterscheiden, zumal viele Teile gleich sind. Willst du also den richtigen Luxus und ein Fahrzeug, das man nicht an jeder Ecke sieht sowie bessere Fahrleistungen als im 30d, dann nimm den 7er. Ist dir das egal und dir reicht auch der 5er, zumal vom Platzangebot, abgesehen von der 7er Langversion, kein so großer Unterschied besteht, dann greif zu diesem.
     
  10. #9 Berentzenkiller, 12.12.2014
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Den 5er finde ich geil und auch bei Weitem groß genug, dann sogar lieber als Touring.

    Aber was man mit einem 7er soll, weiß ich nicht.
     
  11. #10 Cubeteam, 12.12.2014
    Cubeteam

    Cubeteam 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Patrick
    Spritmonitor:
    Ich denke mal, Versicherung und Wartung dürfte bei beiden relativ ähnlich sein.

    Steuer ist natürlich mit rund 100 € Unterscheid pro 7er.

    Beim Verbaruch sieht das ganze jedoch komplett anders aus. Wiviele Kilometer fährst du denn im Jahr? Jeden Werktag 20? Also müsstest du mit 10.000 km pro ja auf jeden fall hinkommen.

    Dann brauchst du mit dem 7er real mindestens 1700 € Sprit, mit dem 5er etwa 1000 €.

    Im Endeffekt kostet der 7er meiner Meinung also rund 600 € mehr im Jahr, von daher ist es eigentlich egal.

    Persönlich denke ich jedoch dass du mit nem 1er, oder 3er, entsprechend motorisiert, deutlich mehr Spaß haben würdest.
     
  12. Emty

    Emty 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Ein Smart fährt meine Bessere Hälfte'' darum brauche ich etwas Größes.
    Bin mit meinem E87 5 jahre zufrieden gewesen der Verbrauch beim 120i war nicht andres auf kurzstrecke c.a 11,9 mit 19 Zoll

    Mir hat es der 740i angetan:lol: habe auch viel gelesen über die Aktivlenkung
    bei einigen soll es schon bei weniger als 19tkm defekt sein,
    mein Bruder fährt ein E39 V8 sein Verbrauch ist 15Liter für ein Bj1999.

    Luxus ist immer so eine sache ,ich persöhnlich bin der meinung das ich schon mit denn 20 toll Alpina Felgen auf ein Verbrauch von c.a 12, bis 14, Liter kommen werde.

    muss jetzt noch meine Bessere Hälfte vom Verbrauch überzugen dann ist es meins:lol:
     
  13. Emty

    Emty 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i

    Im Jahr Fahre c.a 5tkm habe ja noch Denn Smart.
     
  14. #13 306Pferde, 12.12.2014
    306Pferde

    306Pferde 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Du willst den Karren nur Teilkasko versichern?
    Oder hab ich das falsch verstanden
     
  15. #14 Cubeteam, 12.12.2014
    Cubeteam

    Cubeteam 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Patrick
    Spritmonitor:
    Bei 5000 Jahreskm musst du deine Frau vom Spritverbrauch überzeugen? :narr:
     
  16. #15 Dani_93, 12.12.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    501
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Also wenn du auf selber Strecke mit einem 120i knappe 12 Liter brauchst, brauchst du mit einem 7er mit doppeltem Hubraum und Zylinder sicher locker 15+ Liter.
     
  17. Emty

    Emty 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i
    ne naklar nicht war eine Grobe Rechnung was es mit Teilkasko Kostet..
     
  18. #17 306Pferde, 12.12.2014
    306Pferde

    306Pferde 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Von den beiden Autos die zur Wahl stehen, würd ich den 740i nehmen.
    Ob ich mir das Auto kaufen würde, wenn ich das Geld und die Wahl hätte, war nicht die Frage :D
     
  19. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Seh ich genauso, würde sogar Richtung 16-17 tendieren.
    Und bei gerade mal 5t km finde ich den Schritt vom 1er zum 7er auch sehr unwirtschaftlich, selbst wenn du es dir "locker" leisten kannst. Wenn du wirklich ein großes Fahrzeug mit viel Platz brauchst, warum auch inmer, würde ich den neuen octavia rs mal probieren. Mindestens genauso viel platz, fahrspaß bei 5t km ist gegeben und den kannst du als Benziner auch um die 9-10 Liter bewegen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 muenchen-garching, 12.12.2014
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    168
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2017
    Für jemanden der zwischen F01 und F10 schwankt, ist ein Octavia sicher keine Alternative. Das fängt beim Motor (ich nehme mal an, Zahl der Zylinder spielt schon eine Rolle) an und hört beim Image auf.

    Alternative: F10 als Benziner. Warum kein 535i?
     
  22. #20 Emty, 12.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2014
    Emty

    Emty 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Also für mich kommt auf keinen Fall ein octavia rs in Frage.
    Es gibt ein Sprichwort von uns, es heißt ich übersetze mal" ich steige nicht vom Pferd auf ein Esel um" das ist jetzt wirklich nicht das was ich will.

    Der 740i ist vom Platz Umfang für uns ausreichend und mit dem kann man bestimmt auch sehr gute Langstrecken fahren!
    Der Motor mit dem 6 Zylinder TwinTubro hat es mir seit langem angetan, bloß bin Nie ein Turbo Auto gefahren! Muss man wenn man die warm Fährt auch wider kalt fahren?
     
Thema: BMW 740i F01 vs 530D F10 Erfahrung & Unterhalt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f01 probleme

    ,
  2. bmw 740i f01 probleme

    ,
  3. bmw f01 740i probleme

    ,
  4. bmw 740i f01,
  5. f01 740i,
  6. bmw 740i unterhaltskosten,
  7. bmw 740i f01 unterhalt,
  8. bmw 750i f01 unterhalt,
  9. f01 probleme,
  10. bmw 740i f01 erfahrungen,
  11. bmw 740i f01 motor,
  12. f01 740i unterhaltkosten,
  13. bmw 7er f01 probleme,
  14. bmw f01 erfahrungen,
  15. f10 oder f01 kaufen ,
  16. 740i f01 erfahrungen,
  17. bmw 740i f01 verbrauch,
  18. bmw 740i f01 forum,
  19. erfahrung bmw 740i 2010,
  20. bmw f01,
  21. bmw 740i e38 erfahrung,
  22. bmw 740i,
  23. f10 740i anfaellig,
  24. bmw f11 530d probleme,
  25. f01 740i unterhaltskosten
Die Seite wird geladen...

BMW 740i F01 vs 530D F10 Erfahrung & Unterhalt - Ähnliche Themen

  1. Brodit BMW E87 Passivhalter für Iphone 5 5s 4 4s se

    Brodit BMW E87 Passivhalter für Iphone 5 5s 4 4s se: Ich verkaufe wegen Fahrzeugwechsel ein Brodit Passivhalter für BMW und Iphone. Der Halter ist der Brodit 853523 ProClip- BMW 1-er Serie für E87....
  2. BMW M Performance Schlüsseletui

    BMW M Performance Schlüsseletui: Hallo zusammen, biete hier ein neues und originales BMW M Performance Schlüsseletui zum Verkauf. Das Etui habe ich zum Erwerb meines M2 bekommen,...
  3. BMW M140i (AT) oder MINI JCW F56 (AT)

    BMW M140i (AT) oder MINI JCW F56 (AT): Hallo zusammen, wie oben der Tread schon verrät, bin ich auf der Suche nach Meinungen --> Pro's und Contra's VG
  4. [F21] Welche Winterreifen für BMW 385 Felgen

    Welche Winterreifen für BMW 385 Felgen: Hi, ich besitze seit 2015 die Felgen 385 von BMW. Mir gehen die Runflat so auf die Eier, dass ich mir in September neue Reifen kaufen will. VA:...
  5. [Verkauft] BMW M2 M3 M4 Schaltwippen

    BMW M2 M3 M4 Schaltwippen: Hallo Verkaufe einen Satz M4 Schaltwippen. Passen in alle F Modell LCI M Sportlenkräder. Plug & Play! Aus echtem Metall! Top Zustand. Preis:...